Wett Tipp Spanien Primera Division: FC Málaga - Espanyol Barcelona

Montag, 08.01.2018 um 21:00 Uhr

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Malaga will mit Sieg gegen Espanyol ersten Schritt aus dem Tabellenkeller machen

Während Malaga mit einem Sieg den unteren Tabellenrängen entfliehen will, könnte Barcelona bei einer Niederlage stärker in den Abstiegskampf verwickelt werden. In unserer Prognose gehen wir von einem abwartenden Duell mit wenigen Toren aus.

FC Málaga

  • Gegner tut sich schwer mit körperbetonter Spielweise
  • Heimvorteil

Espanyol Barcelona

  • starke Bilanz gegen Malaga
  • breite Brust nach Sieg gegen Atletico Madrid

Aktuelle Form Malaga

Malaga steckt nach 17 Runden, aus denen nur 11 Punkte geholt werden konnten, im Tabellenkeller der Primera Division fest. Ein Blick auf die Torstatistik offenbart dabei eines der größten Probleme der Andalusier: Mit nur 13 erzielten Treffern befindet man sich nicht ohne Grund in der Abstiegszone, nur Leganes konnte weniger oft einnetzen. Unserer Analyse zufolge liegt die fehlende Angriffsgefahr nicht nur in der fahrlässigen Chancenauswertung begründet, sondern auch die fehlende Lufthoheit trägt seinen Teil zur aktuellen Misere bei. Der mittlerweile bereits angezählte Coach Jose Miguel Gonzalez setzt dabei im Angriff auf seine Sturmspitzen Rolan und Baston, welche in der laufendenden Saison zusammen den Ball gerade einmal fünfmal im Tor unterbringen konnten. Zur Harmlosigkeit im Angriff gesellt sich auch defensive Fahrlässigkeit bei gegnerischen Attacken über die Flügel: Zwar greifen die Boquerones selbst gerne über die Seiten an, werden jedoch bei Ballverlust aufgrund der riskanten Positionierung der Außenverteidiger oft am falschen Fuß erwischt. Im von Gonzalez zuletzt praktizierten 4-4-2 sorgte das mangelhafte Positionsspiel im Mittelfeldzentrum immer wieder für fehlende Zuordnung bei schnellen Gegenangriffen, wodurch eigene Offensivbemühungen schnell zum Bumerang werden können. Für den Fall, dass einer der eigenen Angriffe über die Flügel einmal durchkommt, lässt das schon weiter oben angesprochene fehlende Zweikampfverhalten bei Luftduellen selbst die vielversprechendsten Flankenläufe gefahrlos verpuffen. Das taktische Gebaren von Malaga fassen wir in unserer Analyse somit als unausgewogene Mischung aus ungestümer Offensive und fehlender defensiver Absicherung zusammen, wodurch das Team von der Costa del Sol dazu neigt, ins offene Messer zu laufen. Daher erwarten wir in unserer Prognose das Team von Malaga in der Partie gegen Espanyol wieder mit 3 zentralen Mittelfeldspielern um für die nötige Stabilität bei Konterangriffen zu sorgen. Die großen Stärken der Andalusier liegen hingegen in ihrem nicht zu bändigenden Kampfgeist und der aggressiven Spielweise, weswegen die Rechnung im Abstiegskampf noch lange nicht ohne Malaga gemacht werden darf. Mit einem vollen Erfolg gegen Real Sociedad konnte außerdem vor drei Runden sogar ein Team aus dem oberen Mittelfeld gebogen werden, was für das dringend benötigte Selbstvertrauen im Abstiegskampf wichtig sein kann. Eine Prognose aus Sicht von Malaga ist in Anbetracht der Statistik der direkten Duelle gegen Espanyol ernüchternd: Keine der letzten sechs Begegnungen konnte dabei gewonnen werden. Warum ein Wett Tipp auf Sieg Espanyol dennoch keine sichere Bank ist, erfährt ihr unten.

Aktuelle Form Espanyol Barcelona

Nach dem sensationellen Sieg gegen Atletico Madrid in der vergangenen Runde befindet sich das Team von Trainer Quique Sanchez Florez leicht im Aufwind. Zwar setzte es unmittelbar darauf in der Copa del Rey wieder eine Niederlage gegen Levante, jedoch kann ein voller Erfolg gegen eine der Topmannschaften in der Liga den Rücken nachhaltig stärken. Daher gehen wir in unserer Analyse davon aus, dass Espanyol beim Montagsspiel gegen Malaga mit breiter Brust auftreten und versuchen wird, den ersten Auswärtserfolg in dieser Saison einzufahren. Die „Blanquiazules“ setzten dabei im bisherigen Saisonverlauf zumeist auf eine im 4-4-2 angeordnete Grundformation, wobei sie mit Gerard Moreno über einen treffsicheren Stürmer verfügen, der in dieser Saison den Ball bereits 7-Mal im Netz des Gegners unterbringen konnte. Doch nicht nur im Angriff ist das Team der Katalanen im Vergleich zu Malaga laut unserer Analyse gut aufgestellt: Mit Leo Baptistao und Pau Lopez verfügt Coach Florez über fähige Mittelfeldspieler und mit David Lopez befindet sich ein defensiver Stratege im Kader, der sowohl in der Innenverteidigung als auch im defensiven Mittelfeld eingesetzt werden kann. Dort sorgt Lopez mit Innenverteidiger-Kollege Mario Hermoso für einen geordneten Spielaufbau aus einer stabilen Defensive, wobei die meisten Angriffe systembedingt über die Außenstürmer laufen. Schwächen offenbaren die Katalanen vor allem bei einer aggressiven Spielweise des Gegners, was gegen die kampfstarken Andalusier ein entscheidender Nachteil sein kann. Daher muss das Team von Espanyol Barcelona verstärkt auf spielerische Lösungen setzen, um gegen das körperbetont spielende Team aus Malaga nicht den Kürzeren zu ziehen. Verliert man jedoch das Duell gegen den Tabellennachzügler, könnte man allzu schnell selbst in den Abstiegsstrudel geraten, weshalb die Partie für die Mannschaft von Florez richtungsweisenden Charakter hat. Trotz aufsteigender Formkurve und starker Bilanz gegen Malaga raten wir daher von einem Wett Tipp auf Sieg oder Niederlage ab und empfehlen in unserer Analyse einen Wett Tipp auf unter 3.5, da für beide Teams das Verhindern einer Niederlage Priorität haben muss und aus diesem Grund ein abwartendes Spiel zweier spielerisch limitierter Mannschaften aus der unteren Tabellenhälfte zu erwarten ist.

Wettprognose

Keines der beiden Teams darf sich eine Niederlage erlauben, weshalb wir ein abwartendes Spiel mit wenigen Torchancen erwarten. Unser Wett Tipp daher: Unter 3,5 Tore.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Málaga im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
21.12.2017 Spanien Primera Division Deportivo Alavés FC Málaga 1:0
N
18.12.2017 Spanien Primera Division FC Málaga Betis Sevilla 0:2
N
10.12.2017 Spanien Primera Division Real Sociedad FC Málaga 0:2
S
01.12.2017 Spanien Primera Division FC Málaga Levante UD 0:0
U
25.11.2017 Spanien Primera Division Real Madrid FC Málaga 3:2
N

Die letzten 5 Ergebnisse für Espanyol Barcelona im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
22.12.2017 Spanien Primera Division Espanyol Barcelona Atletico Madrid 1:0
S
17.12.2017 Spanien Primera Division UD Las Palmas Espanyol Barcelona 2:2
U
11.12.2017 Spanien Primera Division Espanyol Barcelona FC Girona 0:1
N
03.12.2017 Spanien Primera Division SD Eibar Espanyol Barcelona 3:1
N
27.11.2017 Spanien Primera Division Espanyol Barcelona FC Getafe 1:0
S

Weitere Tipps

Frankreich Ligue 1

25.04.2018 18:45
SM Caen Logo SM Caen
:
FC Toulouse Logo FC Toulouse
Unter 2.5 Tore

UEFA Champions League

25.04.2018 20:45
Bayern Logo FC Bayern München
:
Real Madrid Logo Real Madrid
Beide Teams treffen - ja

UEFA Europa League

26.04.2018 21:05
Arsenal Logo FC Arsenal
:
Atletico Madrid Logo Atletico Madrid
Unter 2.5 Tore