de

Wett Tipp UEFA Europa League: FC Getafe - Ajax Amsterdam

Donnerstag, 20.02.2020 um 18:55 Uhr (MEZ)

Der FC Getafe empfängt Ajax Amsterdam zum Hinspiel des Europa League Sechzehntelfinales.

In der Europa League geht es diese Woche in die Runde der besten 32 Mannschaften. Die Sechzehntelfinal Hinrunde startet am Donnerstag, 20, Februar 2020. Für den FC Getafe heißt es im Zuge dessen, gegen Ajax Amsterdam anzutreten. Getafe hat in der Gruppe C Platz 2 hinter dem FC Basel belegt, AJax kommt aus der Champions League Gruppenphase in die Europa League. Als Gruppendritter hat man in der Königsklasse den Einzug in die K.O-Phase verpasst, nun geht es in der Europa League an den Start. Im Coliseum Alfonso Pérez, in Getafe, stehen sich die Beiden auf dem Rasen gegenüber. Wir haben uns die beiden Kontrahenten für euch genauer angesehen und analysiert. Mit unserem Wett Tipp bieten wir zudem Prognosen und Wettempfehlungen zum Spiel. Anpfiff ist um 18:55 Uhr.

N
S
S
S
S

FC Getafe

  • Gute Defensivleistung
  • UEFA Rangliste: 75
S
S
N
S
S

Ajax Amsterdam

  • Starke Offensive
  • UEFA Rangliste: 21

Kann Getafe den Heimvorteil nutzen?

Der FC Getafe hat sich in der Gruppe C der Europa League den zweiten Platz sichern können. Im ersten Anlauf seit 2010/11, hat die Elf die K.O.-Phase der Europa League erreicht. Der bisher größte Erfolg im Europa Pokal, war der Einzug ins Viertelfinale in der Saison 2007/08. Nun hat man erneut die Chance dieses Ziel zur erreichen. In der Gruppe C bekam es der FC Getafe mit Trabzonspor, dem FK Krasnodar und dem FC Basel zu tun. Mit 4 Siegen und 2 Niederlagen hat Getafe die Gruppenphase beendet. Gegen den FC Basel hat man beide Duelle verloren, die anderen Beiden hat man sowohl zu Hause, als auch auswärts besiegt. 3 der 4 Siege in der Europa League hat man ohne Gegentor holen können, nur gegen den FK Krasnodar har man auswärts ein Gegentor kassiert. Gegen den FC Basel hat man zu Hause mit 0:1 verloren, in Basel trennte man sich mit einem 1:2.

Die Torbilanz der Spanier nach der Gruppenphase, 8:4 Tore. Getafe hat in der spanischen Primera Division einen guten Start ins neue Jahr hingelegt und 4 der letzten 6 Spiele gewinnen können. Zum Auftakt nach der Winterpause, musste man zu Hause gegen die Königlichen von Real Madrid eine 0:3 Niederlage hinnehmen müssen. Darauf folgten jedoch gleich 4 Erfolge in Serie, allesamt ohne Gegentor. Vergangenes Wochenende riss die Serie aber ab. Gegen den FC Barcelona musste man eine Auswärtsniederlage hinnehmen. Mit einer 1:2 Niederlage trat Getafe die Heimreise an. Momentan liegt der FC Getafe in der LaLiga auf dem guten dritten Tabellenplatz, eine gute Saison für die Elf von Cheftrainer Pepe Borddalás.

Gegen Ajax Amsterdam hat der FC Getafe bisher noch nie gespielt, man hat am Donnerstag zum ersten Mal das Vergnügen. Kann Getafe an die guten Leistungen der letzten Wochen anschließen, sind zu Hause 3 Punkte möglich. In der Liga hat man erst 2 Heimniederlagen kassiert, die Torbilanz aus den 12 absolvierten Heimspielen in der LaLiga, kann sich mit 21:10 Toren sehen lassen. Vor allem in letzter Zeit überzeugte Getafes Abwehr, in 9 der letzten 14 Spiele blieb man ohne Gegentor. Ob man auch gegen die Torfabrik der Amsterdamer dicht halten kann, wird sich noch zeigen müssen. wir denken aber, dass Getafe den Gästen unterliegen wird.

Startet Ajax Amsterdam erneut einen Erfolgslauf?

Ajax Amsterdam hat in der vergangenen Saison die Champions League auf den Kopf gestellt. Als Außenseiter hat es die Elf von Cheftrainer Erik ten Hag bis ins Halbfinale der Königsklasse geschafft. Mit jungen Talenten und kompromisslosem Einsatz, hat sich Ajax mit offensivem Fußball in die Herzen der Fans gespielt. In der laufenden Saison scheiterte man in der Gruppenphase der Königsklasse. In der Gruppe H standen der LOSC Lille, der FC Valencia und der FC Chelsea auf dem Programm. 3 Siege konnte man holen, trotzdem reichte es nur für Rang 3 der Gruppe. Somit war die Champions League Saison für die Niederländer beendet. Nun kämpft man in der Europa League um den Titel. Bis dahin ist es aber noch ein langer Weg. Für Ajax Amsterdam, die in der niederländischen Eredivisie nach wie vor das Maß aller Dinge ist, bahnt sich erneut ein Meistertitel an.

Nach 22 absolvierten Pflichtspielen, führt Ajax die Liga an. 3 Niederlagen hat man erst hinnehmen müssen, 17 Sieg und 2 Remis hat man geholt. Auch in der laufenden Saison zeigt Ajax offensiven Fußball und das auch mit Erfolg. Mit 65 Toren aus 22 Spielen, 2,9 Toren pro Spiel, überzeugt die Elf in der Offensive. Zwar war man bisher zu Hause erfolgreicher als in der Ferne, doch auch auswärts kam Ajax auf 2,5 Tore pro Spiel. Die Abwehr der Amsterdamer konnte in der Eredivisie ebenfalls überzeugende Leistungen zeigen, 19 Gegentore hat man in 22 Ligaspielen kassiert. In der Gruppenphase der Königsklasse hat man 3 Spiele ohne Gegentor absolviert, alle 3 hat man gewonnen. Allerdings beendete Ajax Amsterdam auch 2 Spiele ohne Torerfolg. Gegen Valencia und den FC Chelsea hat man je eine 0:1 Heimpleite kassiert. In der Champions League Gruppenphase hat man auswärts bisher noch keine Niederlage kassiert, das könnte auch am Donnerstag so bleiben.

Wett Tipp und Prognose

Wir erwarten ein knappes Duell zweier Teams auf Augenhöhe. Beide Mannschaften sind gut in Form, beide haben 4 der letzte 5 Partien gewonnen. Dementsprechend ausgeglichen ist auch die Quotierung für dieses Spiel. Wir würden einen leichten Vorteil auf Seiten der Gäste sehen und den Tipp 2 empfehlen. Dieser Tipp ist risikobehaftet, weniger riskant kann eine Doppelte Chance X/2 oder ein Draw no Bet Tipp 2 sein. Unser persönlicher Tipp: Tipp 2.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Getafe im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
15.02.2020 Spanien Primera Division FC Barcelona FC Getafe 2:1
N
08.02.2020 Spanien Primera Division FC Getafe FC Valencia 3:0
S
02.02.2020 Spanien Primera Division Athletic Bilbao FC Getafe 0:2
S
26.01.2020 Spanien Primera Division FC Getafe Betis Sevilla 1:0
S
17.01.2020 Spanien Primera Division CD Leganés FC Getafe 0:3
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Ajax Amsterdam im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
16.02.2020 Holland Eredivisie Ajax Amsterdam RKC Waalwijk 3:0
S
02.02.2020 Holland Eredivisie Ajax Amsterdam PSV Eindhoven 1:0
S
26.01.2020 Holland Eredivisie FC Groningen Ajax Amsterdam 2:1
N
19.01.2020 Holland Eredivisie Ajax Amsterdam Sparta Rotterdam 2:1
S
22.12.2019 Holland Eredivisie Ajax Amsterdam ADO Den Haag 6:1
S

Weitere Tipps

Weißrussland Wyschejschaja Liha

03.04.2020 16:00 (MEZ)
Belshina
:
FK Gorodeja
Unter 2.5 Tore

Weißrussland Wyschejschaja Liha

03.04.2020 18:00 (MEZ)
Dinamo Minsk
:
Torpedo Zodino
Tipp X Halbzeit 1

CS:GO

03.04.2020 18:00 (MEZ)
mousesports CS
:
G2 Esports CS
Tipp 1
Cookie-Einstellungen
x
Was sind Cookies?
Cookies sind im Browser gespeicherte Textdateien von Informationen abgelegt werden. Durch diese Informationen erkennt unsere Website, dass du diese schon einmal besucht hast. Dies nutzen wir um die Informationen entsprechend aufzubereiten. Eine Speicherung deiner personenbezogenen Daten erfolgt nicht. Weitere Informationen: Cookie Richtlinie |Impressum |Datenschutzerklärung
Erforderliche Cookies
Diese Cookies steuern Funktionen, ohne die du unsere Webseite nicht in vollem Umfang nutzen kannst. Diese Cookies werden nur von uns verwendet (eigene Cookies). Folglich werden diese Informationen nur von unserer Website verwendet und verarbeitet. Bei einer Anmeldung musst du dich dadurch beispielsweise nicht jedes Mal erneut anmelden.
Performance Cookies
Unsere Performance Cookies sammeln Informationen darüber, wie unsere Webseite genutzt wird. Diese Cookies helfen uns beispielsweise zu bestimmen, ob und welche Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich die Nutzer interessieren. Vorrangig erfassen wir die Anzahl der Besuche und deren Dauer.
Marketing Cookies
Marketing Cookies stammen von dritten Werbeunternehmen und werden eingesetzt, um Informationen über die vom Benutzer besuchten Websites zu sammeln, um zielgerichtete Werbung für den Besucher zu erstellen. Wir verwarbeiten in diesem Zusammenhang keine personenbezogenen Daten ohne deine Einwilligung nach Art 6 Abs 1 lit a DSGVO.
Cookies akzeptieren