Wett Tipp England Premier League: FC Southampton - Leicester City

Samstag, 25.08.2018 um 16:00 Uhr (MEZ)

Leicester kann sich absetzen

Leicester City erwartet am kommenden Samstag in der englischen Premier League eine unangenehme Prüfung, hat man doch ein Auswärtsspiel gegen den FC Southampton vor der Brust. Dennoch gehen die „Foxes“ wohl als leichter Favorit in diese Begegnung. Wir liefern in unseren Premier League Wett Tipps wie immer die wichtigsten Erkenntnisse der letzten Wochen, die Form beider Teams betreffend. Anstoß des Duells ist am 25. August um 16:00 Uhr.

N
U
N
S
U

FC Southampton

  • Heimvorteil
  • defensiv im Vergleich zu den Vorbereitungsspielen gesteigert
S
N
N
S
N

Leicester City

  • personell etwas breiter aufgestellt
  • stark bei Standardsituationen
  • letztes Auswärtsspiel gegen diesen Gegner klar gewonnen

Aktuelle Form FC Southampton

Der FC Southampton war in der vergangenen Saison der Premier League nicht unbedingt für seine Durchschlagskraft bekannt. Eine Tatsache, die sich auch in der neuen Spielzeit fortzusetzen scheint. Denn: An den ersten beiden Spieltagen wurde nur 1 Treffer erzielt, dieser gelang am vergangenen Wochenende gegen den FC Everton. Am Ende musste man sich den „Toffees“ aber mit 1:2 beugen und hält in der Tabelle damit bei einem einzigen Punkt. Der Druck liegt damit am Samstag eindeutig auf den Schultern der Hausherren, will man nicht früh Bekanntschaft mit der Abstiegszone machen. Dass man wie erwähnt in der Offensive Probleme haben könnte, ist auch an folgender Statistik festzumachen:

In den ersten 2 Begegnungen der neuen Saison reichte es für die „Saints“ immerhin zu 6 Abschlüssen, nur ein ebensolcher wurde verwandelt. Nachdem man gegen den FC Burnley (0:0) aber noch Glück hatte, dass auch der Kontrahent im Abschluss nicht unbedingt zwingend agierte, war dies gegen Everton nicht mehr der Fall. 3 Abschlüsse standen auf Seiten der Mannschaft von Mark Hughes am Ende zu Buche, es fehlte häufig am nötigen Tempo im Spiel nach vorne. Generell gilt der walisische Übungsleiter eher als „Mann der alten Schule“, setzt dementsprechend häufig auf hohe Bälle. Jener Speed, der Southampton noch in der Zeit unter Ronald Koeman ausgezeichnet hatte, scheint mehr und mehr abhanden zu kommen. Eine klare Steigerung muss – speziell gegen eine Mannschaft wie Leicester – auch in Sachen Ballsicherheit erfolgen.

Denn: Gegen Everton lag die Passquote nur bei knapp über 60 Prozent, jedes dritte Zuspiel landete also beim Gegner. Warum wir hier speziell Leicester betont haben: Das Team aus der Theaterstadt war in den letzten Jahren immer wieder für sein starkes Umschaltspiel und viele Zuspiele in die Schnittstelle bekannt. Unnötige Ballverluste spielen den „Foxes“ also wohl in die Karten. Allerdings haben schon die Freundschaftsspiele gezeigt, dass die Hausherren noch nicht unbedingt in einer beeindruckenden Frühform agieren. So wurde gegen den Zweitligisten Derby County eine 0:3-Niederlage bezogen, gegen Mönchengladbach gab es dasselbe Ergebnis, gegen CL-Starter Schalke 04 reichte es immerhin zu einem 3:3-Unentschieden. Dementsprechend war in der Defensive in den ersten Ligaspielen sehr wohl eine Steigerung zu erkennen, immerhin hatte die Hughes-Elf in den 5 uns bekannten Vorbereitungsmatches immer mindestens 2 Gegentreffer hinnehmen müssen.

Da wir Leicester in der Favoritenrolle sehen, aber doch auch von einer Steigerung Southamptons ausgehen, wäre eine Doppelte-Chance-Wette (X/2) eine absolut überlegenswerte Variante. Die Quote hierzu findet ihr im abschließenden Abschnitt dieses Premier League Wett Tipps. In Sachen Personal hat Coach Hughes am Samstag die Qual der Wahl: Derzeit ist kein einziger seiner Kaderspieler angeschlagen. Die jüngsten direkten Duelle mit Leicester lassen im Übrigen keine Valide Prognose zu: In den letzten 6 Spielen gab es zwar nur einen Sieg für die „Saints“, allerdings wurden auch nur 3 dieser 6 Spiele verloren.

Aktuelle Form Leicester City

Mit Leicester City scheint in der kommenden Saison zu rechnen zu sein. Zumindest, wenn man die ersten beiden Ergebnisse 2018/2019 als Indikator heranzieht. So verbuchte man zum Auftakt eine knappe und unglückliche 1:2-Niederlage gegen Manchester United, am vergangenen Samstag wurde der „Pflichtsieg“ gegen die Wolverhampton Wanderers in Form eines 2:0-Erfolgs eingefahren. Bitter: Der 2. Gegentreffer gegen Manchester United fiel erst in der 84. Spielminute, ansonsten hätte man sogar einen Punkt aus dem Old Trafford entführen können. Dass man physisch voll auf der Höhe ist, zeigte nicht nur der späte Anschlusstreffer gegen den Vizemeister durch Jamie Vardy, sondern auch die Tatsache, dass man am vergangenen Wochenende etwa ein Viertel der Spielzeit mit einem Mann weniger agieren musste.

Hier kommt wiederum Jamie Vardy ins Spiel: Der Nationalstürmer sah gegen Wolverhampton eine unnötige Rote Karte und wird damit für das Duell gegen die „Saints“ nicht zur Verfügung stehen. Mit Sicherheit eine herbe Schwächung für die Offensive der „Foxes“. Und dennoch sehen wir personell leichte Vorteile für das Team von Claude Puel, welcher mit Southampton im Übrigen auf seinen Ex-Club trifft. Stärken sind bei Leicester wie gesagt vor allem im schnellen Umschaltspiel erkennbar, zudem erweist man sich seit Jahren als enorm gefährlich, was Standardsituationen betrifft. Nicht umsonst gehörte Innenverteidiger Harry Maguire auch im Rahmen der abgelaufenen Weltmeisterschaft zu den absolut besten und gefährlichsten Spielern in diesem Bereich.

Stärken waren auch bei Schüssen aus der Distanz zu erkennen, wenn man wiederum auf das Duell mit Wolverhampton referiert. Es ist also davon auszugehen, dass Leicester gegen einen defensiv agierenden FC Southampton Lösungen finden wird, um zu Torchancen zu kommen. Nicht umsonst gehörten die Mittelfeldspieler Maddison und Ndidi am vergangenen Samstag zu den besten Akteuren auf dem Platz. Dementsprechend ist Leicester auch eine gewisse Stabilität nicht abzusprechen. In Sachen Wett Tipp könnte diese Tatsache – gemeinsam mit dem Fehlen von Top-Stürmer Vardy – auf eine Over/Under Wette bzw. eine eher torarme Begegnung hindeuten. Demzufolge nehmen wir Varianten auf weniger als 2.5 bzw. 3.5 Tore in unsere Empfehlungen auf.

Neben Vardy werden im Übrigen auch noch Neuzugang Söyüncü, Okazaki und James ausfallen. Stark: Das bislang letzte Auswärtsspiel in der englischen Hafenstadt hat Leicester klar und deutlich mit 4:1 gewonnen, mehr als 3.5 Tore wurden aber dennoch nur in 2 der letzten 10 Aufeinandertreffen erzielt. Eine Variante, die damit zwar Quoteneinbußen bedeuten würde, in einem unserer Meinung nach ausgeglichenen Duell aber dennoch eine interessante Premier League Wett Tipp Alternative darstellt. Was gegen Leicester spricht: Im abgelaufenen Spieljahr konnte man nur 5 von 18 Auswärtsspielen für sich entscheiden, daneben wurden nicht weniger als 9 Niederlagen bezogen.

Prognose und Wett Tipp

Leicester geht unserer Ansicht nach wie gesagt als leichter Favorit in dieses Spiel. Dementsprechend stellen beide von uns favorisierten Varianten in Sachen Premier League Wett Tipp eine Absicherung dar. Da eine Platzierung auf weniger als 3.5 Tore keinen ansprechenden Quotenwert liefert, würden wir eine Doppelte Chance Wette auf Leicester empfehlen, mit welcher ihr im Schnitt immerhin noch das 1.56-fache eures Einsatzes lukrieren würdet. Daher: Doppelte Chance X/2.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Southampton im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
18.08.2018 England Premier League FC Everton FC Southampton 2:1
N
12.08.2018 England Premier League FC Southampton Burnley FC 0:0
U
13.05.2018 England Premier League FC Southampton Manchester City 0:1
N
08.05.2018 England Premier League Swansea City FC Southampton 0:1
S
05.05.2018 England Premier League FC Everton FC Southampton 1:1
U

Die letzten 5 Ergebnisse für Leicester City im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
18.08.2018 England Premier League Leicester City Wolverhampton Wanderers FC 2:0
S
10.08.2018 England Premier League Manchester United Leicester City 2:1
N
13.05.2018 England Premier League Tottenham Hotspur Leicester City 5:4
N
09.05.2018 England Premier League Leicester City FC Arsenal 3:1
S
05.05.2018 England Premier League Leicester City West Ham United 0:2
N

Direkter Vergleich FC Southampton und Leicester City

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
13.12.2017 England Premier League FC Southampton Leicester City 1:4
22.01.2017 England Premier League FC Southampton Leicester City 3:0

Weitere Tipps

England Premier League

23.09.2018 17:00 (MEZ)
Arsenal Logo FC Arsenal
:
FC Everton Logo FC Everton
Beide Teams treffen - ja

1. Deutsche Bundesliga

23.09.2018 18:00 (MEZ)
Frankfurt Logo Eintracht Frankfurt
:
RB Leipzig Logo RB Leipzig
Über 2.5 Tore

NFL

23.09.2018 20:00 (MEZ)
Miami Dolphins Logo Miami Dolphins
:
Oakland Raiders Logo Oakland Raiders
Tipp 1