Wett Tipp Frankreich Ligue 1: FC Nantes - HSC Montpellier

Dienstag, 08.01.2019 um 19:00 Uhr (MEZ)

FC Nantes holt gegen HSC Montpellier den 18. Spieltag der Ligue 1 nach

FC Nantes und HSC Montpellier holen am 08. Jänner um 19 Uhr, den 18. Spieltag der französischen ersten Liga, der Ligue 1, nach. In dieser Saison standen sich beide Kontrahenten noch nie gegenüber, allerdings bestritten sie vor zwei Monaten in etwa die dritte Runde der Coup de la Ligue. Diese Partie konnte Nantes für sich entscheiden. In Summe waren beide Teams identisch oft vom Erfolg gekrönt, wobei zu Hause in FC Nantes des Öftern gewinnen konnte. Der Vollständigkeit halber gehört aber auch erwähnt, dass Nantes seit dem 02. Oktober 2018 von Vahid Halihodzic trainiert wird und mit Sicherheit einiges im Kader von Nantes verändert hat.

N
S
N
U
U

FC Nantes

  • Heimmannschaft
  • konnten in den letzten zehn Spielen mehrheitlich gegen Montpellier gewinnen
  • ein Aufschwung ist seit der neuen Trainerbesetzung erkennbar
U
N
S
U
N

HSC Montpellier

  • sind die drittstärkste Auswärtsmannschaft
  • haben die stärkere Defensive
  • der Kader ist komplett, indes bei Nantes ein Topperformer ausfällt

Aktuelle Form von FC Nantes

Nach einem eher verpatzten Saisonstart, mit nur einem Sieg und drei Remis in neun Spielen, tauschte der Club den Trainer aus. Vahid Halihodzic übernahm den Posten von Cardoso. Unter ihm bestritten sie bisher zwölf Spiele. Sechs davon konnten sie gewinnen, zwei in einem Remis entscheiden und nahmen vier Niederlagen hin. Je Partie konnten seine Elf zwei Tore landen und ließen kaum mehr als einen Zähler zu. Spannend könnte die bevorstehende Begegnung werden, denn Nantes ist zu Hause nicht gerade überzeugend. Drei von acht Spielen entschieden sie für sich, kassierten jedoch drei Remis und zwei Niederlagen. Im Vergleich dazu ist Montpellier die drittstärkste Auswärtsmannschaft. Zuletzt unterlag Nantes Paris SG mit 1:0, nachdem zwei Spieltage auf Grund der letztjährigen Ausschreitungen in Frankreich verschoben wurden. Für Nantes spricht in jedem Fall, dass sie mit Emiliano Sala den drittstärksten Keeper der Liga im Kader haben. Der 28-Jährige traf in 16 Spielen zwölfmal und legte zwei Tore vor. An ihm hängt auch das komplette Offensivspiel, denn die weiteren Torjäger können lediglich vier und zwei Treffer vorweisen, wobei Gabriel Boschilia mit vier Vorlagen die meisten im Team austeilte. Der Neocoach könnte gegen Montpellier das Zünglein an der Waage sein, denn zum einen ist er mit 1,76 PPS der erfolgreichere Trainer und zum anderen entschied er als Coach vier von sieben Partien gegen die Kontrahenten mit seiner Mannschaft für sich. In Diesem Jahr konnten sie, wie in der Einleitung erwähnt mit 0:3 im Coup de la Ligue gewinnen. Zuvor unterlagen sie in der Ligue 1 mit 0:2. Sechs der vergangenen zehn Spiele gegen Montpellier waren von Erfolg gekrönt. 13 Tore schossen sie dabei und ließen ebenso viele Zähler zu. Gegen die Gegner aus Montpellier muss Halihodzic auf Kyembe und Gabriel Boschilia wegen Verletzungen verzichten, zudem ist Lucas Lima von einer Sperre bedroht.

Aktuelle Form vom HSC Montpellier

Die Saison von Montpellier verlief bisher sehr erfolgreich. Acht Spiele wurden gewonnen, sechs in einem Remis entschieden und es mussten lediglich drei Niederlagen hingenommen werden. Aus diesem Grund belegen sie den vierten Tabellenplatz der französisch höchsten Liga, während Nantes den 14. Rang innehat. Auswärts in Montpellier stärker als zu Hause. Denn vier von sieben Auswärtspartien wurden gewonnen, zwei in einem Unentschieden entschieden und nur ein Spiel wurde verloren. In Summe landeten sie in diesen Partien elf Zähler und ließen nur sechs zu. Generell kann Montpellier auf eine relativ gute Offensive und sehr stark agierende Defensive vertrauen. Dahingehend führen Andy Delort und Gaetan Laborde mit je sieben Treffern und drei bzw. zwei Vorlagen die Torjägerliste an. Mit vier Vorlagen teilte Florent Mollet allerdings die meisten in seinem Team aus. Zuletzt nahm Montpellier gegen Olympique Lyon ein 1:1 hin. Zuvor wurden zwei Partien aus den zuvor erwähnten Gründen verschoben. Headcoach Michel Der Zakarian kennt seine Kontrahenten aus neun Partien. Nur drei Spiele konnten seine Mannen gewinnen und eines in einem Remis entscheiden. Alles in allem ist seine Erfolgsquote als Trainer mit 1,49 PPS recht passabel. Nichtsdestotrotz muss er gegen Nantes aber einige Abstriche machen, wie zum Beispiel mit den Nationalspielern, wovon sechs bei ihm spielen, indes bei Nantes zehn vertreten sind. Erfreulich für Montpellier dürfte sein, dass kein Spieler verletzt oder gesperrt ist und nur Pedro Mendes von einer Sperre bedroht ist.

Wett Tipp und Prognose

Wir vermuten nach dieser Analyse, dass Montpellier aufgrund seiner Auswärtsstärke und der besseren Verteidigung die Nase vorne haben wird. Daher wäre ein Tipp 2 recht interessant. Da natürlich sehr viel Risiko in dieser Wette steckt, raten wir zu einer Doppelten Chance Tipp X/2. Den Nantes Fans können wir eine Draw no bet Tipp 1 Wette ans Herz legen. Da Nantes zu Hause zweimal und Montpellier auswärts im Schnitt 1,5-mal trifft, jedoch im Schnitt beide Teams nur einen Zähler zulassen, werden wahrscheinlich unter 2,5 Tore fallen. In den direkten Duellen konnten selten beide Teams treffen, daher gilt es als sehr wahrscheinlich, dass nicht beide Teams treffen, wobei unter dem neuen Trainer bei Nantes natürlich vieles anders sich entwickeln könnte. Daher würden wir von den zuletzt genannten Wettvarianten eher abraten, zumal auch die Quoten der Buchmacher sehr unterschiedlich sind, wie wir im Quotenvergleich feststellen mussten.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Nantes im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
22.12.2018 Frankreich Ligue 1 Paris Saint Germain FC Nantes 1:0
N
05.12.2018 Frankreich Ligue 1 FC Nantes Olympique Marseille 3:2
S
30.11.2018 Frankreich Ligue 1 AS Saint-Etienne FC Nantes 3:0
N
24.11.2018 Frankreich Ligue 1 FC Nantes Angers SCO 1:1
U
11.11.2018 Frankreich Ligue 1 FC Stade Rennes FC Nantes 1:1
U

Die letzten 5 Ergebnisse für HSC Montpellier im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
22.12.2018 Frankreich Ligue 1 HSC Montpellier FC Lyon 1:1
U
04.12.2018 Frankreich Ligue 1 HSC Montpellier OSC Lille 0:1
N
01.12.2018 Frankreich Ligue 1 AS Monaco HSC Montpellier 1:2
S
25.11.2018 Frankreich Ligue 1 HSC Montpellier FC Stade Rennes 2:2
U
10.11.2018 Frankreich Ligue 1 Angers SCO HSC Montpellier 1:0
N

Weitere Tipps

CONCACAF Gold Cup

16.06.2019 01:30 (MEZ)
Kanada Logo Kanada
:
Martinique Logo Martinique
Über 2.5 Tore

CONCACAF Gold Cup

16.06.2019 04:00 (MEZ)
Mexico Logo Mexiko
:
Kuba Logo Kuba
Unter 4.5 Tore

WM 2019 Damen

16.06.2019 15:00 (MEZ)
Schweden Logo Schweden W
:
Thailand Logo Thailand W
Über 4.5 Tore