Wett Tipp Scottish Premiership: FC St. Mirren - Kilmarnock

Montag, 11.03.2019 um 20:45 Uhr (MEZ)

Kilmarnock will bei St. Mirren wieder anschreiben

Am Montag treffen zwei Teams aufeinander, die in der schottischen Premiership schon bessere Zeiten gesehen haben. Das Schlusslicht FC St. Mirren hat am 25. Meisterschafts-Spieltag Kilmarnock zu Gast, die zuletzt zurückfielen. Wir stellen wie gewohnt die Stärken und Schwächen beider Mannschaften gegenüber, damit ihr einen bestmöglichen Wett Tipp für euren eigenen Schein bekommen könnt. Anstoß im St. Mirren Park ist am Montag um 20.45 Uhr.

U
U
N
N
N

FC St. Mirren

  • Gegner vor allem zu Spielbeginn anfällig
  • Gegner mit 6 Spielen ohne Sieg
  • Heimvorteil
U
N
U
N
U

Kilmarnock

  • 3.-beste Defensive
  • Gegner schon mit 10 Heimpleiten
  • letzte beide Duelle gewonnen

Aktuelle Form St. Mirren

Der FC St. Mirren beendete am vergangenen Spieltag eine 8 Spiele andauernde Serie ohne vollen Erfolg. Der Tabellenletzte der Premiership konnte zuhause gegen Livingston mit 1:0 gewinnen, Ryan Flynn erzielte wenige Minuten vor dem Ende das Goldtor. Die Mannschaft von Coach Oran Kearney kam bis auf 1 Zähler an den Vorletzten heran, die Teilnahme an der Abstiegs-Relegation ist aber schon fix. Das Team erzielt die 2.-wenigsten Tore (21) und bekommt ligaweit die 3.-meisten (55). Auch im eigenen Stadion hat die Mannschaft davor 5 mal hintereinander eine Pleite einstecken müssen. Nur 3 von 14 Heimspiele gewann man in dieser Spielzeit, 10 mal reiste der Gegner mit den 3 Punkten im Gepäck ab. Gerade einmal 0.71 Tore erzielt man durchschnittlich in jedem Heimspiel, das ist in dieser Hinsicht der niedrigste Wert. Im Gegenzug steckt das Team 1.50 Gegentore in jedem Heimspiel ein. In 79% aller Heimspiele in dieser Saison musste das Kearney-Team Gegentore hinnehmen. Selbst traf die Mannschaft dabei in 43% der Heimpartien nicht selbst. Wir haben es hier mit zwei Mannschaften zu tun, die eher die Schwächen des Gegners ausnutzen müssen, als ihre eigenen Stärken ins Feld führen zu können. St. Mirren konnte von 12 Rückrundenpartien erst 2 gewinnen, 8 Partien gingen verloren. Exakt 2.0 Gegentore steckte man durchschnittlich in jedem Spiel ein, während die Truppe nur 0.83 Tore in diesen Spielen selbst zustande brachte. In der Rückrundentabelle steht der Klub mit 8 Punkten aus 12 Spielen an vorletzter Stelle. Darüber hinaus gingen auch die letzten beiden Duelle mit dem kommenden Gegner verloren: sowohl auswärts als auch zuhause gewann Kilmarnock dabei mit 2:1. In 8 der 14 Heimmatches von St. Mirren fielen weniger als 2.5 Treffer. In den letzten 9 Duellen wurden von den beiden Mannschaften aber 6 mal mehr als 2.5 Tore geschossen.

Aktuelle Form Kilmarnock

Kilmarnock musste in den vergangenen Wochen ordentlich Federn lassen. Stand der Klub nach Spieltag 22 noch auf dem 2. Tabellenrang, ist man nun 6 Spiele ohne Sieg später nur mehr auf Rang 4 zu finden. 11 Punkte steht das Team von Trainer Steve Clarke aber über dem Strich und sollte somit im oberen Playoff mitspielen können. Aus diesen 6 Partien holte man nur 3 Punkte, 3 mal musste sich die Mannschaft geschlagen geben. Das letzte Auswärtsspiel ging in Livingston 0:1 verloren. 3 Auswärtspartien wartet man nun auf einen vollen Erfolg (2 Unentschieden, 1 Niederlage). Von 14 Spiele in der Fremde konnte man in diesem Spieljahr 5 gewinnen, 3 mal reiste das Team erst mit einer Niederlage wieder ab. 6 Auswärtspartien gingen unentschieden aus. Einen Tipp X müssen wir daher in unsere Wettüberlegungen aufnehmen, auch wenn St. Mirren seit 12 Heimspielen nicht mehr remisiert hat. Die Clarke-Truppe ist in der Auswärtstabelle auf Rang 6 zu finden. Kilmarnock baut auf die 3.-beste Defensive der Liga, im Schnitt muss man im Saisonverlauf nur 0.97 Gegentore in jedem Spiel hinnehmen. In Auswärtsspielen ist der Schnitt ähnlich niedrig mit 1.07 Gegentore, das ist der 4.-beste Wert. Die Truppe ist eher am Anfang der Partien anfällig für Gegentore. 74% der Tore fing man sich bereits in der 1. Hälfte, in der ersten Viertelstunde fing man sich gut ein Viertel aller Gegentreffer in dieser Spielzeit. Mit einem guten Start ist also auch für St. Mirren etwas drinnen. Eventuell wollt ihr auf einen Halbzeitsieg der Heimmannschaft tippen oder 1/X in der ersten Hälfte anspielen. Kilmarnock ist selbst aber auch für den ein oder anderen Auswärtstreffer gut. In 71% der Partien in fremden Stadien gelang ihnen Tore. Der Rückfall der Mannschaft wird mit Blick auf die Rückunde deutlich. In 12 Partien gab es für die Clarke-Elf je 4 Siege, Unentschieden und Niederlagen. 15 Gegentore fing man sich in diesem Zeitrahmen ein. In der Rückrundentabelle steht der Klub nur auf Rang 7. In den letzten 3 Partien dieses Vereins gab es weniger als 2.5 Treffer zu sehen, in 4 der letzten 5 Auswärtspartien blieb man ebenso unter dieser Treffermarke. Für eine Under 2.5 Tore Wette gibt es ganz ordentliche Quoten.

Wett Tipp und Prognose

Unser Wett Tipp lautet daher auch unter 2.5 Tore im Spielverlauf. Mit etwas Risikobereitschaft könnt ihr auch einen Auswärtssieg anspielen – die Gäste sollten die höhere Klasse besitzen. Mit draw no bet Tipp 2 sichert ihr dies ab, müsst aber auch Abschläge bei der Quote hinnehmen.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC St. Mirren im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
23.02.2019 Scottish Premiership Heart of Midlothian FC St. Mirren 1:1
U
16.02.2019 Scottish Premiership FC Aberdeen FC St. Mirren 2:2
U
06.02.2019 Scottish Premiership FC St. Mirren FC Motherwell 1:2
N
02.02.2019 Scottish Premiership Glasgow Rangers FC St. Mirren 4:0
N
27.01.2019 Scottish Premiership FC St. Mirren Hibernian Edinburgh 1:3
N

Die letzten 5 Ergebnisse für Kilmarnock im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
27.02.2019 Scottish Premiership FC Motherwell Kilmarnock 0:0
U
17.02.2019 Scottish Premiership Kilmarnock Celtic Glasgow 0:1
N
06.02.2019 Scottish Premiership FC Dundee Kilmarnock 2:2
U
01.02.2019 Scottish Premiership Kilmarnock Heart of Midlothian 1:2
N
26.01.2019 Scottish Premiership FC Aberdeen Kilmarnock 0:0
U

Direkter Vergleich FC St. Mirren und Kilmarnock

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
29.12.2018 Scottish Premiership Kilmarnock FC St. Mirren 2:1
20.10.2018 Scottish Premiership FC St. Mirren Kilmarnock 1:2

Weitere Tipps

ATP Genf

22.05.2019 13:30 (MEZ)
Nicolás Jarry
:
Denis Kudla
Spieler 1 gewinnt

ATP Genf

22.05.2019 18:00 (MEZ)
Damir Džumhur
:
Stanislas Wawrinka
Spieler 2 gewinnt 2.Satz

Schweiz Super League

22.05.2019 20:00 (MEZ)
FC Luzern Logo FC Luzern
:
FC Zürich Logo FC Zürich
Tipp 2