Wett Tipp Scottish Premiership: FC St. Mirren - Celtic Glasgow

Mittwoch, 03.04.2019 um 20:45 Uhr (MEZ)

Hat St Mirren FC gegen Celtic Glasgow eine Chance?

Der Meister der First Division Schottlands gastiert am vorletzten Spieltag der Scottish Premiership, am 03.04. um 20.45 Uhr, beim amtierenden schottischen Meister und Pokalsieger Celtic Glasgow. Beide Teams vereint, dass die Plätze in den Playoffs bereits klar verteilt sind. Demnach sind die Mannen aus St. Mirren bereits fix für die Abstiegs-Playoffs qualifiziert, schließlich haben sie den elften und damit vorletzten Tabellenplatz inne. Celtic wird die Tabellenführung nicht mehr zu nehmen sein, weshalb sie in der Meisterrunde vertreten sind. Das erste vorangegangene Spiel endete in einem 0:0, die zweite Partie konnte Celtic mit 4:0 gewinnen. Auf dieser Seite findet ihr in den Wett Tipps und Prognosen eine Vorhersage zum Spiel vor, wie auch eine Analyse beider Teams und eine Information zu den lukrativsten Wettvarianten. Für diesen wurde übrigens der Quotenvergleich herangezogen.

S
N
N
N
U

FC St. Mirren

  • Haben wegen der Dominanz von Celtic nichts zu verlieren – können nur gewinnen
  • Der Kader ist komplett
S
S
U
N
S

Celtic Glasgow

  • Führen unantastbar die Tabelle der Scottish Premiership an
  • Haben in den vergangenen drei Saisonen nicht mehr gegen St. Mirren FC verloren
  • Konnten bereits das Hinspiel mit 4:0 gewinnen

Wie wird es St. Mirren FC gegen Celtic Glasgow ergehen?

St Mirren stieg zwar nach dem ersten Spieltag auf Platz fünf ein, rutschte danach jedoch auf Platz elf ab. Seit dem 22. Spieltag hatten sie dann den letzten Rang inne ehe sie am letzten Spieltag eine Position gut machen konnten. Zu Hause sind sie nur um einen Deut besser als auswärts. Vier Siege waren ihnen in der Simple Digital Arena möglich, während elf Niederlagen hingenommen werden mussten und nur ein Remis erzielt wurde. Dabei waren sie für eine durchschnittliche Punktebilanz von 0,81 gut. Ergo trafen sie in 16 Heimspielen zwölfmal, indes 23 Tore zugelassen wurden. Für einen Tipp 1 deutet derweilen nicht wirklich etwas hin. Man bedenke nämlich, dass sie mit 23 Toren gesamt die zweitschwächste Mannschaft der Scottish Premiership stellen. Ebenso belegen sie den vorletzten Platz mit vier zu null Siegen. Immerhin können sie einen einigermaßen guten Keeper vertrauen. Denn Craig Samson zählt zum zehntstärksten Torhüter in punkto Fangquote. Trotz alledem kassierten sie mit 58 Gegentoren die drittmeisten Gegentreffer. All diese Fakten sind für einen geeigneten Wett Tipp relevant. Das Team unter Trainer Oran Kearney kann in der bevorstehenden Partie auf den kompletten Kader zählen, denn es ist niemand verletzt oder gesperrt. In 15 Heimspielen gegen Celtic war ihnen nur einmal ein Sieg und zwei Remis möglich. Zwölf Partien wurden demnach verloren. Dabei trafen sie nur neunmal, indes Celtic 33-mal zum Abschluss kam. Dass die Chancen auf einen Sieg dabei verschwindend gering sind, dürfte selbstredend sein. Zumal auch erwähnt werden muss, dass sie sich zuletzt, abgesehen von dieser Saison, 2014/15 gegenüberstanden. In dieser Saison unterlagen sie sowohl in der ersten, als auch in der zweiten Halbzeit. Selbiges gilt für die meisten Partien davor.

Bleibt Celtic Glasgows Weste gegen St. Mirren FC weiß?

Das Team von Celtic Glasgow führt seit dem zwölften Spieltag die Tabelle der schottischen höchsten Liga an und sind mit 73 Punkten, über zehn Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten, nicht mehr einzuholen. Zumal nur noch zwei Spiele im Grunddurchgang zu absolvieren sind. Wie es danach in der Meisterrunde weitergeht, wird sich noch zeigen. Auswärts mussten sie nur vier Niederlagen hinnehmen sowie drei Remis. Acht Spiele wurden gewonnen. Dabei sorgten sie für eine Punktebilanz von 1,80. Demnach trafen sie 26-mal während elf Zähler erlaubt wurden. Zuletzt zeigten sie ein starkes Spiel im Old Firm, wobei sie viele Chancen vergaben. Sie waren allerdings zweikampfstark und konnten ihrem Schlussmann Scott Bain vertrauen, der in zehn Partien, welche zu null endeten, im Tor stand. In Summe blieben sie 19-mal ohne Gegentor. Was den Bestwert der Scottish Premiership darstellt. Ebenso führen sie die Tabelle mit 69 Toren, 513 Schüssen, wovon 222 auf das Tor gingen, an. Ergo sind sie derzeit das effizienteste Team der Liga. Das Team unter Trainer Neil Lennon hat einige Ausfälle zu beklagen. Neben der Beurlaubung von Leigh Griffiths fällt verletzungsbedingt Eboue Kouassi, Daniel Arzani, Anthony Ralston und Tom Rogic aus. Immerhin sind darunter nicht die Toptorschützen vorzufinden. Dazu zählt nämlich Odsonne Edouard, welcher für 14 Tore in 26 Spielen sorgte oder James Forrest, sowie Scott Sinclair und Ryan Christie. Forrest und Callum McGregor teilten zudem die zweit- und drittmeisten Assits aus. Allerdings ist Celtic nicht nur in der Offensive stark. Sie können auch auf eine starke Verteidigung setzen. Zu den stärksten Verteidiger zählt Mikael Lustig und Kieran Tierney sowie Dedryck Boyata.

Welche Quoten offerieren die Wettanbieter bei den Wettmärkten zum Spiel zwischen St. Mirren FC und Celtic Glasgow?

Ein Tipp 2 wäre angebracht, da wir glauben, dass Celtic Glasgow gewinnen wird. Nur sind die Quoten bei einem Tipp 2 nicht mehr wirklich lukrativ. Die geringste Quote eines Buchmachers liegt bei 1.15 und die beste bei 1.20. Besser geeignet wäre eine Platzierung auf Tipp 2 Halbzeit 1. Denn wir konnten im Quotenvergleich feststellen, dass zwar die niedrigste Quote bei 1.45 liegt, aber die höchste Quote eines Wettanbieters 1.57 aufweist. Ein Tipp 2 Halbzeit 2 ist weniger spannend. Zwar werden höchstens, Stand 01.04.2019, 1.43 geboten, der Durchschnitt liegt bei 1.38, nur sind diese Quoten nicht mehr lukrativ. Zumindest finden wir das. Demnach würden wir auf gewinnt beide Halbzeiten Team 2 setzen. Als mögliche Wettvarianten bietet sich an, auf über 2,5 Tore zu setzen. Hierbei werden euch Quoten zwischen 1.53 und 1.59 angepriesen. Diese sind ebenso in Ordnung, wie auch die Quoten bei einer Platzierung auf unter 3,5 Tore. Im Schnitt belaufen sich bei der zuletzt genannten Wettoption die Quoten auf 1.53. Größere Quotenunterschiede ließen sich bei einem Tipp auf beide Teams treffen nein ausmachen. Wovon wir im Übrigen ausgehen. Die niedrigste Quote eines Buchmachers liegt bei 1.53 und die höchste bei 1.60. Ihr seht schon, der Quotenvergleich macht sich bezahlt, sofern man diesen in Betracht zieht. Summa summarum wäre eine Platzierung auf Tipp 2 gewinnt zu null angebracht. Hier beläuft sich die geringste Quote bei 1.65 und die höchstmögliche Offerte liegt bei 1.75.

Wett Tipp und Prognose - welchen Wett Tipp würden wir zum Spiel zwischen St. Mirren FC und Celtic Glasgow abgegeben?

Wir würden eine Wette auf Tipp 2 gewinnt zu null abgeben. Da wir davon ausgehen, dass nicht beide Teams treffen, wäre auch ein empfohlener Wettmarkt, bietet sich diese Option an. Zudem sind die Quoten bei diesen beiden Optionen lukrativ. Selbiges gilt für die Platzierung auf gewinnt beide Halbzeiten Team 2. Diese Wettvariante können wir euch ebenso ans Herz legen.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC St. Mirren im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
30.03.2019 Scottish Premiership FC St. Mirren FC Dundee 2:1
S
27.03.2019 Scottish Premiership St. Johnstone F.C. FC St. Mirren 1:0
N
16.03.2019 Scottish Premiership St. Johnstone F.C. FC St. Mirren 2:0
N
11.03.2019 Scottish Premiership FC St. Mirren Kilmarnock 0:1
N
23.02.2019 Scottish Premiership Heart of Midlothian FC St. Mirren 1:1
U

Die letzten 5 Ergebnisse für Celtic Glasgow im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
31.03.2019 Scottish Premiership Celtic Glasgow Glasgow Rangers 2:1
S
17.03.2019 Scottish Premiership FC Dundee Celtic Glasgow 0:1
S
09.03.2019 Scottish Premiership Celtic Glasgow FC Aberdeen 0:0
U
27.02.2019 Scottish Premiership Celtic Glasgow Heart of Midlothian 1:2
N
24.02.2019 Scottish Premiership Celtic Glasgow FC Motherwell 4:1
S

Weitere Tipps

England Premier League

23.04.2019 20:45 (MEZ)
Watford Crest Logo FC Watford
:
FC Southampton Logo FC Southampton
Über 2.5 Tore

England Premier League

23.04.2019 20:45 (MEZ)
Tottenham Logo Tottenham Hotspur
:
Brighton & Hove Albion
Tipp 1 Gewinn zu null

DFB Pokal

23.04.2019 20:45 (MEZ)
HSV Logo Hamburger SV
:
RB Leipzig Logo RB Leipzig
Tipp 2