Wett Tipp Spanien Primera Division: FC Valencia - FC Getafe

Mittwoch, 18.04.2018 um 19:30 Uhr (MEZ)

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Valencia will CL-Platz absichern

Auch am Mittwoch stehen in Spaniens La Liga einige Spiele auf dem Programm. Dabei trifft der FC Valencia vor heimischem Publikum auf Aufsteiger Getafe und will dabei zumindest vorübergehend Rang 2 zurückerobern. Wir liefern in unseren La Liga Wett Tipps alles Wissenswerte zur aktuellen Form beider Mannschaften. Anstoß der Begegnung ist am 18. März um 19:30 Uhr.

FC Valencia

  • Heimvorteil
  • Gegner auswärts mit Problemen
  • 5 der letzten 6 Spiele gewonnen

FC Getafe

  • defensiv sehr stabil
  • keines der letzten 3 Duelle verloren

Aktuelle Form FC Valencia

Der FC Valencia steht kurz vor dem größten Erfolg seit vielen Jahren. Denn: Mit einem vollen Erfolg gegen Getafe bei gleichzeitigem Punkteverlust von Betis Sevilla würde man den CL-Platz für die kommende Saison endgültig fixieren. Derzeit liegt man mit 65 Punkten auf Rang 4, drei Punkte gegen den Aufsteiger würden zumindest für wenige Stunden die Rückkehr unter die Top-3 in La Liga bedeuten. Alleine diese Zahlen belegen die Favoritenrolle der Mannschaft von Marcelino in diesem Mittwochsspiel. Daran ändert auch die knappe 1:2-Niederlage des vergangenen Wochenendes gegen Tabellenführer Barcelona nichts. Valencia hielt über weite Strecken gut mit, wird die Pleite auch verschmerzen können. Wir hatten für diese Begegnung richtigerweise einen Wett Tipp auf mindestens ein Tor für beide Teams empfohlen. In den Wochen zuvor war Valencia beinahe unantastbar: 5 Spiele in Serie hatten die „Fledermäuse“ für sich entschieden, so etwa in den schwierigen Duellen mit Betis (2:0) und dem FC Sevilla (2:0) souverän die Oberhand behalten. Nur einen einzigen Gegentreffer kassierte man in diesen 5 Spielen, womit das Duell mit dem FC Barcelona defensiv eine Verschlechterung darstellen würde, die Tatsache, dass man dabei auf eine der besten Offensiven Europas traf, relativiert diesen Umstand allerdings etwas. Fakt ist auch: Der Heimvorteil kann Valencia absolut als ebensolcher ausgelegt werden. Denn: Die letzten 5 Begegnungen vor eigenem Publikum hat der derzeitige Tabellen-4. Allesamt für sich entscheiden können, neben Betis besiegte man auch Espanyol Barcelona (1:0) oder Real Sociedad (2:1). Generell liest sich die Bilanz vor heimischer Kulisse mehr als zufriedenstellen: Valencia hat in der gesamten Saison erst 2 Begegnungen im eigenen Stadion verloren, nur eine in der Rückrunde beim 1:4 gegen Real Madrid. Stark: Man hält in Heimspielen derzeit bei einem Schnitt von über 2 Treffern pro Match, dementsprechend könnte man neben einer Siegwette auf Valencia auch einen Wett Tipp auf über 2,5 Tore platzieren. Hinzu kommt allerdings, dass die „Fledermäuse“ bisher erst 13 Tore hinnehmen mussten und dementsprechend zu Hause deutlich stabiler standen als auswärts. Fakt ist ebenfalls, dass die Hausherren in 14 von bisher 16 Heimspielen ein Tor erzielen konnten, in den letzten 10 La Liga Spielen immer getroffen haben. Vor der Niederlage gegen Barcelona war man überhaupt 9 Spiele in Serie ohne Niederlage geblieben. Verzichten muss Trainer Marcelino aktuell auf die gesperrten Kondogbia und Paulista sowie den verletzten Coquelin, womit er vor allem im zentralen Mittelfeld zur Improvisation gelungen ist.

Aktuelle Form FC Getafe

Getafe kann mit seiner ersten Saison nach der Rückkehr in La Liga durchaus zufrieden sein. Denn: Die Mannen aus dem Vorort von Madrid befinden sich nach 32 gespielten Runden auf Rang 10, haben sogar noch Chancen auf eine Qualifikation für den Europacup. Dafür würde es allerdings einen Auswärtssieg brauchen, von welchen Getafe in dieser Spielzeit nicht allzu viele verbuchen konnte. Nur 2 volle Erfolge stehen laut Statistik nach bisher 15 Auswärtsspielen auf der Habenseite, zudem hat man gleich 7 Niederlagen, aber auch 6 Unentschieden kassiert. Mit einem ebensolchen wäre man am Mittwoch wohl bereits hochzufrieden. Die letzten Ergebnisse zeigen, dass es dem Aufsteiger derzeit an der nötigen Konstanz fehlt, um sich in der Tabelle kontinuierlich nach vorne zu arbeiten. Zuletzt gab es zwar einen 1:0-Heimerfolg gegen Espanyol Barcelona, davor patzte man allerdings gegen Nachzügler Alavés (0:2) und Betis Sevilla (0:1). Im Falle des FC Getafe könnte man dementsprechend einen Wett Tipp in Form einer Over/Under Wette platzieren, wurde ein Wert von 2,5 Treffern doch in keinem der letzten 3 Ligaspiele überschritten. Überhaupt gab es in der Rückrunde bisher nur 3 Spiele, in denen Getafe selbst mehr als 2 Tore in einem Spiel erzielen konnte. Ein Wett Tipp auf weniger als 2,5 Treffer scheint auch ob der Tatsache wahrscheinlich, dass Getafe vor allem von seiner Defensive lebt. Auswärts holte man wie gesagt immerhin 12 Zähler, obwohl in 15 Spielen nur 11 Tore erzielt wurden. Dementsprechend darf man sich auch am Mittwoch nicht allzu viele Torerfolge der Gäste erwarten. Die angesprochene Stärke in der Defensive manifestiert sich in nur 30 Gegentreffern nach 32 Spielen und nur 19 in 15 Auswärtsspielen. Damit kann man zwar nicht mit den allerbesten der Liga mithalten, hat dennoch in der Fremde etwa weniger Tore kassiert als der FC Sevilla oder der FC Villareal, obwohl diese in der gesammelten Auswärtstabelle unter den Top-7 der Liga liegen. Dass man auswärts auch mit den Top-Teams der Liga mithalten kann, zeigte das 0:0 gegen den FC Barcelona an Spieltag 23 oder das 1:1 gegen den FC Sevilla zwei Wochen zuvor. Bitter: Mit Angel Rodriguez fällt der derzeit beste Torschütze des Aufsteigers aus. Auch Flamini (gesperrt) und Arranbarri (verletzt) werden am Mittwoch nicht zur Verfügung stehen. Das direkte Duell mit Valencia verheißt für Getafe durchaus Gutes: Keines der letzten 3 Aufeinandertreffen verlor der Aufsteiger, stattdessen gab es einen Sieg bei gleichzeitig 2 Unentschieden. Allerdings hat man insgesamt nur eines der letzten 13 Auswärtsspiele in La Liga für sich entscheiden können.

Prognose und Wett Tipp

Ein Wett Tipp auf einen Sieg des FC Valencia bringt laut unserem Quotenvergleich eine Quote von 1.49, wäre dementsprechend ob der Form der Hausherren eine durchaus lukrative Alternative. Ein ebensolcher auf weniger als 2,5 Tore würde im Schnitt eine Quote von 1.85 bringen. Wir würden aber dennoch die Sicherheitsvariante wählen. Daher: Tipp 1.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Valencia im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
14.04.2018 Spanien Primera Division FC Barcelona FC Valencia 2:1
N
08.04.2018 Spanien Primera Division FC Valencia Espanyol Barcelona 1:0
S
01.04.2018 Spanien Primera Division CD Leganés FC Valencia 0:1
S
17.03.2018 Spanien Primera Division FC Valencia Deportivo Alavés 3:1
S
10.03.2018 Spanien Primera Division FC Sevilla FC Valencia 0:2
S

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Getafe im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
15.04.2018 Spanien Primera Division FC Getafe Espanyol Barcelona 1:0
S
07.04.2018 Spanien Primera Division Deportivo Alavés FC Getafe 2:0
N
02.04.2018 Spanien Primera Division FC Getafe Betis Sevilla 0:1
N
17.03.2018 Spanien Primera Division Real Sociedad FC Getafe 1:2
S
10.03.2018 Spanien Primera Division FC Getafe Levante UD 0:1
N

Weitere Tipps

UEFA Europa League

16.08.2018 17:30 (MEZ)
AEK Larnaka Logo AEK Larnaka
:
Sturm Graz Logo SK Sturm Graz
Unter 2.5 Tore

UEFA Europa League

16.08.2018 18:30 (MEZ)
CS Universitatea Craiova Logo CS Universitatea Craiova
:
RB Leipzig Logo RB Leipzig
Tipp 2 Halbzeit 1

UEFA Europa League

16.08.2018 19:30 (MEZ)
FC Luzern Logo FC Luzern
:
Olympiakos Piräus
Über 2.5 Tore