Wett Tipp 1. Deutsche Bundesliga: FC Schalke 04 - FC Augsburg

Mittwoch, 13.12.2017 um 20:30 Uhr (MEZ)

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Kann Augsburg überraschen?

Der FC Augsburg ist auf dem Sprung auf die internationalen Startplätze der Deutschen Bundesliga. Am kommenden Mittwoch trifft man allerdings auf einen äußerst unangenehmen Gegner, muss gegen den FC Schalke 04 antreten. Bei einem vollen Erfolg der Fuggerstädter würden diese punktemäßig mit dem Kontrahenten gleichziehen. Anstoß der Begegnung ist am 13. Dezember um 20:30 Uhr.

FC Schalke 04

  • Heimvorteil
  • in dieser Saison erst ein Heimspiel verloren
  • gute Bilanz im direkten Duell

FC Augsburg

  • stark im Umschaltspiel
  • kaum Personalsorgen

Aktuelle Form FC Schalke 04

Der FC Schalke 04 befindet sich auf dem Weg nach oben. Aktuell liegt die Mannschaft von Domenico Tedesco unter den Top-3 der Bundesliga, nur ein Zähler trennt die „Knappen“ von Rang zwei und RB Leipzig. Dass man Mittwoch auf Punktezuwachs hoffen kann, zeigt eine Analyse der letzten Wochen in der Deutschen Bundesliga. Denn: Schalke hat seit mittlerweile neun Spielen ohne Niederlage. Dabei lieferte man vier volle Erfolge und fünf Unentschieden, dementsprechend wäre diese Bilanz immer noch leicht ausbaufähig. Auch, weil die Mannen aus Gelsenkirchen seit mittlerweile drei Spielen nicht mehr gewonnen haben. Stattdessen musste man sich gegen den BVB (4:4), den 1. FC Köln (2:2) und Mönchengladbach (1:1) mit einem Unentschieden begnügen. Immerhin hat man damit in neun Spielen in Serie immer mindestens einen Treffer erzielt. Analysiert man den Kader der Schalker und vergleicht ihn mit jenem des Mittwochsgegners, muss in jedem Fall festgestellt werden, dass Domenico Tedesco über mehr Ressourcen verfügt als sein Gegenüber Manuel Baum. Vorteil Schalke: In vier der letzten fünf Heimspiele traf der Tabellendritte zumindest zwei Mal. Generell waren die Tedesco-Schützlinge in der laufenden Saison zu Hause torgefährlicher als auswärts. 13 Treffer konnten in den bisherigen acht Heimspielen erzielt werden, auswärts waren es 10 Tore in sieben Spielen. Überhaupt hat Schalke erst ein einziges Heimspiel verloren, diese Niederlage musste man trotz durchaus ansprechender Leistung gegen den FC Bayern München hinnehmen. So geschehen allerdings schon am 19. September dieses Jahres und damit vor über zwei Monaten. Das direkte Duell mit Augsburg zeigt ebenfalls eine klare Tendenz in Richtung einer Prognose auf einen Schalker Heimerfolg. Denn: Nur eines der letzten 10 Aufeinandertreffen hat der Traditionsverein verloren, zu Hause konnte man dagegen vier der letzten fünf Begegnungen gewinnen, auch das letzte Duell mit Augsburg ging auf Schalke klar mit 3:0 an die Hausherren. Zurück in die unmittelbare Gegenwart: Beim 1:1 gegen Gladbach war Schalke vor allem in der Offensive zu ideenlos unterwegs, vor allem in Halbzeit eins ging nach vorne sehr wenig. Erst in den letzten 30 Minuten waren die „Knappen“ die klar bessere Mannschaft, was auch für körperliche Stärke spricht, die gegen laufstarke Augsburger mit Sicherheit kein Nachteil ist. In der letzten Phase des Spiels verließ Schalke allerdings seine Abschlussstärke, alleine Guido Burgstaller scheiterte zwei Mal aus mehr als aussichtsreicher Position. Bitter: Mit Bentaleb und Goretzka werden am Mittwoch zwei wichtige Spieler in der Zentrale ausfallen, auch Insua steht nicht zur Verfügung, zusätzlich ist ein Einsatz von Alessandro Schöpf mehr als fraglich.

Aktuelle Form FC Augsburg

Während Schalke gegen Gladbach unverhofft zum Ausgleich kam und fortan dominierte, herrschte bei Augsburg eher das Gegenteil vor. Die Mannen von Manuel Baum mussten am vergangenen Wochenende gegen Hertha BSC erst in der 91. Minute den bitteren Ausgleich hinnehmen, nachdem man einen langen Ball in die Spitze nicht konsequent genug verteidigt hatte. Zuvor hatte man die Begegnung etwas verhalten begonnen, sich aber nach und nach ins Spiel gekämpft. Die Schwaben hatten schon bald mehr Ballbesitz, erarbeiteten sich ein optisches Übergewicht und waren auch in Sachen gewonnene Zweikämpfe das bessere Team. Alleine in der Anfangsphase ließ Augsburg allerdings etliche Chancen aus, muss an seiner Kaltschnäuzigkeit also in jedem Fall arbeiten. Eine genaue Analyse des Spiels gegen Hertha BSC zeigte, dass alleine in den ersten 15 Minuten zwei Großchancen vergeben wurden, weitere durch Caiuby, Heller und Gregoritsch kurz vor der Pause. In der Defensive zeigte man sich nur selten anfällig, wenn, dann durch Standardsituationen. In Halbzeit zwei fehlten dann offensichtlich in vielen Situationen die Mittel, um den stabiler stehenden Gegner in Bedrängnis zu bringen. Trotz des Last-Minute-Ausgleichs kann sich die Bilanz der Fuggerstädter in den letzten Wochen und Monaten absolut sehen lassen. Augsburg hat keines seiner letzten drei Ligaspiele verloren, stattdessen Siege gegen Main (3:1) und den VFL Wolfsburg (2:1) gefeiert. Dementsprechend ist nicht davon auszugehen, dass das späte Gegentor zu einem Leistungseinbruch führen wird. Vorteil Augsburg: Auf Schalke ist man keineswegs gezwungen, das Spiel zu machen, kann viel eher auf schnelle Angriffe setzten, die sich im Laufe dieser Saison bereits als eine der Spezialdisziplinen der Baum-Elf herauskristallisiert haben. Fakt ist auch, dass eine Analyse der Auswärts-Ergebnisse zeigt, dass der FCA in der Fremde jederzeit in der Lage ist, zu punkten. Immerhin wurden bereits drei von sechs Saisonsiegen in Auswärtsspielen gefeiert. Dennoch sehen wir eine Prognose auf einen Sieg des FCA am Mittwoch als (zu) gewagt. Auch, weil nur in einem der letzten drei Auswärtsspiele mehr als ein Treffer gelang. Stark: Mit Philipp Max stellt der Tabellensiebente derzeit den besten Vorlagengeber der Liga, dementsprechend linkslastig ist jedoch auch das Offensivspiel der bayerischen Schwaben. In den letzten vier Auswärtsspielen des FCA fielen im Übrigen stets mehr als 2,5 Treffer, dementsprechend würde sich ein Wett Tipp in Form einer Over/Under Wette empfehlen.

Prognose und Wett Tipp

So stabil der FC Augsburg in den letzten Wochen war, für eine Top-3-Mannschaft wird es auswärts unserer Meinung nach nicht ganz reichen. Einen Torerfolg trauen wir den Gästen aber allemal zu. Dennoch: Am Ende sollte sich der FC Schalke 04 knapp aber doch durchsetzen. Unsere Prognose lautet dementsprechend auf einen Heimsieg: Tipp 1.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Schalke 04 im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
09.12.2017 1. Deutsche Bundesliga Borussia Mönchengladbach FC Schalke 04 1:1
U
02.12.2017 1. Deutsche Bundesliga FC Schalke 04 1. FC Köln 2:2
U
25.11.2017 1. Deutsche Bundesliga Borussia Dortmund FC Schalke 04 4:4
U
19.11.2017 1. Deutsche Bundesliga FC Schalke 04 Hamburger SV 2:0
S
04.11.2017 1. Deutsche Bundesliga SC Freiburg FC Schalke 04 0:1
S

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Augsburg im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
10.12.2017 1. Deutsche Bundesliga FC Augsburg Hertha BSC Berlin 1:1
U
02.12.2017 1. Deutsche Bundesliga 1. FSV Mainz 05 FC Augsburg 1:3
S
25.11.2017 1. Deutsche Bundesliga FC Augsburg VfL Wolfsburg 2:1
S
18.11.2017 1. Deutsche Bundesliga FC Bayern München FC Augsburg 3:0
N
04.11.2017 1. Deutsche Bundesliga FC Augsburg Bayer 04 Leverkusen 1:1
U

Weitere Tipps

ÖFB-Cup

20.07.2018 18:30 (MEZ)
Grödig Logo SV Grödig
:
Hartberg Logo TSV Hartberg
Tipp 2

ÖFB-Cup

20.07.2018 19:00 (MEZ)
ASK Ebreichsdorf
:
Vorwärts Steyr
Beide Teams treffen - ja

ÖFB-Cup

20.07.2018 20:20 (MEZ)
FC Kufstein
:
Rapid Logo SK Rapid Wien
Über 3.5 Tore