Wett Tipp Scottish Premiership: FC Motherwell - Hibernian Edinburgh

Mittwoch, 23.01.2019 um 20:45 Uhr (MEZ)

FC Motherwell nimmt den Tabellennachbaren Hibernian Edinburgh in Empfang

In der schottischen Premiership treffen am 23. Jänner um 20.45 Uhr, FC Motherwell und Hibernian Edinburgh aufeinander, um den 22 Spieltag der schottischen höchsten Liga auszutragen. Beide Teams sind Tabellennachbaren. Das Team aus Edinburgh hat den achten und der FC aus Motherwell den neunten Tabellenplatz inne. Wobei gesagt werden muss, dass beide Mannschaften acht Punkte trennen. Wirklich überzeugend waren beide Vereine noch nicht, demzufolge belegt Motherwell den neunten Rang in der Heim- und der FC Hibernian den sechsten Platz in der Auswärtstabelle. Die etwas bessere Ausgangssituation in dieser Begegnung dürften die Spieler aus Edinburgh haben, denn sie konnten das Hinspiel mit 3:0 für sich entscheiden.

S
N
N
N
S

FC Motherwell

  • Heimspiel
  • der Kader ist beinahe komplett
N
U
U
S
S

Hibernian Edinburgh

  • haben die vorangegangenen drei Spiele gegen FC Motherwell gewonnen
  • haben den stärkeren Kader
  • sind auch auswärts erfolgreich

Aktuelle Form FC Motherwell

Mit nur zwei Siegen und drei Remis sowie fünf Niederlagen in zehn Heimspielen, konnten sie bisher nicht wirklich auf sich aufmerksam machen. Vor allem da sie mit nur neun Toren nicht einmal einen Treffer pro Spiel landen konnten, während sie in Summe zehn Gegentore kassierten. Auswärts konnten sie zwar mehr Spiele gewinnen, aber ansonsten sieht die Bilanz sehr ähnlich aus. Immerhin waren sie in der zuletzt ausgetragenen Partie gegen Hamilton Academical von Erfolg gekrönt. Diese Partie entschieden sie mit 1:2 für sich. Dabei stach besonders Tom Aldred hervor, der zum einen in der 21. Minute zum 1:1 traf, nachdem Peter Hartley mit einem Kopfball das Tor vorbereitete und zum anderen war er in der 77. Minute für den Siegestreffer gut. Dieses Tor wurde von David Turnbull vorgelegt. Auch wenn sie in der zuletzt gespielten Partie erfolgreich waren, dürfte es gegen die Kontrahenten aus Edinburgh schwer werden. In drei aufeinanderfolgenden Spielen konnten sie mit nur einem Tor dagegenhalten und verloren alles drei Spiele mit in Summe sechs Gegentoren. Selbst Steve Robinson konnte als Trainer keine einzige Partie gegen die bevorstehenden Kontrahenten gewinnen. Abstriche muss er auch in der Nationalspielerfrage machen. Demnach kann er nur drei davon in seinem Kader verzeichnen, indes bei Hibernian sieben Nationalspieler vertreten sind. Hinzu kommt, dass Torwart Trevor Carson verletzungsbedingt ausfällt. Der Verein Motherwell wurde allerdings am Wintertransfermarkt fündig. Abgegeben wurden Ryan Bowman, Andy Rose und Ross MacLean. Leihweise kamen Ross McCormack als hängende Spitze und Gboly Aryibi an der Position Rechtsaußen hinzu. Beide Neuzugänge spielten zuvor in der zweiten Englischen Liga.

Aktuelle Form Hibernian Edinburgh

Drei Siege, drei Remis und vier Niederlagen lautet die Auswärtsbilanz des Teams aus Edinburgh. Dabei waren sie für je einen Treffer pro Spiel gut, indes in Summe zwölf kassiert wurden. Zu Hause sind sie viel stärker, wie die Statistik aufzeigte, jedoch gehen wir auf diese in dieser Analyse nicht näher ein. Soviel sei aber gesagt: Im Schnitt sorgen sie für zwei Tore und lassen nur eines zu. Nach zwei Remis gegen Livingston und gegen die Glasgow Rangers mussten sie gegen die Hearts eine 0:1 Niederlage einstecken. Obwohl sie sehr offensiv aufgestellt waren, gelang ihnen zu Hause kein Tor. Spannend ist auch, dass sie, wie zuvor erwähnt gegen den Tabellenzweiten, die Rangers, ein Remis erzielt haben ihnen aber gegen den amtierenden Meister und Pokalsieger, Celtic Glasgow, ein 2:0 Sieg zu Hause möglich war. In wie weit dabei das Selbstvertrauen der Spieler aus Edinburgh gestiegen ist, lässt sich derzeit nur erahnen. Fakt ist, dass Trainer Neil Lennon 18 von 23 Spielen gegen Motherwell, als Coach gewonnen hat und zwei Remis erzielt. Belegt ist auch, dass der Club aus Edinburgh bei Motherwell acht von 19 Spielen gewonnen hat und dabei für 42 Tore sorgen konnte sowie für vier Remis gut war, indes Motherwell lediglich 33-mal abschließen konnte. Weiteres fehlen in der bevorstehenden Partie wegen einer Gelbsperre Stevie Mallan und wegen Verletzungen Matin Boyle und Ross Laidlaw. Im bisherigen Winter wurde Ryan Gauld von Sporting leihweise verpflichtet und soll die Position offensives Mittelfeld besetzen. Unterdessen wurden Efe Ambrose und Charalampos Mavrias abgegeben.

Wett Tipp und Prognose

Wir glauben, dass Hibernian Edinburgh gewinnen wird, zumal sie drei Spiele in Folge gegen FC Motherwell gewinnen konnten. Wem ein Tipp 2 mit zu viel Risiko behaftet ist, können wir eine Draw no bet Tipp 2 Wette empfehlen. Diese ist lukrativer, als eine Doppelte Chance Tipp X/2 Wette. Vermutlich werden unter 2,5 Tore erzielt und es werden nicht beide Teams treffen. Wir raten jedoch von diesen beiden Wettvarianten ab, da die Werte sehr unterschiedlich sind, wenn man bedenkt, dass in sieben von zehn direkten Begegnungen mehr als 2,5 Tore erzielt wurden und in fünf von zehn Spielen beide Teams getroffen haben.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Motherwell im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
29.12.2018 Scottish Premiership Hamilton Academical FC Motherwell 1:2
S
26.12.2018 Scottish Premiership FC Motherwell Kilmarnock 0:1
N
22.12.2018 Scottish Premiership FC Motherwell FC St. Mirren 0:1
N
19.12.2018 Scottish Premiership Celtic Glasgow FC Motherwell 3:0
N
15.12.2018 Scottish Premiership St. Johnstone F.C. FC Motherwell 1:2
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Hibernian Edinburgh im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
29.12.2018 Scottish Premiership Hibernian Edinburgh Heart of Midlothian 0:1
N
26.12.2018 Scottish Premiership Glasgow Rangers Hibernian Edinburgh 1:1
U
19.12.2018 Scottish Premiership Hibernian Edinburgh Glasgow Rangers 0:0
U
16.12.2018 Scottish Premiership Hibernian Edinburgh Celtic Glasgow 2:0
S
08.12.2018 Scottish Premiership Hamilton Academical Hibernian Edinburgh 0:1
S

Direkter Vergleich FC Motherwell und Hibernian Edinburgh

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
05.08.2018 Scottish Premiership Hibernian Edinburgh FC Motherwell 3:0
31.01.2018 Scottish Premiership Hibernian Edinburgh FC Motherwell 2:1
16.09.2017 Scottish Premiership Hibernian Edinburgh FC Motherwell 2:2

Weitere Tipps

Scottish Premiership

25.08.2019 13:15 (MEZ)
FC St. Mirren Logo FC St. Mirren
:
Glasgow Rangers Logo Glasgow Rangers
Tipp 2 Halbzeit 1

Scottish Premiership

25.08.2019 16:00 (MEZ)
Celtic Glasgow Logo Celtic Glasgow
:
Heart of Midlothian Logo Heart of Midlothian
Über 2.5 Tore

2. Deutsche Bundesliga

23.08.2019 18:30 (MEZ)
Darmstadt Logo SV Darmstadt 98
:
Dynamo Dresden Logo Dynamo Dresden
Doppelte Chance Tipp 1/X