Wett Tipp UEFA Europa League: FC Milsami Orhei - Slovan Bratislava

Donnerstag, 12.07.2018 um 19:00 Uhr (MEZ)

Slovan Bratislava muss in der 1. Runde der EL-Qualifikation zum FC Milsami Orhei nach Moldau

Am Donnerstag, den 12.07.2018, empfängt der FC Milsami Orhei aus Moldau den slowakischen Tabellendritten Slovan Bratislava im Rahmen der 1. Qualifikationsrunde für die Europa-League-Saison 2018/19. Laut unserer Prognose lässt sich in diesem Spiel kein klarer Favorit erkennen, dennoch konnten wir einige lukrative Wett Tipps für diese Begegnung in Erfahrung bringen. Anpfiff ist um 19:00 Uhr (MEZ) im Complexul Sportiv Raional Orhei.

FC Milsami Orhei

  • Explizite Heimstärke
  • Stark in der Defensive
N
N

Slovan Bratislava

  • Ausgewogener Kader
  • Gutes Umschaltspiel

Aktuell Form FC Milsami Orhei

Der FC Milsami Orhei belegte in der abgelaufenen Saison mit 40 Punkten aus 18 Spielen den 2. Rang in der moldauischen Divizia Nationala, der zur Teilnahme an der Europa League-Qualifikation berechtigt. Schlussendlich fehlten nur 5 Punkte auf Rekordmeister Sheriff Tiraspol, der sich auch in der Saison 2017 den Meistertitel sichern konnte. Die Europa League-Qualifikation war für den FC Milsami Orhei jedoch in der gesamten Spielzeit zu keinem Zeitpunkt wirklich gefährdet: Mit 14 Punkten Vorsprung auf den drittplatzierten FC Petrocub dominierten Sheriff Tiraspol und der FC Milsami die Liga nach Belieben und zogen ihre einsamen Kreise an der Tabellenspitze. Das Team aus Orhei präsentierte sich dabei als Meister der Effizienz: Mit einem Torverhältnis von 26:12 stellt man zwar die beste Defensive der Liga, die Offensive muss sich jedoch im ligainternen Vergleich den Angriffsabteilungen von Sheriff Tiraspol (50 Tore) und Zaria Balti (28 Tore) geschlagen geben. Coach Veaceslav Rusnac setzt dabei in der Innenverteidigung auf die beiden Routiniers Andrei Novicov und Kapitän Vadim Bolohan, auf den defensiven Außenbahnen wirbeln mit Constantin Bogdan und Dinu Graur zwei jüngere Spieler, die ihren Platz in der Startelf aber mit starken Saisonleistungen gerechtfertigt haben. Im von Coach Rusnac präferierten 4-4-2 System in flacher Ausführung kommen im Mittelfeld Andrej Cojocari und Trainersohn Andrei Rusnac als Flügelstürmer zum Einsatz, die beiden 6er Positionen im flachen 4-4-2 von Milsami Orhei werden von Mihail Platica und Vadim Rata besetzt. Alexandru Antoniuc und Sergiu Platica agieren dabei als Sturmspitzen. Aus taktischer Sicht legt das Team aus Orhei sein Spiel mit 2 äußerst tief stehenden 4er-Ketten extrem defensiv an und schaltet nach Ballgewinn blitzschnell über die Flügel um. Auch im eigenen Stadion ist man sich nicht zu schade, diese erfolgreiche Kontertaktik umzusetzen. Der FC Milsami Orhei gilt dabei übrigens als echte Heimmacht: In der Heimtabelle der Divizia Nationale belegt der Club mit 21 Punkten aus 9 Spielen sogar den 1. Rang. Im Duell mit Slovan Bratislava gehen wir in unserer Prognose aufgrund der Defensivtaktik des Heimteams von einer Begegnung mit wenigen Toren aus, in der beide Teams abwartend agieren und versuchen werden, den Gegner aus der eigenen Hälfte herauszulocken, um bei Ballgewinn über schnelle Konter zum Erfolg zu kommen. Für Orhei könnte dabei sprechen, dass in der Divizia Nationala auch über den Sommer gespielt wird und das Team von Coach Rusnac somit eingespielt sein dürfte – zuletzt gelang ein souveräner 4:0 Heimerfolg über Dinamo-Auto Tiraspol.

Aktuelle Form Slovan Bratislava

Der slowakische Rekordmeister Slovan Bratislava konnte sich in der vergangenen Saison den 2. Platz in der heimischen Super Liga sichern und darf somit in der 1. Qualifikationsrunde der Europa League antreten. Mit dem FC Milsami Orhei wartet dabei eine unangenehme Aufgabe auf den Hauptstadtclub aus der Slowakei, der vor allem im eigenen Stadion eine Macht ist. Den Europa League-Startplatz verdankt das Team von Coach Martin Sevela dabei seiner starken Offensive, die in 32 Spielen 58 Treffer erzielen konnte – nur die Angriffsabteilungen des MSK Zilina und von AS Trencin waren in dieser Saison stärker. Auch die Defensive trug ihren Teil zum Erreichen des 2. Platzes in der Liga bei, die mit 37 erhaltenen Toren ebenfalls den drittbesten Ligawert vorweisen kann. Coach Sevela setzt dabei auf taktischer Ebene auf ein 4-2-3-1 System, in dem die defensive Viererkette meist von Milan Rundic, Vasil Bozhikov, Youngster Kenan Bajric und Erik Cikos gebildet wird – letzterer verließ allerdings im Sommer den Verein, mit Mitch Apau von Olimpika Ljubljana wurde aber bereits für vielversprechenden Ersatz gesorgt. Die zentralen Positionen im Mittelfeld nahmen meist Ricky van Haaren und der Spanier Nono ein, auf der offensiven 10er Position fungiert David Holman als Schaltzentrale zwischen Mittelfeld und Angriff. Auf den Flügeln wirbeln mit Moha und Aleksandar Cavric zwei antrittsschnelle und technisch versierte Außenstürmer, denen der routinierte Mittelstürmer Filip Holosko als zentrale offensive Anspielstation dient. Momentan befindet sich Slovan Bratislava mitten in der Vorbereitung auf die neue Saison und konnte 2 von bislang 3 absolvierten Testspielen für sich entscheiden: Nur gegen den tschechischen Zweitligisten FC Zbrojovka Brno musste Slovan Bratislava eine 1:2 Auswärtsniederlage hinnehmen, während gegen den tschechischen Erstligisten Slavia Prag ein 1:0 Auswärtssieg gelang und die Mannen von Coach Sevela im Duell mit dem CF America aus Mexikos höchster Spielklasse einen 5:0 Kantersieg zuhause einfahren konnten. Im Spiel gegen den heimstarken FC Milsami Orhei spricht allerdings die Auswärtsschwäche von Slovan in der Saison 2017/18 leicht gegen Bratislava: In der Auswärtstabelle der slowakischen Super Liga erreichte der Hauptstadtclub nämlich nur den 4. Rang. Obwohl Bratislava noch nie im direkten Duell auf Orhei getroffen ist, spricht die Bilanz der Slowaken gegen Clubs aus Moldau leicht für Slovan: Bislang traf Bratislava im Zuge der Champions League-Qualifikation 2014/15 in 2 Spielen nur auf Sheriff Tiraspol, wo sich der slowakische Hauptstadtclub mit einem Gesamtscore von 2:1 durchsetzen konnte. In diesem Duell sehen wir keinen wirklichen Favoriten und gehen in unserer Wett Tipp Prognose von einer Begegnung mit wenigen Toren aus, da das defensiv starke Heimteam aus Orhei im eigenen Stadion eine Macht ist und Bratislava diesen Abwehrriegel erst einmal knacken muss, ohne dabei selbst ins offene Messer zu laufen.

Wett Tipp und Prognose

In unserer Prognose erwarten wir eine von Taktik geprägte Begegnung, die von wenigen Toren entschieden wird. Unsere Wett Tipp Empfehlung daher: Unter 2.5 Tore in der gesamten Partie. Aufgrund der hohen Quote wäre als lukrativer Risiko-Wett-Tipp auch eine Platzierung auf Sieg von Slovan Bratislava eine Überlegung wert, da der Club aus der slowakischen Hauptstadt von der Qualität her tendenziell doch über den FC Milsami Orhei zu stellen ist.

Die letzten 2 Ergebnisse für Slovan Bratislava im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
20.07.2017 UEFA Europa League Lyngby BK Slovan Bratislava 2:1
N
13.07.2017 UEFA Europa League Slovan Bratislava Lyngby BK 0:1
N

Weitere Tipps

UEFA Europa League

20.09.2018 18:55 (MEZ)
Olympique Marseille Logo Olympique Marseille
:
Frankfurt Logo Eintracht Frankfurt
Tipp 1

UEFA Europa League

20.09.2018 18:55 (MEZ)
Rapid Logo SK Rapid Wien
:
Spartak Moskau Logo FC Spartak Moskau
Beide Teams treffen - ja

UEFA Europa League

20.09.2018 21:00 (MEZ)
Dynamo Zagreb Logo Dinamo Zagreb
:
Fenerbahce Istanbul Logo Fenerbahçe Istanbul
Unentschieden keine Wette Tipp 1