Wett Tipp England Premier League: FC Chelsea - Leicester City

Samstag, 13.01.2018 um 16:00 Uhr (MEZ)

Das Duell der Meister

Ein Aufeinandertreffen der Meister der vergangenen beiden Jahre erwartet uns am kommenden Wochenende in der englischen Premier League. Dann nämlich, wenn sich die Mannschaften aus Chelsea und Leicester gegenüberstehen. Mit unseren Premier League Wett Tipps erfahrt ihr alles Wissenswerte zu diesem Duell, welches am Samstag ab 16:00 Uhr über die Bühne gehen wird.

U
S
S
U
S

FC Chelsea

  • Heimvorteil
  • defensiv enorm stabil
  • die letzten 3 direkten Duelle gewonnen
S
N
N
U
N

Leicester City

  • Druck liegt klar beim Gegner
  • in 11 Auswärtsspielen bereits 18 Tore erzielt

Aktuelle Form FC Chelsea

Der FC Chelsea kann mit seinen bisherigen Darbietungen in der Premier League Saison 2017/2018 durchaus zufrieden sein. Derzeit liegen die Londoner auf dem 3. Tabellenplatz, geschlagen aktuell nur von den beiden Vereinen aus Manchester, City und United. Der Rückstand auf Letzteres beträgt allerdings nur einen Zähler, dementsprechend peilt man am Samstag die zumindest vorübergehende Übernahme der Position des ersten Verfolgers ein. Dass ein Sieg gegen Leicester gelingen kann, steht außer Frage. Vor allem mit Blick auf die letzten Ergebnisse der Mannschaft von Antonio Conte. Chelsea erreichte am 22. Spieltag gegen den FC Arsenal im Derby auswärts ein 2:2-Unentschieden. Ein Ergebnis, welches wir in Form eines Wett Tipps auf mindestens einen Treffer für beide Teams prognostiziert hatten. Davor gab es zwei Siege gegen Aufsteiger Brighton (5:0) und den FC Everton (2:0), insgesamt ist Chelsea damit bereits seit über 270 Heim-Minuten in der Premier League ohne Gegentor. Generell sehen wir die derzeitigen Stärken der „Blues“ vor allem in der Defensive. Nach wie vor ist Chelsea eine jener Mannschaften, die die wenigsten Schüsse auf das eigene Tor zulässt, insgesamt hat man in Cup und Meisterschaft in fünf der letzten sechs Spiele kein Gegentor hinnehmen müssen. Im eigenen Stadion stimmen zudem auch die Leistungen der Angriffsabteilung. Mit 21 Treffern in 11 Spielen hält man bei einem Schnitt von beinahe 2 Toren pro Heimspiel und damit etwa bei ähnlichen Werten wie Mannschaften wie Tottenham oder der FC Liverpool. Defensiv stellt man nach Manchester United sogar das zweitbeste Heimteam der Liga. Insgesamt haben die Londoner auch keines ihrer letzten sieben Pflichtspiele verloren, vor wenigen Tagen gab es ein 0:0 im FA-Cup – wiederum gegen Arsenal. Dabei fehlte es allerdings vor allem der Offensive an den nötigen Lösungen, um den Gegner in ernsthafte Schwierigkeiten zu bringen. Wichtig vor dem Samstagsduell: Mit Ausnahme von Neuzugang Ross Barkley werden laut derzeitigem Informationsstand keinerlei Spieler ausfallen. Stärken sehen wir bei Chelsea vor allem in Sachen Ballsicherheit sowie im Spiel gegen den Ball, gehört man doch zu jenen Teams, die mit die meisten Ballgewinne pro Match verzeichnen. Die letzten sieben Premier League Heimspiele hat Chelsea allesamt gewonnen, in 12 der letzten 14 Duelle mit Leicester immer mindestens zwei Tore erzielt, was einen Wett Tipp auf eine Over/Under Wette und mehr als 2,5 Treffer durchaus interessant machen dürfte, auch, da die Londoner in den letzten drei Ligaspielen immer mindestens zwei Tore erzielt haben.

Aktuelle Form Leicester City

Deutlich weniger erfolgreich als Samstagsgegner Chelsea war der Sensationsmeister von 2015/2016, Leicester City, in den letzten Wochen. Zwar war beim 3:0 am 22. Spieltag gegen Huddersfield ein klarer Schritt in die richtige Richtung zu erkennen, dennoch blieb dieser Erfolg der einzige in den jüngsten fünf Begegnungen der Premier League. So verlor Leicester zuvor gegen den FC Liverpool (1:2) und den FC Watford (1:2), konnte auch gegen das damals formschwache Manchester United (2:2) nicht gewinnen und zog selbst gegen Crystal Palace den Kürzeren, welches zum Zeitpunkt des Duells noch auf einem Abstiegsplatz zu finden war (0:3). Stark zeigte sich Leicester in dieser Saison bislang in Auswärtsspielen, was die Offensivleistungen anbelangt. Nicht weniger als 18 Tore hat man in den bisherigen Spielen in der Fremde bisher verbucht, allerdings nur drei Spiele gewonnen. Jedoch: Zwei der letzten drei Saisonsiege verbuchten die „Foxes“ in der Fremde, nämlich gegen den FC Southampton (4:1) und Newcastle United (3:0). Insgesamt hat die Mannschaft von Claude Puel in den vergangenen sieben Auswärtsbegegnungen mindestens einen Treffer erzielt, ein Wett Tipp darauf, dass beide Teams mindestens ein Mal treffen, erscheint für Samstag demnach sehr wahrscheinlich. Dies würde auch einem Wett Tipp auf mehr als 2,5 Tore wiederum zuträglich sein. Ein Wert, der im Übrigen in den vergangenen sieben Spielen mit Leicester-Beteiligung erreicht bzw. überschritten wurde. Selbiges kann von den letzten drei Duellen mit dem FC Chelsea behauptet werden, welche für Leicester allerdings nie ein gutes Ende nahmen. Das erste Aufeinandertreffen 2017/2018 entschied der Gegner knapp mit 2:1 für sich, davor gab es zwei glatte 0:3-Niederlagen, je eine zu Hause und auswärts. Hinzu kommen die Personalsorgen, mit denen Coach Puel im Gegensatz zu seinem Gegenüber derzeit zu kämpfen hat. Sollten sich die Prognosen der medizinischen Abteilung bewahrheiten, so werden am Samstag Danny Simpson, Wes Morgan sowie Robert Huth fehlen, was natürlich speziell in der Defensive einen Engpass bedeutet. Auch Fuchs, Iborra, Vardy und Silva könnten ausfallen, allerdings besteht bei den Letztgenannten noch Hoffnung. Zuletzt blamierte sich Leicester im FA-Cup beim 0:0 gegen Fleetwood Town, dennoch trauen wir den „Foxes“ am Samstag wie gesagt einen Treffer zu. Denn: Die erwähnten 18 Treffer in elf Auswärtsspielen bedeuten ligaweit Position fünf in dieser Statistik, kein Team außerhalb der Top-5 der Tabelle war erfolgreicher als Leicester City, was Auswärtstore anbelangt.

Prognose und Wett Tipp

Ein Fehlen von Jamie Vardy würde natürlich eine herbe Schwächung für Leicester bedeuten, generell rechnen wir aber mit einer dominanten Chelsea-Elf. Weniger risikofreudige Wett-Fans sollten auf einen Sieg der Hausherren setzen, ein Wett Tipp auf mehr als 2,5 Tore birgt mittelgroßes Risiko, die wohl größten Chancen hätte man mit einem Wett Tipp auf einen „Zu Null Erfolg“ der Blues. Wir empfehlen aber eher Ersteres bzw. Zweiteres. Daher: Über 2,5 Tore.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Chelsea im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
03.01.2018 England Premier League FC Arsenal FC Chelsea 2:2
U
30.12.2017 England Premier League FC Chelsea Stoke City 5:0
S
26.12.2017 England Premier League FC Chelsea Brighton & Hove Albion 2:0
S
23.12.2017 England Premier League FC Everton FC Chelsea 0:0
U
16.12.2017 England Premier League FC Chelsea FC Southampton 1:0
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Leicester City im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
01.01.2018 England Premier League Leicester City Huddersfield Town 3:0
S
30.12.2017 England Premier League FC Liverpool Leicester City 2:1
N
26.12.2017 England Premier League FC Watford Leicester City 2:1
N
23.12.2017 England Premier League Leicester City Manchester United 2:2
U
16.12.2017 England Premier League Leicester City Crystal Palace FC 0:3
N

Direkter Vergleich FC Chelsea und Leicester City

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
09.09.2017 England Premier League Leicester City FC Chelsea 1:2

Weitere Tipps

UEFA Nations League

18.11.2018 15:00 (MEZ)
England Logo England
:
Croatia Logo Kroatien
Beide Teams treffen - ja

Italien Serie B

18.11.2018 15:00 (MEZ)
Spezia Calcio Logo Spezia Calcio
:
Benevento Calcio Logo Benevento Calcio
Beide Teams treffen - ja

Deutsche Basketball Bundesliga

18.11.2018 15:00 (MEZ)
MHP Riesen Logo MHP Riesen Ludwigsburg
:
BG Göttingern Logo BG Göttingen
Tipp 2