Wett Tipp Spanien Primera Division: FC Sevilla - Deportivo Alavés

Donnerstag, 04.04.2019 um 19:30 Uhr (MEZ)

Kann der FC Sevilla oder Deportivo Alaves das La Liga Duell gewinnen?

Zum 30. Spieltag der La Liga, der sogenannten spanischen Primera Division, treffen am 04. April um 19.30 Uhr, der FC Sevilla und Deportivo Alaves aufeinander. Ein klarer Favorit ist in dieser Paarung nicht erkennbar, denn das Hinspiel endete in einem 1:1. Außerdem belegen die Kontrahenten aus Alaves den fünften, hingegen das Team aus Sevilla den siebten Platz innehat. Auf dieser Seite findet ihr neben einem Wett Tipp, eine Prognose und Vorhersage zum Spiel sowie eine Analyse beider Teams vor. Ebenso informieren wir euch über die lukrativsten Wettvarianten, für diese wir den Quotenvergleich heranzogen.

N
S
U
S
U

FC Sevilla

  • Heimvorteil – unterlagen Deportivo Alaves zu Hause nur einmal
  • Ein neuer Trainer könnte für eine Trendwende sorgen
N
S
U
S
U

Deportivo Alavés

  • Hatten bisher eine stärkere Saison
  • Bei Sevilla fällt der Stammtorhüter aus

Kann der FC Sevilla gegen Deportivo Alaves gewinnen?

Für das Team aus Sevilla geht es seit dem 13. Spieltag gemächlich bergab. In den letzten drei Runden in der spanischen höchsten Fußballliga konnten sie allerdings Akzente setzen. Denn nachdem sie drei Partien in Serie verloren, konnten sie gegen Real Sociedad mit 5:2 und gegen Esp. Barcelona mit 0:1 gewinnen. Gegen FC Valencia, den Tabellennachbaren, unterlagen sie mit 0:1. Wegen der Leistung der kompletten Saison hatte sich der Verein von Coach Machin getrennt. An seine Stelle trat mit 15. März Joaquin Caparros. Zwei Partien bestritten sie bisher unter dem 63-Jährigen. Wovon sie einmal gewinnen konnten und einmal unterlagen. Caparros war zuvor Sportdirektor vom FC Sevilla. Ein paar Fakten zu den Heimspielen: Acht von 15 Partien konnten sie gewinnen und drei in einem Remis entscheiden. Ebenso viele Spiele wurden verloren. In diesen Heimspielen trafen sie 27-mal und ließen nur 15 Zähler zu. Auch wenn sie die komplette Saison über sonst nicht wirklich überzeugend waren, kann sich Wissam Ben Yedder mit 16 Toren über den Titel als viertstärkster Torschütze der Liga freuen. Pablo Sarabia teilte hingegen mit neun Vorlagen die meisten von FC Sevilla aus und konnte zudem zehnmal für einen Treffer sorgen. Einige verletzte Spieler haben sie allerdings zu beklagen. Dahingehend fällt Nolito, Maximilian Wöber, Sergio Escudero, Pablo Sarabia und Tomas Vaclik aus. Außerdem ist Ever Banega wegen zu vieler gelber Karten gesperrt. Unter diesen Namen sind der Stammtorhüter und der stärkste Spieler nach Vorlagen zu finden. Dies könnte sich durchaus auf einen Wett Tipp auswirken. Für die Gastgeber spricht mit Sicherheit, dass sie beinahe alle Heimspiele gegen Alaves gewinnen konnten. Nur einmal unterlagen sie Deportivo und einmal wurde ein Remis erzielt. Je zwei Tore schossen sie in diesen Partien, indes sie nur sieben zuließen. Demnach kann man beinahe davon ausgehen, dass sie auch diese Partie für sich entscheiden werden.

Kann Deportivo Alaves gegen FC Sevilla gewinnen?

Das Team unter Trainer Abelardo kann auf eine gute bisherige Saison zurückblicken. Nur auswärts scheint es bisher noch nicht ganz zu klappen. Sechs von 15 Partien wurden auswärts gewonnen und zwei Remis erzielt. Sieben Spiele endeten allerdings in einer Niederlage. Der Punkteschnitt von 1,33 ist zudem auch nicht wirklich überzeugend, denn dieser bedeutet, dass sie nur 17-mal abschließen konnten, indes 23 Zähler kassiert wurden. Allerdings haben sie die vergangenen drei Auswärtspartien nicht verloren. Zwei Siege und ein Remis waren möglich. In den letzten drei Runden waren sie außerdem auch recht überzeugend, bis auf die Partie gegen Atletico Madrid. Diese endete mit einer 0:4 Niederlage. Zuvor konnten sie gegen SD Huesca mit 1:3 gewinnen und gegen SD Eibar ein 1:1 erzielen. In der bevorstehenden Partie müssen sie wegen einer Gelbsperre auf Manu Garcia und verletzungsbedingt auf Burgui und Guillermo Maripan verzichten. Allzu schwer dürften diese Ausfälle aber nicht fallen, zumindest sind sie für den Wett Tipp nicht wirklich relevant, denn zu den Aushängeschildern im Team zählen zum Beispiel Jonathan Callerie und Jony, sowie Borja Baston. Sie sorgten für die meisten Tore sowie Vorlagen. In den letzten zehn Aufeinandertreffen mit dem FC Sevilla waren sie nur dreimal von Erfolg gekrönt und nur zweimal war ein Remis möglich. Nur für neun Zähler konnten sie sorgen, indes FC Sevilla 13-mal traf. Diese Fakten sprechen nicht gerade für einen Tipp 2.

Wett Tipps und Prognosen – welche Quoten offerieren die Wettanbieter?

Wir sehen die besseren Chancen auf einen Sieg beim FC Sevilla, weshalb wir einen Tipp 1 empfehlen können. Zumal dieser noch einigermaßen lukrativ ist, sofern der Quotenvergleich in Betracht gezogen wird. Denn die niedrigste Quote, welche ein Wettanbieter offeriert, liegt bei 1.45 (Stand 03.04.2019). Die höchste Quote eines Buchmachers beläuft sich auf 1.55. Sehr häufig gewann Sevilla sowohl die erste als auch die zweite Halbzeit. Die Quoten der Buchmacher sind bei einem Tipp 1 Halbzeit 1 sehr spannend. Die geringste Quote lautet 1.93 und die lukrativste 2.07. Bei einem Tipp 1 Halbzeit 2 warten im schlechtesten Fall Quoten auf euch in der Höhe von 1.74 und im besten Fall 1.85. Interessanter wäre da freilich eine Platzierung auf gewinnt beide Halbzeiten Team 1. Hierbei liegt die niedrigste Quote bei 3.50 und die höchste bei 3.75. Es ist davon auszugehen, dass über 2,5 Tore fallen werden, weshalb die Quoten relativ konstant sind. Der Durchschnitt beläuft sich auf 1.71. Die höchstmögliche Quote liegt bei 1.76. Ein ähnliches Bild bekommt man zu sehen, wenn man sich die Quoten bei einer Platzierung auf unter 3,5 Tore ansieht. Denn im Schnitt liegt die Quotenofferte der Buchmacher bei 1.43, wobei die beste Quote einen Wert von 1.48 aufweist. Ob beide Teams treffen werden, wagen wir nicht zu beurteilen. Denn die Buchmacher sind sich dabei auch nicht einig. Die Quote bei einem Ja liegt im Durchschnitt bei 1.81, höchstens 1.87, und bei einem Nein bei durchschnittlichen 1.92, höchstmöglich 2.00.

Welchen Wett Tipp empfehlen wir zum Spiel zwischen FC Sevilla und Deportivo Alaves?

Wir würden bei einem Tipp 1 bleiben und zusätzlich einen Tipp 1 Halbzeit 2 abgeben. Dies war bisher häufiger der Fall. Auch wenn die Saison von Sevilla bisher nicht nach Wunsch lief, haben sie öfters gegen Alaves gewonnen. Den Mutigen würden wir eine Platzierung auf ein Nein bei beide Teams treffen empfehlen, denn Deportivo hat nicht immer in den direkten Begegnungen getroffen.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Sevilla im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
31.03.2019 Spanien Primera Division FC Sevilla FC Valencia 0:1
N
17.03.2019 Spanien Primera Division Espanyol Barcelona FC Sevilla 0:1
S
14.03.2019 UEFA Europa League Slavia Prague FC Sevilla 2:2
U
10.03.2019 Spanien Primera Division FC Sevilla Real Sociedad 5:2
S
07.03.2019 UEFA Europa League FC Sevilla Slavia Prague 2:2
U

Die letzten 5 Ergebnisse für Deportivo Alavés im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
30.03.2019 Spanien Primera Division Deportivo Alavés Atletico Madrid 0:4
N
16.03.2019 Spanien Primera Division SD Huesca Deportivo Alavés 1:3
S
09.03.2019 Spanien Primera Division Deportivo Alavés SD Eibar 1:1
U
02.03.2019 Spanien Primera Division FC Villarreal Deportivo Alavés 1:2
S
23.02.2019 Spanien Primera Division Deportivo Alavés Celta Vigo 0:0
U

Direkter Vergleich FC Sevilla und Deportivo Alavés

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
02.12.2018 Spanien Primera Division Deportivo Alavés FC Sevilla 1:1
19.05.2018 Spanien Primera Division FC Sevilla Deportivo Alavés 1:0
14.01.2018 Spanien Primera Division Deportivo Alavés FC Sevilla 1:0
06.03.2017 Spanien Primera Division Deportivo Alavés FC Sevilla 1:1

Weitere Tipps

International Champions Cup

24.07.2019 13:30 (MEZ)
Juventus Turin
:
Inter Mailand Logo Inter Mailand
Unter 3.5 Tore

ATP Gstaad

24.07.2019 14:00 (MEZ)
Jiri Vesely
:
Cedrik-Marcel Stebe
Anzahl Sätze 3

UEFA Champions League

24.07.2019 19:00 (MEZ)
Bate Baryssau Logo BATE Baryssau
:
Rosenborg BK Logo Rosenborg BK
Unter 2.5 Tore