Wett Tipp Spanien Primera Division: FC Sevilla - Athletic Bilbao

Donnerstag, 02.03.2017 um 21:30 Uhr (MEZ)

Sevilla will den Anschluss halten

Es ist wohl mit das interessanteste Duell an diesem 25. Spieltag der spanischen Primera División, welches ebendiesen am kommenden Donnerstag abschließt. Gemeint ist natürlich das Aufeinandertreffen des FC Sevilla mit der Mannschaft von Athletic Bilbao oder auch das „Regionenduell“ zwischen Andalusien und dem Baskenland. Anstoß der Begegnung ist am 02. März um 21:30 Uhr.

S
S
S
S
N

FC Sevilla

  • in dieser Saison erst ein Heimspiel verloren
  • Gegner seit September 2016 ohne Auswärtssieg
  • offensiv zuletzt deutlich stärker
S
N
N
S
S

Athletic Bilbao

  • erstes Saisonduell gewonnen
  • sehr starkes Umschaltspiel

Aktuelle Form FC Sevilla

Noch ist für den FC Sevilla der ganz große Wurf möglich. Derzeit liegt die Mannschaft von Jorge Sampaoli auf dem hervorragenden dritten Platz, hat etwa Atlético Madrid derzeit deutlich distanziert und nur drei Zähler Rückstand auf Tabellenführer Real, der allerdings ein Match weniger ausgetragen hat. Mit dementsprechend viel Selbstvertrauen gehen die Andalusier in das Duell mit Bilbao. Gestärkt wurde Selbiges noch durch den 2:1-Derbyerfolg gegen Betis am vergangenen Wochenende, als man noch dazu einen 0:1-Rückstand in einen Sieg verwandeln konnte. Dasselbe Ergebnis gab es wenige Tage zuvor auf internationalem Parkett gegen Leicester City, womit auch der Aufstieg ins Champions-League-Viertelfinale zum Greifen nahe ist. Zudem gehört der FC Sevilla derzeit zu den absolut besten Heimmannschaften der gesamten Primera División. Mit nur einer Niederlage und einem Remis bei neun Siegen aus elf Spielen hat man in dieser Statistik sogar den FC Barcelona hinter sich gelassen. Zudem ist die Mannschaft in der Liga seit drei Spielen ohne Punkteverlust. Neben dem Sieg gegen Betis behielt man auch gegen Eibár (2:0) und Las Palmas (1:0) die Oberhand, glänzte dabei im Besonderen in der Defensive. Das Gegentor gegen Betis war das erste nach über 270 Minuten ohne Verlusttreffer. In den letzten 10 Spielen feierte der mehrmalige Europa-League-Champion gleich acht Siege bei einem Remis und musste nur eine Niederlage hinnehmen. Wie stark vor allem die Offensivabteilung der Andalusier einzuschätzen ist, zeigt die Tatsache, dass Sevilla bislang erst in zwei Ligaspielen der Saison 2016/2017 ohne eigenen Treffer blieb. Aber Achtung: Im ersten Saisonduell gegen Bilbao setzte es eine von bisher vier Saisonniederlagen (1:3).

Aktuelle Form Athletic Bilbao

Die Mannschaft von Ernesto Valverde kann von ähnlich konstanten Leistungen, wie sie der Gegner zurzeit abliefert, nur träumen. Zwar konnte man zuletzt gegen den FC Granada einen relativ ungefährdeten 3:1-Heimerfolg feiern, davor gab es jedoch eine Niederlage gegen Valencia (0:2), einen Sieg gegen La Coruna (2:1) sowie eine Pleite gegen den FC Barcelona. Die Ergebnisse der letzten Wochen lassen also nicht unbedingt auf viel Konstanz schließen, dem Gesetz der Serie nach zu urteilen wäre am Donnerstag wieder eine Niederlage fällig. Dass man gegen die Top-Teams der Liga allerdings mithalten kann, zeigten die Ergebnisse in den bisherigen Duellen mit ebendiesen. Zwar wurde etwa gegen den FC Barcelona und Real Madrid das erste Saisonduell verloren, jedoch nie mit mehr als einem Treffer Differenz (0:1 bzw. 1:2). Lediglich das 0:3 gegen die Katalanen fiel hier negativ aus der Reihe. Gegen Sevilla hat man das erste Aufeinandertreffen 2016/2017 wie erwähnt für sich entschieden, gegen Atlético reichte es immerhin für ein Remis. Gegen einen vollen Erfolg am Donnerstag spricht allerdings die Auswärtsbilanz der Basken. Während man vor eigenem Publikum mit neun Siegen ähnlich erfolgreich war wie der Gegner, gelangen auswärts nur deren zwei. Hinzu kommt, dass man seine defensive Stabilität aus dem Vorjahr etwas eingebüßt hat, in den letzten sechs Matches immer zumindest einen Gegentreffer kassierte und in der Fremde seit acht Spielen oder übersetzt seit dem 21. September 2016 (!) ohne vollen Erfolg ist. Zudem hat man in Auswärtsspielen nur sieben (!) von insgesamt 31 Saisontreffern erzielen können. Mit Keeper Arrizabalaga, Abwehrchef Aymeric Laporte, Sabin Merino und allen voran Top-Torjäger Aritz Aduriz fallen zudem einige wichtige Stützen aus.

Wettprognose

Die Auswärtsbilanz der Mannschaft von Ernesto Valverde liest sich erschreckend, hinzu kommen die Ausfällen von drei absoluten Schlüsselspielern und die Heimstärke des Gegners. Zusammengefasst: Es ist nicht damit zu rechnen, dass Athletic Bilbao am Donnerstag etwas Zählbares aus Andalusien mitnehmen wird können. Unser Spieltipp: Tipp 1.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Sevilla im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
25.02.2017 Spanien Primera Division Betis Sevilla FC Sevilla 1:2
S
22.02.2017 UEFA Champions League FC Sevilla Leicester City 2:1
S
18.02.2017 Spanien Primera Division FC Sevilla SD Eibar 2:0
S
12.02.2017 Spanien Primera Division UD Las Palmas FC Sevilla 0:1
S
29.01.2017 Spanien Primera Division Espanyol Barcelona FC Sevilla 3:1
N

Die letzten 5 Ergebnisse für Athletic Bilbao im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
26.02.2017 Spanien Primera Division Athletic Bilbao FC Granada 3:1
S
23.02.2017 UEFA Europa League Apoel Nikosia Athletic Bilbao 2:0
N
19.02.2017 Spanien Primera Division FC Valencia Athletic Bilbao 2:0
N
16.02.2017 UEFA Europa League Athletic Bilbao Apoel Nikosia 3:2
S
11.02.2017 Spanien Primera Division Athletic Bilbao Deportivo La Coruna 2:1
S

Weitere Tipps

Polen Ekstraklasa

22.10.2018 18:00 (MEZ)
Cracovia Krakow Logo Cracovia Kraków
:
Górnik Zabrze Logo Górnik Zabrze
Tipp 1

Türkei Süper Lig

22.10.2018 19:00 (MEZ)
Trabzonspor Logo Trabzonspor
:
BB Erzurumspor Logo BB Erzurumspor
Tipp 1

Italien Serie A

22.10.2018 20:30 (MEZ)
Sampdoria Genua Logo Sampdoria Genua
:
Sassuolo Calcio Logo US Sassuolo Calcio
Beide Teams treffen - ja