Wett Tipp 2. Deutsche Bundesliga: FC Erzgebirge Aue - Karlsruher SC

Freitag, 10.03.2017 um 18:30 Uhr

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Abstiegs-Thriller in Aue

Vor dem dritten Freitagsspiel in der 2. Deutschen Bundesliga braucht man nicht lange um den heißen Brei herumzureden. Der Verlierer des Aufeinandertreffens zwischen Erzgebirge Aue und dem Karlsruher SC wird nach diesem Spieltag die rote Laterne sein Eigen nennen müssen. Anstoß der Begegnung ist am 10. März um 18:30 Uhr.

FC Erzgebirge Aue

  • Heimvorteil
  • Gegner vor allem offensiv mit Problemen

Karlsruher SC

  • erstes Saisonduell gewonnen
  • zuletzt einen Aufstiegsaspiranten besiegt

Aktuelle Form Erzgebirge Aue

Den Verantwortlichen des Aufsteigers dürfte wohl schon vor der Saison bewusst gewesen sein, dass der Kampf um den Klassenerhalt hart wird. Diese Ansicht bestätigt sich bei einem Blick auf die Tabelle vollends. Aue ist derzeit Schlusslicht, wartet zudem bereits seit nicht weniger als fünf Spielen auf einen vollen Erfolg und hat im Kalenderjahr 2017 überhaupt erst einen einzigen Sieg gefeiert. Dieser kam allerdings – gutes Omen für Freitag – vor eigenem Publikum zustande. Allerdings ist das Team von Coach Robin Lenk, der erst kürzlich interimistisch von Pavel Dotchev übernommen hat, trotz allem das schwächste Heimteam der gesamten Liga. Denn in elf Spielen gelangen nur zwei Siege und vier Remis bei gleich sechs Niederlagen. Immerhin hat man in der Rückrunde nur eines von drei Heimspielen verloren. Immerhin reichte es gegen Arminia Bielefeld zuletzt für ein 2:2-Remis. Davor musste man sich Mitaufsteiger Dresden klar und deutlich mit 1:4 geschlagen geben. Allerdings hat Aue nur eines der letzten vier Spiele verloren. Es fehlen allerdings die Siege, denn gewonnen werden konnte kein einziges dieser Matches. Schuld daran sind vor allem die Defensivleistungen der Mannschaft aus dem Erzgebirge. 42 Gegentreffer in 23 Spielen bedeuten nicht nur einen Schnitt von fast zwei Verlusttreffern pro Auftritt, sondern auch – gemeinsam mit Bielefeld – Negativrekord in der aktuellen Saison der 2. Bundesliga. Eventuell könnte am Freitag ein neuer Coach für Schwung sorgen, ob der starke Mann bis zum Spiel gegen den KSC gefunden ist, ist allerdings fraglich. Immerhin: Mit Ausnahme von Skarlatidis und Max Wegner kann Aue am Freitag auf seinen gesamten Kader zurückgreifen.

Aktuelle Form Karlsruher SC

Nur geringfügig besser als dem Gegner aus Aue geht es derzeit für den Karlsruher SC. Der ehemalige Bundesligist steckt tief drin im Abstiegskampf der 2. Bundesliga. Im Gegensatz zum Kontrahenten aus Sachsen konnten die Badener zuletzt allerdings einen wichtigen und prestigeträchtigen 2:0-Erfolg gegen niemand Geringeren als Hannover 96 feiern, der für die kommenden Aufgaben Selbstvertrauen geben sollte. Allerdings plagen Coach Mirko Slomka größere Personalsorgen als sein Gegenüber. Mit Sallahi, Krebs, Torres, Barry und Kamberi dürften gleich fünf Kaderspieler ausfallen. Dennoch spricht nicht nur der Erfolg gegen Hannover für den KSC. Denn die Slomka-Elf hat auch das erste Saisonduell mit Aue mit 2:0 gewonnen. Es war dies übrigens eines von insgesamt nur vier Spielen, in welchen die Karlsruher mehr als einen Treffer erzielen konnten. Die Ergebnisse vor dem Hannover-Match waren allerdings wenig berauschend, setzte es doch in diesen gleich drei Pleiten in Serie, so etwa ein herbes 0:5 gegen St. Pauli, ein 1:2 gegen Union Berlin und eine (bittere) 1:2-Pleite gegen den TSV 1860 München. Zudem zählt der KSC in dieser Spielzeit zu den schwächsten Auswärtsteams der gesamten 2. Bundesliga. Erst ein Sieg gelang in insgesamt 11 Auswärtsspielen, dieser datiert allerdings vom 21. Oktober des Vorjahres. Die ewige Bilanz gegen Aue in Liga zwei spricht ebenso nicht für den KSC. Von 17 Duellen gewann man nur fünf, Aue dagegen konnte sieben Mal die Oberhand behalten. Auch stellen die Badener mit nur 19 Treffern aus 23 Spielen gemeinsam mit Lautern die schwächste Defensive der gesamten 2. Bundesliga. Man darf sich also auf eine äußerst enge Angelegenheit gefasst machen.

Wettprognose

Eines ist wohl schon vor diesem Duell klar – einen fußballerischen Leckerbissen wird man nicht erwarten können. Zu verunsichert zeigten sich beide Mannschaften in den vergangenen Wochen. Der Sieg gegen Hannover war ein kräftiges Lebenszeichen des KSC, allerdings ist die Auswärtsschwäche der Slomka-Elf eklatant, weswegen wir in Aue eher mit einem Remis rechnen. Tipp X.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Erzgebirge Aue im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
05.03.2017 2. Deutsche Bundesliga Arminia Bielefeld FC Erzgebirge Aue 2:2
U
26.02.2017 2. Deutsche Bundesliga FC Erzgebirge Aue Dynamo Dresden 1:4
N
17.02.2017 2. Deutsche Bundesliga Eintracht Braunschweig FC Erzgebirge Aue 1:1
U
10.02.2017 2. Deutsche Bundesliga FC Erzgebirge Aue SpVgg Greuther Fürth 0:0
U
04.02.2017 2. Deutsche Bundesliga SV Sandhausen FC Erzgebirge Aue 2:0
N

Die letzten 5 Ergebnisse für Karlsruher SC im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
04.03.2017 2. Deutsche Bundesliga Karlsruher SC Hannover 96 2:0
S
27.02.2017 2. Deutsche Bundesliga FC St. Pauli Karlsruher SC 5:0
N
19.02.2017 2. Deutsche Bundesliga Karlsruher SC 1. FC Union Berlin 1:2
N
11.02.2017 2. Deutsche Bundesliga TSV 1860 München Karlsruher SC 2:1
N
05.02.2017 2. Deutsche Bundesliga VfL Bochum Karlsruher SC 1:1
U

Direkter Vergleich FC Erzgebirge Aue und Karlsruher SC

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
24.09.2016 2. Deutsche Bundesliga Karlsruher SC FC Erzgebirge Aue 2:
03.05.2015 2. Deutsche Bundesliga FC Erzgebirge Aue Karlsruher SC 3:1
23.11.2014 2. Deutsche Bundesliga Karlsruher SC FC Erzgebirge Aue 1:0
23.03.2014 2. Deutsche Bundesliga Karlsruher SC FC Erzgebirge Aue 1:1
27.09.2013 2. Deutsche Bundesliga FC Erzgebirge Aue Karlsruher SC 3:0

Weitere Tipps

Schweden Allsvenskan

23.05.2018 19:00
IFK Norrköping Logo IFK Norrköping
:
GIF Sundsvall Logo GIF Sundsvall
Über 2.5 Tore

Schweden Allsvenskan

24.05.2018 19:00
IF Göteborg Logo IF Göteborg
:
Djurgardens IF Logo Djurgardens IF
Beide Teams treffen - ja

Österreich Erste Liga

25.05.2018 19:30
Ried Logo SV Ried
:
Kapfenberg Logo KSV 1919
Unter 3.5 Tore