Wett Tipp Spanien Primera Division: FC Girona - Betis Sevilla

Freitag, 13.04.2018 um 21:00 Uhr

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Betis will sich oben festsetzen

Auch in Spaniens La Liga steht am kommenden Freitag der Auftakt des 32. Spieltags auf dem Programm. Dabei kommt es zu einem spannenden Duell im Kampf um einen Platz in der UEFA Europa League. Dann nämlich, wenn sich die Teams von Girona und Betis Sevilla gegenüberstehen. Wir liefern in unseren La Liga Wett Tipps wie gewohnt alle wichtigen Infos. Anstoß ist am 13. April um 21:00 Uhr.

FC Girona

  • in dieser Saison bereits 8 Heimsiege gefeiert
  • körperlich sehr starke Mannschaft

Betis Sevilla

  • zuletzt 4 Siege in Serie
  • Gegner seit 3 Spielen sieglos
  • gute Bilanz im direkten Duell

Aktuelle Form FC Girona

Girona ist nach wie vor mittendrin statt nur dabei im Kampf um die Europa League Plätze in der kommenden Saison. Für einen Aufsteiger zu diesem fortgeschrittenen Zeitpunkt der Saison aller Ehren wert. Derzeit liegt Girona auf Rang 8 der Primera División, der Rückstand auf die Positionen 6 und 7 beträgt derzeit aber nur 3 bzw. 2 Zähler. Die letzten Ergebnisse lassen aber vermuten, dass dieser am kommenden Spieltag weiter anwachsen könnte. Denn: Girona hat keines seiner letzten 3 Meisterschaftsspiele gewonnen, stattdessen gab es 2 herbe Pleiten und ein Remis. Dieses wurde gegen Abstiegskandidat Levante erreicht (1:1). Gegen Real Madrid und Real Sociead kassierte man in zwei Spielen insgesamt 11 (!) Treffer. Damit hat Girona alleine in den letzten 3 Spielen mehr Gegentore kassiert als in 11 Runden zuvor und das, obwohl man auch in diesen 11 Runden unter anderem eine 1:6-Pleite gegen den FC Barcelona verkraften musste. Der letzte Sieg in der Meisterschaft gelang immerhin in einem Heimspiel, vor etwas mehr als einem Monat besiegte der Aufsteiger die Mannschaft aus La Coruna mit 2:0. Damals lebte man auch noch von seiner stabilen Defensive, blieb vor dem La-Coruna-Match weitere 2 Male ohne Gegentor. Ein Kunststück, welches auf Basis der letzten Leistungen und Ergebnisse am Freitag wohl kaum gelingen wird. Dennoch darf die Tatsache des Heimvorteils Anlass zur Hoffnung geben: Nicht weniger als 8 Siege feierte Girona in der Saison 2017/2018 vor eigenem Publikum bereits, auch wurden die beiden erwähnten klaren Niederlagen jeweils in einem Auswärtsspiel kassiert. Heißt übersetzt: Girona hat keines seiner letzten 7 Heimspiele verloren, dabei insgesamt (!) auch nur ein einziges Gegentor hinnehmen müssen. Demgegenüber gab es Siege gegen Top-10-Clubs wie Celta Vigo (1:0) oder den FC Getafe (1:0). Vor diesem Hintergrund würde sich ein Wett Tipp in Form einer Over/Under Wette in jedem Fall auch am Freitag anbieten. In 15 Heimspielen kassierte Girona bisher nur 14 Gegentore. Zum Vergleich: Auswärts waren es bei einem Spiel mehr deren 34 (!). Wichtig: Coach Pablo Machin kann am 32. Spieltag aller Voraussicht nach auf seinen gesamten Kader zurückgreifen, derzeit sind uns keine Verletzungen und Sperren gemeldet. Stärken sehen wir beim Aufsteiger derzeit vor allem bei Standards, sowohl in der Defensive, als auch in der Offensive. Generell gehört man zu den körperlich stärksten Teams der Liga, wird also auch Betis Sevilla einen harten Kampf liefern. Probleme hatte man zuletzt vor allem dann, wenn der Gegner mit schnellen Zuspielen in die Tiefe operierte.

Aktuelle Form Betis Sevilla

Real Betis Sevilla ist derzeit die ganz große Sensation in La Liga. Mittlerweile hat man sich in die Top-5 der Liga geschossen und liegt derzeit sensationell auf einem Europacup-Startplatz. Demnach könnte es für Betis die beste Saison seit langer Zeit werden, hat man doch aktuell auch den Stadtrivalen FC Sevilla um 3 Punkte abgehängt. Zuletzt feierte die Mannschaft aus Andalusien starke 4 volle Erfolge in Serie, konnte am vergangenen Wochenende etwa den SD Eibár mit 2:0 besiegen, davor reichte es auswärts mit Getafe gegen einen weiteren Aufsteiger für einen knappen 1:0-Erfolg. Stark: Damit ist Betis bereits seit über 270 Minuten in La Liga ohne Gegentor. Dies würde einen weiteren Indikator für einen Wett Tipp auf weniger als 2,5 bzw. 3,5 Tore darstellen. Dieser Wert wurde auch in den letzten beiden Spielen der Mannen von Quique Setién nicht überschritten. Vorteil Sevilla: Man ist in dieser Saison in der Lage, zu Hause wie auswärts jederzeit Siege einzufahren. 7 volle Erfolge stehen in 15 Auswärtsspielen immerhin zu Buche, allerdings ist der Tabellen-5. In fremden Stadien dennoch schwächer einzuschätzen als zu Hause, wurden doch auch 7 von insgesamt 12 Pleiten 2017/2018 auswärts verbucht. Ein weiterer Indikator für einen Wett Tipp in Form einer Over/Under Wette. In 5 der letzten 7 Begegnungen wurde ein Wert von 2,5 Treffern nicht überschritten. Das direkte Duell mit dem FC Girona kann für die Gäste ebenfalls als Hoffnungsschimmer dienen. Denn: Von den letzten 5 Aufeinandertreffen hat Betis Sevilla immerhin 4 gewonnen, im ersten Duell in dieser Saison gab es zu Hause ein 2:2-Unentschieden. Verloren hat man nur eines der bisherigen 7 Spiele gegen den diesjährigen Aufsteiger. Mit Sergio León verfügen die Andalusier derzeit über einen äußerst formstarken Stürmer, der in Sachen Torschützenwette mit Sicherheit das heißeste Eisen des Tabellen-5. darstellt. Gegen Eibár gelang ihm bereits sein 11. Saisontreffer, mit Antonio Sanabria (7 Tore) hat Coach Setién im Normalfall auch noch einen verlässlichen Backup zur Verfügung, dessen Quote bei aktuell bisher nur 12 Einsätzen sogar noch besser ist. Letzterer wird aber immer wieder von Verletzungen geplagt, ist neben Francis Guerrero einer von 2 Ausfällen in der Offensive der Gäste. Weiters ist auch Stammkeeper Antonio Adán derzeit fraglich, zudem steht Innenverteidiger Feddal verletzt nicht zur Verfügung. Die Stärken der Andalusier liegen derzeit vor allem im Flügelspiel, zudem braucht man nicht viele Chancen, um einen Treffer zu erzielen. Probleme hatte man in den letzten Wochen und Monaten dagegen speziell gegen körperlich starke Mannschaften und hier vor allem im Mittelfeld, kein allzu gutes Omen für ein Duell mit dem robusten Team aus Girona.

Prognose und Wett Tipp

Trotz der beiden herben Niederlagen für Girona rechnen wir am Freitag eher mit einer knappen Angelegenheit, da der Aufsteiger wie erwähnt enorm heimstark agiert. Die letzten Ergebnisse sollten Betis allerdings genügend Selbstvertrauen gegeben haben, um auch diese Hürde zu meistern. Zur Absicherung würden wir daher folgenden Wett Tipp vorschlagen: Doppelte Chance X/2.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Girona im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
08.04.2018 Spanien Primera Division Real Sociedad FC Girona 5:0
N
31.03.2018 Spanien Primera Division FC Girona Levante UD 1:1
U
18.03.2018 Spanien Primera Division Real Madrid FC Girona 6:3
N
09.03.2018 Spanien Primera Division FC Girona Deportivo La Coruna 2:0
S
03.03.2018 Spanien Primera Division FC Villarreal FC Girona 0:2
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Betis Sevilla im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
07.04.2018 Spanien Primera Division Betis Sevilla SD Eibar 2:0
S
02.04.2018 Spanien Primera Division FC Getafe Betis Sevilla 0:1
S
17.03.2018 Spanien Primera Division Betis Sevilla Espanyol Barcelona 3:0
S
12.03.2018 Spanien Primera Division Deportivo Alavés Betis Sevilla 1:3
S
04.03.2018 Spanien Primera Division FC Valencia Betis Sevilla 2:0
N

Weitere Tipps

Schweden Allsvenskan

24.05.2018 19:00
IF Göteborg Logo IF Göteborg
:
Djurgardens IF Logo Djurgardens IF
Beide Teams treffen - ja

Österreich Erste Liga

25.05.2018 19:30
Ried Logo SV Ried
:
Kapfenberg Logo KSV 1919
Unter 3.5 Tore

Österreich Erste Liga

25.05.2018 19:30
FC Liefering Logo FC Liefering
:
SC Wiener Neustadt Logo SC Wiener Neustadt
Beide Teams treffen - ja