Wett Tipp Spanien Primera Division: FC Getafe - Betis Sevilla

Montag, 02.04.2018 um 21:00 Uhr (MEZ)

Ein Montagsduell in La Liga

In Spaniens höchster Spielklasse wird erst am kommenden Montag der 30. Spieltag abgeschlossen. Dabei treffen die Mannschaften von Getafe und Betis Sevilla aufeinander. Wir liefern in unseren La Liga Wett Tipps wie gewohnt alle wichtigen Zahlen und Fakten zu diesem Duell. Anstoß in diesem Abendspiel im Madrider Vorort ist am 02. April um 21:00 Uhr.

S
N
N
S
N

FC Getafe

  • bereits 8 Heimsiege gefeiert
  • nur eines der letzten 11 Heimspiele verloren
S
S
N
U
S

Betis Sevilla

  • zuletzt zwei Siege in Serie
  • dynamisches Flügelspiel

Aktuelle Form FC Getafe

Aufsteiger Getafe hat nach wie vor Chancen auf eine Europacup-Teilnahme in der kommenden Saison. Ein Umstand, der die Verantwortlichen wohl hochzufrieden auf die bisherige Spielzeit blicken lässt. Das Spiel gegen Sevilla kommt dabei einem Schlüsselspiel gleich. Mit einem Sieg würde Getafe bis auf einen Zähler an den Rivalen heranrücken, hat zudem die deutlich bessere Tordifferenz zu Buche stehen. Allerdings kämpfen die Mannen von Coach Pepe Bordalas bereits seit einiger Zeit mit fehlender Konstanz. Zuletzt gelang zwar ein 2:1-Erfolg gegen Real Sociedad, davor bezog Getafe allerdings Niederlagen gegen Abstiegskandidat Levante (0:1) und den Top-Club Real Madrid (1:3). Es zeigt sich also, dass Getafe selbst gegen schwache Gegner immer für einen Ausrutscher gut ist. Dennoch darf man sich für dieses Montagsspiel absolut Hoffnung machen. Denn: Die Heimbilanz des Aufsteigers ist schlicht und ergreifend hervorragend. Zwar kassierte man auch zu Hause bereits 4 Niederlagen, diese dürften aber leichter verschmerzbar sein, wenn man sich demgegenüber die 8 Siege vor Augen führt, die in Heimspielen bereits gelangen. Vor allem in der Defensive gehört Getafe zu Hause selbst im Vergleich aller Teams in La Liga zu den stabilsten Mannschaften. Nur 10 Gegentore in 15 Spielen bedeuten einen Wert, mit welchem man sich auch vor den besten nicht verstecken muss. Dementsprechend ist auch am Montag nicht davon auszugehen, dass die Bordalas-Elf allzu viele Gegentreffer zulässt. Zumal von den letzten 9 Spielen nur gegen Real Madrid mehr als ein Gegentor kassiert wurde, in den Runden 22 bis 24 blieb man gänzlich ohne Verlusttor, obwohl man mit dem FC Barcelona unter anderem auch auf die offensivstärkste Mannschaft in La Liga traf. Zudem hat Getafe nur eines seiner letzten 11 Heimspiele als Verlierer beendet. Keine schlechten Voraussetzungen also für einen Angriff auf die Europacup-Plätze. Ausfälle drohen Coach Bordalas vor allem im Mittelfeld. Mit Bergara, Flamini und Arambarri sind derzeit gleich drei Spieler aus der Zentrale angeschlagen. In Sachen Wett Tipp würden wir ob der Stabilität des Aufsteigers in Heimspielen in jedem Fall eine Over/Under Wette auf weniger als 2,5 oder 3,5 Tore in unsere Empfehlungen aufnehmen, auch eine Siegwette auf Getafe scheint durchaus wahrscheinlich und mit Sicherheit gewinnbringend. Probleme könnte Getafe bei hohen Bällen bekommen, auch in Sachen Ball- und Spielkontrolle gehört man zu den schwächsten Teams aus den derzeitigen Top-10. Stärken sehen wir dagegen dadurch, dass man sich sehr viele Torchancen erarbeitet, speziell aus dem Mittelfeld kommt in dieser Hinsicht viel Gefahr, womit die genannten Ausfälle allerdings noch mehr ins Gewicht fallen dürften.

Aktuelle Form Betis Sevilla

Für Betis Sevilla gilt de facto dasselbe wie für den Montagsgegner aus der Nähe von Madrid. Auch die Andalusier sind derzeit mittendrin statt nur dabei im Kampf um einen Europacup-Platz. Mit 43 Zählern rangiert Betis derzeit auf dem starken 8. Rang, legte in den letzten Wochen auch mehr Konstanz an den Tag als der Gegner. Vor der Länderspielpause wurde Espanyol Barcelona klar und deutlich mit 3:0 besiegt, davor gab es ein 3:1 gegen Deportivo Alavés. Zwei Mannschaften, die in jedem Fall unter Getafe zu stellen sind. Probleme hatte Betis zuletzt allerdings fast ausschließlich gegen Top-Clubs. So verlor man gegen Valencia mit 0:2 sowie gegen Real Madrid mit 3:5. Zur Erinnerung: Auch Getafe hat gegen die „Königlichen“ eine Niederlage mit 2 Toren Differenz hinnehmen müssen. Dass man es aber auch mit stärkeren Mannschaften mehr als nur aufnehmen kann, bewies der 5:3-Derby-Erfolg gegen den FC Sevilla sowie das 2:1 zu Hause gegen den FC Villareal, zwei Mannschaften, die zum Zeitpunkt des Duells in den Top-5 von La Liga zu finden waren. Zudem gilt Betis Sevilla als Team, welches auch jederzeit auswärts punkten kann. So zu beobachten bei einem Blick auf die gesammelten Bilanzen dieser Saison. Immerhin 6 Siege hat man in der Fremde bereits gefeiert, deren 7 stehen in Heimspielen gegenüber. Dass man am Montag den einen oder anderen Gegentreffer hinnehmen wird müssen, gilt bei bisher 25 Verlusttoren in 14 Spielen als durchaus wahrscheinlich. Dementsprechend könnte man einen Wett Tipp auf mindestens einen Torerfolg für beide Mannschaften andenken, immerhin hat Betis auswärts auch bereits 21 Mal jubeln dürfen. Die aktuelle Form spricht – rein nach Ergebnissen betrachtet – bei zuletzt 2 Siegen in Serie eher für die Gäste aus Andalusien. Im direkten Duell mit Getafe lassen sich dagegen kaum Vorteile für eines der beiden Teams erkennen. Denn: In den letzten 5 Aufeinandertreffen gab es ein Unentschieden sowie je zwei Siege für beide Mannschaften. Personell hat Coach Quique Setién mit Sicherheit mehr Probleme als sein Gegenüber. Kapitän Joaquin ist ebenso angeschlagen wie Antonio Sanabria und Francis Guerrero, auch Feddal und Camarasa sind aktuell nicht fit. Mit Joaquin und Sanabria drohen demnach zwei der vier besten Torschützen der Andalusier auszufallen. Stärken sehen wir bei Betis vor allem im Spiel über die Flügel, Zweikampfstärke im Mittelfeld gehört dagegen nicht unbedingt zu den Vorzügen der Setién-Elf, gegen ein aus dieser Zone gefährliches Getafe kein allzu gutes Omen.

Prognose und Wett Tipp

In Sachen Wett Tipp stellt diese Begegnung eine enorm schwierige Herausforderung dar. Unsere Analyse hat gezeigt, dass kaum Vorteile für eines der beiden Teams zu erkennen sind. Dementsprechend würden wir von einer Siegwette eher abraten. Vielmehr gehen wir aber davon aus, dass sowohl die Hausherren, als auch die Gäste über ein Tor jubeln dürfen. Daher: Beide Teams treffen – ja.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Getafe im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
17.03.2018 Spanien Primera Division Real Sociedad FC Getafe 1:2
S
10.03.2018 Spanien Primera Division FC Getafe Levante UD 0:1
N
03.03.2018 Spanien Primera Division Real Madrid FC Getafe 3:1
N
28.02.2018 Spanien Primera Division FC Getafe Deportivo La Coruna 3:0
S
25.02.2018 Spanien Primera Division FC Villarreal FC Getafe 1:0
N

Die letzten 5 Ergebnisse für Betis Sevilla im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
17.03.2018 Spanien Primera Division Betis Sevilla Espanyol Barcelona 3:0
S
12.03.2018 Spanien Primera Division Deportivo Alavés Betis Sevilla 1:3
S
04.03.2018 Spanien Primera Division FC Valencia Betis Sevilla 2:0
N
01.03.2018 Spanien Primera Division Betis Sevilla Real Sociedad 0:0
U
26.02.2018 Spanien Primera Division Levante UD Betis Sevilla 0:2
S

Direkter Vergleich FC Getafe und Betis Sevilla

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
03.11.2017 Spanien Primera Division Betis Sevilla FC Getafe 2:2
08.03.2014 Spanien Primera Division Betis Sevilla FC Getafe 2:0
06.10.2013 Spanien Primera Division FC Getafe Betis Sevilla 3:1
04.11.2012 Spanien Primera Division FC Getafe Betis Sevilla 2:4

Weitere Tipps

UEFA Europa League

20.09.2018 18:55 (MEZ)
Olympique Marseille Logo Olympique Marseille
:
Frankfurt Logo Eintracht Frankfurt
Tipp 1

UEFA Europa League

20.09.2018 18:55 (MEZ)
Rapid Logo SK Rapid Wien
:
Spartak Moskau Logo FC Spartak Moskau
Beide Teams treffen - ja

UEFA Europa League

20.09.2018 21:00 (MEZ)
Dynamo Zagreb Logo Dinamo Zagreb
:
Fenerbahce Istanbul Logo Fenerbahçe Istanbul
Unentschieden keine Wette Tipp 1