Wett Tipp England Premier League: FC Fulham - AFC Bournemouth

Samstag, 27.10.2018 um 16:00 Uhr (MEZ)

Fulham-Coach gehörig unter Druck

Der FC Fulham trifft am kommenden Samstag im Rahmen des 10. Spieltags der Premier League auf das Überraschungsteam aus Bournemouth. Dabei geht es für den Aufsteiger und speziell für dessen Coach Slavisa Jokanovic beinahe um alles oder nichts, wurde dem Coach doch von Fulhams Clubbossen eine Gnadenfrist gewährt. Wir versorgen euch im Rahmen unserer Premier League Wett Tipps mit allen wichtigen Zahlen zu beiden Mannschaften. Anstoß ist am 27. Oktober um 16:00 Uhr MEZ.

N
N
N
U
N

FC Fulham

  • Heimvorteil
  • vertraut auf echten Torjäger
U
S
S
N
S

AFC Bournemouth

  • defensiv zuletzt sehr stabil
  • beide bisherigen Duelle gewonnen

Aktuelle Form FC Fulham

Fulham startete durchaus ambitioniert in seine Comeback-Saison in der Premier League. Von den 3 Aufsteigern wurde den Londonern von nicht wenigen sogar die beste Platzierung prognostiziert. Eine Vorhersage, die sich – zumindest nach aktuellem Stand – nicht bewahrheiten wird. Ganz im Gegenteil: Fulham steht auf Tabellenrang 18 und damit mittendrin in der Abstiegszone. Nur 5 Zähler gab es in dieser Saison bisher zu bejubeln. Am vergangenen Wochenende musste man sich im Aufsteiger-Duell mit Cardiff mit 2:4 geschlagen geben, somit verkörpert Fulham aktuell den schwächsten der 3 Liganeulinge. Das hat auch seine Gründe: So war die Niederlage in Cardiff bereits die 3. in Serie. Hinzu kommt, dass man in den letzten drei Spielen immer mindestens (!) drei Gegentore hinnehmen musste.

Ohne Gegentor ist Fulham in den bisherigen Matches der aktuellen Spielzeit noch nicht geblieben, dementsprechend gehen wir auch am Samstag vom einen oder anderen Treffer für den Gegner aus Bournemouth aus. Damit könnte unter anderem ein Wett Tipp in Form einer Doppelten-Chance-Wette von Erfolg gekrönt werden, der euch aber gleichzeitig etwas absichern würde. Apropos Wett Tipp: Fulhams Niederlage gegen Cardiff haben wir in Form einer Platzierung auf „Beide Teams treffen – ja“ korrekt vorhersagen können. Trauriger Höhepunkt der Fulham-Krise: Man stellt mittlerweile die klar schwächste Defensive der gesamten Liga, hat in 9 Spielen insgesamt 25 Gegentore kassiert, womit sich ein Schnitt von beinahe 3 Gegentoren pro Match errechnen lässt.

Fakt ist in jedem Fall: Noch keine andere Mannschaft hat in der Saison 2018/2019 20 oder mehr Gegentore kassierst. Stark dagegen die Ausbeute in der Angriffsabteilung: Nur Leicester City hat von den Teams außerhalb der Top-10 mehr Tore erzielt als der Tabellen-18. Ebenso interessant: Von den bisherigen 5 Zählern holte Fulham nicht weniger als 4 im eigenen Stadion, ein weiterer Indikator, dass am Samstag zumindest ein Remis gelingt. Vor allem, da Fulham in den letzten 8 Spielen nur 2 Mal ohne Treffer blieb, so geschehen gegen Everton und Manchester City (jeweils 0:3). Setzen könntet ihr in jedem Fall auch auf mehr als 2.5 Tore im gesamten Spiel, immerhin wurde dieser Wert im Falle des FC Fulham bei 7 von 9 Auftritten überschritten.

Nach wie vor ein Erfolgsgarant für die Mannen von Slavisa Jokanovic: Stürmer Aleksandar Mitrovic. Zuletzt war er zwar nicht als Torschütze, aber immerhin als Assistgeber in Erscheinung getreten. Interessant im Zusammenhang mit dem Aufsteiger: Bei den erwähnten 3 Niederlagen zuletzt erreichte Fulham in der jeweils 1. Halbzeit ein Remis, hat demnach aber ebenso die zweiten 45 Minuten stets verloren. Risikofreudige Wettfreunde könnten also auch eine Halbzeitwette als Alternative wählen. Insgesamt wartet Fulham damit schon seit 6 Spielen auf einen vollen Erfolg. Positiv: Den einzigen Sieg in dieser Saison feierte man zu Hause, so geschehen beim 4:2 gegen Burnley an Spieltag 3. Dieses Match war im Übrigen eines von sogar 8 in der laufenden Meisterschaft, in welchem Fulham mindestens (!) 2 Treffer hinnehmen musste. Umso bitterer kommen wohl die Ausfälle von Kapitän Cairney in der Mittelfeld-Zentrale sowie Abwehrspieler Joe Bryan.

Aktuelle Form AFC Bournemouth

Der AFC Bournemouth stellt aktuell faktisch die Antithese zu Fulham dar: Vor der Saison (einmal mehr) als Abstiegskandidat gehandelt überraschte man den Rest der Liga und steht aktuell nach wie vor unter den Top-6 der Liga. Für die Gäste spricht am kommenden Samstag in jedem Fall folgende Tatsache: Seit über 180 Minuten ist Bournemouth ohne Gegentreffer, ein Remis sollte gegen die schwächste Defensive der Liga dementsprechend möglich sein. Am Wochenende gab es ein 0:0 gegen den FC Southampton, davor konnte Bournemouth gegen Watford einen mehr als überzeugenden 4:0-Auswärtssieg feiern, auch im Duell mit Crystal Palace behielt man die Oberhand. Die letzten (Auswärts)spiele haben aber auch folgendes gezeigt: Bournemouth ist jederzeit für einen Ausrutscher gut.

Denn vor dem Kantersieg gegen Watford gab es eine 0:4-Pleite gegen Burnley, auch gegen den FC Chelsea musste man sich in der Fremde mit 0:2 beugen. Fakt ist damit, dass Bournemouth auswärts sowohl offensiv als auch defensiv schwächer auftrat als zu Hause. Zwei Drittel aller Treffer in Auswärtsspielen gelangen wiederum im bisher letzten Versuch gegen Watford. Auch für Bournemouth endeten 4 der letzten 5 Auftritte im Übrigen mit mehr als 2.5 Torerfolgen in 90 Minuten. Am Wochenende gegen Southampton reichte es für die Mannschaft von Eddie Howe allerdings nur zu 2 Abschlüssen im gesamten Match. Auch diese Zahlen sind ein Beweis dafür, wie wankelmütig Bournemouth derzeit in seinen Leistungen ist. Umso mehr Selbstvertrauen kann ein Blick auf die bisherigen Duelle mit Fulham geben.

Erst zwei Mal stand man diesem Kontrahenten Gegenüber, Bournemouth hält dabei bei einer perfekten Bilanz von 2 Siegen und einem starken Torverhältnis von 7:1. Dass auch am Wochenende ein Treffer gelingen kann, zeigt die Tatsache, dass der AFC hinter Manchester City, Chelsea und Arsenal und gemeinsam mit einigen anderen Top-Teams die viertbeste Offensive der Premier League stellt. Vor allem Joshua King wusste mit seinen bisherigen Darbietungen zu überzeugen, der Stürmer hält derzeit bei bereits 4 Saisontoren, ist damit einer von gleich 4 Kadermitgliedern, welche bisher 2 oder mehr Treffer markieren konnten. Apropos Kader: Beim AFC sind uns derzeit keinerlei Sperren oder Ausfälle bekannt. Stärken sehen wir derzeit speziell über den linken Flügel, wo mit Ryan Fraser (3 Assists) der zweitbeste Vorlagengeber der Mannschaft beheimatet ist, übertroffen nur von Stürmer Callum Wilson (4 Vorlagen).

Probleme sehen wir bei den Gästen allerdings immer dann, wenn man das Spiel kontrollieren muss. Was die angekommenen Zuspiele betrifft, steht der AFC nur auf Rang 12 der Premier League und damit deutlich hinter Fulham. Enorm stark sehen wir Bournemouth dagegen bei hohen Bällen. Dies offenbart auch folgende Zahl: Mit 144 Klärungsaktionen per Kopf steht man in dieser Statistik der Premier League hinter dem FC Burnley auf Rang 2. Eine Tatsache, die für eine enorme physische Stärke spricht, welche sich wiederum ob der Schwäche Fulhams in den zweiten 45 Minuten positiv auswirken kann. Wenn Fulham es schafft, Bournemouth vom eigenen Strafraum fernzuhalten, wird die Howe-Elf Probleme bekommen. Warum? Weil der AFC bisher all seine 16 Treffer in dieser Spielzeit von innerhalb des Sechzehners erzielt hat.

Prognose und Wett Tipp

Wir sehen in dieser Begegnung eine enorm schwer zu prognostizierende. Beide Mannschaften haben ihre Stärken mit Sicherheit im Spiel nach vorne, Bournemouth konnte sich zuletzt defensiv klar steigern. Dementsprechend haben wir 2 favorisierte Varianten auserkoren, eben jene auf einen Treffer für beide Mannschaften oder aber eine Doppelte-Chance-Wette X/2. Da die Quote dann doch etwas verlockender scheint, empfehlen wir folgende Variante: Beide Teams treffen – ja.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Fulham im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
20.10.2018 England Premier League Cardiff City FC Fulham 4:2
N
07.10.2018 England Premier League FC Fulham FC Arsenal 1:5
N
29.09.2018 England Premier League FC Everton FC Fulham 3:0
N
22.09.2018 England Premier League FC Fulham FC Watford 1:1
U
15.09.2018 England Premier League Manchester City FC Fulham 3:0
N

Die letzten 5 Ergebnisse für AFC Bournemouth im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
20.10.2018 England Premier League AFC Bournemouth FC Southampton 0:0
U
06.10.2018 England Premier League FC Watford AFC Bournemouth 0:4
S
01.10.2018 England Premier League AFC Bournemouth Crystal Palace FC 2:1
S
22.09.2018 England Premier League Burnley FC AFC Bournemouth 4:0
N
15.09.2018 England Premier League AFC Bournemouth Leicester City 4:2
S

Weitere Tipps

Spanien Primera Division

16.12.2018 12:00 (MEZ)
Sevilla Logo FC Sevilla
:
FC Girona Logo FC Girona
Tipp 1

England Premier League

16.12.2018 14:30 (MEZ)
Brighton & Hove Albion
:
Chelsea Logo FC Chelsea
Über 2.5 Tore

England Premier League

16.12.2018 14:30 (MEZ)
FC Southampton Logo FC Southampton
:
Arsenal Logo FC Arsenal
Tipp 2