Wett Tipp 1. Deutsche Bundesliga: FC Schalke 04 - 1. FC Köln

Samstag, 02.12.2017 um 18:30 Uhr (MEZ)

Ein Schicksalsspiel am Samstagabend?

Das Abendspiel in der Deutschen Bundesliga bestreiten am kommenden Wochenende die Mannschaften von Schalke 04 und dem 1. FC Köln. Dabei geht es wohl letztendlich auch um die Position von Trainer Peter Stöger. Eine weitere Niederlage kann sich der Köln-Coach kaum leisten. Anstoß der Abend-Begegnung in Gelsenkirchen ist am kommenden Samstag wie gewohnt um 18:30 Uhr.

U
S
S
U
S

FC Schalke 04

  • Heimvorteil
  • in dieser Saison erst ein Heimspiel verloren
  • seit sieben Spielen ungeschlagen
N
S
N
N
S

1. FC Köln

  • erarbeitet sich viele Chancen
  • gute Bilanz im direkten Duell

Aktuelle Form FC Schalke 04

Schalke 04 ist weiter obenauf. Die Mannschaft von Domenico Tedesco hat unserer Meinung nach derzeit alles, was ein erfolgreiches Team ausmacht. Stabilität, individuelle Qualität, eine gute Mischung aus Jugend und Routine, wenige personelle Probleme und nicht zuletzt den unbedingten Willen, jedes Spiel erfolgreich zu gestalten. Ein Paradebeispiel dafür bildete das 4:4-Spektakel am vergangenen Wochenende im Revierderby gegen Borussia Dortmund. Schalke machte dabei einen 0:4-Rückstand wett, den man bereits nach 25 (!) Minuten schlucken hatte müssen. Dementsprechend fühlte sich das Remis für die Schalker wie ein Sieg an, gibt mit Sicherheit Selbstvertrauen für die weiteren Aufgaben. Mittlerweile sind die „Knappen“ seit sieben Spielen ohne Liga-Niederlage, haben in dieser Periode vier Siege und drei Unentschieden verbuchen können. Insgesamt hat man nur drei von bisher 13 Spielen verloren und steht damit völlig verdient auf einem CL-Startplatz. Ein Vergleich zur Vorsaison unterstreicht die Entwicklung unter Neo-Coach Tedesco. Zum selben Zeitpunkt 2016/2017 hatte Schalke um ganze sieben Zähler weniger auf dem Konto. Zu Hause hat man überhaupt erst eine Niederlage einstecken müssen, diese gegen niemand Geringeren als Tabellenführer Bayern München. Generell tut sich Schalke, wenn, dann gegen die Top-Clubs der Liga schwer. Die Niederlagen wurden eben gegen Bayern und Hoffenheim kassiert, dazu gegen Aufsteiger Hannover. Zu Hause ist man seit drei Spielen ungeschlagen, hat mit 11 Toren auch die viertmeisten Heim-Treffer erzielt und steht demnach auch auf Rang vier der Heimtabelle. Stark: Coach Tedesco zeigte schon früh in der Dortmund-Begegnung eine Reaktion, nahm einen Doppeltausch vor. Die Hereinnahme von Leon Goretzka erwies sich als Goldgriff, der zuletzt angeschlagene Spielmacher brachte zugleich Ruhe und Dynamik ins Spiel seiner Mannschaft. Speziell in Halbzeit zwei konnte Schalke vollends überzeugen, sodass man nach 90 Minuten in sämtlichen wichtigen Statistiken vorneweg war. Eine Passquote von 79 Prozent konnte sich ebenso sehen lassen wie 53 Prozent Ballbesitz und eine Zweikampfquote von starken 56 Prozent. Stärken sehen wir bei Schalke auch im schnellen Umschaltspiel, speziell über den linken Flügel ist enorm viel Dynamik vorhanden. Eine Waffe könnten am Samstag auch Standardsituationen sein. Mit dem 1. FC Köln trifft man auf einen Gegner, der 13 (!) von 25 Gegentoren nach ruhenden Bällen kassierte, Schalke verfügt hier mit Spielern wie Oczipka oder Naldo über absolute Spezialisten.

Aktuelle Form 1. FC Köln

Die Luft wird immer dünner für Peter Stöger und den 1. FC Köln. Nach wie vor ist das Team aus der Karnevals-Stadt das einzige, welches in der Bundesliga auf einen vollen Erfolg wartet – und das nach mittlerweile bereits 13 gespielten Runden und damit mehr als einem Drittel der Saison. Woran es hakt, weiß man bei einem Blick auf die Statistik sofort. Köln trifft da Tor nicht. Unglaublich: Erst vier Treffer gelangen in den bisherigen Saisonspielen, insgesamt hat der „Effzeh“ wiederum bereits seit über 270 Bundesliga-Minuten kein Erfolgserlebnis verbuchen können. Eine Statistik, die bereits an Darmstädter Verhältnisse aus der Vorsaison erinnert. Elf Spiele ohne eigenes Tor hatte es bei Köln in der gesamten Spielzeit 2016/2017 nicht gegeben. Einer der wenigen Hoffnungsschimmer ist daher die Tatsache, dass man mit Schalke auf einen Gegner trifft, der zuletzt vier Gegentore zuließ. Auch das direkte Duell der letzten Jahre macht leise Hoffnung auf Besserung. Denn: Köln hat nur eines der letzten sechs Duelle mit den „Knappen“ verloren, davon gleich vier gewonnen. Auch das letzte Auswärtsspiel gegen Schalke ging mit 3:1 an den Europacup-Starter. Kurios: In der Europa League hat die Stöger-Elf nach dem 1:0 gegen Arsenal London noch alle Chancen auf den Aufstieg. Bezeichnend allerdings: Der einzige Treffer gegen die Londoner kam aus einem Elfmeter zustande, aus dem Spiel heraus läuft es für Köln einfach nicht nach Wunsch. Dies wäre alles halb so schlimm, wären da nicht auch die defensiven Probleme. Mit 25 Gegentoren ist man auch hier Schlusslicht, gemeinsam mit dem SC Freiburg. Auch ist Köln das einzige Team der Liga, welches noch in keinem Spiel mehr als einen Treffer erzielen konnte, dementsprechend haben auch alle (!) anderen Mannschaften bereits mindestens doppelt so viele Tore auf dem Konto wie das Schlusslicht. Auswärts hat man zu allem Überfluss defensiv bisher noch schlechter ausgesehen als zu Hause. Beim letzten Ligaspiel gegen die Hertha setzte es eine 0:2-Niederlage, wobei man wiederum speziell in der Anfangsphase sehr gut mitspielte und im Umschaltspiel sehr zielstrebig agierte. Wieder war es aber ein individueller Fehler (von Klünter) der das Tor der Hertha ermöglichte. Generell konnte man eine phasenweise erneut starke Leistung nicht in Zählbares ummünzen. Hinzu kommt, dass Coach Stöger vor dem Duell mit Schalke mit großen Personalsorgen zu kämpfen hat. Derzeit sind nicht weniger als neun Kaderspieler verletzt oder angeschlagen, darunter Schlüsselspieler wie Hector, Maroh oder Risse.

Wettprognose

Man wird trotz der Niederlagenserie das Gefühl nicht los, dass der 1. FC Köln mit etwas mehr Spielglück und Abschlussstärke bereits einige Zähler mehr auf dem Konto hätte und trotz Krise jeder Mannschaft gefährlich werden kann. Dennoch: Schalke agiert derzeit zu stabil, als dass wir an ein Ende der Misere glauben würden. Viel eher könnte es das letzte Spiel Peter Stögers auf der Kölner Bank gewesen sein. Tipp 1.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Schalke 04 im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
25.11.2017 1. Deutsche Bundesliga Borussia Dortmund FC Schalke 04 4:4
U
19.11.2017 1. Deutsche Bundesliga FC Schalke 04 Hamburger SV 2:0
S
04.11.2017 1. Deutsche Bundesliga SC Freiburg FC Schalke 04 0:1
S
28.10.2017 1. Deutsche Bundesliga FC Schalke 04 VfL Wolfsburg 1:1
U
24.10.2017 DFB Pokal SV Wehen Wiesbaden FC Schalke 04 1:3
S

Die letzten 5 Ergebnisse für 1. FC Köln im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
26.11.2017 1. Deutsche Bundesliga 1. FC Köln Hertha BSC Berlin 0:2
N
23.11.2017 UEFA Europa League 1. FC Köln FC Arsenal 1:0
S
18.11.2017 1. Deutsche Bundesliga 1. FSV Mainz 05 1. FC Köln 1:0
N
05.11.2017 1. Deutsche Bundesliga 1. FC Köln TSG 1899 Hoffenheim 0:3
N
02.11.2017 UEFA Europa League 1. FC Köln BATE Baryssau 5:2
S

Weitere Tipps

UEFA Nations League

19.11.2018 18:00 (MEZ)
Andorra Logo Andorra
:
Lativa Logo Lettland
Tipp 2

UEFA Nations League

19.11.2018 18:00 (MEZ)
Georgia Logo Georgien
:
Kasachstan Logo Kasachstan
Tipp 1

UEFA Nations League

19.11.2018 20:45 (MEZ)
Czech Logo Tschechien
:
Slovakia Logo Slowakei
Beide Teams treffen - ja