Wett Tipp England Premier League: FC Fulham - Burnley FC

Sonntag, 26.08.2018 um 17:00 Uhr (MEZ)

Wem gelingt der erste Sieg?

In einem von mehreren Sonntagsspielen der englischen Premier League stehen sich am kommenden Wochenende Aufsteiger Fulham und Letztjahres-Sensationsteam Burnley gegenüber. Beide Teams warten aktuell noch auf den ersten vollen Erfolg der neuen Saison, stehen dementsprechend unter Druck. Wir liefern in unseren Premier League Wett Tipps wie immer alles Wissenswerte zur aktuellen Form beider Mannschaften. Anstoß der Begegnung in London ist am 26. August um 17:00 Uhr MEZ.

N
N
N
U
S

FC Fulham

  • Heimvorteil
  • Doppelbelastung beim Gegner
N
N
U
U
U

Burnley FC

  • defensiv meist sehr stabil
  • kaum Personalsorgen

Aktuelle Form FC Fullham

Der FC Fullham bejubelte nach längerer Abstinenz in der vergangenen Saison die Rückkehr in die Premier League. Von den 3 Aufsteigern wurden die Londoner auch am stärksten eingeschätzt, was nicht zuletzt an interessanter Transferpolitik lag. So wurde etwa Top-Scorer Mitrovic gehalten, auch fanden mit Schürrle oder Vieto weitere starke Einzelspieler den Weg in die englische Hauptstadt. Bislang hat sich deren Engagement allerdings noch nicht wirklich bezahlt gemacht, wenn man einen Blick auf die bisherigen Ergebnisse 2018/2019 wirft. Fullham verlor das erste Heimspiel gegen Crystal Palace mit 0:2, musste sich auch Tottenham im Auswärts-Derby mit 1:3 beugen. Dementsprechend sind in allen Mannschaftsteilen Probleme festzustellen, obwohl gegen die „Spurs“ immerhin der erste Saisontreffer verbucht werden konnte. Dieser gelang dem angesprochenen Mitrovic, welchen wir am Samstag – speziell gegen ein robustes Team aus Burnley – erneut als wichtigen Zielspieler in der Offensive sehen.

Verzichten müssen wird Coach Slavisa Jokanovic am Wochenende allerdings auf Mawson, Ayité und Odoi, die aktuell verletzt bzw. gesperrt sind. Dass man speziell gegen defensiv stabil stehende Mannschaften häufig Probleme hat, war auch in den Vorbereitungsspielen zu erkennen: Nicht weniger als 4 uns bekannte Tests endeten für Fullham ohne erzielten Treffer, so auch das Duell mit unterklassigen Clubs wie Reading (0:0). Dementsprechend könnte man für das Match gegen Burnley in jedem Fall eine Over/Under Wette andenken, gelten die Gäste doch als eine der stabilsten Mannschaften der gesamten Liga. Zuletzt gegen Tottenham hatte Fullham allerdings vor allem immer dann Probleme, wenn der Gegner auf schnelles Umschaltspiel setzte, man konnte auch nur 40 Prozent Ballbesitz verbuchen. Im Spiel nach vorne reichte es insgesamt nur zu 3 Abschlüssen.

Im Defensivbereich ließ man demgegenüber gleich 11 Gelegenheiten des Gegners zu, die Niederlage hätte ob dieser Tatsache auch noch deutlich höher ausfallen können. Dass zudem das erste Heimspiel verloren ging und man sich gegen Crystal Palace mit Sicherheit mehr erhofft hat, spricht in Sachen Selbstvertrauen nicht unbedingt für die Jovanovic-Elf. Immerhin sehen wir einen kleinen Vorteil im Vergleich mit Burnley: Die Gäste müssen am kommenden Donnerstag in der Europa League antreten, die Doppelbelastung dürfte man dementsprechend merken. Im Falle des Aufsteigers aus Fullham sehen wir allerdings folgendes Problem: Gegen Tottenham standen 7 Neuzugänge in der Startelf, welche vor allem in der Anfangsphase noch nicht sonderlich eingespielt wirkten. Genau in dieser Tatsache liegt allerdings eine der ganz großen Stärken des Gegners.

Das direkte Duell mit dem kommenden Kontrahenten lässt beim Liga-Rückkehrer wohl ebenso wenig Hoffnung zu: Nur eines von insgesamt 7 Duellen, die es bisher zwischen diesen beiden Mannschaften gab, konnte Fullham für sich entscheiden. Immerhin gelang dieser Sieg in einem Heimspiel, welches Fullham mit 3:0 für sich entscheiden konnte. Ebenfalls nicht uninteressant: In den letzten 3 Aufeinandertreffen dieser beiden Teams fielen stets mehr als 2.5 Treffer. Stärken sahen wir beim Aufsteiger in den ersten beiden Saisonspielen, wenn, dann vor allem im Spiel gegen den Ball, die größte spielerische Schwäche liegt wie gesagt im Verteidigen von schnellen Konterangriffen, auch physisch konnten die Londoner bisweilen noch nicht überzeugen.

Aktuelle Form FC Burnley

Nach der überragenden Saison 2017/2018 konnte man keineswegs erwarten, dass der FC Burnley erneut ein derartiges Feuerwerk abbrennen würde. Stattdessen reichte es in den ersten beiden bisherigen Spielen nur für einen Punkt, dieser gelang dank eines 0:0-Unentschiedens gegen den FC Southampton am ersten Spieltag. Am Sonntag musste man sich dann dem FC Watford mit 1:3 geschlagen geben, wobei vor allem die doch schwache Leistung in der Defensive überraschte. Es war dies im Übrigen das erste von bereits 6 Spielen in der laufenden Saison, in welchem mehr als 2.5 Tore geboten wurden. Ein Indikator also für eine torarme Begegnung am Samstag, wenn man sich Fullhams Ausbeute nochmals in Erinnerung ruft.

Leichte Vorteile könnten für die Mannschaft von Sean Dyche ob der Schwächen des Gegners erkennbar sein, lagen diese bisher wie erwähnt doch vor allem im physischen Bereich, wo wir Burnley immer noch enorm stark einschätzen. Ebenso gehören Standardsituationen sowie Lauf- und Einsatzbereitschaft zu den absoluten Stärken der Gäste. Probleme waren in den ersten beiden Saisonspielen vor allem immer dann erkennbar, wenn der Gegner den schnellen Weg in die Tiefe suchte, die Innenverteidiger des Nachzüglers gelten nicht unbedingt als sprintstark. Dass eine Variante auf weniger als 2.5 Treffer durchaus wahrscheinlich ist, zeigt auch ein Blick auf die Torschuss-Statistik gegen den FC Watford.

Während die „Hornets“ immerhin 6 Mal auf das Burnley-Tor schossen, standen im Falle der Dyche-Elf nur 3 Abschlüsse zu Buche, die man auch wirklich als solche bezeichnen konnte. Dass sich die Doppelbelastung nun schon über mehrere Wochen zieht, war Burnley vor allem daran anzumerken, dass man eine ungewohnt hohe Anzahl an individuellen Fehlern produzierte, die dem Gegner in Sachen Umschaltspiel in jedem Fall in die Karten spielten. Auch konnte man die sich bietenden Räume nicht mehr so gut zustellen, wie dies beispielsweise in der Vorsaison zu erkennen war. Dass der Druck nach den Leistungen in ebendieser gestiegen ist, scheint für die Dyche-Schützlinge ebenso mehr Hemmschuh als Motivation zu sein.

Immerhin: Personell hat der FC Burnley derzeit kaum Probleme. Denselben auf der Torhüterposition wurde durch die Verpflichtung des ehemaligen Nationaltorhüters Joe Hart ein Riegel vorgeschoben. Neben dem immer noch angeschlagenen Nick Pope wird auch Steven Defour am Samstag nicht zur Verfügung stehen. Mit Matej Vyda von Derby County schloss sich Burnley zudem vor wenigen Wochen ein neuer Stürmer an, der die Offensiv-Flauteder letzten Wochen beenden könnte. Bezeichnend: Das einzige Tor gegen den FC Watford kam aus einer Standardsituation zustande, Innenverteidiger Tarkowski war nach einer ebensolchen per Kopf erfolgreich.

Prognose und Wett Tipp

Auch wenn sowohl in den letzten direkten Duellen als auch im letzten Burnley-Spiel und auch im Fullham-Duell mit Tottenham mehr als 2.5 Tore geboten wurden, würden wir für dieses Samstagsspiel einen Premier League Wett Tipp in Form einer Under-Variante bevorzugen. Gut möglich, dass beide Teams sich über weite Strecken neutralisieren, dementsprechend ein an Höhepunkten armes Spiel auf uns wartet: Unsere Empfehlung bei einer Durchschnittsquote von immerhin 1.63: Unter 2.5 Treffer.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Fulham im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
18.08.2018 England Premier League Tottenham Hotspur FC Fulham 3:1
N
11.08.2018 England Premier League FC Fulham Crystal Palace FC 0:2
N
03.05.2014 England Premier League Stoke City FC Fulham 1:0
N
19.04.2014 England Premier League Tottenham Hotspur FC Fulham 1:1
U
12.04.2014 England Premier League FC Fulham Norwich City 1:0
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Burnley FC im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
23.08.2018 UEFA Europa League Olympiakos Piräus Burnley FC 3:1
N
19.08.2018 England Premier League Burnley FC FC Watford 1:3
N
16.08.2018 UEFA Europa League Burnley FC Istanbul Başakşehir FK 0:0
U
12.08.2018 England Premier League FC Southampton Burnley FC 0:0
U
09.08.2018 UEFA Europa League Istanbul Başakşehir FK Burnley FC 0:0
U

Weitere Tipps

UEFA Europa League

13.12.2018 18:55 (MEZ)
Videoton FC Logo Videoton FC
:
Chelsea Logo FC Chelsea
Tipp 2

UEFA Europa League

13.12.2018 18:55 (MEZ)
Rapid Logo SK Rapid Wien
:
Glasgow Rangers Logo Glasgow Rangers
Unentschieden keine Wette Tipp 1

UEFA Europa League

13.12.2018 18:55 (MEZ)
Villarreal Logo FC Villarreal
:
Spartak Moskau Logo FC Spartak Moskau
Tipp 1 Halbzeit 2