Wett Tipp England Premier League: FC Chelsea - Hull City

Sonntag, 22.01.2017 um 17:30 Uhr

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Tabellenführer gegen Abstiegskandidat

Auch ein zweiter Londoner Club ist in der kommenden Premier-League-Runde erst am Sonntag im Einsatz. Die Rede ist dabei von Tabellenführer Chelsea, dessen Duell mit Hull City den Abschluss des 22. Spieltags darstellen wird und in welchem die „Blues“ naturgemäß zu favorisieren sind. Anstoß der Begegnung ist am 22. Jänner um 17:30 Uhr.

FC Chelsea

  • Heimvorteil
  • 14 Siege in den letzten 15 Spielen
  • Hinspiel souverän gewonnen

Hull City

  • treffsicherster Stürmer des Gegners fehlt
  • zuletzt souverän gewonnen

Aktuelle Form FC Chelsea

Der Meister der Saison 2014/2015 scheint sich für die Seuchensaison 2015/2016 rehabilitieren zu wollen. Und so wie es derzeit aussieht, gelingt dieses Vorhaben mit Bravour. Chelsea führt die Tabelle aktuell mit sieben Zählern Vorsprung auf den ersten Verfolger, Tottenham Hotspur, an. Der Tabellenzweite war auch die einzige Mannschaft, welche Chelsea in den vergangenen 15 (!) Premier-League-Wochen eine Niederlage zufügen konnte. Ansonsten blieb die Conte-Elf nämlich stets ohne Punkteverlust, hat also unglaubliche 14 der letzten 15 Ligaspiele für sich entschieden. Die Schwächephase zuvor, als man drei Mal in Folge sieglos blieb, ist somit längst vergessen. Positiv dürfte auch die Tatsache stimmen, dass man am Sonntag ausgerechnet auf Hull City trifft. Denn mit einem 2:0-Erfolg gegen die „Tigers“ beendete Chelsea den angesprochenen „Negativlauf“ und startet gleichsam die imposante Siegesserie. Nach deren Unterbrechung gegen Tottenham knüpfte man am vergangenen Wochenende nahtlos an die Leistungen vor der Niederlage an, besiegte Leicester im Duell der beiden Meister der vergangenen Jahre klar und deutlich mit 3:0. Es scheint also alles eitel Wonne bei den „Blues“. Wären da nicht die Querelen um Superstar Diego Costa. Der Spanier – immerhin bester Saisontorschütze Chelseas und einer der erfolgreichsten Stürmer der gesamten Liga – wurde von Antonio Conte vorübergehend suspendiert. Grund soll ein von Costa geplanter Wechsel nach China sein. Es ist jedoch nicht unbedingt davon auszugehen, dass die Streitereien um den Angreifer die Mannschaft in irgendeiner Form beeinflussen.

Aktuelle Form Hull City

Während Sonntagsgegner Chelsea an der Tabellenspitze mehr oder weniger einsam seine Kreise zieht, befindet sich Gegner Hull am anderen Ende der Tabelle, nämlich auf Rang 18 und damit auf einem Abstiegsplatz. Immerhin: Zuletzt gab es für die Mannschaft von Neo-Trainer Marco Silva einen Hoffnungsschimmer in Form eines 3:1-Erfolges gegen den AFC Bournemouth. Davor hatte man gegen West Bromwich Albion mit 1:3 verloren, gegen den FC Everton aber immerhin ein 2:2-Remis erreicht. Diese Ergebnisse zeigen, dass Hull City immer wieder für eine Überraschung gut ist. Vor allem ein Mann scheint seine Form wiedergefunden zu haben. Die Rede ist von Stürmer Abel Hernandéz, der gegen Bournemouth im Doppelpack traf und seine zuvor überstandene, langwierige Verletzung somit endgültig abschüttelte. Ob der Angreifer aus Uruguay dieses Kunststück ausgerechnet gegen Chelsea wiederholen kann, wird sich weisen. Denn Hull City galt in der bisherigen Saison nicht unbedingt als starke Auswärtsmannschaft. Ganz im Gegenteil, in zehn Spielen in der Fremde gelang erst ein einziger Sieg, dieser datiert allerdings vom 2. Spieltag der neuen Saison, als man Swansea City mit 2:0 bezwingen konnte. Probleme haben die „Tigers“ vor allem in der Defensive: 45 Gegentreffer zählen in dieser Statistik zu den absolut schwächsten Werten der gesamten Liga. Erst ein Mal gelang es in dieser Saison, ohne Gegentor zu bleiben, nämlich beim erwähnten Erfolg gegen Swansea. Bitter: Mit Curtis Davis, Alex Bruce und Moses Odubajo fallen gleich drei wichtige Defensivspieler mit ziemlicher Sicherheit aus, auch Markus Henriksen, Greg Luer und Will Keane werden nicht zur Verfügung stehen.

Wettprognose

Eindeutige Vorzeichen vor dem abschließenden Duell dieses Spieltags. Alles andere als ein Heimsieg des souveränen Tabellenführers wäre eine Sensation. Wir gehen jedoch nicht davon aus, dass ausgerechnet Hull City diese gelingen wird, auch wenn sich die „Tigers“ zuletzt stark verbessert zeigten. Unser Spieltipp: Tipp 1.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Chelsea im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
14.01.2017 England Premier League Leicester City FC Chelsea 0:3
S
04.01.2017 England Premier League Tottenham Hotspur FC Chelsea 2:0
N
31.12.2016 England Premier League FC Chelsea Stoke City 4:2
S
26.12.2016 England Premier League FC Chelsea AFC Bournemouth 3:0
S
17.12.2016 England Premier League Crystal Palace FC FC Chelsea 0:1
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Hull City im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
14.01.2017 England Premier League Hull City AFC Bournemouth 3:1
S
02.01.2017 England Premier League West Bromwich Albion Hull City 3:1
N
30.12.2016 England Premier League Hull City FC Everton 2:2
U
26.12.2016 England Premier League Hull City Manchester City 0:3
N
17.12.2016 England Premier League West Ham United Hull City 1:0
N

Direkter Vergleich FC Chelsea und Hull City

Datum Liga Heim Gast Ergebnis

Weitere Tipps

Schweden Allsvenskan

24.05.2018 19:00
IF Göteborg Logo IF Göteborg
:
Djurgardens IF Logo Djurgardens IF
Beide Teams treffen - ja

Österreich Erste Liga

25.05.2018 19:30
Ried Logo SV Ried
:
Kapfenberg Logo KSV 1919
Unter 3.5 Tore

Österreich Erste Liga

25.05.2018 19:30
FC Liefering Logo FC Liefering
:
SC Wiener Neustadt Logo SC Wiener Neustadt
Beide Teams treffen - ja