Wett Tipp Italien Serie B: FC Empoli - AC Perugia Calcio

Freitag, 18.05.2018 um 20:30 Uhr (MEZ)

Perugia will Playoff-Platz sichern

In der Serie B wird am kommenden Freitag ein weiterer Spieltag absolviert. Während in anderen Ligen bereits die Sommerpause auf dem Programm steht, treffen dabei die Mannschaften aus Empoli und Perugia aufeinander. Vor allem für die Gäste geht es dabei noch um sehr viel. Wir liefern in unseren Serie B Wett Tipps wie gewohnt alle wichtigen Infos und Statistiken. Anstoß des Duells ist am 18. Mai um 20:30 Uhr.

S
U
U
U
S

FC Empoli

  • Heimvorteil
  • beste Offensive der Liga
U
N
U
U
N

AC Perugia Calcio

  • in den letzten 8 Spielen immer getroffen
  • Gegner bereits fix Meister

Aktuelle Form FC Empoli

Der FC Empoli hat es geschafft. Nach dem Abstieg in der Saison 2016/2017, der vor allem aufgrund einer schwachen Rückrunde zustande gekommen war, reichte es bereits ein Jahr später für den Wiederaufstieg in die Serie A. Faktum ist damit, dass es für den Tabellenführer um nichts mehr geht. Der Vorsprung auf den Tabellen-2. aus Frosinone beträgt derzeit bereits stolze 11 Punkte, dementsprechend ist selbst das Duell um den Meistertitel schon lange Zeit entschieden. Dennoch gehen wir nicht davon aus, dass Empoli sich Blöße geben und eine sonderlich schlechte Leistung abliefern wird. Denn: Auch in den vergangenen Wochen war davon nicht zu spüren. Stattdessen konnte man trotz bereits fixierter Meisterschaft einen 2:0-Sieg gegen Brescia bejubeln, es war dies bereits das – unglaublich aber wahr – 27. Spiel in Folge, welches der FC Empoli nicht verloren hat. Allerdings auch der einzige Sieg, welcher in den letzten 4 Runden gelungen war. Zuvor hatte es Unentschieden gegen die Teams aus Cremonese (1:1), Carpi (0:0) und Novara (1:1) gegeben. Dass man aktuell die klare beste Mannschaft der Liga ist, zeigte sich im Schlüsselspiel gegen den derzeitigen Tabellen-2. aus Frosinone, welcher aktuell ebenfalls kurz vor dem Aufstieg steht. Fakt ist allerdings auch, dass die letzten 3 vollen Erfolge in der Serie A allesamt in der Fremde zustande kamen. Wenn man also Probleme hatte, dann speziell vor eigenem Publikum. Bei einer derartigen Erfolgsserie kann man aber auch nicht wirklich von Problemen sprechen, immerhin hat Empoli in der gesamten Rückrunde noch kein einziges Spiel verloren. Zudem gehen wir davon aus, dass man sich im letzten Heimspiel der Saison mit einer ansprechenden Leistung von den eigenen Fans verabschieden will. Die Bilanzen im eigenen Stadion lesen sich trotz einiger siegloser Spiele in letzter Zeit immer noch sehr gut: Empoli hat von den 20 Spielen vor eigenem Publikum nicht weniger als 13 gewonnen, musste in dieser Saison auch nur eine Niederlage ebendort einstecken. Unglaubliche 46 Treffer wurden dabei erzielt, was einen Schnitt von mehr als 2,5 Toren pro Heimspiel bedeutet. Die einzige Pleite wurde zudem bereits im September (!) des Jahres 2017 bezogen, seither gab es nicht weniger als 11 Siege. Zudem stellt der FC Empoli generell die klar beste Offensive der Serie B: Unglaubliche 86 Treffer hat man in 41 Spielen erzielt. Defensiv besteht mit bisher 48 Gegentoren allerdings Aufholbedarf. Mit Caputo und Donnarumma hat man zudem 2 Spieler im Kader, die die 20-Tore-Marke 2017/2018 bereits erreicht bzw. überschritten haben und insgesamt für mehr als 50 Prozent aller Treffer des Leaders verantwortlich zeichneten. Dementsprechend stellen diese beiden auch heiße Eisen in Sachen Torschützenwette dar.

Aktuelle Form AC Perugia

Für den AC Perugia geht es am letzten Spieltag der Serie B noch um sehr viel. 3 Punkte trennen die Mannschaft von Ex-Superstar Alessandro Nesta derzeit von Rang 9 und damit von einem Nicht-Playoff-Platz. Allerdings spricht die Tordifferenz mit + 10 klar für die Gäste. Mit einem Sieg am Freitag könnte man sogar noch an Cittadella vorbeziehen. Die letzten Ergebnisse lassen allerdings nicht unbedingt darauf schließen, dass man ausgerechnet gegen den überlegenen Tabellenführer und Meister einen vollen Erfolg erringen kann. Denn: Perugia hat sich mit den zuletzt gezeigten Leistungen erst in diese doch etwas prekäre Lage gebracht. Zuletzt hat man zwar nur eines von 4 Spielen verloren, allerdings auch keines davon gewonnen. Stattdessen musste man sich gegen den Abstiegskandidaten aus Novara mit einem 1:1 begnügen, verlor gegen den FC Bari mit 1:3 und erreichte auch gegen die Mannschaften auf den Plätzen 12 und 20 – Salernitana und Ascoli – nur ein 1:1 bzw. 2:2-Unentschieden. Davor wurde mit Ternana gegen einen weiteren Abstiegskandidaten eine 2:3-Niederlage bezogen. Die größten Probleme erkennen wir im Falle der Nesta-Elf dementsprechend in der Offensive. Denn: In den jüngsten 8 Spielen hat man immer mindestens ein Gegentor kassiert, in 50 Prozent dieser Duelle waren es sogar 2 oder mehr. Kein gutes Omen vor allem vor einem Duell mit der mit Abstand besten Offensive der Liga. Allerdings: Der bisher letzte Sieg in der Meisterschaft konnte beim 2:1 gegen Carpi einerseits gegen eine damalige Top-10-Mannschaft und andererseits auswärts eingefahren wurde. Generell waren die Leistungen in der Fremde in dieser Saison nicht so stark, als dass man am Freitag von einem Erfolg für den AC Perugia ausgehen könnte. Stattdessen musste man sich gleich 7 Mal geschlagen geben, zudem gab es in 20 Spielen 8 Unentschieden und nur 5 Siege. Und das, obwohl die Offensiv- wie Defensiv-Werte nicht allzu schlecht sind. Immerhin 30 Tore konnten in der Fremde erzielt werden, deren 29 wurden kassiert. Der eine oder andere Treffer ist dem AC Perugia auch zuzutrauen, immerhin hat man auch in den letzten 7 Spielen immer mindestens ein Mal jubeln dürfen. Werte, die für Freitag durchaus Hoffnung machen. Das direkte Duell spricht allerdings wiederum nicht für die Gäste: Die letzten 4 Duelle mit dem FC Empoli wurden allesamt verloren, dabei hat man 3 Mal sogar kein Tor erzielen können. Insgesamt gab es in den jüngsten 10 Aufeinandertreffen nur einen einzigen Sieg, dieser kam noch dazu in einem Heimspiel zustande. Verzichten muss Coach Nesta am Freitag glücklicherweise nur auf Abdullahi Nura, für den die Saison bereits seit längerem beendet ist.

Prognose und Wett Tipp

Ein Duell, welches der FC Empoli befreit in Angriff nehmen kann, während Perugia sicherheitshalber zumindest ein Remis erreichen sollte. In Sachen Wett Tipp würden wir aufgrund dieser Ausgangslage sowie der in den Formchecks gelieferten Daten folgende Variante wählen: Beide Teams treffen – ja.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Empoli im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
12.05.2018 Italien Serie B Brescia Calcio FC Empoli 0:2
S
07.05.2018 Italien Serie B FC Empoli US Cremonese 1:1
U
01.05.2018 Italien Serie B Carpi FC FC Empoli 0:0
U
28.04.2018 Italien Serie B FC Empoli Novara Calcio 1:1
U
23.04.2018 Italien Serie B Frosinone Calcio FC Empoli 2:4
S

Die letzten 5 Ergebnisse für AC Perugia Calcio im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
12.05.2018 Italien Serie B AC Perugia Calcio Novara Calcio 1:1
U
05.05.2018 Italien Serie B AS Bari AC Perugia Calcio 3:1
N
01.05.2018 Italien Serie B AC Perugia Calcio US Salernitana 1:1
U
28.04.2018 Italien Serie B Ascoli Calcio AC Perugia Calcio 2:2
U
22.04.2018 Italien Serie B AC Perugia Calcio Ternana Calcio 2:3
N

Direkter Vergleich FC Empoli und AC Perugia Calcio

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
28.12.2017 Italien Serie B AC Perugia Calcio FC Empoli 2:4

Weitere Tipps

UEFA Nations League

20.11.2018 20:45 (MEZ)
Scotland Logo Schottland
:
Israel Logo Israel
Tipp 1

UEFA Nations League

20.11.2018 20:45 (MEZ)
Serbia Logo Serbien
:
Lithuania Logo Litauen
Über 2.5 Tore

UEFA Nations League

20.11.2018 20:45 (MEZ)
Montenegro Logo Montenegro
:
Romania Logo Rumänien
Beide Teams treffen - nein