Wett Tipp England Premier League: FC Everton - Wolverhampton Wanderers FC

Samstag, 02.02.2019 um 16:00 Uhr (MEZ)

Ein Duell zweier Dienstags-Sieger

Mit Aufsteiger Wolverhampton sowie dem FC Everton stehen sich am kommenden Samstag in der Premier League zwei Mannschaften gegenüber, welche zuletzt über volle Erfolge jubeln durften. Grund genug für uns, auch diese Begegnung in unsere Premier League Wett Tipps aufzunehmen. Wie immer liefern wir euch vorab das wichtigste Statistik-Material für eure möglichst gewinnbringenden Wettscheine. Anstoß im Goodison Park zu Everton ist am 02. Februar um 16:00 Uhr MEZ.

S
N
S
N
N

FC Everton

  • Heimvorteil
  • stark im Spiel über die Flügel
S
S
N
N
S

Wolverhampton Wanderers FC

  • 7 Treffer in den letzten beiden Ligaspielen
  • defensiv meist sehr stabil

Aktuelle Form FC Everton

Es ist und bleibt ein ständiges Auf und Ab beim FC Everton. Daran wird sich – und wir legen uns hier jetzt schon fest – wohl auch bis zum Ende der Saison nichts mehr ändern: Beweisstück A: An den letzten 4 Spieltagen und damit in sämtlichen Runde, die bis dato im Kalenderjahr 2019 absolviert wurden, wechselten im Falle des ehemaligen Europacup-Starters Siege und Niederlagen einander ab. Beweisstück B: Everton hat es in der laufenden Saison überhaupt erst ein einziges Mal zu Wege gebracht, 2 oder mehr Spiele in Folge für sich zu entscheiden. Dem Gesetz der Serie nach zu urteilen müsste am Samstag gegen die „Wolves“ also eine Niederlage folgen. Allerdings: Die Generalprobe ist geglückt: Everton entschied das Spiel gegen das abgeschlagene Schlusslicht aus Huddersfield am vergangenen Dienstag mit 1:0 für sich.

Das Besondere daran: Dieser Sieg wurde auswärts gefeiert. Es war dies damit erst der 3. Erfolg in der Fremde, der Everton im Rahmen dieser Spielzeit vergönnt war. Dementsprechend klar sind die Unterschiede zwischen Heim- und Auswärtsbilanzen, weshalb man den Heimvorteil in dieser Analyse natürlich ins Treffen führen muss. Everton hat im heimischen Goodison Park bisher doppelt so viele Siege gefeiert wie auswärts, nämlich deren 6. Allerdings kann selbst dieser Vorteil für die Hausherren etwas relativiert werden. Denn: 2 der letzten 3 Erfolge kamen auswärts zustande, neben dem 1:0 in Huddersfield gab es auch noch einen 5:1-Kantersieg gegen den FC Burnley. Noch dazu hat die Mannschaft von Marco Silva bisher keinen Heimsieg gegen ein Team feiern können, welches zum Zeitpunkt des Aufeinandertreffens innerhalb der Top-10 der Liga zu finden war.

Überhaupt war Everton bisher nur ein einziger Saisonsieg gegen eine ebensolche Mannschaft vergönnt, so geschehen allerdings bereits am 06. Oktober 2018 gegen den damaligen Tabellen-8. aus Leicester. Positiv: Nachdem zuvor in über 180 Liga-Minuten kein Treffer gelang, hat Everton in den vergangenen 3 Meisterschaftsspielen wiederum einen Treffer verbuchen können. Im FA-Cup gegen Millwall waren es sogar deren 2, auch wenn man am Ende eine bittere 2:3-Pleite einstecken musste. Dieses Ergebnis spricht durchaus für einen Wett Tipp auf „Beide Teams treffen – ja“ am kommenden Samstag.

Tatsache ist auch: In insgesamt 11 von bisher 12 Duellen vor heimischer Kulisse gelang der Silva-Elf ein Torerfolg, hier ist also doch eine klare Tendenz erkennbar. Noch dazu, da der Übungsleiter am Samstag wohl mit Ausnahme des gesperrten Lucas Digne auf einen gesamten Kader – unter anderem also auf den 10-fachen Torschützen Richarlison – vertrauen kann. Stärken sind bei den Hausherren zudem weiter im Spiel über die Flügel erkennbar. Ein weiterer Motivationsschub dürfte durch die Tatsache gegeben sein, dass man den direkten Konkurrenten mit einem Sieg in der Tabelle überholen könnte.

Aktuelle Form Wolverhampton Wanderers

Auch wenn man bisher ebenfalls nicht durch Konstanz glänzte, die Saison des Aufsteigers aus Wolverhampton kann schon vor Beginn des letzten Drittels dieser Spielzeit als Riesen-Erfolg bezeichnet werden. Warum? Weil man sich nach wie vor unter dem Top-7 der Tabelle befindet, mit dem Abstieg im Gegensatz zu seinen Mitaufsteigern absolut nichts zu tun haben wird. 5 Zähler fehlen auf die viel zitierte 40-Punkte-Marke, die unserer Ansicht nach den Klassenerhalt auf jeden Fall garantiert. Nach oben hin ist bei derzeit 10 Punkten Rückstand auf Rang 6 allerdings auch nicht mehr allzu viel möglich. Wenn der aktuelle Trend anhält, kann man dem Comeback-Club aber auch am Samstag einiges zutrauen. Denn: Auch Wolverhampton hat seine Generalprobe für das Everton-Duell gewonnen.

Dies tat man noch dazu ungleich souveräner als der kommende Gegner. Im Duell mit West Ham United wurde ein klarer 3:0-Sieg gefeiert, wobei die „Wolves“ sich dabei vor allem körperlich in sehr guter Verfassung zeigten. Bester Beweis dafür: 2 von 3 Treffern wurden in der absoluten Schlussphase markiert. Schon am Spieltag zuvor hatte man mit Leicester City einen Konkurrenten aus den Top-10 mit 4:3 besiegt. Ganze 7 Treffer in den vergangenen beiden Begegnungen sprechen wie gesagt sehr stark für den einen oder anderen Torerfolg am Samstag und würden unseren bereits genannten Wett Tipp damit legitimieren. Gleichzeitig hat Wolverhampton in bisher 11 Gastauftritten auch nur ebenso viele Torerfolge markieren können.

Mit nur 13 Gegentoren stellt man gleichzeitig eine der besten Abwehrreihen der gesamten Liga, was Auswärtsspiele betrifft. Dementsprechend könnt ihr ohne schlechtes Gewissen auch eine Over/Under-Wette auf weniger als 2.5 Treffer platzieren, auch wenn die letzten Ergebnisse der Mannen von Javi Garcia dies nicht unbedingt suggerieren. Sehr wohl tut dies folgende Statistik: In 15 von bisher 24 Saisonspielen des Aufsteigers wurde dieser Wert nicht überschritten. Die Auswärtsbilanz in direkten Duellen mit dem FC Everton spricht wiederum gegen die „Wolves“: So konnte keines der letzten 5 Auswärtsspiele im Goodison Park siegreich gestaltet werden, stattdessen gab es 3 Niederlagen und 2 Unentschieden. Wiederum interessant: In 4 dieser 5 Duelle wurden weniger als 2.5 Tore im gesamten Spiel erzielt.

Wichtig: Auch Wolverhampton kann am kommenden Samstag beinahe in Bestbesetzung antreten, auch der Aufsteiger verfügt zudem derzeit über einen enorm formstarken Stürmer. José Jimenez traf am Dienstag gegen West Ham gleich doppelt und hält damit bei 8 Saisontoren. Dass man defensiv enorm stabil steht, zeigt folgende Statistik: Gegner West Ham gab am vergangenen Spieltag in 90 Minuten keinen einzigen wirklichen Torschuss auf das Gehäuse von Rui Patricio ab. Auch diese Tatsache spricht wiederum für eine eher torarme Begegnung gegen den FC Everton.

Prognose und Wett Tipp

Ein durchaus schwer zu prognostizierendes Spiel. Insgesamt sehen wir derzeit leichte Vorteile auf Seiten der Gäste aus Wolverhampton, vor allem, weil der Aufsteiger nach dem bisher Gezeigten absolut ohne Druck agieren kann, während Everton nach durchwachsenen Resultaten in der Bringschuld steht. In puncto Wett Tipp würden wir auf eine der beiden bereits genannten Varianten zurückgreifen: Beide Teams treffen – ja.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Everton im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
29.01.2019 England Premier League Huddersfield Town FC Everton 0:1
S
19.01.2019 England Premier League FC Southampton FC Everton 2:1
N
13.01.2019 England Premier League FC Everton AFC Bournemouth 2:0
S
01.01.2019 England Premier League FC Everton Leicester City 0:1
N
29.12.2018 England Premier League Brighton & Hove Albion FC Everton 1:0
N

Die letzten 5 Ergebnisse für Wolverhampton Wanderers FC im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
29.01.2019 England Premier League Wolverhampton Wanderers FC West Ham United 3:0
S
19.01.2019 England Premier League Wolverhampton Wanderers FC Leicester City 4:3
S
14.01.2019 England Premier League Manchester City Wolverhampton Wanderers FC 3:0
N
02.01.2019 England Premier League Wolverhampton Wanderers FC Crystal Palace FC 0:2
N
29.12.2018 England Premier League Tottenham Hotspur Wolverhampton Wanderers FC 1:3
S

Direkter Vergleich FC Everton und Wolverhampton Wanderers FC

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
11.08.2018 England Premier League Wolverhampton Wanderers FC FC Everton 2:2

Weitere Tipps

Türkei Süper Lig

23.02.2019 17:00 (MEZ)
Medipol Basaksehir Logo Istanbul Başakşehir FK
:
Bursaspor Logo Bursaspor
Tipp 1

1. Deutsche Bundesliga

23.02.2019 18:30 (MEZ)
Fortuna Düsseldorf Logo Fortuna Düsseldorf
:
FC Nürnberg Logo 1. FC Nürnberg
Tipp 1

England Premier League

23.02.2019 18:30 (MEZ)
Leicester City Logo Leicester City
:
Crystal Palace Logo Crystal Palace FC
Doppelte Chance Tipp X/2