Wett Tipp UEFA Europa League: FC Red Bull Salzburg - SSC Neapel

Donnerstag, 14.03.2019 um 18:55 Uhr (MEZ)

Gelingt den Bullen erneut das Wunder in der Mozartstadt Salzburg?

Donnerstag, den 14. März 2019 rollt das runde Leder Abends ab 18:55 am Rasen der Red Bull Arena Salzburg in Richtung Viertelfinale der Europa League. Im Rückspiel des Achtelfinales steht Red Bull Salzburge zu Hause nach verpatzter Hinrunde vor einer Mammutaufgabe. Beide Teams wurden nach ausgezeichneten Leistungen in der Gruppenphase als Favoriten für einen möglichen Sieg der diesjährigen Europa League gehandelt. Nach dem 3:0 in Neapel benötigen die Roten Bullen aus der Mozartstadt ein regelrechtes Fußballwunder um ein Ticket für die nächste Runde der Europa League lösen zu können und ein unerwartetes frühes Aus zu verhindern. Wir liefern euch eine Analyse beider Kontrahenten und geben euch Prognosen für lukrative Wett Tipps.

U
N
S
N
S

FC Red Bull Salzburg

  • Toptorschütze der Europa League: Munas Dabbur
  • Heimvorteil
  • ersatzgeschwächte Innenverteidigung beim SSC Neapel
U
S
N
S
S

SSC Neapel

  • Selbstvertrauen aus dem Hinspiel-Erfolg
  • sehr gute Ausgangsposition
  • ungeschlagen in 4 Auswärtsspielen in Serie

Aktuelle Form Red Bull Salzburg

Für Red Bull Salzburg war das Hinspiel in Neapel vorsichtig ausgedrückt eine einzige Katastrophe. Bereits in Minute 10 versenkt Arkadiusz Milik, der etwas überraschend den Vortritt gegenüber Lorenzo Insigne erhielt, den Ball im Tor der Salzburger. Das hatte sich der Cheftrainer Marco Rose sicherlich anders vorgestellt. 8 Minuten später steht es nach einem Treffer von Fabián Ruiz Pena 2:0 für die Gastgeber. Als dann in Minute 58 die Bullen auch noch ein Eigentor produzieren scheint mit einem 3:0 das Duell frühzeitig entschieden. Die Salzburger Bullen konnten zwar noch einige Torchancen generieren, so hatte der eingewechselte Fredrik Gulbrandsen den Anschlusstreffer zweimal zum Greifen nahe, ein Erfolg und somit das so wichtige Auswärtstor blieb jedoch aus. Die Torfabrik der Salzburger geriet in den letzten Spielen generell etwas ins Stocken. Sowohl in der tipico Bundesliga als auch in der Europa League waren die Bullen sehr erfolgreich im Erzielen von Treffern gewesen. In der tipico Bundesliga liegt man bei beachtlichen 49 Treffern in 21 Spielen und auch im europäischen Bewerb konnten die Salzburger über 22 Tore jubeln und stehen damit auf Platz 2 der erfolgreichsten Torproduzenten der Europa League. Für 7 dieser Treffer zeigt sich Salzburgs Munas Dabbur verantwortlich der damit ex-aequo mit Sevillas Wissam Ben Yedder die Törjägerliste anführt. In letzter Zeit jedoch will der Ball nicht mehr ins Tor scheint´s. In der Liga blieb man in 3 der letzten 4 Spiele torlos und musste gegen den SK Rapid Wien eine 0:2 Schlappe hinnehmen. Nach. Der sehr erfolgreichen Gruppenphase in der Europa League blieb der Torerfolg in Neapel auch aus und es wird höchste Zeit für die Bullen an frühere Leistungen anzuknüpfen. Am Weg ins Achtelfinale konnten die Salzburger ja bereits gegen Club Brugge mit einem 4:0 Heimerfolg ein 1:2 ausgemerzt werden. Eines ist sicher Red Bull Salzburg muss alles versuchen um das Wunder von Salzburg entgegen aller Prognosen doch noch zu vollbringen. Es wird ein offensives Spiel sein müssen das Marco Rose auf den Platz bringen wird. Schließlich heißt es Alles oder Nichts. Der Gefahr eines Gegentreffers des zweifachen italienischen Meisters bewusst, wird ein rückhaltloser Ansturm sicher nicht das Mittel zum Erfolg sein. Ein Torreigen ist aber trotz der ungleichen Vorzeichen sehr wohl möglich. Es darf aus Salzburger Sicht gehofft werden ein frühes Tor zu erzielen um der Partie etwas an Ungleichgewicht zu nehmen und das schier Unmögliche doch noch Wirklichkeit werden zu lassen.

Aktuelle Form SSC Neapel

Der SSC Neapel kann mit einem komfortablen Vorsprung in die Rückrunde starten. Nach dem überzeugenden 3:0 im Stadio San Paolo von letzter Woche, wird die Mannschaft unter Trainerlegende Carlo Ancelotti versuchen dem Salzburger Ansturm Stand zu halten. Die Ausgangssituation für die Azzurri aus dem Süden Italiens könnte besser nicht sein. Mit einem Heimsieg in der Hinrunde konnte die Società Sportiva aus Neapel in 11 von 16 Fällen in UEFA-Wettbewerben den Vorsprung über die Zeit bringen und das Duell für sich entscheiden. Der SSC steht bereits zum dritten mal in einem Achtelfinale der Europa League, in einem Fall 2013/14 war hier Endstation. Der Erfolgstrainer der Neapolitaner Carlo Ancelotti muss im Rückspiel auf zwei Abwehrspieler verzichten. Sowohl Nikola Maksimovic als auch Kalidou Koulibaly sind, wegen Gelbvergehen im Hinspiel, gesperrt. Hinzu kommt der verletzungsbedingte Ausfall von Raul Albiol, der zusätzlich in der Verteidigung fehlen wird. Die Innenverteidigung wird also von Ersatzspielern besetzt sein, ein möglicher Schwachpunkt der Italiener in dieser Begegnung. Ancelotti warnte seine Mannschaft bereits vor dem Hinspiel vor Salzburgs schnellem, aggressiven Fußball. Napoli blieb in den letzten 4 Auswärtsspielen ungeschlagen und konnte zwei davon gewinnen. Am Donnerstag kommen die Gäste aus Napoli zum ersten Mal nach Österreich und werden versuchen diese Serie weiter zu führen. Mit Milik, Mertens und Lorenzo Insigne steht Carlo Ancelotti eine potente Angriffsformation zur Verfügung, die mit einem Auswärtstor die Partie frühzeitig beenden könnten. Denn dann würden die Bullen aus Salzburg bereits 5 Tore für ein Weiterkommen erzielen müssen. Demnach kann vermutet werden, dass der SSC eher defensiv in die Partie starten wird ohne sich zu sehr zurückdrängen zu lassen. Falls Red Bull Salzburg von Beginn an sehr offensiv auftritt werden sich für Neapel immer wieder Möglichkeiten zum Konter bieten. Mit einem Torverhältnis von 5:1 konnte der SSC Neapel das Sechzehntelfinale, nach Ausscheiden als Gruppedritter aus der Champions League gegen den FC Zürich gewinnen. Mit ähnlich guter Heimleistung, einem 3:1 in der Hinrunde gewann man auch in Zürich mit 2:0 und durfte eine Runde weiter. Parallelen sind durchaus erkennbar zur Ausgangslage kommenden Donnerstag auch wenn Red Bull Salzburg stärker einzuschätzen ist.

Wett Tipp und Prognose

Aufgrund der ungleichen Ausgangslage und der Tatsache, dass es sich um die K.O.-Phase der Europa League handelt, ist davon auszugehen dass Red Bull Salzburg hohes Risiko spielen wird. Dies wird wiederrum Räume freigeben für Konterangriffe des SSC Neapel. Deshalb würden wir Beide Teams treffen – JA empfehlen. Bei den Buchmachern wird dies mit durchschnittlicher Quote von 1,54 vergolten. Etwas riskanter, allerdings dementsprechend lukrativer fällt ein Über 2,5 Tore Tipp aus.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Red Bull Salzburg im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
10.03.2019 Österreichische Bundesliga FC Red Bull Salzburg SK Sturm Graz 0:0
U
07.03.2019 UEFA Europa League SSC Neapel FC Red Bull Salzburg 3:0
N
02.03.2019 Österreichische Bundesliga FC Red Bull Salzburg Wolfsberger AC 3:0
S
24.02.2019 Österreichische Bundesliga SK Rapid Wien FC Red Bull Salzburg 2:0
N
21.02.2019 UEFA Europa League FC Red Bull Salzburg Club Brugge KV 4:0
S

Die letzten 5 Ergebnisse für SSC Neapel im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
10.03.2019 Italien Serie A US Sassuolo Calcio SSC Neapel 1:1
U
07.03.2019 UEFA Europa League SSC Neapel FC Red Bull Salzburg 3:0
S
03.03.2019 Italien Serie A SSC Neapel Juventus Turin 1:2
N
24.02.2019 Italien Serie A FC Parma SSC Neapel 0:4
S
21.02.2019 UEFA Europa League SSC Neapel FC Zürich 2:0
S

Weitere Tipps

EM2020

24.03.2019 15:00 (MEZ)
Kasachstan Logo Kasachstan
:
Russland Logo Russland
Tipp 2

EM2020

24.03.2019 15:00 (MEZ)
Wales Logo Wales
:
Slowakei Logo Slowakei
Unter 2.5 Tore

Spanien Segunda Division

24.03.2019 18:00 (MEZ)
FC Cádiz Logo FC Cádiz
:
Cordoba Logo FC Córdoba
Über 2.5 Tore