Wett Tipp UEFA Champions League: FC Sevilla - Manchester United

Mittwoch, 21.02.2018 um 20:45 Uhr (MEZ)

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Schwierige Aufgabe für Manchester

Auch am kommenden Mittwoch stehen im Achtelfinale der UEFA Champions League zwei Spiele auf dem Programm. In einem davon empfängt der FC Sevilla die Mannschaft von Manchester United. Wir liefern euch in unseren Champions League Wett Tipps wie gewohnt die wichtigsten Infos zu diesem Duell. Anstoß der Begegnung in Andalusien ist am 21. Februar um 20:45 Uhr.

FC Sevilla

  • Heimvorteil
  • zuletzt 2 Siege in Serie

Manchester United

  • defensiv sehr stabil
  • vertraut auf treffsicheren Angreifer

Aktuelle Form FC Sevilla

Der FC Sevilla scheint sich unter Coach Vincenzo Montella nach und nach zu stabilisieren. Erstmals gelangen an den vergangenen beiden Spieltagen in La Liga zwei Siege in Serie unter dem neuen Übungsleiter. Nach dem 1:0 gegen Aufsteiger Girona reichte es auch gegen Las Palmas für einen hart umkämpften 2:1-Erfolg, der vor dem Duell mit Manchester United mit Sicherheit Selbstvertrauen gibt. Vor allem, da man zuvor auch schon in der Copa del Rey das Finale erreicht hatte. Verantwortlich dafür war ein überzeugender 2:0-Sieg gegen CD Leganés. Dass die Mannen von José Mourinho hier einen schwereren Brocken darstellen, ist klar. Ebenfalls aber, dass der FC Sevilla in dieser Saison schon gezeigt hat, dass man englische Mannschaften im eigenen Stadion fordern kann. So konnte man dem FC Liverpool in beiden Spielen ein Remis abtrotzen, machte dabei im Heimspiel spät einen 1:2-Rückstand wett. In den letzten 7 Spielen (wettbewerbsübergreifend) haben die Andalusier nur eine Niederlage kassiert. Diese gab es allerdings gegen Eibar und dabei gleich mit 1:5. Hoffnung macht am Mittwoch mit Sicherheit der Heimvorteil: Einerseits sind englische Mannschaften dafür bekannt, sich vor allem auf internationalem Parkett auswärts oft schwer zu tun, andererseits hat der FC Sevilla schon in der Gruppenphase beide Siege - die schlussendlich essentiell für den Aufstieg waren - im eigenen Stadion gefeiert. Maribor wurde dabei mit 3:0, Spartak Moskau mit 2:1 besiegt. Stark: In jedem einzelnen Gruppenspiel hat Sevilla dabei mindestens ein Tor erzielen können, in nicht weniger als 4 Fällen waren es mindestens deren zwei. Die Heimstärke der Andalusier lässt sich auch in La Liga weiterführen. 11 Heimspiele wurden bisher absolviert, dabei 7 Siege gefeiert und nur eine Niederlage verbucht. Zum Vergleich: Auswärts hat man nicht weniger als 8 Spiele als Verlierer beendet. Schwierig dürfte es für Manchester United dabei vor allem werden, einen Treffer zu erzielen. Immerhin hat die Montella-Elf zu Hause erst 9 Gegentore hinnehmen müssen. Auswärts waren es demgegenüber bereits fast drei Mal so viele, nämlich 26. Personell gibt es bei den Hausherren allerdings noch viele Fragezeichen: So sind Nolito, Muriel, Banega und Correa. Fix ausfallen werden Corchia und Layun, auch Simon Kjaer ist aktuell noch fraglich. Stärken sehen wir bei Sevilla nicht zuletzt im körperlichen Bereich, ein Faktor, der speziell gegen eine englische Mannschaft nicht unerwähnt bleiben sollte. Stark: Mit Wissam Ben Yedder verfügt man über einen Stürmer, der in 6 Gruppenspielen nicht weniger als 6 Mal traf, er ist mit Sicherheit auch eines der heißesten Eisen in Sachen Torschützenwette.

Aktuelle Form Manchester United

Das interessante an dieser Begegnung: Es trifft der aktuelle Europa-League-Sieger auf seinen Vorgänger. Manchester United, welches sich den CL-Startplatz über die Europa League sichern konnte, ist aktuell allerdings etwas weniger konstant als der Kontrahent aus Sevilla. Zwar konnte die Mannschaft von Jose Mourinho zuletzt gegen Huddersfield im FA-Cup mit 2:0 gewinnen. Davor gab es jedoch eine 0:1-Niederlage gegen Newcastle United, auch gegen Tottenham (0:2) zog man den Kürzeren. Dazwischen wurde auch in der Premier League gegen Huddersfield ein 2:0-Erfolg gefeiert. Faktum ist: Nur in einem der letzten 8 Spiele mit Beteiligung des englischen Rekordmeisters wurde ein Wert von 2,5 Treffer überschritten, ein Wett Tipp also, den wir auch für Mittwoch als eine von mehreren Empfehlungen abgeben. Die Stärken Manchesters sehen wir derzeit vor allem in der Defensive. Im Spiel nach vorne wirkten die Leistungen zuletzt etwas uninspiriert, es fehlte an Tempo und Kreativität. Die Gesamtbilanz kann sich trotz häufig dürftiger Darbietungen immer noch sehen lassen. Denn die beiden erwähnten Niederlagen gegen die Spurs und Newcastle waren die einzigen, welche Manchester in den letzten 11 Ligaspielen als Verlierer beendete. Dass man am Mittwoch nicht allzu viele Tore zulassen wird, zeigt der Umstand, dass Manchester United in 5 der letzten 7 Premier League Spiele ohne Gegentreffer blieb. Diese Bilanz lässt sich auch auf die Champions League Gruppenphase umlegen. In einer Kampagne mit Basel, ZSKA Moskau und Benfica Lissabon feierte man nicht nur 5 Siege in 6 Spielen, sondern beendete auch 3 Gruppenmatches ohne Gegentreffer. Dass man aber vor allem auswärts nicht immer sattelfest ist und sich gegen körperlich starke Teams schwertut, zeigte das 0:1 gegen Mitaufsteiger FC Basel. Generell ist die Auswärtsbilanz des aktuellen Tabellenzweiten der Premier League nicht sonderlich stark: Während zu Hause bereits 10 Siege feiern konnte, reichte es auswärts "nur" zu 7 vollen Erfolgen. Auch wurden 4 von 5 Saisonniederlagen in der Fremde kassiert. Hinzu kommt, dass Manchester in der Fremde fast drei Mal so viele Treffer (14) kassiert wie auswärts (5). Es dürfte zudem zu einem Torjäger-Duell kommen: Romelu Lukaku erzielte gegen Huddersfield beide Treffer, in der Liga hält er nach 26 Spielen bei 12 Treffern. Wichtig: Auch bei den "Red Devils" werden am Mittwoch wohl einige Spieler ausfallen: Marouane Fellaini fehlt mit Sicherheit, zudem sind nicht weniger als 6 Spieler fraglich, darunter Schlüsselspieler wie Paul Pogba und Eric Bailly.

Prognose und Wett Tipp

Obwohl diese beiden Vereinsnamen für Qualität stehen, rechnen wir mit einer eher wenig ansehnlichen Begegnung. Auch wenn viele Buchmacher die Gäste aus England als Favoriten, teilen wir diese Ansicht nicht. Stattdessen rechnen wir sogar damit, das Sevilla eine Überraschung schaffen kann, würden aber zur Absicherung eine Doppelte Chance Wette empfehlen: Tipp 1/X.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Sevilla im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
17.02.2018 Spanien Primera Division UD Las Palmas FC Sevilla 1:2
S
11.02.2018 Spanien Primera Division FC Sevilla FC Girona 1:0
S
03.02.2018 Spanien Primera Division SD Eibar FC Sevilla 5:1
N
28.01.2018 Spanien Primera Division FC Sevilla FC Getafe 1:1
U
20.01.2018 Spanien Primera Division Espanyol Barcelona FC Sevilla 0:3
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Manchester United im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
11.02.2018 England Premier League Newcastle United Manchester United 1:0
N
03.02.2018 England Premier League Manchester United Huddersfield Town 2:0
S
31.01.2018 England Premier League Tottenham Hotspur Manchester United 2:0
N
20.01.2018 England Premier League Burnley FC Manchester United 0:1
S
15.01.2018 England Premier League Manchester United Stoke City 3:0
S

Weitere Tipps

WM 2018

20.06.2018 20:00 (MEZ)
Iran Logo Iran
:
Spain Logo Spanien
Tipp 2 Gewinn zu null

WM 2018

21.06.2018 14:00 (MEZ)
Denmark Logo Dänemark
:
Australia Logo Australien
Unter 2.5 Tore

WM 2018

21.06.2018 17:00 (MEZ)
France Logo Frankreich
:
Peru Logo Peru
Beide Teams treffen - ja