Wett Tipp Frankreich Ligue 1: FC Lyon - Nîmes Olympique

Freitag, 19.10.2018 um 20:45 Uhr (MEZ)

Olympique Lyon empfängt Ligue 2 Aufsteiger Nimes Olympique

Am Freitagabend treffen in der Ligue 1 Olympique Lyon auf Nimes Olympique. Beide Mannschaften bestreiten ihr 10. Meisterschaftsspiel. In unserem Wett- Tipp möchten wir euch die derzeitige Form beider Mannschaften darstellen und ich in Folge eine Tipp- Empfehlung präsentieren. Beide Mannschaften treffen am Freitag um 20:45 im Gropuama Stadion in Lyon aufeinander.

N
U
U
S
S

FC Lyon

  • 6.Platz
  • 4 Siege aus 9 Liga Spielen
  • positive Heimbilanz gegen Nimes
U
N
U
U
U

Nîmes Olympique

  • 14. Rang
  • lediglich 2 Siege aus 9 Runden
  • Aufsteiger der Ligue 2

Aktuelle Form Olympique Lyon

Die Franzosen haben die Liga sehr vielversprechend begonnen. Im 1. Heimspiel konnten sie das Heimspiel mit 2:0 gegen SC Amiens für sich entscheiden. Bertrand Traoré und Memphis Depay trugen sich in die Torschützenliste ein. Es folgte eine 0:1 Niederlage gegen Stade Reims. Die weiteren Siege gelangen ihnen gegen Straßbourg (2:0), Olympique Marseille (4:2) und FCO Dijon (0:3) Nach 9 gespielten Runden befinden sich die Franzosen auf dem 6. Tabellenplatz. Olympique Lyon nimmt auch an der diesjährigen Champions League teil. In Gruppe F haben sie bereits 2 Spiele bestritten. In der Auftaktpartie mussten sie auswärts gegen Manchester City ran. Sie wurden als Außenseiter gehandelt, bewiesen jedoch warum man mit ihnen in diesem Bewerb rechnen sollte. Maxwel Cornet (26.) und Nabil Fekir (43.) brachten Olympique in Führung. Bernardo Silva konnte lediglich den Anschlusstreffer erzielen (67.). Dies reichte nicht und Lyon triumphierte in Manchester. Das 2. Spiel bestritten sie vor heimischen Publikum gegen den ukrainischen Meister Shakhtar Donezk. Der Brasilianer Junior Moraes brachte die Ukrainer mit 0:2 in Führung. Die Franzosen kämpften sich ins Spiel zurück und schafften durch Moussa Démbélé und Léo Dubois die Aufholjagd- die Partie endete somit mit einem 2:2 Unentschieden. Bertrand Traore hat in dieser noch jungen Saison mit 4 Treffern in 11 Partien die meisten Treffer erzielt. Lyon- Coach Bruno Génésio muss auf Anime Gouiri (Kreuzbandriss) und Kenny Tete verzichten. Ansonsten kann er auf seinen ganzen Kader zurückgreifen. In bestechender Form hat sich in der holländischen Nationalmannschaft Memphis Depay präsentiert. Im Spiel gegen Deutschland sorgte er mit dem 2:0 für die Entscheidung. Er spielte eine sensationelle Partie und stürzte die Deutschen in eine noch tiefere Krise. Olympique Lyon beendete die letzte Saison auf dem 3. Tabellenplatz. In 19 Heimspielen konnten sie 12 Siege feiern und den Franzosen gelang 5 Mal ein Remis. Sie mussten sich lediglich 2 Mal mit einer Niederlage begnügen.

Aktuelle Form Nimes Olympique

Die Franzosen haben den Aufstieg aus der Ligue 2 geschafft. Der 2. Tabellenplatz war gleichbedeutend mit dem Aufstieg aus der Zweitklassigkeit. In 38 Spielen gelangen ihnen 22 Siege und 7 Remis. Dies ergibt einen Gesamtpunkteschnitt von 1,92. Sie haben den lang ersehnten Aufstieg geschafft- seit 25 Jahren haben die Anhänger des Clubs darauf warten müssen. Die Saison begann für den Aufsteiger mit 2 Siegen sehr vielversprechend- in einer klassischen 4-4-2 Formation gewannen sie ihr 1. Spiel gegen SCO Angers. Sada Thioub brachte Nimes in Führung. Pierrik Capelle, Angelo Fulgini und Ismael Traoré brachten den Gastgeber in Führung. In bemerkenswerter Manier kämpfte sich der Ligue 2- Aufsteiger wieder ins Spiel zurück- Clément Depres, Renaud Ripart und Romain Thomas sicherten ihnen den 1. Sieg in der Ligue 1 seit über 20 Jahren. In ihrer 1. Heimpartie erreichten sie sensationell einen Sieg gegen den Europa League Finalisten Olympique Marseille. Denis Bouanga sorgte für die 1:0 Führung. Florian Thauvin konnte zwar für den Ausgleich Marseilles sorgen. Sada Thioub und Renaud Ripart sorgten für den 1. Heimsieg seit dem 24.10.1992- damals besiegten sie US Valenciennes mit 2:1. Nach dem ausgesprochen guten Start reichte es in den restlichen 7 Spielen nur zu 4 Unentschieden und 3 Niederlagen. Sie belegen somit den 14. Tabellenplatz. In 5 Auswärtsspielen konnten sie einen Sieg feiern, 2 Remis erkämpfen und 2 Mal verließen sie nach 90 Minuten den Platz als Verlierer. Es ist klar, dass sich eine frisch aufgestiegene Mannschaft erst in der höchsten französischen Spielklasse einfinden muss. Sie konnten jedoch immerhin schon in der Ligue 1 insgesamt 12 Tore erzielen. Sada Thioub und Antonin Bobichon gelangen mit je 2 Treffer die besten Werte des Aufsteigers. Olympiqe Lyon und Nimes sind bereits 6-mal aufeinandergetroffen. Das letzte direkte Duell liegt jedoch schon 26 Jahre her- damals konnte Nimes auswärts gegen Lyon gewinnen. Nimes- Coach Bernard Blaquart muss auf Umut Bozok verletzungsbedingt verzichten.

Wett Tipp und Quoten

Olympique Lyon hat für das Spiel am Freitagabend ganz klar die Favoritenrolle inne. Nachdem die Quoten bei Halbzeit 1 Tipp 1 in einem besonders guten Bereich liegen, würden wir euch dies als unsere Tipp- Empfehlung präsentieren. Nimes Oympiques Spieler werden sicherlich top motiviert in die Partie gehen. Es wird sich zeigen, ob Lyon seiner Favoritenrolle gerecht wird.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Lyon im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
07.10.2018 Frankreich Ligue 1 Paris Saint Germain FC Lyon 5:0
N
02.10.2018 UEFA Champions League FC Lyon Schachtar Donezk 2:2
U
29.09.2018 Frankreich Ligue 1 FC Lyon FC Nantes 1:1
U
26.09.2018 Frankreich Ligue 1 FCO Dijon FC Lyon 0:3
S
23.09.2018 Frankreich Ligue 1 FC Lyon Olympique Marseille 4:2
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Nîmes Olympique im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
06.10.2018 Frankreich Ligue 1 Nîmes Olympique Stade Reims 0:0
U
30.09.2018 Frankreich Ligue 1 HSC Montpellier Nîmes Olympique 3:0
N
26.09.2018 Frankreich Ligue 1 Nîmes Olympique En Avant Guingamp 0:0
U
21.09.2018 Frankreich Ligue 1 AS Monaco Nîmes Olympique 1:1
U
16.09.2018 Frankreich Ligue 1 Girondins Bordeaux Nîmes Olympique 3:3
U

Weitere Tipps

UEFA Nations League

19.11.2018 18:00 (MEZ)
Andorra Logo Andorra
:
Lativa Logo Lettland
Tipp 2

UEFA Nations League

19.11.2018 18:00 (MEZ)
Georgia Logo Georgien
:
Kasachstan Logo Kasachstan
Tipp 1

UEFA Nations League

19.11.2018 20:45 (MEZ)
Czech Logo Tschechien
:
Slovakia Logo Slowakei
Beide Teams treffen - ja