Wett Tipp UEFA Europa League: FC Spartak Moskau - Glasgow Rangers

Donnerstag, 08.11.2018 um 18:55 Uhr (MEZ)

Wer gewinnt die Rückspiel: Spartak Moskau oder die Glasgow Rangers?

Turbulent dürfte sich das Duell in der Gruppe G der Europa League zwischen Spartak Moskau und den Glasgow Rangers gestalten. Zumindest wird sich dieses Match, welches am 08. November um 18.55 Uhr angepfiffen wird, auf Augenhöhe gestalten. Denn die Moskauer sind zu Hause für einige Treffer gut und die Schotten können auswärts sowohl mit der Defensive als auch mit Toren dagegenhalten. Allerdings muss erwähnt werden, dass Spartachi vor kurzem ihren Cheftrainer entlassen haben und der amtierende Co-Trainer diesen Posten nun überhat. Wie lange ist noch fraglich. Wir dürfen also gespannt sein, wie sich dieses Spiel entwickeln wird.

N
U
U
N
U

FC Spartak Moskau

  • Heimspiel
  • frischer Wind aufgrund des neuen Cheftrainers
  • müssen gewinnen, wenn sie die Chance auf einen Gruppensieg wahren möchten
S
U
U
S
S

Glasgow Rangers

  • hatten bisher eine besserer Europa League Saison
  • sind auswärts erfolgreich
  • können für viele Tore sorgen

Aktuelle Form von Spartak Moskau

In der aktuellen Europa League Saison können die Moskauer auf zwei Remis und eine Niederlage zurückblicken. Nachdem sie gegen Rapid Wien mit 2:0 unterlagen, glückte ihnen gegen Villarreal ein 3:3 und gegen die Rangers ein 0:0 Remis. Etwas ähnlich sieht die Bilanz in der Premier Liga aus. Dort trafen sie in jedem Spiel einmal und nahmen ebenso viele Zähler hin. Nach dem Unentschieden gegen die Glasgow Rangers erspielten sie gegen Rubin Kazan ein 1:1, gegen Anzhi Makhachkala gelang ihnen ein 1:0 Sieg und gegen FC Ural unterlagen sie mit 1:2. Aufgrund dieser Bilanz entließ der Verein den Headcoach Massimo Carrera. Anstatt ihm sitzt nur Assistenztrainer Raul Riancho auf der Bank. Immerhin war er auch beim Hinspiel gegen die Ranges vertreten, allerdings ist ein Trainervergleich derzeit nicht aussagekräftig. Trotz alledem sind sie, was die Teamstatistik anbelangt und abgesehen vom Marktwert, beinahe gleichauf. Verwunderlich dürfte nicht sein, dass Ze Luis mit fünf Treffern und einer Vorlage und Fernando mit einem Tor und drei Vorlagen in zehn Spielen, die Topscorer-Liste der Moskauer anführen. Für die Moskauer spricht allerdings, dass nur Samuel Gigot wegen einer Verletzung fehlen wird, allerdings Salvatore Bocchetti, Fernando, Roman Zobnin und Aleksandr Tashaev von einer Sperre bedroht sind. In jedem Fall, haben sie noch Chancen auf einen Gruppensieg, denn hierfür fehlen ihnen nur noch drei Punkte.

Aktuelle Form der Glasgow Rangers

Recht zufrieden können die Rangers mit ihrer bisherigen Europa League Saison sein. Immerhin liegen sie in der Gruppe G mit fünf Punkten an zweiter Stelle, nachdem sie einen Sieg und zwei Remis erspielen konnten. Dabei trafen sie fünfmal und mussten nur drei Tore hinnehmen. Diese gute Defensivarbeit schlägt sich auch in der Bilanz der Permiership nieder, denn in diesen elf bisher gespielten Spielen, trafen sie 25-mal und kassierten lediglich zehn Zähler. Auswärts konnten sie zwar bisher nicht so viele Treffer landen, allerdings verloren sie bisher auch nur zwei Auswärtsspiele. Die meisten endeten in einem Remis. Nachdem Unentschieden gegen Moskau, unterlagen sie im League Cup Halbfinale Aberdeen FC mit 0:1. Danach erspielten sie gegen Kilmarnock ein 1:1 und besiegten ST Mirren FC mit 2:0. Auffälligster Spieler bei den Rangers ist derzeit Alfredo Morelos. Er traf in zehn Spielen fünfmal und sorgte für genauso viele Vorlagen. Ebenso traf James Tavernier in zehn Spielen fünfmal und legte zweimal vor. Für je drei Zähler waren Ryan Kent und Kyle Lafferty gut und Scott Arfield konnte in acht Partien zweimal abschließen und dreimal für eine Vorlage sorgen. Steven Gerrard muss in der bevorstehenden Partie aufgrund Verletzungen auf Jamie Murphy und Graham Dorrans verzichten. Zusätzlich ist sein Spieler-Ass Alfredo Morelos von einer Sperre bedroht. Allerdings dürfte das nicht allzu schwer ins Gewicht fallen, zumal Gerrard auf einen breitgefächerten und abschlussstarken Kader zurückblicken kann. Ebenso kann er auf zehn A- und fünf Jugendnationalspieler sowie auf 18 Legionäre bauen. Seine Erfolgsquote als Trainer von 1,84 kann sich auch sehen lassen. In all diesen Punkten sind sie den Moskauern überlegen, nur nicht im Marktwert. Hierbei sind die Russen den Schotten deutlich überlegen.

Wett Tipp und Prognose

Für uns ist nach der Analyse kein klarer Favorit erkennbar, allerdings glauben wir, dass die Rangers etwas die Nase vorne haben werden und empfehlen eine Doppelte Chance auf Tipp X/2. Denn ein klassischer Tipp 2 ist mit etwas mehr Risiko verbunden, wie uns auch der Quotenvergleich aufzeigte, sofern man den Quoten der Buchmacher Glauben schenken möchte. Die Torbilanz lässt erahnen, dass wahrscheinlich eher unter 2,5 Tore fallen werden und sehr wahrscheinlich beide Teams treffen werden. Diejenigen unter euch, die eher an einen Sieg für Moskau glauben, aber ihre Wetten etwas absichern möchten, würden wir zu einer Draw no bet Variante auf keine Wette Tipp 1 raten.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Spartak Moskau im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
04.11.2018 Russland Premier League FC Spartak Moskau Ural Yekaterinenburg 1:2
N
29.10.2018 Russland Premier League FC Rubin Kazan FC Spartak Moskau 1:1
U
25.10.2018 UEFA Europa League Glasgow Rangers FC Spartak Moskau 0:0
U
21.10.2018 Russland Premier League FC Spartak Moskau Arsenal Tula 2:3
N
04.10.2018 UEFA Europa League FC Spartak Moskau FC Villarreal 3:3
U

Die letzten 5 Ergebnisse für Glasgow Rangers im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
03.11.2018 Schottland Premier League FC St. Mirren Glasgow Rangers 0:2
S
31.10.2018 Schottland Premier League Glasgow Rangers Kilmarnock 1:1
U
25.10.2018 UEFA Europa League Glasgow Rangers FC Spartak Moskau 0:0
U
21.10.2018 Schottland Premier League Hamilton Academical Glasgow Rangers 1:4
S
07.10.2018 Schottland Premier League Glasgow Rangers Heart of Midlothian 3:1
S

Direkter Vergleich FC Spartak Moskau und Glasgow Rangers

Datum Liga Heim Gast Ergebnis

Weitere Tipps

UEFA Nations League

19.11.2018 18:00 (MEZ)
Andorra Logo Andorra
:
Lativa Logo Lettland
Tipp 2

UEFA Nations League

19.11.2018 18:00 (MEZ)
Georgia Logo Georgien
:
Kasachstan Logo Kasachstan
Tipp 1

UEFA Nations League

19.11.2018 20:45 (MEZ)
Czech Logo Tschechien
:
Slovakia Logo Slowakei
Beide Teams treffen - ja