Wett Tipp English Football League Championship: FC Fulham - FC Sunderland

Freitag, 27.04.2018 um 20:45 Uhr (MEZ)

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Fulham kämpft um den Aufstieg

Auch in Englands zweithöchster Spielklasse wird am Freitag Fußball gespielt. In der Skybet Championship stehen sich die Mannschaften von Fullham und Sunderland gegenüber. Während es für die Hausherren um alles geht, musste sich Sunderland bereits vor etwa einer Woche mit dem Abstieg abfinden. Anstoß des Duells mit Fulham ist am 27. April um 20:45 Uhr.

FC Fulham

  • Heimvorteil
  • seit 22 (!) Spielen ungeschlagen
  • Gegner steht bereits als Absteiger fest

FC Sunderland

  • diesem Gegner seine bisher letzte Pleite zugefügt
  • in den letzten 6 Spielen immer getroffen

Aktuelle Form FC Fulham

Der FC Fulham kämpft derzeit um den ganz großen Traum von der Rückkehr in die Premier League. Mit 85 Zählern ist man aktuell auf Rang 3 zu finden, der Rückstand auf die fixen Aufstiegsplätze beträgt vor dem Duell am Freitag im besten Fall nur einen Punkt. Im besten Fall deswegen, weil Cardiff im Nachtrag gegen Derby noch enteilen könnte. Umso wichtiger sehen wir demnach einen Sieg am Freitag gegen den Absteiger aus Sunderland. Dass dieser gelingen kann, zeigt auch ein Blick auf die bisherigen Zahlen, die der FC Fulham im Craven Cottage ablieferte. Nur 2 Spiele hat man im altehrwürdigen Stadion verloren, daneben gleich 12 Siege gefeiert. Mit ein Grund, warum Fulham aktuell unter den Top-3 zu finden ist, ist aber auch die Ausgeglichenheit zwischen Heim- und Auswärtsbilanz, denn auswärts gelangen ebenso 12 volle Erfolge. Die jüngsten Ergebnisse lassen ebenfalls davon ausgehen, dass am Freitag ein weiterer Heimsieg hinzukommt. Denn: Unglaubliche 22 (!) Spiele hat Fullham in der Skybet Championship nicht mehr verloren. Übersetzt heißt das, dass man im Kalenderjahr 2018 noch gänzlich ungeschlagen dasteht, demnach zu den besten Mannschaften in Englands 2. Liga seit dem Jahreswechsel zählt. Vor allem, da man in diesen 22 Spielen auch nur 5 Unentschieden hinnehmen musste und gleich 17 Siege feiern konnte. So auch zuletzt gegen den FC Millwall, der souverän mit 3:0 besiegt wurde. Ein Statement im Duell mit einem direkten Konkurrenten im Kampf um einen Platz in den Playoffs, der Fulham aber ohnehin nicht mehr zu nehmen ist. Zuvor musste man sich gegen den FC Brentford mit einem 1:1 begnügen, gegen Reading (1:0), Sheffield Wednesday (1:0) und Leeds United (2:0) reichte es wiederum für Siege. Diese Ergebnisse zeigen schon, wo Fulham derzeit vor allem seine Stärken hat, nämlich in der Defensive. In den letzten 6 Spielen der Skybet Championship musste man nur einen einzigen Gegentreffer hinnehmen, keine andere Mannschaft der Liga stand in dieser Periode so stabil wie der FC Fulham. Dementsprechend ist auch am Freitag von nicht allzu vielen Gegentoren für die Heimmannschaft auszugehen. Risikofreudige Wettfreunde könnten dementsprechend einen Wett Tipp auf einen „Zu-Null-Sieg“ für die Londoner abgeben. Auch, weil das Team von Slavisa Jokanovic in bisher 22 Heimspielen erst 16 Gegentore hinnehmen musste. Pikant: Die bisher letzte Niederlage in der Skybet Championship setzte es ausgerechnet gegen den Freitagsgegner aus Sunderland (0:1), dessen Situation auch damals schon alles andere als zufriedenstellend war. Wichtig: Fullham kann am Freitag laut aktuellem Stand in Bestbesetzung antreten, somit werden auch die Top-Torschützen Sessegnon (15 Treffer) und Mitrovic (11) im Aufgebot stehen.

Aktuelle Form AFC Sunderland

Leider schreibt der Fußball auch immer wieder unglaubliche Geschichten in negativer Hinsicht. Eine ebensolche ist der Saisonverlauf des AFC Sunderland. Als Premier League Absteiger in die Saison gestartet und demnach mit Ambitionen auf den sofortigen Wiederaufstieg muss man nun den Gang in Liga 3 antreten. Das steht seit dem vergangenen Wochenende ohne Zweifel fest. Die Mannschaft von Ex-Wales-Teamchef Chris Coleman befindet sich 2 Runden vor Saisonende immer noch auf dem letzten Tabellenplatz und hat bereits 4 Zähler Rückstand auf den Vorletzten aus Burton, jener auf das rettende Ufer beträgt uneinholbare 6 Zähler. Man kann allerdings bei einem Blick auf die Bilanzen und Leistungen des AFC nicht davon sprechen, dass der Abstieg nicht verdient gewesen wäre. Denn: Nur 6 Siege bei bisher 44 absolvierten Spielen sind alles andere als ein guter Wert. Ein wenig Hoffnung bleibt für das Freitagsduell mit Fulham: Immerhin konnte die Coleman-Elf in der laufenden Saison in der Fremde doppelt so viele Siege feiern wie zu Hause. Vier volle Erfolge stehen demnach zu Buche, bei 22 absolvierten Spielen alles andere als eine zufriedenstellende Marke. Zuletzt musste sich Sunderland im Schlüsselspiel gegen Burton Albion mit 1:2 geschlagen geben, davor gab es auch gegen den 19. aus Reading ein 2:2-Unentschieden und damit keinen Befreiungsschlag. Der letzte Sieg gelang beim 4:1 gegen Derby County, womit Sunderland durchaus schon bewiesen hat, dass man auch für Teams aus den Top-10 der Tabelle ein unangenehmer Gegner sein kann. Wir rechnen aber damit, dass nach dem fixierten Abstieg die Luft beim AFC draußen sein wird. Probleme erkennen wir vor allem in der Defensive. In den letzten beiden Spielen wurden wiederum je 2 Gegentore kassiert, zudem hat man am 28. Spieltag und damit im Jänner 2018 sein letztes Spiel ohne Gegentreffer bestritten. Etwas besser lief es da schon in der Angriffsabteilung: Immerhin hat der AFC Sunderland in den letzten 6 Spielen immer mindestens ein Mal jubeln dürfen. Die Tabelle der Skybet Championship offenbart den Absteiger wenig verwunderlich als eine der beiden schwächsten Defensivreihen der gesamten Liga. Nur Vorwochen-Gegner Burton hat noch um einen Treffer mehr hinnehmen müssen als Sunderland, welches derzeit bei 78 Verlusttoren hält. Immerhin kann man am Freitag gegen Fullham auf die Bilanz im direkten Duell hoffen. Sunderland hat keines der letzten 4 Aufeinandertreffen verloren, stattdessen reichte es für gleich 3 Siege bei nur einer Niederlage.

Prognose und Wett Tipp

Es wäre grob fahrlässig, würde der FC Fulham im Heimspeil gegen die einzige Mannschaft, die bereits als fixer Absteiger feststeht, Punkte lassen. Dementsprechend scheint uns ein Wett Tipp in Form einer Siegwette auf Fulham eine geeignete Alternative. Wir gehen davon aus, dass man sogar eine frühzeitige Entscheidung suchen und dementsprechend die erste Hälfte für sich entscheiden wird. Auch aufgrund der deutlich besseren Quote empfehlen wir: Tipp 1, Halbzeit 1.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Fulham im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
03.05.2014 England Premier League Stoke City FC Fulham 1:0
N
19.04.2014 England Premier League Tottenham Hotspur FC Fulham 1:1
U
12.04.2014 England Premier League FC Fulham Norwich City 1:0
S
05.04.2014 England Premier League Aston Villa FC Fulham 0:0
U
30.03.2014 England Premier League FC Fulham FC Everton 0:0
U

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Sunderland im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
21.05.2017 England Premier League FC Chelsea FC Sunderland 5:1
N
16.05.2017 England Premier League FC Arsenal FC Sunderland 2:0
N
13.05.2017 England Premier League FC Sunderland Swansea City 0:2
N
06.05.2017 England Premier League Hull City FC Sunderland 0:2
S
29.04.2017 England Premier League FC Sunderland AFC Bournemouth 0:1
N

Weitere Tipps

WM 2018

22.06.2018 14:00 (MEZ)
Brasil Logo Brasilien
:
Costa Rica Logo Costa Rica
Tipp 1 Halbzeit 1

WM 2018

22.06.2018 17:00 (MEZ)
Nigeria Logo Nigeria
:
Island Logo Island
Unter 2.5 Tore

WM 2018

22.06.2018 20:00 (MEZ)
Serbia Logo Serbien
:
Switzerland Logo Schweiz
Unter 2.5 Tore