Wett Tipp UEFA Europa League: FC Lokomotive Moskau - Atletico Madrid

Donnerstag, 15.03.2018 um 17:00 Uhr (MEZ)

Gelingt das "Wunder von Moskau"?

Am kommenden Donnerstag stehen in der Europa League die Achtelfinal-Rückspiele auf dem Programm. Dabei treffen unter anderem die Teams von Lokomotive Moskau und Atlético Madrid aufeinander. Die Ausgangslage ist nach dem Hinspiel mehr als klar. In unseren Europa League Wett Tipps liefern wir dennoch wie gewohnt alle wichtigen Infos. Anstoß ist am 15. März bereits um 17:00 Uhr.

S
N
U
S
S

FC Lokomotive Moskau

  • Heimvorteil
  • defensiv in der Liga sehr stabil
S
S
N
S
S

Atletico Madrid

  • stark im Umschaltspiel
  • die letzten 4 EL-Spiele gewonnen
  • 6 Tore in den letzten beiden Pflichtspielen

Aktuelle Form Lok Moskau

Lok Moskau wird am Donnerstag seine Abschiedsvorstellung vom internationalen Geschäft geben. Nach dem 0:3 im Hinspiel in Madrid bräuchte man ein Wunder, um doch noch ins Viertelfinale aufzusteigen. In unseren Europa League Wett Tipps haben wir in der Vorwoche genau diese Wettempfehlung abgegeben, sprich, eine Niederlage ohne Gegentor für die Russen. Auch im Retourmatch sind von der Mannschaft von Coach Yuri Semin wohl nicht allzu viele Treffer zu erwarten, wenn man einen Blick auf die bisherige Ausbeute in Heimspielen wirft: In 11 Spielen reichte es für gerade einmal 13 Treffer im eigenen Stadion, dementsprechend weist man hier einen Schnitt von unter 1,5 Toren auf, trifft mit Atlético noch dazu auf ein Team, welches defensiv enorm stabil steht. Dementsprechend würde sich eine Over/Under Wette in Form eines Wett Tipps auf weniger als 2,5 oder 3,5 Tore absolut empfehlen. So zu beobachten auch zuletzt gegen Ural (2:0) und im Derby gegen Spartak Moskau. Insgesamt hat Lok bisher nur in einem Saisonspiel mehr als 2 Gegentore hinnehmen müssen, so geschehen eben am vergangenen Donnerstag in der spanischen Hauptstadt. Die Bilanzen in der Liga machen dennoch durchaus Hoffnung, dass man sich zumindest anständig vom internationalen Parkett verabschieden kann. Seit nicht weniger als 9 Matches ist man in der Premier Liga bereits ohne Niederlage, hat in dieser Periode 7 Siege und 2 Unentschieden verbuchen können. In 50 Prozent der letzten 6 Ligaspiele wurde zudem kein Gegentreffer kassiert, wir sehen die Defensive der Russen also trotz des Hinspiel-Ergebnisses immer noch als stärksten Mannschaftsteil. In der Europa League hat man zu Hause bisher starke Bilanzen zu Buche stehen: Gegen Zlin reichte es für einen 3:0-Sieg, auch der FC Kopenhagen wurde mit 2:1 in die Knie gezwungen. Dass Lok das Toreschießen auch am Donnerstag schwerfallen könnte, liegt nicht zuletzt daran, dass mit Jefferson Farfan der aktuell beste Torschütze (8 Treffer) auszufallen droht. Mit Ignatijev und Ari sind noch zwei weitere Spieler aus der erweiterten Stamm-Elf derzeit angeschlagen. Vorteil Moskau: Man braucht aktuell nicht viele Chancen, um Treffer zu erzielen, ist auch bei Standardsituationen sehr gefährlich. Probleme hat man am ehesten damit, sich viele Möglichkeiten aus dem Spiel heraus zu erarbeiten. Zulezt gegen Ural waren auch Schwächen in Sachen Ballkontrolle zu erkennen, wurden doch viele Ballverluste verzeichnet, gegen ein Team wie den Donnerstagsgegner wiederum kein allzu gutes Vorzeichen.

Aktuelle Form Atlético Madrid

Atlético Madrid wird - so viel steht für uns schon vor Anpfiff fest - ins Viertelfinale der Europa League einziehen und gehört unserer Ansicht nach auch zu den ganz großen Favoriten auf den Sieg in diesem Bewerb - dies nur für all jene, die eine kurzentschlossene Langzeitwette platzieren wollen. Vom knappen 0:1 gegen den FC Barcelona ließen sich die Mannen von Diego Simeone nicht aus der Fassung bringen und besiegten am Wochenende Celta Vigo ebenfalls mit 3:0. Damit hat man in den letzten beiden Pflichtspielen nicht weniger als 6 Tore erzielt. Warum dies erwähnenswert ist? Weil Atlético in vielen Spielen der Saison 2017/2018 bisher mit wenig Treffsicherheit zu kämpfen hatte. Von aktuell 28 absolvierten Spielen in La Liga endeten nicht weniger als 15 damit, dass der Hauptstadtclub einen oder keinen Treffer erzielen konnte. Für einen souveränen 2. Tabellenplatz reichte es dennoch, was ein weiterer Beweis für die defensive Stärke der Simeone-Schützlinge ist. So hat man auch mehr als 50 Prozent aller Ligaspiele - genauer deren 18 - ohne Gegentor beendet. International war dies in den letzten beiden Duellen der Fall. Vor dem 3:0 am Donnerstag siegte man auch gegen den FC Kopenhagen mit 1:0. Das Auswärtsspiel gegen die Dänen macht für das Rückspiel gegen Lok durchaus Hoffnung auf einen weiteren Sieg, immerhin hat man Kopenhagen klar und deutlich mit 4:1 besiegt. Selbst in der wenig erfolgreichen Gruppenphase der Champions League kassierte Atlético in 3 von 6 Spielen kein einziges Tor. Vor der Niederlage gegen Barcelona hielt man sich gleich in 5 von 6 Spielen gänzlich schadlos, ein Wett Tipp auf einen weiteren "Zu-Null-Erfolg" würde mit Sicherheit eine anständige Quote bringen. Fakt ist: Die letzten 4 Spiele in der UEFA Europa League hat Atlético allesamt für sich entscheiden können. Auch kann Diego Simeone mit Ausnahme von Stefan Savic auf all seine Kaderspieler vertrauen, selbst der Innenverteidiger könnte noch rechtzeitig fit werden. Die Auswärtsbilanz in La Liga zeigt dann aber doch den einen oder anderen "Kratzer" bzw. Schwachpunkt: Beide bisherigen Niederlagen der Saison 2017/2018 musste Atlético in der Fremde hinnehmen, zudem gab es bei 9 Siegen auch noch 3 Unentschieden. Immerhin konnte man in 14 Auswärtsspielen ebenso wie zu Hause schon 24 Tore erzielen, hält demnach bei einem Schnitt von knapp über 2 Treffern pro Match. 8 Gegentore sind zudem ein absoluter Top-Wert in Sachen Defensive, allerdings doch doppelt so viele wie man sie zu Hause einstecken musste.

Prognose und Wett Tipp

Die Frage ist, ob Atlético Madrid dieses Spiel noch gänzlich ernst nimmt. Umso schwieriger macht dieser Umstand eine Wett-Empfehlung für Donnerstag. Um sich dementsprechend etwas abzusichern würden wir eine Draw-No-Bet auf einen Sieg der Spanier empfehlen, welche euch etwa bei Betvictor mit einer anständigen Quote von 1,50 vergütet wird. Daher: Draw No Bet Tipp 2.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Lokomotive Moskau im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
12.03.2018 Russland Premier League Ural Yekaterinenburg FC Lokomotive Moskau 0:2
S
08.03.2018 UEFA Europa League Atletico Madrid FC Lokomotive Moskau 3:0
N
04.03.2018 Russland Premier League FC Lokomotive Moskau FC Spartak Moskau 0:0
U
22.02.2018 UEFA Europa League FC Lokomotive Moskau OGC Nizza 1:0
S
15.02.2018 UEFA Europa League OGC Nizza FC Lokomotive Moskau 2:3
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Atletico Madrid im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
11.03.2018 Spanien Primera Division Atletico Madrid Celta Vigo 3:0
S
08.03.2018 UEFA Europa League Atletico Madrid FC Lokomotive Moskau 3:0
S
04.03.2018 Spanien Primera Division FC Barcelona Atletico Madrid 1:0
N
28.02.2018 Spanien Primera Division Atletico Madrid CD Leganés 4:0
S
25.02.2018 Spanien Primera Division FC Sevilla Atletico Madrid 2:5
S

Direkter Vergleich FC Lokomotive Moskau und Atletico Madrid

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
08.03.2018 UEFA Europa League Atletico Madrid FC Lokomotive Moskau 3:0

Weitere Tipps

NFL

13.11.2018 02:15 (MEZ)
San Francisco 49ers San Francisco 49ers
:
New York Giants Logo New York Giants
Tipp 1

ATP World Tour Finals

13.11.2018 15:00 (MEZ)
Kevin Anderson
:
Kei Nishikori
Spieler 2 gewinnt

ATP World Tour Finals

13.11.2018 21:00 (MEZ)
Roger Federer
:
Dominic Thiem
Gesamtzahl Spiele über 21,5