Wett Tipp England Premier League: FC Liverpool - Tottenham Hotspur

Samstag, 11.02.2017 um 15:30 Uhr

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Ein Top-Duell als Abendspiel

Es ist wohl die interessanteste Begegnung der kommenden Runde in der englischen Premier League. Die Rede ist vom Duell zwischen dem FC Liverpool und Tottenham Hotspur. Übersetzt heißt das: Der Tabellenzweite trifft zum Abschluss des Premier-League-Samstags auf den Tabellenfünften. Anstoß der Begegnung ist am 11. Februar um 18:30 Uhr.

FC Liverpool

  • sehr heimstark
  • offensiv sehr variabel

Tottenham Hotspur

  • defensiv stärker
  • zuletzt neun Ligaspiele lang nicht verloren

Aktuelle Form FC Liverpool

Mit großen Hoffnungen war der FC Liverpool in die neue Saison gestartet. Zunächst wurden ebendiese auch erfüllt, aber vor allem in den letzten paar Wochen schien die Form bei den „Reds“ mehr und mehr zu schwinden. Anders ist es nicht zu erklären, dass die Schützlinge von Jürgen Klopp zuletzt zwei Niederlagen in drei Spielen einstecken mussten. Dabei unterlag man auch Gegner, die Liverpool unter „normalen“ Umständen nicht das Wasser reichen können. Ein Beispiel dafür wäre Hull City. Hatte man den Abstiegskandidaten im ersten Saisonduell noch mit 5:1 abgeschossen, verloren die „Reds“ am vergangenen Wochenende nicht unverdient mit 0:2. Davor gab es ein respektables 1:1 gegen den FC Chelsea. Mit Swansea unterlag man aber in den letzten Wochen auch noch einem weiteren Abstiegskandidaten (2:3). Übersetzt heißt das: Der FC Liverpool ist in der Premier League seit insgesamt fünf Spielen ohne vollen Erfolg. Hoffnung macht dabei vor dem Heimspiel gegen Tottenham vor allem der viel zitierte „Geist von Anfield“. Denn vor heimischer Kulisse kann Liverpool – Formschwäche hin oder her – wohl für jede Mannschaft unangenehm zu bespielen sein. Ein Blick auf die Heimbilanz der Klopp-Elf unterstreicht dies. Liverpool hat von insgesamt elf Heimspielen sieben gewonnen, erreichte drei Mal ein Remis und ging nur ein Mal als Verlierer vom Platz. Positiv: Coach Klopp kann vor dem Samstagsspiel auf all seine Stammspieler zurückgreifen, aktuell sind mit Adam Bogdan, Marko Gruljic und Danny Ings „nur“ Ergänzungsspieler verletzt. Mit Sadio Mané könnte zudem der bisher beste Scorer und Torschütze der „Reds“ nach beendetem Afrika-Cup in den Kader zurückkehren. Der Senegalese hält derzeit bei neun Treffern und fünf Assists.

Aktuelle Form Tottenham Hotspur

Während der FC Liverpool aktuell in einer handfesten Krise steckt, ist davon bei Tottenham keine Spur. Denn derzeit belegt die Mannschaft von Mauricio Pochettino Platz zwei in der Tabelle, der Rückstand auf Leader Chelsea beträgt allerdings bereits neun Zähler. Gegen die „Reds“ wird es also vor allem darum gehen, die erste Verfolgerposition zu halten. Verzichten müssen die „Spurs“ dabei auf Jan Verthongen, der belgische Innenverteidiger wird noch längere Zeit verletzt ausfallen. Die letzten Ergebnisse Tottenhams lesen sich aber – mit oder ohne Verthongen – enorm stark. Insgesamt ist die Pochettino-Elf bereits seit neun Spielen ungeschlagen. Allerdings: Von den letzten drei Matches konnte man nur eines gewinnen, nämlich am vergangenen Wochenende gegen Aufsteiger Middlesbrough. Davor gab es ein 0:0 gegen Sunderland sowie ein 2:2 gegen Manchester City. Sieben der angesprochenen neun Begegnungen konnte Tottenham für sich entscheiden. Das Erfolgsrezept ist – wie schon in der Vorsaison – vor allem eine stabile Abwehr. In fünf dieser neun Spiele blieb man gänzlich ohne Gegentor. Während Gegner Liverpool in der Offensive vor allem auf seine Variabilität und die Torgefährlichkeit vieler Spieler bauen kann, setzt Tottenham einmal mehr auf Harry Kane. Der Nationalspieler hält bereits wieder bei 14 Treffern und drei Assists in 19 Spielen, hat auch gegen „Boro“ das Goldtor markiert. Im ersten Saisonduell mit dem FC Liverpool reichte es für die „Spurs“ vor eigenem Publikum allerdings „nur“ zu einem 1:1-Remis. Zudem musste Tottenham beide bisherigen Saisonniederlagen in der Liga auswärts hinnehmen.

Wettprognose

Auch wenn Liverpool in der Krise steckt, darf man in diesem Match von einer engen Begegnung ausgehen. Der Heimvorteil ist an der Anfield Road wohl noch ausgeprägter als in vielen anderen Stadien dieser Welt. Dementsprechend rechnen wir damit, dass Liverpool und Tottenham wie bereits im ersten Aufeinandertreffen die Punkte teilen. Unser Spieltipp: Tipp X.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Liverpool im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
04.02.2017 England Premier League Hull City FC Liverpool 2:0
N
31.01.2017 England Premier League FC Liverpool FC Chelsea 1:1
U
21.01.2017 England Premier League FC Liverpool Swansea City 2:3
N
15.01.2017 England Premier League Manchester United FC Liverpool 1:1
U
02.01.2017 England Premier League FC Sunderland FC Liverpool 2:2
U

Die letzten 5 Ergebnisse für Tottenham Hotspur im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
04.02.2017 England Premier League Tottenham Hotspur FC Middlesbrough 1:0
S
31.01.2017 England Premier League FC Sunderland Tottenham Hotspur 0:0
U
21.01.2017 England Premier League Manchester City Tottenham Hotspur 2:2
U
14.01.2017 England Premier League Tottenham Hotspur West Bromwich Albion 4:0
S
04.01.2017 England Premier League Tottenham Hotspur FC Chelsea 2:0
S

Direkter Vergleich FC Liverpool und Tottenham Hotspur

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
27.08.2016 England Premier League Tottenham Hotspur FC Liverpool 1:1
10.02.2015 England Premier League FC Liverpool Tottenham Hotspur 1:1
30.03.2014 England Premier League FC Liverpool Tottenham Hotspur 2:0

Weitere Tipps

Schweden Allsvenskan

23.05.2018 19:00
IFK Norrköping Logo IFK Norrköping
:
GIF Sundsvall Logo GIF Sundsvall
Über 2.5 Tore

Schweden Allsvenskan

24.05.2018 19:00
IF Göteborg Logo IF Göteborg
:
Djurgardens IF Logo Djurgardens IF
Beide Teams treffen - ja

Österreich Erste Liga

25.05.2018 19:30
Ried Logo SV Ried
:
Kapfenberg Logo KSV 1919
Unter 3.5 Tore