Wett Tipp 1. Deutsche Bundesliga: FC Schalke 04 - Hertha BSC Berlin

Samstag, 03.03.2018 um 15:30 Uhr

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Schalke will CL-Platz festigen

In einem weiteren Nachmittagsspiel am kommenden Samstag stehen sich die Mannschaften von Schalke 04 und Hertha BSC Berlin gegenüber. Die Hausherren wollen dabei ihren Platz unter den Top-3 absichern und mit einem Sieg den BVB zumindest kurzzeitig überflügeln. In unseren Bundesliga Wett Tipps findet ihr wie gewohnt alles Wissenswerte zu diesem Duell. Anstoß ist am 03. März um 15:30 Uhr.

FC Schalke 04

  • Heimvorteil
  • die letzten beiden Duelle gewonnen

Hertha BSC Berlin

  • sehr zweikampfstarke Mannschaft
  • defensiv zuletzt stabil

Aktuelle Form Schalke 04

Die "Knappen" haben sich in den letzten Runden der Deutschen Bundesliga wieder gefangen. Nach nur einem Sieg aus 6 Spielen an den Spieltagen 17 bis 22 kehrte man mit zwei wichtigen Siegen in die Erfolgsspur zurück. Erst setzte sich das Team von Domenico Tedesco gegen die TSG Hoffenheim mit 2:1 durch, am vergangenen Wochenende folgte mit einem 2:0 auswärts gegen Bayer Leverkusen ein fast noch wichtigerer und unserer Meinung nach auch überraschender Sieg, der Schalke vor dem Duell gegen Hertha natürlich in die Favoritenrolle befördert. Bei nur einem Zähler Rückstand auf Rang zwei hat man derzeit alle Trümpfe in der Hand. Stark sind dabei vor allem die konstanten Zahlen der Schalker Offensive: In den letzten beiden Spielen erzielte man je 2 Treffer, ohne Torerfolg blieben Burgstaller & Co zuletzt am 6. Spieltag (!) der Saison 2017/2018 beim 0:2 gegen Hoffenheim. Damit hat man in den letzten 18 (!) Spielen immer mindestens ein Tor erzielt, dementsprechend sollte auch gegen den Samstagsgegner ein ebensolches im Bereich des Möglichen liegen, auch wenn die Hertha enorm unangenehm zu bespielen ist. Hoffnung auf einen weiteren Sieg macht auch der Heimvorteil: 50 Prozent all seiner Heimspiele hat Schalke in dieser Saison gewonnen, in absoluten Zahlen bedeutet dies 6 Siege bei bisher nur 2 Niederlagen. Nur eines der letzten 9 Heimspiele hat die Tedesco-Elf verloren, eine Niederlage am Samstag halten wir dementsprechend für sehr unwahrscheinlich. Auch, weil eine der beiden erwähnten Pleiten gegen den überlegenen Tabellenführer aus München zustande kam. Mit 20 Treffern aus 12 Heimspielen steht die Offensive der Schalker zu Hause auch etwas besser da als auswärts. Defensiv gehört man mit 30 Gegentoren ohnehin zu den stabileren Mannschaften der gesamten Deutschen Bundesliga. Hinzu kommt die nach wie vor anhaltende Stärke bei Standardsituationen, kein anderes Ligateam war nach ruhenden Bällen so oft erfolgreich wie die "Knappen". Bitter: Mit Guido Burgstaller fällt am Samstag der beste Torschütze des Tabellendritten aufgrund einer Gelb-Sperre aus, kein anderer Stürmer im Kader kam auch nur in die Nähe seiner Tor-Werte, stattdessen stellen Innenverteidiger Naldo (5 Treffer) und Leon Goretzka (4) die Plätze 2 und 3 in der clubinternen Schützenliste. Verzichten muss Tedesco auch auf die verletzten Insua und McKennie. Stärken erkannten wir gegen Leverkusen speziell im schnellen Umschaltspiel von Defensive auf Offensive, generell war man im Spiel geegn den Ball sehr erfolgreich. In diesem Bereich sehen wir in den letzten Wochen auch die größte Steigerung auf Seiten der Schalker.

Aktuelle Form Hertha BSC Berlin

Die Hertha erlebt in der Deutschen Bundesliga derzeit ein Wechselbad der Gefühle, was die gelieferten Ergebnisse anbelangt. Zwar hat man von den letzten 6 Spielen nur eines verloren, allerdings dabei auch nur einen Sieg gefeiert. Dieser gelang beim 2:0 auswärts gegen Bayer Leverkusen, man hat also bereits bewiesen, dass man Clubs mit CL-Ambitionen auch in der Fremde gefährlich werden kann. Am vergangenen Wochenende folgte dann die Krönung, als die Hertha dem Rekordmeister und souveränen Tabellenführer in der Allianz Arena ein 0:0 abknöpfen konnte. Faktum ist: Wenn die Mannen von Pál Dardai all ihre Stärken punktgenau auf den Platz bringen, können sie für jeden Gegner der Bundesliga ein enorm unangenehmer Kontrahent sein. Allerdings schleichen sich nach guten Leistungen zu oft schlechte Darbietungen ein. Man denke dabei an das 0:0 gegen Werder Bremen, dem ein 1:1 gegen Dortmund vorausgegangen war oder aber an das 0:2 gegen Mainz 05 nach dem erwähnten Sieg gegen Bayer Leverkusen. Faktum ist, dass in Sachen Wett Tipp bei Begegnungen mit Beteiligung der Hertha ein ebensolcher in Form einer Over/Under Wette und weniger als 2,5 Treffer eine lukrative Empfehlung darstellt. Denn: In den letzten 7 Begegnungen der Berliner in der Deutschen Bundesliga wurden nie mehr als 2,5 Tore erzielt. Dass man dabei gegen drei der aktuellen Top-5 angetreten war, macht diesen Wett Tipp auch für Samstag besonders interessant. Ein Treffer der Hertha ist am Samstag keinesfalls auszuschließen, immerhin war man zu Hause mit 17 Toren doch um eine Stück weit erfolgreicher als auswärts (13). Generell sehen wir die Stärken der Berliner aber eher in der Defensive. 30 Gegentore in 24 Spielen sind ein Wert, mit welchem man in der oberen Hälfte dieser Bundesliga-Statistik zu finden ist. 30 eigene Tore bedeuten naturgemäß das genaue Gegenteil. Im Spiel nach vorne hängt man zu sehr an der Tagesform von einzelnen Spielern wie Lazaro oder Selke, schon zu Saisonbeginn war Selbiges im Fall Mathew Leckie zu beobachten. Wichtig: Mit Vedad Ibisevic könnte ein offensiver Führungsspieler am Samstag wieder in den Kader zurückkehren, in der Zentrale dürften sich aufgrund der Verletzungen von Darida und Lustenberger aber Probleme ergeben. Vor allem, da die Hertha speziell über den Kampf im Mittelfeld ins Spiel findet. Das direkte Duell mit Schalke 04 lief in den letzten Monaten und Jahren nicht unbedingt gut: Die Hertha hat die letzten beiden Aufeinandertreffen verloren, überhaupt nur zwei der letzten 10 Duelle für sich entscheiden können. In den letzten 4 Spielen zwischen diesen beiden Teams fielen nie mehr als 2,5 Tore.

Prognose und Wett Tipp

Insgesamt sehen wir den FC Schalke in diesem Duell als leichten Favoriten. Dennoch ist die Hertha stets für eine Überraschung gut, womit wir von einer Siegwette eher abraten würden. Vielmehr halten wir an unserer bereits genannten Empfehlung fest, würden in erster Linie auf einen Wett Tipp mit weniger als 2,5 Toren setzen oder aber auf einen Heimsieg des FC Schalke 04.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Schalke 04 im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
25.02.2018 1. Deutsche Bundesliga Bayer 04 Leverkusen FC Schalke 04 0:2
S
17.02.2018 1. Deutsche Bundesliga FC Schalke 04 TSG 1899 Hoffenheim 2:1
S
10.02.2018 1. Deutsche Bundesliga FC Bayern München FC Schalke 04 2:1
N
07.02.2018 DFB Pokal FC Schalke 04 VfL Wolfsburg 1:0
S
03.02.2018 1. Deutsche Bundesliga FC Schalke 04 SV Werder Bremen 1:2
N

Die letzten 5 Ergebnisse für Hertha BSC Berlin im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
24.02.2018 1. Deutsche Bundesliga FC Bayern München Hertha BSC Berlin 0:0
U
16.02.2018 1. Deutsche Bundesliga Hertha BSC Berlin 1. FSV Mainz 05 0:2
N
10.02.2018 1. Deutsche Bundesliga Bayer 04 Leverkusen Hertha BSC Berlin 0:2
S
03.02.2018 1. Deutsche Bundesliga Hertha BSC Berlin TSG 1899 Hoffenheim 1:1
U
27.01.2018 1. Deutsche Bundesliga SV Werder Bremen Hertha BSC Berlin 0:0
U

Direkter Vergleich FC Schalke 04 und Hertha BSC Berlin

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
11.02.2017 1. Deutsche Bundesliga FC Schalke 04 Hertha BSC Berlin 2:0

Weitere Tipps

Frankreich Ligue 1

25.04.2018 18:45
SM Caen Logo SM Caen
:
FC Toulouse Logo FC Toulouse
Unter 2.5 Tore

UEFA Champions League

25.04.2018 20:45
Bayern Logo FC Bayern München
:
Real Madrid Logo Real Madrid
Beide Teams treffen - ja

UEFA Europa League

26.04.2018 21:05
Arsenal Logo FC Arsenal
:
Atletico Madrid Logo Atletico Madrid
Unter 2.5 Tore