Wett Tipp Schweiz Super League: FC Lugano - FC Lausanne Sport

Donnerstag, 10.05.2018 um 16:00 Uhr (MEZ)

Schlüsselspiel für Lausanne-Sport

Im zweiten Donnerstagsspiel der Schweizer Super League kommt es zum Duell zwischen dem FC Lugano und dem FC Lausanne. Die Gäste stehen derzeit am Tabellenende und müssen demnach dringend punkten, auch der FC Lugano ist noch nicht gänzlich auf der sicheren Seite. Wir liefern in unseren Super League Wett Tipps auch zu diesem Duell alle wichtigen Infos. Anstoß ist am 10. Mai um 16:00 Uhr.

N
S
N
S
U

FC Lugano

  • Heimvorteil
  • Gegner auswärts erst mit 4 Saisonsiegen
U
N
N
N
N

FC Lausanne Sport

  • die letzten beiden direkten Duelle gewonnen
  • auswärts defensiv stabiler

Aktuelle Form FC Lugano

Der FC Lugano steht in der Schweizer Super League kurz vor dem Klassenerhalt. Ein Sieg am kommenden Donnerstag gegen Lausanne würde für ebendiesen in jedem Fall reichen. Zuletzt waren die Ergebnisse allerdings etwas zu wenig konstant, als dass man ohne Weiteres von einem ebensolchen ausgehen könnte. Gegen den FC Luzern wurde mit 0:2 verloren, davor besiegte man den damaligen Tabellen-4. FC St. Gallen mit 2:1, gegen die Grasshoppers wurde wiederum mit 3:4 eine bittere Niederlage eingesteckt. Zwei Siege in Folge gab es bei Lugano ohnehin nur in den Runden 19 bis 22, als man vier Mal in Serie nicht nur gewinnen konnte, sondern auch keinen einzigen Gegentreffer kassierte. Defensiv hat man sich seither also klar in die falsche Richtung entwickelt. Denn: Lugano hat nur in einem der letzten 11 Meisterschaftsspiele keinen Gegentreffer hinnehmen müssen. Nicht weniger als 7 Mal wurden dabei sogar zwei oder mehr Gegentore zugelassen. Generell sehen wir bei Lugano Probleme in Heimspielen. Nur Siege konnte man in den bisherigen 16 Heimspielen feiern, auch hat man im Schnitt nur einen Treffer erzielen können. Mit nur 34 Treffern gehört Lugano generell zu den offensiv schwächsten Mannschaften der Super League. Nach Donnerstagsgegner Lausanne ist man derzeit das schwächste Heimteam der gesamten Super League. Fakt ist auch, dass Lugano die einzige Mannschaft der Liga ist, welche in dieser Spielzeit die 40-Treffer-Marke noch nicht überschritten hat. Defensiv steht man etwas besser da: 51 Tore sind zwar immer noch kein Ruhmesblatt, allerdings kann man damit sogar mit dem FC St. Gallen, der wie gesagt derzeit auf Rang 4 liegt. Fakt ist aber auch, dass man sich in der Rückrunde in Heimspielen deutlich gesteigert hat. Immerhin wurden 3 der erwähnten 5 Heimsiege im Kalenderjahr 2018 verbucht. Die Tabelle in ebendiesem zeigt, dass Lugano 16 von insgesamt 34 Punkten im Jahr 2018 verbuchen konnte, dementsprechend doch einen besseren Punkteschnitt erreichte als in der gesamten Hinrunde. Allerdings hat man 9 von 16 Spielen und damit mehr als 50 Prozent aller Duelle zu Hause verloren. Die letzten beiden direkten Duelle mit Lausanne machen für Donnerstag ebenso nur wenig Hoffnung, diese wurden jeweils mit 1:2 verloren. Personell muss Lugano-Trainer Guillermo Abascal auf den einen oder anderen wichtigen Spieler verzichten. Vor allem in der Defensive sind gleich 4 Spieler zumindest fraglich, darunter Schäppi oder der gesperrte Daprela, im Angriff fällt Routinier Marc Janko aus.

Aktuelle Form Lausanne-Sport

Für Lausanne wird die Luft in der Schweizer Super League enorm dünn. Derzeit hat man 32 Punkte auf dem Konto, liefert sich an den letzten 3 Spieltagen wohl nur noch ein Duell mit dem FC Sion darum, wer schlussendlich aus der höchsten Spielklasse absteigen muss. Der Rückstand auf den ehemaligen Europa-League-Starter beträgt derzeit nur einen Zähler. In den letzten Wochen schwand die Hoffnung auf den Ligaverbleib allerdings drastisch. Im Gegensatz zu Lugano konnte in den letzten Runden kein einziges Erfolgserlebnis verbucht werden. Stattdessen war das 1:1 am vergangenen Wochenende gegen den FC Zürich der einzige kleine Lichtblick, welchen man verbuchen konnte. Davor wurden gleich 5 Niederlagen in Serie kassiert, unter anderem gegen die Grasshoppers (0:1), die Young Boys Bern (1:4) oder eben auch gegen den FC Sion und damit in einem absoluten Schlüsselspiel (0:2). Der letzte volle Erfolg des FC Lausanne gelang noch dazu in einem Heimspiel, so geschehen beim 2:1 gegen den Donnerstagsgegner aus Lugano. Der letzte Auswärtssieg gelang ebenfalls gegen den FC Lugano (2:1). Dieser Erfolg liegt allerdings bereits eine ganze Zeit lang zurück. Vor allem in der Offensive haben wir zuletzt große Probleme erkannt. Der Tabellenletzte hat in keinem der letzten 6 Spiele mehr als einen Treffer erzielt. In 3 der letzten 4 Spiele des FC Lausanne wurde zudem ein Wert von 2,5 Treffern nicht überschritten. Insgesamt wurde nur ein Viertel aller Auswärtsspiele in dieser Saison gewonnen, damit stehen nach 16 Auswärtsspielen nur 4 volle Erfolge zu Buche. Insgesamt hat man auch nur eines der letzten 14 Meisterschaftsspiele für sich entscheiden können, gilt für Donnerstag demnach als Außenseiter. Diese Rolle wird unterstrichen durch einen Blick auf die Jahresstatistik 2018: In 14 Spielen seit dem Jahreswechsel konnten nur 7 Punkte erzielt werden und damit gerade einmal 50 Prozent jener Zähler, die der Rest der Liga mindestens erreicht hat. Hoffen muss man auch am Donnerstag vor allem auf zwei Spieler: Francesco Margiotta und Benjamin Kololli haben jeweils 8 Saisontore bejubeln können. Bitter: Coach Ilija Borenovic, der die Mannschaft erst am 20. April 2018 übernommen hat, muss am Donnerstag auf Simone Rapp und Maxime Dominguez verzichten, mit Benjamin Kololli ist einer der beiden erwähnten Top-Torschützen fraglich. Auch Tejeda, Rochat und Maniere werden aller Voraussicht nach nicht zur Verfügung stehen.

Prognose und Wett Tipp

Lausanne muss in diesem Spiel deutlich mehr riskieren als der Gegner. Dennoch rechnen wir eher mit zwei Mannschaften, die vorsichtig und zurückhaltend agieren werden. In Sachen Wett Tipp würden wir – auch aufgrund der offensiven Probleme beider Teams – folgende Variante wählen: Unter 2,5 Treffer.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Lugano im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
05.05.2018 Schweiz Super League FC Luzern FC Lugano 2:0
N
29.04.2018 Schweiz Super League FC Lugano FC St. Gallen 2:1
S
21.04.2018 Schweiz Super League Grasshopper Club Zürich FC Lugano 4:3
N
18.04.2018 Schweiz Super League FC Sion FC Lugano 0:1
S
14.04.2018 Schweiz Super League FC Lugano FC Thun 1:1
U

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Lausanne Sport im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
06.05.2018 Schweiz Super League FC Zürich FC Lausanne Sport 1:1
U
28.04.2018 Schweiz Super League FC Lausanne Sport Grasshopper Club Zürich 0:1
N
22.04.2018 Schweiz Super League BSC Young Boys Bern FC Lausanne Sport 4:1
N
19.04.2018 Schweiz Super League FC Lausanne Sport FC Luzern 0:1
N
15.04.2018 Schweiz Super League FC Basel FC Lausanne Sport 2:1
N

Weitere Tipps

DEL 1. Bundesliga

18.10.2018 19:30 (MEZ)
EHC RED BULL MÜNCHEN EHC Red Bull München
:
SCHWENNINGER WILD WINGS Schwenninger Wild Wings
Tipp 1

Copa del Rey

18.10.2018 21:00 (MEZ)
Almeria Logo UD Almeria
:
FC Reus Deportiu Logo CF Reus Deportiu
Tipp 1

NFL

19.10.2018 02:20 (MEZ)
Arizona Cardinals Logo Arizona Cardinals
:
Denver Broncos Logo Denver Broncos
Tipp 2