Wett Tipp 1. Deutsche Bundesliga: FC Ingolstadt 04 - Bayer 04 Leverkusen

Samstag, 06.05.2017 um 15:30 Uhr (MEZ)

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Leverkusen muss kämpfen

Man mag es kaum glauben und doch ist es so: Bayer Leverkusen steckt im Abstiegskampf der Deutschen Bundesliga. Am kommenden Wochenende steht dabei ein Schlüsselspiel gegen den FC Ingolstadt an, welches die „Werkself“ dringend gewinnen sollte, um nicht in noch größere Bedrängnis zu kommen. Anstoß der Begegnung ist am 06. Mai um 15:30 Uhr.

FC Ingolstadt 04

  • weiß, wie Abstiegskampf
  • erstes Saisonduell gewonnen
  • Gegner mit nur einem Sieg aus den letzten 10 Spielen

Bayer 04 Leverkusen

  • Ingolstadt ist das schwächste Heimteam der Liga
  • wichtige Defensivspieler des Gegners fehlen

Aktuelle Form FC Ingolstadt

Der FCI hofft noch immer. Drei Spieltage vor Saisonende liegt man zwar nach wie vor auf einem direkten Abstiegsplatz, der Rückstand auf den Relegationsrang beträgt aber weiterhin vier Punkte, wäre als theoretisch noch aufzuholen. Selbiges gilt für einen Platz, der zum direkten Ligaverbleib berechtigt. Und dennoch: Zuletzt ging der Elan der „Schanzer“ etwas verloren. Zwar konnte man gegen niemand Geringeren als RB Leipzig am vergangenen Wochenende ein 0:0 erkämpfen, es war dies allerdings bereits das dritte Spiel in Serie, welches die Mannschaft von Maik Walpurgis nicht gewinnen konnte. Ein Sieg am Samstag ist demnach beinahe Pflicht, um weiter im Rennen um den Klassenerhalt zu bleiben. Positiv: Nur eines der letzten vier Heimspiele hat Ingolstadt verloren, dieses mit Werder Bremen gegen eine der erfolgreichsten Mannschaften der Rückrunde, noch dazu nach zweimaliger Führung. Allerdings scheint es spielerisch aktuell nicht mehr zu laufen. Denn gegen Leipzig fielen die Ingolstädter eher mit Härteeinlagen als durch Spielwitz und Tempofußball auf. Auch hatte man über 90 Minuten das Gefühl, dass die Walpurgis-Schützlinge jede Gelegenheit nutzten, um Zeit von der Uhr zu spielen. Nicht weniger als fünf Ingolstädter sahen die Gelbe Karte, Morales musste mit Gelb-Rot vom Platz. Offensiv verzeichnete Ingolstadt in 90 Minuten nicht einen einzigen Schuss, der direkt auf das Tor des Gegners ging, Torschussverhältnis 14:3 zu Gunsten der „Bullen“. Hoffnung macht für Samstag der Umstand, dass man das erste Saisonduell mit Leverkusen gewinnen konnte (3:2). Zu arbeiten gilt es für einen weiteren Sieg allerdings speziell im Defensivbereich. Trotz viel Kampfgeist und Einsatz hat Ingolstadt in 14 Rückrundenspielen bereits 26 Gegentore hinnehmen müssen, das sind nach Darmstadt, Augsburg und dem HSV die meisten aller Bundesliga-Teams.

Aktuelle Form Bayer Leverkusen

Man kann das Wort „Form“ im Falle von Bayer Leverkusen eigentlich nicht mehr in den Mund nehmen. Denn was die hochbezahlten Profis der „Werkself“ Woche für Woche abliefern, ist schlicht und ergreifend kaum bundesligatauglich. Auch die sportliche Führung – allen voran die Herren Völler und Korkut – lassen diese Erstligatauglichkeit vermissen. Nach seinem unrühmlichen Abgang bei Kaiserslautern hat Letzterer in Leverkusen eine verheerende Bilanz vorzuweisen, die vermuten lässt, dass er sich wieder zurück auf den Betzenberg wünscht. Nur sechs Zähler sammelte die Mannschaft seit dem Amtsantritt des ehemaligen Hannover-Coaches. Der Vorsprung auf den Relegationsplatz beträgt drei Punkte. Ebenso viele wären nötig, um den Klassenerhalt endgültig zu fixieren. Aktuell mag man allerdings nicht so recht daran glauben, dass dieser gelingt. Nachdem man im Herbst noch in der Champions League spielte und im Frühjahr (zu) lange von der Europa League träumte, sollte auch dem größten Optimisten klar sein, dass Bayer im Abstiegskampf steckt. In diesem habe seine Mannschaft allerdings keine Erfahrung, wie Korkut nach der Schalke-Pleite am Wochenende (1:4) leicht weinerlich zu Protokoll gab. Genau diese Erfahrung hat Gegner Ingolstadt den Leverkusenern allerdings voraus. Die Spieler scheinen in der Tat noch nicht kapiert zu haben, dass man ums sportliche Überleben kämpft. Körpersprache, Ideenreichtum und Kompromisslosigkeit gegen Schalke? Fehlanzeige! Stattdessen: Verunsicherung, Behäbigkeit, wenig Kreatives und eine gewisse Portion Überheblichkeit. Was von den Verantwortlichen vorgelebt wird, setzt die Mannschaft auf dem Platz um. Bayer hat von den letzten 10 Spielen nur ein einziges gewonnen. Noch verheerender ist die Bilanz von Tayfun Korkut: Nur eines seiner letzten 21 Matches als Bundesliga-Coach konnte er gewinnen. Gut möglich, dass Leverkusen auch am Samstag nicht mit dem Druck umgehen wird können.

Wettprognose

Beide Mannschaften brauchen unbedingt einen Sieg. Unbändiger Wille und das Kämpfen bis zum Umfallen trauen wir aktuell allerdings nur Ingolstadt zu, die gegen Leipzig bereits gezeigt haben, dass man gegen einen Gegner mit ganz anderen personellen Möglichkeiten bestehen kann. Unser Spieltipp daher: Ein Heimsieg für den FCI, Tipp 1.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Ingolstadt 04 im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
29.04.2017 1. Deutsche Bundesliga RB Leipzig FC Ingolstadt 04 0:0
U
22.04.2017 1. Deutsche Bundesliga FC Ingolstadt 04 SV Werder Bremen 2:4
N
15.04.2017 1. Deutsche Bundesliga VfL Wolfsburg FC Ingolstadt 04 3:0
N
09.04.2017 1. Deutsche Bundesliga FC Ingolstadt 04 SV Darmstadt 98 3:2
S
05.04.2017 1. Deutsche Bundesliga FC Augsburg FC Ingolstadt 04 2:3
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Bayer 04 Leverkusen im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
28.04.2017 1. Deutsche Bundesliga Bayer 04 Leverkusen FC Schalke 04 1:4
N
23.04.2017 1. Deutsche Bundesliga SC Freiburg Bayer 04 Leverkusen 2:1
N
15.04.2017 1. Deutsche Bundesliga Bayer 04 Leverkusen FC Bayern München 0:0
U
08.04.2017 1. Deutsche Bundesliga RB Leipzig Bayer 04 Leverkusen 1:0
N
05.04.2017 1. Deutsche Bundesliga SV Darmstadt 98 Bayer 04 Leverkusen 0:2
S

Direkter Vergleich FC Ingolstadt 04 und Bayer 04 Leverkusen

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
18.12.2016 1. Deutsche Bundesliga Bayer 04 Leverkusen FC Ingolstadt 04 1:2

Weitere Tipps

UEFA Europa League

16.08.2018 17:30 (MEZ)
AEK Larnaka Logo AEK Larnaka
:
Sturm Graz Logo SK Sturm Graz
Unter 2.5 Tore

UEFA Europa League

16.08.2018 18:30 (MEZ)
CS Universitatea Craiova Logo CS Universitatea Craiova
:
RB Leipzig Logo RB Leipzig
Tipp 2 Halbzeit 1

UEFA Europa League

16.08.2018 19:30 (MEZ)
FC Luzern Logo FC Luzern
:
Olympiakos Piräus
Über 2.5 Tore