Wett Tipp Französischer Fußballpokal: FC Metz - US Orléans

Dienstag, 05.02.2019 um 18:30 Uhr (MEZ)

Kann FC Metz gegen US Orleans im Coupe de France gewinnen?

In der dritten KO-Runde, dem Achtelfinale vom Coupe de France, treffen am 05. Februar um 18.30 Uhr, FC Metz und US Orleans aufeinander. Beide Teams kennen sich bereits aus der Ligue 2, der französischen zweiten Liga. Beide Mannschaften hatten bisher ähnlich starke Spiele im Französischen Fußballpokal, zumindest was die Torbilanz anbelangt. FC Metz dürfte allerdings die Nase etwas vorne haben, schließlich sind sie Absteiger aus der Ligue 1 und führen derzeit mit 48 Punkten diese Tabelle an. Das Team aus Orleans hat unterdessen den 12. Rang mit 29 Punkten inne und ist auswärts die sechstschwächste Mannschaft. Metz stellt indes die drittstärkste Heimmannschaft. Wie wir aber bereits wissen, kann in einem landesinternen Pokalbewerb alles anders sein, doch dazu etwas später mehr. Bevor ihr die Analyse oder die Prognosen euch zu Gemüte führt, solltet ihr noch wissen, dass beide Teams vor dem Coupe de France Spiel jeweils eine Partie in der Ligue 2 zu absolvieren haben. Diese jeweiligen Spielausgänge flossen nicht in unsere Bestandsaufnahme ein.

U
S
U
N
S

FC Metz

  • Heimspiel
  • haben in dieser Saison immer gegen US Orleans gewonnen
  • sind Absteiger aus der Ligue 1
U
S
N
N
N

US Orléans

  • der Kader ist komplett
  • haben einen FC Metz Spieler in ihren Reihen

Aktuelle Form FC Metz

FC Metz ist zu Hause wie wir bereits in der Einleitung erwähnt haben beinahe ungeschlagen. Sieben von zehn Heimspielen waren von Erfolg gekrönt. Nur drei Partien endeten in einer Niederlage. Je zwei Tore schossen sie pro Spiel und ließen in Summe nur sechs Zähler zu. Ähnlich stark waren sie bisher im Französischen Fußballpokal-Bewerb. Gegen Saint-Quentin, einem französischen Fünftdivisionär, bestanden sie mit 1:2 und gegen das Ligue 1 Team, AS Monaco, feierten sie einen 1:3 Sieg. Die Partie gegen US Orleans wird im Übrigen das erste Heimspiel in diesem Pokalbewerb sein. In den ersten beiden Bewerbspielen waren es nicht immer die Toptorjäger, die die Treffer landen konnten, zumindest zählt zu diesen Renaud Cohade nicht dazu, allerdings konnte Opa Nguette das erste Tor gegen OL. Saint-Quentin vorbereiten. Er ist der drittstärkste Torschütze von Metz. Wie auch für Cohade war es für Gauthier Hein das erste Turniertor. Er traf nämlich gegen Monaco zum 1:0. Im Normalfall ist Habib Diallo für die meisten Zähler zuständig. Er führt die Torjägerliste seines Teams mit 15 Toren und fünf Vorlagen in 20 Spielen an. Gegen Orleans traten sie im Coupe de France noch nie an. In der Ligue 2 allerdings, spielten sie zweimal bisher gegeneinander und alle beiden Partien konnte Metz für sich entscheiden. Einmal mit 5:1 und einmal mit 0:1. Trainer Frederic Antonetti dürfte erfreuen, dass weder ein Spieler verletzt noch gesperrt ist. Im Wintertransfermarkt bediente er sich jedoch nicht wirklich. Er gab nur leihweise den Linksaußenspieler Adama Traore und den Innenverteidiger Vahid Selimovic ab.

Aktuelle Form US Orleans

Nach einem starken Saisonstart und sechs Siegen in Folge, ging es ab dem 13. Spieltag in der Ligue 2 bergab. Dies spricht natürlich nicht gerade für das Team aus Orleans. Ebenso wenig sind sie auswärts überzeugend. Nur vier von zehn Auswärtsspielen entschieden sie für sich, erzielten ein Remis und nahmen fünf Niederlagen hin. 14 Tore schossen sie in diesen Partien, hingegen sie 19 in Summe auswärts kassierten. Im Übrigen ist die Heimbilanz nicht viel besser. Die Ergebnisse im Coupe de France sprechen unserer Erfahrung keine deutliche Sprache. Sie konnten zwar gegen das Team aus L’Aiglon mit 3:2 und gegen die Mannen aus Bergerac mit 2:3 gewinnen, jedoch waren diese Mannschaften keine wirklichen Gradmesser. Denn diese Teams sind eher im Amateurbereich angesiedelt. Immerhin ist weder ein Spieler verletzt noch gesperrt, allerdings hängt viel bei Orleans nur von einem Mann ab. Von Jordan Tell im genau zu sein, denn er führt mit sieben Toren und zwei Vorlagen in 20 Spielen die Torjägerliste seines Clubs an. Die anderen Offensivspieler konnten lediglich vier- und dreimal anschreiben. Unserer Erfahrung nach ist es halt schwierig, wenn man sich im Grunde genommen nur auf einen Spieler wirklich verlassen kann. Spannend könnte es aber in der bevorstehenden Partie werden, denn im Zuge des Wintertransfermarktes lieh sich Trainer Didier Olle-Nicolle vom FC Metz den Linksaußenspieler Adama Traore aus. Dieser leihweise Neuzugang dürfte ihnen wahrscheinlich auch nicht viel nützen, denn in insgesamt vier direkten Duellen gegen Metz, war ihnen nur ein Sieg vergönnt. Dieser Sieg liegt jedoch bereits sieben Jahre zurück. In Summe trafen sie in diesen vier Spielen fünfmal, während Metz zehnmal traf.

Wett Tipp und Prognose

In dieser Partie bietet sich in jedem Fall ein Tipp 1 als Wett Tipp an. Die Quoten sind lukrativ, wie wir im Quotenvergleich feststellen konnten und Metz hat bis auf einmal immer gegen Orleans gewonnen. Wir können euch als Wett Tipp auch empfehlen, auf über 2,5 Tore zu setzen und auf ein Ja, dass beide Teams treffen. Vermutlich werden es sogar über 3,5 Tore, allerdings ist dieser Tipp mit etwas Vorsicht zu genießen, schließlich ist dieser Wett Tipp nicht frei von Risiko.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Metz im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
01.02.2019 Frankreich Ligue 2 FC Metz ES Troyes AC 1:1
U
29.01.2019 Frankreich Ligue 2 FC Metz AS Nancy 3:0
S
25.01.2019 Frankreich Ligue 2 AC Ajaccio FC Metz 0:0
U
18.01.2019 Frankreich Ligue 2 FC Metz Clermont Foot 1:2
N
11.01.2019 Frankreich Ligue 2 US Orléans FC Metz 0:1
S

Die letzten 5 Ergebnisse für US Orléans im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
01.02.2019 Frankreich Ligue 2 FC Paris US Orléans 0:0
U
26.01.2019 Frankreich Ligue 2 US Orléans Chamois Niortais 1:0
S
18.01.2019 Frankreich Ligue 2 AJ Auxerre US Orléans 3:0
N
11.01.2019 Frankreich Ligue 2 US Orléans FC Metz 0:1
N
14.12.2018 Frankreich Ligue 2 US Orléans AC Ajaccio 1:3
N

Direkter Vergleich FC Metz und US Orléans

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
03.08.2018 Frankreich Ligue 2 FC Metz US Orléans 5:1

Weitere Tipps

Türkei Süper Lig

23.02.2019 17:00 (MEZ)
Medipol Basaksehir Logo Istanbul Başakşehir FK
:
Bursaspor Logo Bursaspor
Tipp 1

1. Deutsche Bundesliga

23.02.2019 18:30 (MEZ)
Fortuna Düsseldorf Logo Fortuna Düsseldorf
:
FC Nürnberg Logo 1. FC Nürnberg
Tipp 1

England Premier League

23.02.2019 18:30 (MEZ)
Leicester City Logo Leicester City
:
Crystal Palace Logo Crystal Palace FC
Doppelte Chance Tipp X/2