Wett Tipp England Premier League: FC Southampton - FC Arsenal

Sonntag, 16.12.2018 um 14:30 Uhr (MEZ)

Gelingt Southampton die Sensation?

Im zweiten Frühnachmittagsspiel des kommenden Sonntags im Rahmen der 17. Runde der Premier League werden die Teams von Southampton und Arsenal aufeinandertreffen. Es kommt somit auch zum Heim-Debüt von Neo-Southampton-Coach Ralph Hasenhüttl, der in der Vergangenheit pikanterweise immer wieder mit Arsenal in Verbindung gebracht wurde. Wir versorgen euch auch zu diesem Spiel mit allen wichtigen Zahlenspielen zur aktuellen Form bzw. möglichen Ausgängen. Anstoß ist am 16. Dezember ebenfalls um 14:30 Uhr MEZ.

N
N
U
N
U

FC Southampton

  • Heimvorteil
  • seit 3 Heimspielen ungeschlagen
S
S
U
S
S

FC Arsenal

  • seit 14 Ligaspielen ungeschlagen
  • stellt den derzeit besten Liga-Torschützen
  • defensiv zuletzt stabiler

Aktuelle Form FC Southampton

Schon in den vergangenen Saisonen entkam der FC Southampton häufig nur knapp dem Abstieg. Und auch 2018/2019 rechnen wir mit einer beinharten Angelegenheit für die Mannen aus der Hafenstadt. Bisher war die aktuelle Spielzeit noch keine Erfolgsstory. Denn Faktum ist: Southampton liegt derzeit auf dem 19. Tabellenplatz und damit mittendrin in der Abstiegszone. Gleichzeitig ist man eine von nur 2 Mannschaften innerhalb der Premier League, welche noch keine zweistellige Punktzahl auf dem Konto haben, hält die Hasenhüttl-Elf doch aktuell bei nur 9 Zählern. Soviel zur Ausgangslage des Abstiegskandidaten am Wochenende. Ein Sieg gegen die Londoner scheint de facto ausgeschlossen. Warum? Weil Southampton jenes Team mit den bisher wenigsten Siegen 2018/2019 ist.

Nur ein einziger Erfolg gelang in der laufenden Spielzeit. Dieser datiert allerdings vom 04. Spieltag der heurigen Kampagne und liegt damit bereits über 3 Monate zurück. Eine weitere Tatsache: Kein anderes Team der Liga wartet derart lange auf einen „Dreier“ wie der Underdog in diesem Spiel. Hinzu kommt, dass dieser Sieg in einem Auswärtsspiel gegen Crystal Palace (2:0) zustande kam, man also nach wie vor auf einen vollen Erfolg vor eigenem Publikum wartet. Besonders bitter: Beim Debüt von Ralph Hasenhüttl musste man sich mit Cardiff City einem direkten Kontrahenten im Kampf um den Klassenerhalt mit 0:1 geschlagen geben. Die Verunsicherung der „Saints“ zeigte sich dabei in einem folgenschweren Patzer von Abwehrspieler Vestergaard, welcher den Gegentreffer einleitete.
.
Wir hätten dem ehemaligen Europa-League-Starter gegen die Waliser einen Torerfolg zugetraut und tun dies durchaus auch gegen Arsenal. Dies liegt vor allem daran, dass das Duell mit Cardiff das einzige der letzten 6 Runden war, in welchem Southampton nicht scoren konnte. Zusätzlich hatte man bei einem Stangenschuss auch Pech, gute Ansätze waren also bereits erkennbar. Hinzu kommt, dass man zu Hause immerhin seit 3 Spielen ohne Niederlage ist. Es reichte zu 3 Unentschieden Manchester United (2:2), Watford (1:1) und Newcastle United (0:0). Ein Problem könnte sich dabei ob der vielen Ausfälle ergeben, die Southamptons neuer Coach am Samstag zu verkraften hat. Zwar fallen nur Ryan Bertrand und Sam Gallagher fix aus, weitere 5 Akteure sind allerdings angeschlagen. Sorgen, die sich Southampton derzeit eigentlich nicht leisten kann.

Als absoluten Schlüsselspieler sehen wir nach wie vor Keeper McCarthy. Der Schlussmann hält derzeit bereits bei 53 Paraden, einer der Top-6-Werte in der Premier League. Dass mit Arsenal nicht unbedingt ein Lieblingsgegner nach Southampton kommt, zeigt ein Blick auf das direkte Duell: Keines der jüngsten 4 Aufeinandertreffen konnte Southampton für sich entscheiden, der letzte Heimerfolg liegt am Samstag beinahe auf den Tag genau 3 Jahre zurück. Dass von den Hausherren durchaus das eine oder andere Tor zu erwarten ist, zeigt ein Blick in eine interessante Statistik: Southampton gab in den bisherigen 16 Runden gleich 238 Torschüsse ab, nur Manchester City und der FC Chelsea waren in dieser Hinsicht noch stärker. Was dies in Sachen Wett-Tipp-Alternativen bedeutet, werden wir nachfolgend nicht zuletzt auf Basis der Zahlen des FC Arsenal beleuchten.

Aktuelle Form Arsenal London

Ob der Tabellensituation des Gegners aus Southampton mag es gewagt erscheinen, davon zu sprechen, dass Arsenal am Sonntag mehr unter Druck steht. Tatsache ist allerdings: Während bei den „Saints“ nach dem Trainerwechsel wohl noch eine Art „Schonfrist“ Einzug hält, kann davon bei Arsenal keine Rede sein, befindet man sich doch mittendrin statt nur dabei im Kampf um die Champions-League-Plätze. Im Lichte des Abschluss-Duells zwischen City und Liverpool halten wir einen Sieg für doppelt wichtig. 2 Zähler beträgt Arsenals Rückstand auf Rang 3 derzeit, aktuell liegt man punktegleich mit Chelsea (4.) auf Rang 5 der Tabelle, hat 34 Zähler gesammelt. Dass man es mit Mannschaften von der Güteklasse des FC Southampton aufnehmen kann, haben die „Gunners“ erst vor einer Woche bewiesen.

Am vergangenen Wochenende besiegte man Huddersfield zu Hause knapp aber doch mit 1:0. Damit setzte man auch eine enorm starke Serie fort: Seit dem 02. Spieltag hat Arsenal in jedem einzelnen Saisonspiel getroffen, also bereits in 15 Ligaspielen in Serie. Seit nicht weniger als 14 Spielen ist das Team von Unai Emery nun auch schon ungeschlagen. Vor dem Sieg gegen Huddersfield holte man ein 2:2 gegen Manchester United, wobei man auf einen sehr destruktiven Gegner traf und sich dementsprechend schwer tat. Ein Problem, welches sich im Duell mit Southampton durchaus wiederholen könnte. Dennoch rechnen wir auch für das Wochenende mit dem einen oder anderen Torerfolg für die Gäste. Nicht zuletzt, da man mit Pierre-Emerick Aubameyang aktuell den besten Saisontorschützen stellt, der Gabuner hält bei bereits 10 Treffern.

Damit hat alleine Arsenals bester Angreifer nur 3 Treffer weniger erzielt als die gesamte Mannschaft des Kontrahenten. Allerdings ist auch bekannt, dass die Londoner auswärts mehr Probleme haben als im hauseigenen Emirates Stadium. 20 von 34 Zählern wurden vor eigenem Publikum eingefahren. Eine interessante Wett-Tipp-Variante stellt jene auf mehr als 2.5 Treffer dar. Warum? Weil dieser Wert in den letzten 7 Auswärtsspielen des Europa-League-Starters überschritten wurde. Ebenso hat Arsenal in den letzten sieben Auswärtsspielen selbst immer mindestens 2 Mal jubeln dürfen. Auch die personelle Situation der Emery-Elf scheint sich langsam aber sicher zu entspannen. Zwar sind immer noch gleich 6 Spieler fix nicht mit von der Partie, es handelt sich dabei aber fast ausschließlich um „Ergänzungsspieler“.

Stark: In der Premier League schoss Arsenal in 16 Spielen bisher 78 Mal direkt auf das Tor des jeweiligen Gegners. Bei 35 erzielten Toren ergibt sich eine Quote von beinahe 50 Prozent, ein weiteres Zeichen dafür, dass am Sonntag der eine oder andere Treffer zu bewundern sein wird. In dieselbe Kerbe schlägt der Umstand, dass man in 7 der letzten 8 Premier-League-Spiele ein Gegentor zu schlucken hatte. Allerdings: In den letzten beiden Pflichtspielen (Liga und Europa League) blieben die Hauptstädter ohne Gegentor, neben dem Huddersfield-Match war dies auch am Donnerstag gegen Qarabag Agdam (1:0) der Fall.

Prognose und Wett Tipp

Arsenal ist derzeit mit Sicherheit besser in Schuss als der FC Southampton, kann zudem im Kampf um die vordersten Plätze absolut Boden gutmachen. Dementsprechend gehen wir davon aus, dass die Londoner ihre beste Elf aufbieten werden, was am vergangenen Donnerstag nicht der Fall war. Nicht zuletzt aus personellen Gründen würden wir eine Siegwette auf die Mannschaft von Unai-Emery ohne Weiteres riskieren. Unsere Empfehlung lautet also: Tipp 2.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Southampton im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
08.12.2018 England Premier League Cardiff City FC Southampton 1:0
N
05.12.2018 England Premier League Tottenham Hotspur FC Southampton 3:1
N
01.12.2018 England Premier League FC Southampton Manchester United 2:2
U
24.11.2018 England Premier League FC Fulham FC Southampton 3:2
N
10.11.2018 England Premier League FC Southampton FC Watford 1:1
U

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Arsenal im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
13.12.2018 UEFA Europa League FC Arsenal FK Qarabağ Ağdam 1:0
S
08.12.2018 England Premier League FC Arsenal Huddersfield Town 1:0
S
05.12.2018 England Premier League Manchester United FC Arsenal 2:2
U
02.12.2018 England Premier League FC Arsenal Tottenham Hotspur 4:2
S
29.11.2018 UEFA Europa League Worskla Poltawa FC Arsenal 0:3
S

Weitere Tipps

CONCACAF Gold Cup

16.06.2019 01:30 (MEZ)
Kanada Logo Kanada
:
Martinique Logo Martinique
Über 2.5 Tore

CONCACAF Gold Cup

16.06.2019 04:00 (MEZ)
Mexico Logo Mexiko
:
Kuba Logo Kuba
Unter 4.5 Tore

WM 2019 Damen

16.06.2019 15:00 (MEZ)
Schweden Logo Schweden W
:
Thailand Logo Thailand W
Über 4.5 Tore