Wett Tipp Frankreich Ligue 1: FC Lyon - OGC Nizza

Samstag, 19.05.2018 um 21:00 Uhr (MEZ)

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Showdown in der Ligue 1

In der Ligue 1 geht es am 38. und letzten Spieltag für einige Mannschaft noch um sehr viel. So etwa im Duell zwischen Olympique Lyon und Nizza. Die Hausherren kämpfen dabei noch um die Champions League, auch für Nizza geht es noch um die Qualifikation für Europa. Wir liefern in unseren Ligue 1 Wett Tipps wie gewohnt alle wichtigen Infos. Anstoß der Begegnung ist am 19. Mai um 21:00 Uhr.

FC Lyon

  • Heimvorteil
  • offensiv enorm variabel

OGC Nizza

  • vertraut auf Stürmer in Top-Form
  • nur eines der letzten 6 Duelle verloren

Aktuelle Form Olympique Lyon

Olympique Lyon kann mit seiner bisherigen Saison absolut zufrieden. Sein. Diese könnte am Samstag noch gekrönt werden. Mit 75 Punkten steht man derzeit auf Rang 3 und hat nur 2 Punkte Rückstand auf den Tabellen-2. aus Monaco. Vor allem die Resultate in den vergangenen Wochen und Monaten können sich mehr als nur sehen lassen. Den einzigen Ausrutscher leistete man sich allerdings ausgerechnet bei der Generalprobe für das Duell mit Nizza, beim 2:3 gegen Racing Straßburg. Es war dies allerdings die einzige Niederlage in den letzten 12 Spielen, weswegen wir die Hausherren am Samstag auch als leichten Favoriten sehen. Vor allem in der Offensive konnte man sich zuletzt immer wieder von seiner besten Seite zeigen. In den letzten 8 Spielen konnte Lyon immer mindestens 2 Treffer erzielen. Eine Tatsache, die in jedem Fall für einen Wett Tipp auf mehr als 2,5 Treffer spricht. In 5 der letzten 6 Spiele wurde dieser Wert überschritten. Vor der Niederlage gegen Straßburg konnte man mit Troyes einen Nachzügler mit 3:0 besiegen, davor reichte es auch gegen Nantes (2:0), Dijon (5:2) oder Maiens (3:0) für volle Erfolge. Nizza ist aber natürlich ein Gegner anderer Güte als die eben erwähnten Mannschaften. Alles in allem kann man von einer enorm konstanten Saison sprechen, welche Lyon derzeit abruft. Die Niederlage am vergangenen Wochenende war eine von insgesamt nur 6 Pleiten 2017/2018, allerdings wurden 4 davon in der Rückrunde bezogen. Konstanz kann auch angesprochen werden, wenn man sich die Heim- und Auswärtszahlen vor Augen führt. Da wie dort wurden bereits starke 11 Seige verbucht, zudem hat der ehemalige Serienmeister im eigenen Stadion nur 2 der erwähnten 6 Pleiten hinnehmen müssen. Wie stark man vor allem in der Offensive ist, zeigt die Tatsache, dass in den letzten 12 Spielen und damit über ein gesamtes Saisondrittel hinweg immer mindestens ein Tor gelang, ein Szenario, welches demnach auch am Samstag enorm wahrscheinlich ist. Vor allem, da Lyon mit 35 Toren in den bisherigen 18 Saison-Heimspielen bei einem Schnitt von fast 2 Treffern pro Spiel hält. Zwar war man auswärts noch einmal um ein ganzes Stück treffsicherer unterwegs, allerdings stand das Team von Bruno Genésio dafür zu Hause deutlich stabiler. 16 Treffer der Gegner in 18 Heimspielen sind ein Wert, welcher in der Ligue 1 nur von Meister PSG übertroffen wird und auch das nur um ein mageres Gegentor. Stark: Wir sehen Lyon in der Offensive auch enorm variabel. 3 Spieler im Kader des Tabellen-3. haben in dieser Spielzeit bereits 15 oder mehr (!) Treffer erzielt. Zudem wird am Samstag keiner dieser Spieler verletzt oder gesperrt fehlen, wenn man aktuellsten Informationen Glauben schenken darf.

Aktuelle Form OGC Nizza

Für Nizza geht es am letzten Spieltag ebenfalls noch um sehr viel. Aufgrund der Konstellation in den Pokal-Finalspielen und deren Ausgang hätte man als Tabellen-5. in jedem Fall die Möglichkeit, in der kommenden Saison international zu spielen. Mit 54 Zählern liegt die Mannschaft von Lucien Favre derzeit allerdings auf Rang 6, der Rückstand auf Stade Rennes beträgt drei Punkte, zudem hat man die deutlich schwächere Tordifferenz vorzuweisen. Die letzten Ergebnisse waren zudem bei weitem nicht so konstant wie jene des Gegners aus Lyon. Nizza konnte aber am vergangenen Wochenende im Gegensatz zum Samstagsgegner einen vollen Erfolg verbuchen. Dieser fiel mit einem 4:1 gegen Caen auch enorm souverän aus. Von den übrigen Ergebnissen in den letzten Wochen kann man dies allerdings nicht behaupten. Gegen Marseille und damit in einem weiteren Schlüsselspiel musste man sich auswärts mit 1:2 geschlagen geben, selbst gegen Straßburg wurde nur ein 1:1 erreicht. Allerdings: Gegen diesen Gegner hat Lyon bekanntlich am vergangenen Wochenende verloren. 2 Siege konnte man in den letzten 6 Spielen lediglich feiern, diese kamen zudem beide in einem Heimspiel zustande. Neben Montpellier (1:0) und eben Caen. In Sachen Wett Tipp ein interessanter Fakt: Auch Nizza hat immerhin in den letzten 10 Spielen – trotz nicht immer zufriedenstellender Ergebnisse – zumindest ein Tor erzielt. Dementsprechend könnte man eine Platzierung auf einen Treffer für beide Mannschaften abgeben. Ein Sieg der Südfranzosen ist bei einem Blick auf deren Auswärtsbilanz dagegen fast auszuschließen. Nur 5 von 18 Auswärtsspielen konnte die Favre-Elf für sich entscheiden, auch wurden in diesen 18 Spielen nur 22 Treffer erzielt. In 18 Spielen gab es zudem nicht weniger als 7 Niederlagen. Keines der letzten 3 Duelle in der Fremde hat der Tabellen-6. zudem für sich entscheiden. Warum wir einen Wett Tipp auf ein Tor für beide Mannschaften auch empfehlen können: Bei Nizza haben ebenfalls bereits 2 Akteure deutlich mehr als 10 Saisontreffer verbuchen können. Die Rede ist von Mario Balotelli und Alassane Plea, welche derzeit bei 18 bzw. 14 Erfolgserlebnissen halten. Leichte Hoffnung kann das direkte Duell mit Lyon machen. Denn: Nur eines der letzten 6 Aufeinandertreffen hat die Mannschaft aus Südfrankreich verloren. Allerdings: Diese Niederlage gab es im ersten Saisonduell 2017/2018, das 0:5 war gleichbedeutend mit der höchsten Saisonniederlage, die die Favre-Elf heuer bzw. im vergangenen Jahr einstecken musste. Immerhin kann auch Nizzas Übungsleiter Favre am Samstag beinahe seine beste Elf aufbieten bzw. auf seinen gesamten Kader bauen, ist aktuell doch nur Routinier Jallet fraglich.

Prognose und Wett Tipp

Wir rechnen damit, dass beide Mannschaften in diesem Duell durchaus offensiv agieren werden. Zudem verfügen beide Teams über genügend Waffen in der Offensive. Dementsprechend würden wir in Sachen Wett Tipp folgende Variante wählen: Beide Teams treffen – ja.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Lyon im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
12.05.2018 Frankreich Ligue 1 RC Strasbourg Alsace FC Lyon 3:2
N
06.05.2018 Frankreich Ligue 1 FC Lyon ES Troyes AC 3:0
S
28.04.2018 Frankreich Ligue 1 FC Lyon FC Nantes 2:0
S
20.04.2018 Frankreich Ligue 1 FCO Dijon FC Lyon 2:5
S
14.04.2018 Frankreich Ligue 1 FC Lyon Amiens SC 3:0
S

Die letzten 5 Ergebnisse für OGC Nizza im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
12.05.2018 Frankreich Ligue 1 OGC Nizza SM Caen 4:1
S
06.05.2018 Frankreich Ligue 1 Olympique Marseille OGC Nizza 2:1
N
28.04.2018 Frankreich Ligue 1 RC Strasbourg Alsace OGC Nizza 1:1
U
22.04.2018 Frankreich Ligue 1 OGC Nizza HSC Montpellier 1:0
S
13.04.2018 Frankreich Ligue 1 Angers SCO OGC Nizza 1:1
U

Direkter Vergleich FC Lyon und OGC Nizza

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
20.05.2017 Frankreich Ligue 1 FC Lyon OGC Nizza 3:3
14.10.2016 Frankreich Ligue 1 OGC Nizza FC Lyon 2:0

Weitere Tipps

WM 2018

22.06.2018 14:00 (MEZ)
Brasil Logo Brasilien
:
Costa Rica Logo Costa Rica
Tipp 1 Halbzeit 1

WM 2018

22.06.2018 17:00 (MEZ)
Nigeria Logo Nigeria
:
Island Logo Island
Unter 2.5 Tore

WM 2018

22.06.2018 20:00 (MEZ)
Serbia Logo Serbien
:
Switzerland Logo Schweiz
Unter 2.5 Tore