Wett Tipp England Premier League: FC Southampton - Tottenham Hotspur

Sonntag, 21.01.2018 um 17:00 Uhr (MEZ)

Tottenham gegen Sorgenkind

Mit den Tottenham Hotspur ist am kommenden Wochenende in der Premier League im einzigen Sonntagsspiel ein Top-5-Club im Einsatz. Dieser trifft dabei auf eine Mannschaft, die derzeit gegen den Abstieg kämpft, nämlich auf den FC Southampton. In unseren Premier League Wett Tipps findet ihr alles Wissenswerte zu dieser Begegnung, die am 21. Jänner ab 17:00 über die Bühne gehen wird.

U
N
U
N
U

FC Southampton

  • 3 von 4 Siegen zu Hause gefeiert
  • kaum Personalsorgen
S
U
S
S
S

Tottenham Hotspur

  • vertraut auf 20-fachen Saisontorschützen
  • seit 5 Spielen ungeschlagen
  • nur eines der letzten 9 Spiele verloren

Aktuelle Form FC Southampton

Der FC Southampton ist derzeit wohl eines der größten Sorgenkinder der englischen Premier League. Das Team von Mauricio Pellegrino hat einen beispiellosen Absturz hinter sich, dementsprechend steht der Coach vor dem Sonntagsspiel gegen Tottenham bereits gehörig unter Zugzwang. Zunächst ein paar Zahlen und Fakten: Southampton lag nach dem ersten Saisonviertel bzw. nach Spieltag 10 noch unter den Top-10 der Premier League, damals besiegte man den FC Everton mit 4:1. Danach war es allerdings vorbei mit der sportlichen Herrlichkeit. Southampton konnte keines der folgenden 10 Ligaspiele für sich entscheiden, verbuchte stattdessen 5 Niederlagen und 5 Unentschieden. Auffällig: Man hat dabei vor allem seine Stabilität in der Defensive verloren. Mit einer Ausnahme kassierte man in den erwähnten 10 Spielen immer mindestens ein Gegentor, diese Ausnahme bildetet allerdings ein Punktgewinn gegen einen Top-Club, trotzte man doch Manchester United ein 0:0 ab. In den letzten beiden Spielen musste Southampton allerdings stets 2 Gegentore hinnehmen. Generell war dies bei sämtlichen Pleiten in den letzten zehn Spielen der Fall, während an allen Spieltagen vor Runde 10 insgesamt nur drei Mal zwei oder mehr Verlusttreffer kassiert wurden. Dementsprechend hilft auch eine leichte Steigerung im Offensivbereich derzeit nicht weiter. Southampton hat zwar in 4 der letzten 5 Spiele zumindest ein Mal getroffen, allerdings wiegt der Abgang von Virgil van Dijk scheint demnach (noch) nicht verkraftet worden zu sein. Umso wichtiger ist vor einem Duell mit einem Top-Club wie Tottenham der Heimvorteil. 3 von 4 Saisonsiegen konnte Southampton im eigenen Stadion feiern, zudem hat man in 12 Heimspielen immerhin 14 Tore erzielt, während auswärts nicht einmal ein Schnitt von einem Treffer pro Spiel verbucht werden konnte. Das jüngste Duell mit den "Spurs" brachte allerdings die bisher höchste Niederlage der laufenden Saison, verlor man doch an Spieltag 20 auswärts glatt mit 2:5. Insgesamt fielen in den letzten 4 direkten Duellen mit den Mannen von Mauricio Pochettino immer mehr als 2,5 Treffer, ein Wett Tipp, den man für Sonntag im Hinterkopf behalten sollte. Wichtig: Personell wird die Mannschaft aus der englischen Hafenstadt am Wochenende beinahe in Bestbesetzung antreten können, aktuell sind nur Charlie Austin und Maya Yoshida verletzt. Stärken sehen wir derzeit am ehesten im Spiel gegen den Ball, allerdings können die "Saints" ihre Ballgewinne meist nicht in gefährliche Angriffe umwandeln, dementsprechend sind klare Schwächen im Umschaltspiel zu erkennen. Hoffen kann man in Sachen Offensive vor allem auf James Ward-Prowse, welcher zuletzt gegen Watford im Doppelpack erfolgreich war.

Aktuelle Form Tottenham Hotspur

Auch Tottenham befand sich zwischenzeitlich in einer kleinen Krise, konnte zwischen den Spieltagen 12 und 15 kein einziges Spiel gewinnen und kämpfte dementsprechend mit seiner Form. Im Gegensatz zu Southampton hat sich der Champions-League-Starter allerdings wieder erfangen und liefert mittlerweile gute Ergebnisse am Fließband: Während die "Saints" nur eines der letzten 11 Spiele gewinnen konnte, gab es für Tottenham in den jüngsten 9 Begegnungen nur eine einzige Niederlage, so geschehen allerdings gegen den Tabellenführer Manchester City (1:4). Alle anderen Kontrahenten hatte man meist gut im Griff, denn abgesehen davon wurde seit Spieltag 16 nur noch gegen West Ham United (1:1) Remis gespielt, alle anderen Begegnungen konnte die Mannschaft von Mauricio Pochettino für sich entscheiden. Zuletzt gab es ein überzeugendes 4:0 gegen den FC Everton. Damit ist man nunmehr bereits seit über 180 Minuten ohne Gegentor, denn auch gegen Schlusslicht Swansea City konnte man einen "Zu-Null-Erfolg" feiern (2:0). Dementsprechend scheint ein Wett Tipp auf einen ebensolchen auch am Sonntag zwar riskant, aber keinesfalls unmöglich, wenn man die Unform des Gegners in Betracht zieht. Auch eine Halbzeitwette könnte gewinnbringende Auswirkungen haben, wie die Zahlen der letzten Wochen und Monate zeigen. So hat Tottenham in 6 der letzten 8 Premier League Spiele beide Halbzeiten für sich entscheiden können, insgesamt 9 der letzten 11 Spiele gewonnen. Spiele gegen Southampton scheinen den Londonern zu liegen, hat man doch in den letzten 5 Auswärtsspielen bei den "Saints" auch stets mindestens 2 Treffer erzielt und ist ebenso seit 5 Spielen ohne Niederlage. Es gibt also nicht allzu viel, das am Sonntag gegen die Gastmannschaft spricht. Am ehesten eben noch die Tatsache, dass man auswärts antreten muss. Tottenham mag zwar die letzten beiden Auswärtsspiele gegen Swansea und Burnley (3:0) gewonnen haben, hat aber auch 4 von 5 Saisonniederlagen in der Fremde kassiert. Vor allem Offensiv hatte man ebendort Probleme, erzielte immerhin 6 Treffer weniger als im eigenen Stadion. Allerdings verfügt man mit Harry Kane nach wie vor über den derzeit besten Stürmer der Premier League, der in 22 Spielen bereits 20 Treffer erzielen konnte. Nicht zur Verfügung stehen werden am Wochenende dagegen drei Defensivspieler, nämlich Harry Winks, Toby Alderweireld und Danny Rose, die derzeit allesamt verletzt sind.

Prognose und Wett Tipp

Unter normalen Umständen sollte Tottenham dieses Spiel für sich entscheiden. Wem die Quote auf einen "einfachen" Auswärtssieg allerdings zu niedrig erscheint (diese liegt in etwa bei einem Wert von 1,7), der sollte auf eine Torwette bzw. Over/Under Wette und mehr als 2,5 Treffer setzen. Unsere Redaktion empfiehlt aber eher den "Sicherheitstipp" in Form eines Auswärtssieges: Tipp 2.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Southampton im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
13.01.2018 England Premier League FC Watford FC Southampton 2:2
U
02.01.2018 England Premier League FC Southampton Crystal Palace FC 1:2
N
30.12.2017 England Premier League Manchester United FC Southampton 0:0
U
26.12.2017 England Premier League Tottenham Hotspur FC Southampton 5:2
N
23.12.2017 England Premier League FC Southampton Huddersfield Town 1:1
U

Die letzten 5 Ergebnisse für Tottenham Hotspur im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
13.01.2018 England Premier League Tottenham Hotspur FC Everton 4:0
S
04.01.2018 England Premier League Tottenham Hotspur West Ham United 1:1
U
02.01.2018 England Premier League Swansea City Tottenham Hotspur 0:2
S
26.12.2017 England Premier League Tottenham Hotspur FC Southampton 5:2
S
23.12.2017 England Premier League Burnley FC Tottenham Hotspur 0:3
S

Direkter Vergleich FC Southampton und Tottenham Hotspur

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
26.12.2017 England Premier League Tottenham Hotspur FC Southampton 5:2
19.03.2017 England Premier League Tottenham Hotspur FC Southampton 2:1
28.12.2016 England Premier League FC Southampton Tottenham Hotspur 1:4

Weitere Tipps

1. Deutsche Bundesliga

25.09.2018 18:30 (MEZ)
Bremen Logo SV Werder Bremen
:
Hertha Logo Hertha BSC Berlin
Beide Teams treffen - ja

1. Deutsche Bundesliga

25.09.2018 20:30 (MEZ)
Bayern Logo FC Bayern München
:
Augsburg Logo FC Augsburg
Über 3.5 Tore

Italien Serie A

25.09.2018 21:00 (MEZ)
Inter Mailand Logo Inter Mailand
:
Florenz Logo AC Florenz
Beide Teams treffen - ja