Wett Tipp English Football League Championship: FC Middlesbrough - Wolverhampton Wanderers FC

Freitag, 30.03.2018 um 18:30 Uhr (MEZ)

„Boro“ fordert den Tabellenführer

Auf Tabellenführer Wolverhampton wartet am kommenden Freitag in der englischen Skybet Championship eine schwere Prüfung. Immerhin muss man auswärts bei Absteiger Middlesbrough antreten. Wir liefern in unseren Championship Wett Tipps selbstverständlich auch zu diesem Top-Duell alle wichtigen Infos und Statisitken. Anstoß der Begegnung ist am 30. März um 18:30 Uhr.

N
N
N
U
S

FC Middlesbrough

  • Heimvorteil
  • keinerlei Personalsorgen

Wolverhampton Wanderers FC

  • erstes Saisonduell gewonnen
  • in 9 der letzten 10 Spiele getroffen

Aktuelle Form FC Middlesbrough

Das Team aus den englischen Midlands ist derzeit von allen Absteigern aus der Premier League mit Abstand am besten unterwegs und hat zumindest noch kleine Chancen auf die sofortige Rückkehr in die höchste Spielklasse, während Hull und Sunderland im unteren Drittel der Tabelle zu finden sind. Nach 38 Spieltagen befindet sich der FC Middlesbrough auf Rang 6, konnte sich zuletzt aber um ein gutes Stück nach vorne arbeiten. Verantwortlich dafür ist eine mittlerweile schon 6 Spiele andauernde Serie an ungeschlagenen Matches. Zuletzt reichte es gegen Brentford zwar nur zu einem 1:1-Unentschieden, davor wurden allerdings drei Siege in Folge gefeiert, so geschehen gegen die Teams aus Barnsley (3:1), Birmingham (1:0) und Leeds (3:0). Fakt ist allerdings auch: Middlesbrough traf in den letzten 6 Spielen ausschließlich auf Mannschaften, die derzeit mehr oder weniger weit außerhalb der Top-10 der Championship liegen, dementsprechend stellt Wolverhampton mit Sicherheit ein deutlich schwereres Kaliber dar als diese jüngsten Kontrahenten. Fakt ist zudem, dass „Boro“ in dieser Saison erst einen Sieg gegen eine Mannschaft feiern konnte, die zum Zeitpunkt des Duells unter den Top-5 der Tabelle zu finden war, so geschehen allerdings bereits am 2. Spieltag beim 1:0 gegen Sheffield United. Das erste Aufeinandertreffen mit Wolverhampton verlor man in der allerersten Runde knapp aber doch mit 0:1. Stärken sehen wir derzeit vor allem in der Offensive, 8 Tore in den letzten 4 Spielen sind aller Ehren wert. Zudem hat man in den letzten 6 Runden immer mindestens ein Mal treffen können. Auch der Heimvorteil kann als ebensolcher gesehen werden, immerhin gelangen 11 von 18 Siegen im eigenen Stadion. Allerdings: Ebendort glänzte Middlesbrough vor allem durch eine stabile Defensivleistung, was wiederum für einen Wett Tipp auf weniger als 2,5 Treffer sprechen würde. Im gesamten Championship Vergleich zeigt eine Analyse, dass man mit nur 14 Heim-Gegentreffern den zweitbesten Wert aller Teams nach Cardiff City stellt. Offensiv – also in der Statistik der zu Hause erzielten Treffer – liegt „Boro“ dagegen nicht unter den besten 10 Mannschaften der Liga, ein weiterer Indikator für ein eher torarmes Spiel. Wichtig: Tony Pulis kann am Freitag seine beste Elf aufbieten, so auch eines der gefährlichsten Duos der Liga. Britt Assombalonga (12) und Patrick Bamford (9 Tore) sind in Sachen Torschützenwette wohl die heißesten Eisen des Premier League Absteigers.

Aktuelle Form Wolverhampton Wanderers

Wolverhampton marschiert weiter mit großen Schritten in Richtung Rückkehr in die Erstklassigkeit. Mit starken 82 Punkte nach 38 Spielen liegt man souverän an der Spitze der Skybet Championship, der Vorsprung auf Cardiff beträgt bei einem Spiel mehr immerhin 6 Punkte. Fakt ist, dass die Wanderers die Tabellenspitze seit Runde 12 nicht mehr verlassen haben. Zuletzt schlich sich unseren Beobachtungen nach zu urteilen allerdings doch ein kleiner Schlendrian ein. Vor allem in den Duellen mit den Top-Teams konnte man nicht immer überzeugen, wie die Niederlagen gegen Fullham (0:2) und Aston Villa (1:4) zeigen, die derzeit beide unter den ersten 5 der Tabelle zu finden sind. Zudem hat man diese letzten beiden Niederlagen jeweils in einem Auswärtsspiel kassiert. Auch insgesamt wurden 4 von 6 Niederlagen in der laufenden Saison in fremden Stadien kassiert. Dennoch: 11 Siege in 19 Spielen auswärts sind ein absoluter Top-Wert, der von kaum einer anderen Mannschaft der Championship verbucht werden kann. Nicht umsonst liegt Wolverhampton in der Auswärtstabelle auf Platz 1, hat 5 Zähler mehr gesammelt als der Rest der Liga. Dass auch am Freitag gegen „Boro“ der eine oder andere Treffer gelingen kann, scheint trotz starker Defensiv-Statistiken der Hausherren wahrscheinlich. Denn: Mit bereits 69 Toren stellen die Wanderers die beste Angriffsabteilung der Championship, könnten als erste Mannschaft die 70-Tore-Marke knacken. Defensiv ist man da schon ein Stück weit weniger erfolgreich. 33 Tore hat man in 38 Spielen kassiert, liegt mit einem derartigen Wert aber immer noch unter den Top-3 des Ligavergleichs. Stark: Nur in einem der letzten 10 Ligaspiele hat Wolverhampton nicht treffen können. Dementsprechend erscheint uns ein Wett Tipp auf mindestens einen Torerfolg für beide Teams als willkommene Alternative. Auch, weil die Mannen von Nuno Espirito Santo genau wie Middlesbrough über ein enorm gefährliches Duo verfügen. Die Rede ist von Diogo Jota und Leo Bonatini, die gemeinsam bereits 25 Tore erzielt haben. Nicht zur Verfügung stehen wird am kommenden Freitag laut unserer Informationen nur Ersatzkeeper Carl Ikeme. Stärken sehen wir beim Tabellenführer vor allem in Sachen Passspiel, mit einer Quote von 81,2 Prozent gehört man hier zu den Top-3 der Championship, kann den Gegner dementsprechend müde spielen. Auch körperlich ist man voll auf der Höhe, dementsprechend könnten lange Bälle ein willkommenes Erfolgsrezept werden. Zuletzt gegen Burton zeichnete man sich vor allem durch enorme Abschlussstärke aus: 3 von 5 Abschlüssen fanden den Weg an ihr Ziel, die Passquote war mit über 90 Prozent überragend.

Prognose und Wett Tipp

Insgesamt sehen wir bei den Gästen derzeit etwas mehr Waffen im Spiel nach vorne, als dies beim FC Middlesbrough der Fall ist. Dennoch gehen wir von einer engen Begegnung aus und davon, dass die Hausherren den Leader fordern werden. Unser Wett Tipp für dieses hochinteressante Duell lautet dementsprechend: Beide Teams treffen – ja.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Middlesbrough im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
21.05.2017 England Premier League FC Liverpool FC Middlesbrough 3:0
N
13.05.2017 England Premier League FC Middlesbrough FC Southampton 1:2
N
08.05.2017 England Premier League FC Chelsea FC Middlesbrough 3:0
N
30.04.2017 England Premier League FC Middlesbrough Manchester City 2:2
U
26.04.2017 England Premier League FC Middlesbrough FC Sunderland 1:0
S

Weitere Tipps

UEFA Champions League

11.12.2018 18:55 (MEZ)
Galatasaray Istanbul Logo Galatasaray Istanbul
:
PC Porto Logo FC Porto
Beide Teams treffen - ja

UEFA Champions League

11.12.2018 18:55 (MEZ)
Schalke Logo FC Schalke 04
:
Lokomotive Moskau Logo FC Lokomotive Moskau
Tipp 1

UEFA Champions League

11.12.2018 21:00 (MEZ)
FC Barcelona Logo FC Barcelona
:
Tottenham Logo Tottenham Hotspur
Über 3.5 Tore