Wett Tipp Italien Serie A: FC Parma - AS Roma

Samstag, 29.12.2018 um 15:00 Uhr (MEZ)

Kann FC Parma gegen AS Roma zu Hause bestehen?

FC Parma nimmt AS Rom am 29. Dezember um 15 Uhr, in Empfang, um den 19. Spieltag der Serie A zu bestreiten. Parma belegt nach 18 gespielten Partien derzeit den zwölften und AS Roma den siebten Tabellenplatz. Für beide Mannschaften dürfte diese Partie eine Art Premiere darstellen, standen sie sich doch zuletzt 2015 gegenüber. Obwohl zwischen ihnen einige Tabellenplätze liegen, trennen beide Kontrahenten nur zwei Punkte. Im direkten Teamvergleich sind die Römer stärker aufgestellt, allerdings dürfte sich diese Partie trotz alledem etwas ausgeglichen gestalten, da die Römer auswärts eine durchschnittlich gute Leistung zeigen und Parma zu Hause nicht ganz auf den Heimvorteil zählen kann. So gesehen dürfte das eine das andere aufheben.

S
U
N
U
N

FC Parma

  • Heimspiel
  • AS Roma lässt auswärts mehr Tore zu
S
N
S
N
U

AS Roma

  • bei Parma fehlen einige Spieler
  • sind stärker in der Offensive
  • hatten bisher eine erfolgreichere Saison

Aktuelle Form vom FC Parma

Parma Calcio 1931 erlebte in dieser Saison der italienischen höchsten Liga eine wahre Berg- und Talfahrt. Nach 18 Spielen haben sie sieben Siege und vier Remis auf ihrer Kappe stehen und mussten sieben Niederlagen verkraften. Sowohl die Offensive als auch die Defensive fand bisher noch nie wirklich ins Spiel. Demnach schossen sie nicht einmal ein Tor je Partie, hingegen sie in Summe 21 Zähler hinnehmen mussten. Zu Hause sieht zumindest diese Bilanz etwas besser aus. Drei von neun Heimspielen konnten sie gewinnen und vier auf Unentschieden spielen. Zwei Heimpartien wurden verloren. Dort konnten sie wenigstens einen Treffer pro Partie erzielen und ließen kaum einen Zähler zu. Nachdem Parma gegen Sampdoria mit 2:0 verloren hatte, erzielten sie gegen Bologna ein 0:0. Zuletzt konnten sie gegen Florenz mit 0:1 gewinnen. Headcoach Roberto D`Aversa kennt seine Kontrahenten aus keinem einzigen Spiel. Seine Erfolgsquote als Trainer lautet 1,46 PPS. Damit ist er mit Francesco vom AS Roma gleichauf. Sehr bescheiden liest sich die Torschützenliste von Parma. Demnach führen diese Roberto Inglese mit fünf Toren in 15 Partien und Gervinho mit ebenso vielen Treffern in zwölf Spielen an. Nicht nur, dass sie in dieser Bilanz den Römern unterlegen sind. Erschwerend kommt hinzu, dass Alberto Grassi, Federico Dimarco und Fancisco Sieralta wegen Verletzung fehlen und Emmanuele Calaio gesperrt ist. Weiteres sind Gianni Munari, Yves Baraye und Giovanni Pinto suspendiert. Zusätzlich droht Riccardo Gagliolo wegen vier Gelber Karten eine Sperre. Vergleicht man noch die Mannschaftsstärke, erkennt man, dass bei Parma Calcio drei Nationalspieler und bei Roma 13 davon im Kader vertreten sind. Laut unserer Meinung dürfte dies genügend aussagekräftig sein.

Aktuelle Form vom AS Roma

Nachdem es bei den Römern am Anfang der Saison bergauf und bergab ging, stabilisierten sie sich seit dem elften Spieltag etwas. Insgesamt konnten sie sieben Spiele gewinnen, sechs auf Unentschieden spielen und nahmen fünf Niederlagen hin. In Summe schossen sie 32 Tore und ließen lediglich 24 Zähler zu. Auswärts sieht diese Statistik nicht so toll aus. Zwei von neun Auswärtsspielen wurden gewonnen und drei endeten in einem Remis. Vier weitere Partien wurden verloren. Nicht einmal einen Treffer konnten sie auswärts landen, während etwas mehr als ein Zähler zugelassen wurde. Zuletzt konnten sie gegen Genua einen 3:2 Sieg feiern, ehe sie gegen Juventus Turin mit 1:0 verloren. Im vergangenen Spiel, gegen Sassuolo fuhren sie einen 3:1 Erfolg ein. Spielertrainer Eusebio Di Francesco kann sich derzeit auf Stephan El Shaarawy und auf Aleksandar Kolarov verlassen. Dass ein Linksaußen-Spieler wir El Shaarawy für fünf Tore und eine Vorlage gut ist, ist nicht weiter verwunderlich. Spannend ist aber, dass Kolarov, ein linker Verteidiger, mit vier Toren und eine Vorlage die Nummer zwei unter den Torschützen des Kaders ist. Bryan Cristante konnte dreimal abschließen und ebenso viele Tore vorbereiten. Die meisten Vorlagen, mit fünf an der Zahl, teilte Cengiz Ünder aus. Francesco, dessen Erfolgsquote als Trainer 1,45 PPS beträgt, saß in drei Spielen gegen Parma als Trainer auf der Bank. Zwei konnten seine Elf gewinnen und eine Partie wurde verloren. In der bevorstehenden Partie muss er auf Daniele De Rossi, Lorenzo Pellegrini und Ante Coric aufgrund Verletzungen verzichten. Zudem drohen Steven Nzonzi und Federico Fazio wegen vier Gelber Karten eine Sperre. Nichtsdestotrotz sprechen diese Fakten für AS Roma, denn allem Anschein nach, dürfte bei Parma eine ziemliche Unruhe im Kader vorhanden sein.

Wett Tipp und Prognose

Nach dieser Analyse vermuten wir, dass AS Roma gewinnen wird, weshalb wir euch einen Tipp 2 empfehlen können. Dieser ist auch ziemlich lukrativ, wie wir im Quotenvergleich feststellen konnten. Aufgrund der Torbilanz beider Teams, glauben wir, dass über 2,5 Tore fallen werden, wobei dieser Tipp mit sehr viel Risiko behaftet ist. Da beide Teams beinahe in jeder Partie einen Zähler landen konnten, gilt es als wahrscheinlich, dass beide Teams treffen werden. Diese Wettvariante wartet mit guten Quoten der Buchmacher auf.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Parma im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
26.12.2018 Italien Serie A AC Florenz FC Parma 0:1
S
22.12.2018 Italien Serie A FC Parma FC Bologna 0:0
U
16.12.2018 Italien Serie A Sampdoria Genua FC Parma 2:0
N
09.12.2018 Italien Serie A FC Parma AC Chievo Verona 1:1
U
02.12.2018 Italien Serie A AC Mailand FC Parma 2:1
N

Die letzten 5 Ergebnisse für AS Roma im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
26.12.2018 Italien Serie A AS Roma US Sassuolo Calcio 3:1
S
22.12.2018 Italien Serie A Juventus Turin AS Roma 1:0
N
16.12.2018 Italien Serie A AS Roma CFC Genua 3:2
S
12.12.2018 UEFA Champions League Viktoria Pilsen AS Roma 2:1
N
08.12.2018 Italien Serie A Cagliari Calcio AS Roma 2:2
U

Weitere Tipps

Deutsche Basketball Bundesliga

20.03.2019 19:00 (MEZ)
Medi Bayreuth Logo Medi Bayreuth
:
Fraport Skyliners Logo Fraport Skyliners
Tipp 1

Alps Hockey League

20.03.2019 19:00 (MEZ)
HDD SIJ Acroni Jesenice HDD SIJ Acroni Jesenice
:
Migross Supermercati Asiago Hockey Migross Supermercati Asiago Hockey
Tipp 2

Alps Hockey League

20.03.2019 19:30 (MEZ)
EHC Alge Elastic Lustenau EHC Alge Elastic Lustenau
:
Red Bull Hockey Juniors Red Bull Hockey Juniors
Tipp 2