Wett Tipp Spanien Primera Division: FC Málaga - FC Sevilla

Mittwoch, 28.02.2018 um 19:30 Uhr (MEZ)

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Herkulesaufgabe für das Schlusslicht

Auf den FC Málaga wartet am kommenden Mittwoch in La Liga eine enorm schwere Aufgabe. Dann nämlich, wenn man mit dem FC Sevilla eine Mannschaft empfängt, die derzeit in den Top-6 der Liga zu finden ist. Wir liefern in unseren La Liga Wett Tipps wie gewohnt alle wichtigen Infos und Statistiken zu diesem Duell. Anstoß der Begegnung ist am 28. Februar bereits um 19:30 Uhr.

FC Málaga

  • Heimvorteil
  • zuletzt gegen Top-Teams gut mitgehalten

FC Sevilla

  • offensiv deutlich stärker
  • gute Bilanz im direkten Duell
  • Gegner seit 10 Spielen sieglos

Aktuelle Form FC Málaga

Beim FC Málaga gehen langsam aber sicher die Lichter aus. Nur 13 Punkte hat der ehemalige Europacup-Starter bisher gesammelt, der Rückstand auf den Vorletzten aus La Coruna beträgt dementsprechend bereits 5 Zähler. Auf das rettende Ufer, welches derzeit von Levante eingenommen wird, fehlen bereits 7 Punkte. Dementsprechend klar ist die Außenseiterrolle für die Hausherren am kommenden Mittwoch. Auch, weil man zuletzt gegen Clubs aus ähnlichen Tabellenregionen wie Sevilla verloren hat. So musste man sich vor dem 1:2 gegen Bilbao am Wochenende dem Tabellenvierten aus Valencia mit 1:2 beugen, davor gab es gegen Atlético Madrid ein 0:1, selbiges Ergebnis lieferte der Tabellenletzte gegen UD Las Palmas und damit in einem absoluten Schlüsselspiel ab. Die Niederlage in Bilbao bedeutete auch, dass Málaga seine Serie an sieglosen Spielen in den zweistelligen Bereich prolongierte, mittlerweile hat man 10 Spiele in Serie nicht mehr gewonnen. Der bisher letzte Erfolg kam beim 2:0 gegen Real Sociedad in einem Auswärtsspiel zustande. Zu Hause hat Málaga seit über 3 Monaten nicht mehr gewonnen. Allerdings: Ganz so schlecht, wie es die Ergebnisse darstellen, waren die Leistungen in den letzten Wochen dann doch nicht: Nicht nur, dass man die letzten 4 Spiele "nur" mit einem Tor Differenz verlor, man war gegen Bilbao sogar in Führung gegangen und hatte beim Stand von 1:2 einen Elfmeter vergeben. Womit wir zur aktuell wohl größten Problemzone des Tabellenletzten kommen: Málaga hat in den bisherigen 25 Ligaspielen nur 16 Tore erzielt. Die logische Folge aus derartigen Zahlen: Man stellt die derzeit schwächste Angriffsabteilung der gesamten Primera División. Immerhin: Im eigenen Stadion hat man nicht nur um vier Pleiten weniger kassiert, sondern auch um vier Treffer mehr erzielen können als in Auswärtsspielen. Jedoch konnte aktuell noch kein Kaderspieler des Schlusslichts mehr als 3 Erfolgserlebnisse verbuchen. Hinzu kommt, dass Coach José Manuel Gonzalez auf eine ganze Reihe von Akteuren verzichten muss: Perez, Ricca und Penaranda sind verletzt, En-Nesyri fehlt gesperrt, auch Keko, Kuzmanovic und Gonzalez sind aktuell noch fraglich. Insgesamt hat Málaga von den letzten 10 Begegnungen in La Liga 8 Spiele verloren. In Sachen Torwetten interessant: In den letzten 8 Heimspielen gegen den FC Sevilla bekamen die Fans stets mehr als 2,5 Treffer zu sehen. Stark: Das bisher letzte Duell vor eigenem Publikum entschied Málaga gegen die Andalusier mit 4:2 für sich.

Aktuelle Form FC Sevilla

Der FC Sevilla ist in La Liga weiterhin so etwas wie eine Wundertüte. Denn: Die Andalusier liegen zwar nach wie vor auf Europacup-Kurs, die zuletzt abgelieferten Ergebnisse waren aber alles andere als konstant. Am vergangenen Wochenende musste man sich Atlético Madrid überraschend klar mit 2:5 beugen, davor gab es Siege gegen Las Palmas (2:1) und Girona (1:0). Demnach ließe sich festhalten, dass es für die absoluten Top-Teams in Spanien derzeit nicht reicht. Gegen diese Ansicht sprechen allerdings die Auftritte in der Champions League, wo man zuletzt mit Manchester United ein absolutes Top-Team an den Rand einer Niederlage brachte (0:0). Vor allem im schnellen Umschaltspiel sehen wir derzeit Vorteile für die Andalusier, speziell in einem Duell mit einem nicht sonderlich temporeich auftretenden Gegner aus Málaga. Vor den beiden erwähnten Siegen gegen Girona und Las Palmas setzte es wiederum eine 1:5-Pleite gegen Eibár. Gänzlich sicher kann man sich trotz relativ klarer Rollenverteilung allerdings nicht sein. Vor allem, da die Mannen von Vincenzo Montella auswärts bisher deutlich mehr Probleme hatten als in Heimspielen: Nicht weniger als 8 Niederlagen bezog Sevilla bereits in fremden Stadien, zum Vergleich: Zu Hause waren es nur deren 2. Vor allem defensiv sind die Unterschiede dabei eklatant: 26 Gegentreffer musste der Champions-League-Starter auswärts bereits hinnehmen und damit um 12 Verlusttreffer mehr als zu Hause. Dementsprechend ist dem Underdog aus Málaga am Mittwoch durchaus der eine oder andere Torerfolg zuzutrauen. Gleiches gilt in jedem Fall auch für die Gäste: Der FC Sevilla hat in den 8 der letzten 9 Spiele gegen den FC Málaga mindestens 2 Mal getroffen. Allerdings muss auch Vincenzo Montella den einen oder anderen Akteur vorgeben. Corchia und Navas sind laut derzeitigem Informationsstand verletzt, zudem fehlt Außenverteidiger Escudero gesperrt, auch Lionel Carole ist nicht einsatzberechtigt. Stärken sehen wir bei den Andalusiern vor allem in Sachen Ball- und Spielkontrolle, dementsprechend erwarten wir dominant auftretende Gäste. Auch bei hohen Bällen hat man im Vergleich zum Schlusslicht mit Sicherheit Vorteile. Stark: In den letzten 6 Ligaspielen hat Sevilla immer mindestens ein Mal treffen können, überhaupt beendete man nur 6 von 25 Saisonspielen ohne eigenen Torerfolg. Das erste Saisonduell mit dem Mittwochsgegner endete im Übrigen in einem souveränen 2:0-Sieg für den Favoriten.

Prognose und Wett Tipp

Die Favoritenrolle ist alleine ob des Tabellenstandes mit Sicherheit bei den Gästen zu sehen. Dennoch wären wir uns ob eines Auswärtssieges nicht gänzlich sicher, wenn man sich die zuletzt knappen Ergebnisse Málagas vor Augen führt. In jedem Fall aber trauen wir beiden Teams den einen oder anderen Torerfolg absolut zu. Unser Wett Tipp lautet daher: Beide Teams treffen - ja.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Málaga im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
25.02.2018 Spanien Primera Division Athletic Bilbao FC Málaga 2:1
N
17.02.2018 Spanien Primera Division FC Málaga FC Valencia 1:2
N
10.02.2018 Spanien Primera Division FC Málaga Atletico Madrid 0:1
N
05.02.2018 Spanien Primera Division UD Las Palmas FC Málaga 1:0
N
27.01.2018 Spanien Primera Division FC Málaga FC Girona 0:0
U

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Sevilla im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
25.02.2018 Spanien Primera Division FC Sevilla Atletico Madrid 2:5
N
21.02.2018 UEFA Champions League FC Sevilla Manchester United 0:0
U
17.02.2018 Spanien Primera Division UD Las Palmas FC Sevilla 1:2
S
11.02.2018 Spanien Primera Division FC Sevilla FC Girona 1:0
S
03.02.2018 Spanien Primera Division SD Eibar FC Sevilla 5:1
N

Direkter Vergleich FC Málaga und FC Sevilla

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
30.09.2017 Spanien Primera Division FC Sevilla FC Málaga 2:0
30.04.2017 Spanien Primera Division FC Málaga FC Sevilla 4:2
17.12.2016 Spanien Primera Division FC Sevilla FC Málaga 4:1

Weitere Tipps

WM 2018

20.06.2018 20:00 (MEZ)
Iran Logo Iran
:
Spain Logo Spanien
Tipp 2 Gewinn zu null

WM 2018

21.06.2018 14:00 (MEZ)
Denmark Logo Dänemark
:
Australia Logo Australien
Unter 2.5 Tore

WM 2018

21.06.2018 17:00 (MEZ)
France Logo Frankreich
:
Peru Logo Peru
Beide Teams treffen - ja