Wett Tipp UEFA Champions League: FC Sheriff Tiraspol - Torpedo Kutaissi

Mittwoch, 18.07.2018 um 19:00 Uhr (MEZ)

Sheriff Tiraspol unter Zugzwang

Sheriff Tiraspol bestreitet am kommenden Mittwoch in der 1. Runde der CL-Qualifikation sein Rückspiel gegen den georgischen Vertreter Kutaisi. Dabei stehen die Hausherren deutlich unter Zugzwang. Wir versorgen euch in unseren Champions League Wett Tipps mit allen wichtigen Infos zu diesen beiden Mannschaften. Anstoß des Duells ist am 18. Juli um 19:00 Uhr.

N
N
S
S
U

FC Sheriff Tiraspol

  • Heimvorteil
  • personell besser besetzt
  • Gegner auswärts mit Problemen
S

Torpedo Kutaissi

  • körperlich robuste Mannschaft
  • keinerlei Ausfälle

Aktuelle Form Sheriff Tiraspol

Der insgesamt 16-malige moldauische Meister Sheriff Tiraspol ging eigentlich als klarer Favorit in die Begegnungen mit Kutaisi. Umso überraschender war für die meisten wohl das Ergebnis des Hinspiels. Sheriff musste sich in Georgien knapp aber doch mit 1:2 geschlagen geben, kam mit dem körperbetonten Spiel des Gegners überhaupt nicht zurecht. Besonders bitter: Man verspielte dabei eine 1:0-Führung, der entscheidende Gegentreffer fiel noch dazu aus einem vermeidbaren Elfmeter. Probleme sahen wir auch bei hohen Bällen, meist wurde es brandgefährlich, wenn eine Flanke in den Strafraum getreten wurde. In Sachen Zweikampf und Robustheit müssen sich die Mannen von Goran Sablic also in jedem Fall steigern. Dass man über das Personal verfügt, um einen Gegner wie Kutaisi in die Schranken zu weisen, steht für uns außer Frage. Bitter natürlich, dass man seinen mit Abstand besten Spieler der vergangenen Saison ziehen lassen musste. Der 19-Jährige Nationalspieler Vitalie Damascan wechselte nach 13 Treffern in 17 Spielen in die Serie A und geht nun für den FC Turin auf Torjagd. Insgesamt verlor Sheriff Tiraspol sogar seine vier besten Torschützen der Vorsaison, was die fehlende Durchschlagskraft im Spiel nach vorne vielleicht etwas erklären mag. Vor allem, da diese vier Spieler 2017/2018 nicht nur für insgesamt 30 (!) Treffer, sondern auch 18 Vorlagen verantwortlich waren. Für die nötigen Tore soll damit vor allem ein Mann sorgen: Alhaji Kamara, der im vergangenen Winter geholt wurde und sofort einschlug: So erzielte er in 7 Spielen nicht weniger als 6 Treffer, gegen Ende der Saison sank seine Quote jedoch merklich. Auch Evgheni Coancea sorgt im Spielaufbau immer wieder für Torgefahr aus dem Mittelfeld, gehörte zu den gefährlichsten Spielern seiner Zunft, wenn man wiederum die moldauische Liga in den Fokus rückt. Fakt ist zwar, dass wir Tiraspol etwas weniger Spielpraxis bescheinigen können, da das letzte Ligaspiel erst vor etwa 3 Wochen stattfand, die Pause dementsprechend länger war als beim Gegner, die Mannschaft in der Meisterschaft zuletzt aber absolut überzeugen konnte. Seit nicht weniger als 450 (!) Minuten ist man in der Liga bereits ohne Gegentreffer, hat auch die letzten 5 Ligaspiele nicht verloren und zuletzt 3 Siege in Serie feiern können. Generell sehen wir die Chancen auf einen Sieg nicht allzu schlecht, da man in 6 Heimspielen bisher nur 3 Gegentore kassiert und im Schnitt 3 Treffer erzielt hat. Ein Wett Tipp in Form einer Siegwette oder sogar einer ebensolchen auf einen „Zu-Null-Erfolg“ scheint uns demnach durchaus lohnend, auch, da Sherriff – zumindest auf nationaler Ebene – in Heimspielen generell torgefährlicher Auftrat als auswärts, bei einem Spiel weniger gleich 8 Tore mehr markiert hat.

Aktuelle Form Torpedo Kutaisi

Torpedo Kutaisi träumt von der ganz großen Sensation. Der 2:1-Heimsieg im Hinspiel war schon mehr, als man sich in Georgien wohl erwartet hat, nachdem schon der Meistertitel 2017 in eine ähnliche Kerbe schlug, man dem absoluten Ligaprimus Dinamo Tiflis nach 36 Spielen einen Punkt vorauslag. Aktuell läuft es in der Meisterschaft aber nicht ganz nach Wunsch. Kutaisi rangiert nach 18 Spieltagen auf dem 5. Platz der Erovnuli Liga, hat bisher auch erst 27 Punkte sammeln können. Dementsprechend schwierig ist aktuell der Spagat zwischen internationalem Erfolg und nationaler Aufholjagd. Immerhin konnte man sich in den letzten Runden wieder etwas stabilisieren. Nachdem die Top-Duelle gegen Chikhura und Saburtalo mit 0:1 bzw. 1:2 verloren wurden, gab es zwei Siege in Folge gegen Bolnisi und Porti. Torpedo behielt dabei mit 2:1 bzw. 3:0 die Oberhand. Die Titelverteidigung ist aber dennoch in weite Ferne gerückt. Dass man auswärts – national wie international – Probleme hat, hat das bisherige Kalenderjahr 2018 gezeigt. Denn: In der Europa League Qualifikation der Saison 2017/2018 konnte man sich gegen den slowakischen Vertreter Trencin nicht einmal ansatzweise behaupten, stattdessen setzte es auswärts beispielsweise gleich eine 1:5-Niederlage, wobei wir den damaligen Gegner rein personell noch eher in einer ähnlichen Liga wie Kutaisi gesehen hätten. National gelangen in 9 Auswärtsspielen bisher nur 9 Treffer, ein weiterer Indikator dafür, dass ein Torerfolg für die Gäste am Mittwoch alles andere als garantiert ist. Allerdings kann auch davon gesprochen werden, dass man defensiv durchaus stabil steht, wie 10 Gegentore bisher gezeigt haben. In den letzten 4 Bewerbsspielen wurde zudem immer mindestens ein Tor erzielt. Generell sehen wir damit in jüngster Vergangenheit eine leichte Steigerung im Offensiv-Bereich, allerdings gilt selbiges auch für eine Verschlechterung der Abwehr. Denn: Wer in der Liga gegen Mannschaften wie Saburtalo oder Lokomotivi Tiflis ein Gegentor hinnehmen muss, ist vor einem ebensolchen in Tiraspol alles andere als gefeit. Überhaupt hat das Team von Khakaber Chkhetiani in 9 der letzten 10 Spiele in der Liga mindestens ein Gegentor hinnehmen müssen. Diese Zahlen könnten auch ein leichter Wink in Richtung eines Champions League Wett Tipps auf einen Treffer für beide Mannschaften sein. Immerhin: Coach Chkhetiani kann am Mittwoch seine beste Elf aufbieten, hat derzeit mit keinerlei Sperren oder Verletzungen zu kämpfen, sofern unsere Informationen diesbezüglich korrekt sind.

Prognose und Wett Tipp

Trotz der Hinspiel-Niederlage sehen wir Sheriff Tiraspol nach wie vor in der Lage, die Angelegenheit gegen Kutaisi noch zu drehen. Dementsprechend fällt in diesem Fall auch unser Champions League Wett Tipp für das Rückspiel aus. Wir empfehlen eine Siegwette auf die Hausherren sowie - um die Quote etwas zu erhöhen: Tipp 1, Halbzeit 1.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Sheriff Tiraspol im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
10.07.2018 UEFA Champions League Torpedo Kutaissi FC Sheriff Tiraspol 2:1
N
07.12.2017 UEFA Europa League FC Copenhagen FC Sheriff Tiraspol 2:0
N
23.11.2017 UEFA Europa League FC Sheriff Tiraspol FC Fastav Zlín 1:0
S
02.11.2017 UEFA Europa League FC Lokomotive Moskau FC Sheriff Tiraspol 1:2
S
19.10.2017 UEFA Europa League FC Sheriff Tiraspol FC Lokomotive Moskau 1:1
U

Die letzten 1 Ergebnisse für Torpedo Kutaissi im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
10.07.2018 UEFA Champions League Torpedo Kutaissi FC Sheriff Tiraspol 2:1
S

Direkter Vergleich FC Sheriff Tiraspol und Torpedo Kutaissi

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
10.07.2018 UEFA Champions League Torpedo Kutaissi FC Sheriff Tiraspol 2:1

Weitere Tipps

Länderspiele

16.10.2018 19:45 (MEZ)
Brasil Logo Brasilien
:
Argentinia Logo Argentinien
2 : 0

UEFA Nations League

16.10.2018 20:45 (MEZ)
France Logo Frankreich
:
Germany Logo Deutschland
Tipp 1

UEFA Nations League

16.10.2018 20:45 (MEZ)
Ukraine Logo Ukraine
:
Czech Logo Tschechien
Tipp 1