Wett Tipp UEFA Europa League: FC Lyon - Atalanta Bergamo

Donnerstag, 28.09.2017 um 21:05 Uhr (MEZ)

Spannende Begegnung in Lyon

In Gruppe E kommt es am Europa-League-Donnerstag zum Duell zweier Mannschaften, die am ersten Spieltag mit unterschiedlichen Ergebnissen aufwarten konnten. Während Atalanta Bergamo ein absolutes Ausrufezeichen setzte, wartet Olympique Lyon noch auf den ersten vollen Erfolg. Anstoß der Begegnung in Frankreich ist am 28. September um 21:05 Uhr.

U
N
U
S
U

FC Lyon

  • Heimvorteil
  • vertraut auf Stürmer in Top-Form
  • Gegner vor allem auswärts mit Problemen
U
S
U
S
S

Atalanta Bergamo

  • sehr starke linke Seite
  • seit fünf Spielen ungeschlagen
  • viele torgefährliche Spieler im Kader

Aktuelle Form Olympique Lyon

Die großen Zeiten von Olympique Lyon im europäischen Clubfußball sind vorbei. Denn Faktum ist, dass sich Verein und Mannschaft eigentlich seit Jahren auf dem absteigenden Ast befinden. Man schafft es einfach nicht, mit den finanzstarken Clubs aus Paris oder Monaco mitzuhalten, auch andere Kontrahenten haben Lyon bereits den Rang abgelaufen. Dies äußert sich auch in den Ergebnissen der Ligue 1. Während Lyon im Vorjahr immerhin noch die Qualifikation für die Europa League fixieren konnte, ist man davon aktuell ein gutes Stück weit entfernt. Die Kritik an Coach Bruno Genésio wurde in den vergangenen Wochen auch stetig lauter. Umstände, die sich natürlich negativ auf die Leistungen der Mannschaft auswirken können. Doch der Reihe nach: Die Tabelle der französischen Eliteliga spuckt den ehemaligen Serienmeister auf Platz sieben aus, der Rückstand auf die Spitze beträgt allerdings bereits sieben Zähler. Zu viel, wenn man bedenkt, dass erst sieben Spieltage absolviert wurden. Und doch gibt es eindeutige Gründe für diese Tatsache: Denn speziell die Defensive der Franzosen ist aktuell nicht die sicherste. Mit bereits 10 Gegentoren in sieben Spielen gehört man selbst unter den derzeitigen Top-10 in Frankreich zu den instabilsten Mannschaften. Die jüngsten Ergebnisse waren ebenfalls durchwachsen. An den Spieltagen fünf, sechs und sieben gab es je einen Sieg, ein Remis und eine Niederlage. Diese kam allerdings gegen PSG zustande und war noch dazu die einzige in der bisherigen Liga-Saison. Am vergangenen Wochenende musste man sich im Heimspiel gegen Dijón mit einem 3:3-Unentschieden zufriedengeben. Anfällig zeigte man sich dabei vor allem bei hohen Bällen jeder Art. Egal, ob der Gegner lange Pässe aus der eigenen Verteidigung schlug oder aber mit Flanken zum Erfolg zu kommen versuchte, Lyon ließ ihn gewähren. Auch bei Standardsituationen ließ man schlichtweg zu viele gefährliche Gelegenheiten zu. Diese Schwäche kann auch dadurch belegt werden, dass Dijon knapp 60 Prozent der Kopfballduelle für sich entscheiden konnte. Die größte Stärke Lyons sehen wir derzeit im offensiven Flügelspiel und im schnellen Umschalten von Defensive auf Offensive. Positiv: Trainer Genésio kann am Donnerstag auf all seine Kaderspieler zurückgreifen, auch die beiden Top-Torschützen Fekir (fünf Tore) und Diaz (5 Tore) werden mit von der Partie sein. Alleine diese beiden Spieler haben bislang mehr als zwei Drittel aller Treffer des ehemaligen CL-Starters erzielt.

Aktuelle Form Atalanta Bergamo

Dass Atalanta Bergamo wohl nicht an die Leistungen der Vorsaison anknüpfen würde, war schon vor Beginn der Spielzeit 2017/2018 klar. Denn der 5. Tabellenplatz zum Abschluss der Serie A war schlicht und ergreifend eine Sensation. Und doch muss man auch in der neuen Saison konstatieren, dass die Mannschaft von Gian Piero Gasperini sehr viel aus ihren Möglichkeiten macht. Denn nach sechs Spieltagen steht man erneut unter den derzeitigen Top-10, der Rückstand auf die internationalen Plätze ist mit vier Zählern überschaubar. Und das, obwohl man im Sommer einige wichtige Spieler abgeben musste. Wie schon im Vorjahr verpatzte man allerdings den unmittelbaren Start in die Saison mit zwei Niederlagen aus den ersten beiden Matches. Seither – und damit bereits seit über einem Monat – ist die Gasperini-Elf allerdings ungeschlagen. Aus den letzten vier Spielen in der Serie A holte man zwei Siege und zwei Unentschieden. Zudem muss man betonen, dass die erwähnten Pleiten gegen die Teams aus Neapel und Rom kassiert wurden, man vor allem die Hauptstädter eigentlich dominierte, aber an der eigenen Chancenauswertung scheiterte. Dass eine 1:3-Niederlage gegen den SSC Neapel keine Schande ist, zeigt die aktuelle Form des Tabellenführers aus Süditalien, immerhin ist Atalanta eines der wenigen Teams, welches der Sarri-Elf ein Gegentor zufügen konnte. Zudem macht der erste Auftritt in der Europa League mehr als nur Hoffnung. Mit dem FC Everton zerlegte Atalanta den Gruppenfavoriten beim 3:0 in seine Einzelteile. Zugegeben, die Mannen aus Liverpool sind derzeit nicht unbedingt gut in Form, ein 3:0 war dann aber doch nicht zu erwarten. Vor allem körperlich hätten wird doch eher Vorteile für die Engländer gesehen, eine Zweikampfquote von 55 Prozent auf Seiten Bergamos belehrt aber eines Besseren. Auch ließ man in 90 Minuten nur drei Torschüsse zu, verwandelte selbst mehr als ein Drittel seiner Gelegenheiten. Auffallend: Die meisten Angriffe werden von Atalanta über die linke Seite forciert. Auch war es bislang klar ersichtlich, dass Bergamo zu Hause deutlich stärker einzuschätzen ist als auswärts. Nicht nur, dass sämtliche Saisonsiege im eigenen Stadion eingefahren wurden, auch hat man zu Hause mehr als doppelt so viele Treffer markieren können wie auswärts.

Wettprognose

Auch wenn es der Gegner vielleicht nicht vermuten lässt, das Spiel am Donnerstag wird für Atalanta unserer Meinung nach schwerer als jenes gegen Everton. Vor allem, da Lyon mit Sicherheit nicht den Fehler machen wird, den Gegner zu unterschätzen. Vor allem aufgrund der „Auswärtsschwäche“ der Italiener rechnen wir nicht mit einem zweiten Sieg Bergamos, sondern viel eher mit einem Unentschieden. Tipp X.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Lyon im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
23.09.2017 Frankreich Ligue 1 FC Lyon FCO Dijon 3:3
U
17.09.2017 Frankreich Ligue 1 Paris Saint Germain FC Lyon 2:0
N
14.09.2017 UEFA Europa League Apollon Limassol FC FC Lyon 1:1
U
10.09.2017 Frankreich Ligue 1 FC Lyon En Avant Guingamp 2:1
S
26.08.2017 Frankreich Ligue 1 FC Nantes FC Lyon 0:0
U

Die letzten 5 Ergebnisse für Atalanta Bergamo im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
24.09.2017 Italien Serie A AC Florenz Atalanta Bergamo 1:1
U
20.09.2017 Italien Serie A Atalanta Bergamo FC Crotone 5:1
S
17.09.2017 Italien Serie A AC Chievo Verona Atalanta Bergamo 1:1
U
14.09.2017 UEFA Europa League Atalanta Bergamo FC Everton 3:0
S
10.09.2017 Italien Serie A Atalanta Bergamo US Sassuolo Calcio 2:1
S

Weitere Tipps

UEFA Nations League

19.11.2018 18:00 (MEZ)
Andorra Logo Andorra
:
Lativa Logo Lettland
Tipp 2

UEFA Nations League

19.11.2018 18:00 (MEZ)
Georgia Logo Georgien
:
Kasachstan Logo Kasachstan
Tipp 1

UEFA Nations League

19.11.2018 20:45 (MEZ)
Czech Logo Tschechien
:
Slovakia Logo Slowakei
Beide Teams treffen - ja