Wett Tipp UEFA Europa League: FC Vaduz - VMFD Zalgiris Vilnius

Donnerstag, 02.08.2018 um 19:00 Uhr (MEZ)

Ein Zweitligist hofft auf Steigerung

In der Qualifikation zur UEFA Europa League ist am kommenden Donnerstag auch eine Mannschaft im Einsatz, die im nationalen Wettbewerb nur zweitklassig unterwegs ist. Die Rede ist vom FC Vaduz, welcher sein Rückspiel gegen den litauischen Vertreter Vilnius bestreitet. Wir liefern in unseren Europa League Wett Tipps wie immer alle wichtigen Zahlen, Daten und Fakten zu diesem Duell. Anstoß ist am 02. August um 19:00 Uhr MEZ.

N
N
S
N
N

FC Vaduz

  • Heimvorteil
  • letztes internationales Heimspiel gewonnen
S
N

VMFD Zalgiris Vilnius

  • defensiv sehr stabil
  • Ligabetrieb voll im Gange

Aktuelle Form FC Vaduz

Vaduz muss im Rückspiel gegen Vilnius in jedem Fall einen Treffer erzielen, soviel ist nach der 0:1-Niederlage auswärts sicher. Ebenso trauen wir es den Mannen von Roland Vrabec durchaus zu, am Donnerstag für den einen oder anderen Torerfolg zu sorgen. Denn: Schon in der 1. Qualifikationsrunde überzeugten die Liechtensteiner durch Treffsicherheit und Heimstärke. So wurde nach einem 1:0-Heimsieg und einer 2:3-Niederlage auswärts der Aufstieg gegen den bulgarischen Traditionsclub Levski Sofia gefeiert.

Den anstehenden Gegner aus Vilnius schätzen wir eigentlich schwächer ein als jenen, welchen Vaduz bereits auf der Abschussliste hat. Dementsprechend ist in diesem Spiel bei weitem noch nicht aller Tage Abend. In der Schweizer Meisterschaft, welche Vaduz wie erwähnt in der zweithöchsten Spielklasse (Challenge League) bestreitet, war der Saisonstart allerdings durchwachsen. So reichte es zwar zum Auftakt für einen 3:1-Auswärtssieg gegen Chiasso, es folgte allerdings eine 1:2-Heimniederlage gegen Erstliga-Absteiger Lausanne, so geschehen am vergangenen Wochenende.

Ein Umstand, der statistisch gesehen und auch in Sachen Wett Tipp eine weitere Variante zu eröffnen scheint. Denn: Bisher hat Vaduz mit einer Ausnahme in jedem einzelnen seiner Spiele einen Gegentreffer hinnehmen müssen, dementsprechend scheint eine Variante auf ein Tor für beide Mannschaften nicht unwahrscheinlich, da das 0:1 im Hinspiel auch das einzige Duell war, in welchem Vaduz nicht selbst jubeln durfte. Dass man über Spieler verfügt, die jederzeit für einen Torerfolg gut sind, zeigt ein Blick auf die Team-Bilanzen:

Vor allem aus dem Mittefeld kommt aktuell sehr viel Torgefahr, so hat Milan Gajic in 2 Ligaspielen bereits ebenso viele Tore erzielen können, sein Teamkollege aus dem defensiven Mittelfeld, Sandro Wieser, hält nach zwei Spielen bei einem Treffer und einem Assist. Was aktuell fehlt, ist allerdings ein wirklicher Top-Stürmer, der aus wenigen Möglichkeiten viele Tore erzielen kann. Hinzu kommen die Personalsorgen, mit welchen sich Coach Vrabec derzeit herumschlagen muss. Immerhin 4 Spieler sind derzeit verletzt oder angeschlagen, darunter die Defensiv-Akteure Mikus, Pujic und Sülüngöz. Vor allem die beiden letztgenannten Innenverteidiger hätten wohl mit einem Platz in der Startelf rechnen können.

Schon in den Testspielen hat Vaduz aber gezeigt, was man zu leisten imstande ist. So konnte man etwa gegen die Super League Teilnehmer des FC Zürich (2:1) und des FC Luzern (0:0) punkten, eine Tatsache, die mit Sicherheit nach wie vor für Selbstvertrauen sorgt.

Aktuelle Form Zalgiris Vilnius

Das Team aus der litauischen Hauptstadt befindet sich im Vergleich mit Vaduz nicht nur aufgrund des knappen 1:0-Hinspielsieges im Vorteil. Auch insgesamt sind die Gäste im internationalen Bewerb aktuell noch ungeschlagen, haben demnach bereits bewiesen, dass sie auf diesem Parkett auswärts bestehen können. So schaltete Vilnius in Runde eins einen Vertreter von den Färöer-Inseln, den KI Klaksvik, aus. Damals konnte man auswärts sogar mit 2:1 die Oberhand behalten, mit Sicherheit kein schlechtes Omen für kommenden Donnerstag.

Worin wir noch einen weiteren Pluspunkt für die Auswärtsmannschaft sehen? In der Tatsache, dass Vilnius in der litauischen Ganzjahresmeisterschaft bereits voll im Saft steht, während Selbige in der Schweiz gerade erst gestartet hat. Hinzu kommt, dass man in der nationalen Liga in den letzten Wochen vollends zu überzeugen wusste. Mit Suduva konnte man sogar den Tabellenführer – ebenfalls auswärts – mit 1:0 besiegen und damit eine Mannschaft, die aktuell sogar in der Champions League Qualifikation ihren Mann steht. In Sachen Wett Tipp empfehlen wir nicht zuletzt eine Variante auf weniger als 2.5 Treffer für das Duell mit Vaduz.

Warum? Weil die Litauer nur in einem ihrer letzten 7 Bewerbsspiele einen Wert von mehr als 2.5 geboten haben. Auch sehen wir für Donnerstag eine extrem defensiv eingestellte litauische Mannschaft auf den FC Vaduz zukommen. Allerdings müsste sich Vilnius bei den diesjährigen Auswärts-Statistiken in der Liga am Donnerstag mit Sicherheit nicht verstecken, hat man doch in 9 Spielen noch keine einzige Niederlage kassiert. Stattdessen gab es bereits 6 Siege und 3 Unentschieden zu bejubeln. Ein weiterer Indikator für eine Over/Under Variante: Die Hauptstädter kassierten in diesen 9 Spielen nur 4 Gegentreffer.

Überhaupt hat Vilnius in exakt 50 Prozent aller bisherigen Meisterschaftsspiele kein Gegentor hinnehmen müssen, körperlich sehen wir die Gäste – wiederum nicht zuletzt aufgrund des bereits länger andauernden Ligabetriebes – leicht im Vorteil, hat Vaduz doch eben erst eine anstrengende Vorbereitung hinter sich gebracht. Zudem sind uns beim Team von Valdas Urbonas derzeit keinerlei Ausfälle bekannt. Mit Tomas Malec (7 Tore in 11 Spielen) verfügt man zudem über einen absolut treffsicheren Angreifer, einen solchen sucht man in den Reihen des Gegners wie gesagt vergeblich.

Prognose und Wett Tipp

Die absoluten Zahlen sehen die Gäste aus Vilnius sogar leicht im Vorteil. Allerdings hat Vaduz bereits bewiesen, dass man auch stärkere Mannschaften zu Hause vor Probleme stellen kann. Zudem sehen wir die Hausherren in Sachen spielerischer Qualität leicht voraus. Dennoch rechnen wir nicht mit einer sonderlich torreichen Begegnung, würden dementsprechend eine der bereits erwähnten Varianten wählen: Unter 2.5 Treffer.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Vaduz im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
26.07.2018 UEFA Europa League VMFD Zalgiris Vilnius FC Vaduz 1:0
N
17.07.2018 UEFA Europa League Levski Sofia FC Vaduz 3:2
N
11.07.2018 UEFA Europa League FC Vaduz Levski Sofia 1:0
S
20.07.2017 UEFA Europa League Odds BK FC Vaduz 1:0
N
02.06.2017 Schweiz Super League FC Vaduz FC Thun 1:3
N

Die letzten 2 Ergebnisse für VMFD Zalgiris Vilnius im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
26.07.2018 UEFA Europa League VMFD Zalgiris Vilnius FC Vaduz 1:0
S
19.07.2017 UEFA Champions League PFC Ludogorets Razgrad VMFD Zalgiris Vilnius 4:1
N

Direkter Vergleich FC Vaduz und VMFD Zalgiris Vilnius

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
26.07.2018 UEFA Europa League VMFD Zalgiris Vilnius FC Vaduz 1:0

Weitere Tipps

Türkei Süper Lig

17.12.2018 18:00 (MEZ)
Fenerbahce Istanbul Logo Fenerbahçe Istanbul
:
BB Erzurumspor Logo BB Erzurumspor
Tipp 1

Italien Serie A

17.12.2018 20:30 (MEZ)
Atlanta Bergamo Logo Atalanta Bergamo
:
Lazio Rom Logo Lazio Rom
Unentschieden keine Wette Tipp 1

2. Deutsche Bundesliga

17.12.2018 20:30 (MEZ)
Köln Logo 1. FC Köln
:
1. FC Magdeburg
Über 2.5 Tore