Wett Tipp 1. Deutsche Bundesliga: FC Bayern München - SV Werder Bremen

Sonntag, 21.01.2018 um 15:30 Uhr (MEZ)

Der Tabellenführer eröffnet den Sonntag

Es ist am 19. Spieltag der Deutschen Bundesliga jenes Duell mit den wohl klarsten Vorzeichen. Die Rede ist vom Aufeinandertreffen des FC Bayern München und Werder Bremen. Während die Hausherren an der Tabellenspitze einsam ihre Kreise ziehen, kämpft Bremen um wichtige Punkte im Abstiegskampf. Anstoß der Begegnung ist am 21. Jänner um 15:30 Uhr.

S
S
S
S
S

FC Bayern München

  • Heimvorteil
  • die letzten 10 Duelle allesamt gewonnen
  • kaum Personalsorgen
U
S
U
N
S

SV Werder Bremen

  • beste Defensive außerhalb der Top-10
  • zuletzt zwei Mal ungeschlagen

Aktuelle Form FC Bayern München

Der Rekordmeister aus München ist auf dem besten Weg zum nächsten Titel. Geht die Serie der Münchener noch einige Wochen weiter, könnte man bereits im März die deutsche Meisterschaft feiern. Dass Werder Bremen die Mannen von Jupp Heynckes bei diesem Vorhaben aufhalten kann, gilt als äußerst unwahrscheinlich, vor allem dann, wenn man eine Analyse der letzten Wochen und Monate vornimmt: Bayern München hat die letzten 5 Bundesliga-Spiele allesamt gewonnen, dabei auch nur 2 Gegentreffer kassiert, ist in dieser Periode damit die stabilste Mannschaft der gesamten Liga. Zum Rückrundenauftakt wurde gegen Bayer Leverkusen ein souveräner und verdienter 3:1-Erfolg gefeiert. Davor besiegte man den VFB Stuttgart mit 1:0, auch gegen Frankfurt und Köln gab es dasselbe Ergebnis, wohingegen man den zweiten Aufsteiger aus Hannover glatt mit 3:1 besiegte. Während in letzterem Spiel aber die Leistung nicht sonderlich prickelnd war, kann selbiges vom Duell mit der Werkself am vergangenen Freitag nicht behauptet werden: Die Bayern waren zwar in manchen Phasen keineswegs die bessere, sehr wohl aber die reifere Mannschaft. Gemeint ist damit, dass man im Gegensatz zum Kontrahenten seine Torchancen zu nutzen wusste. Stärken sahen wir nicht zuletzt dank Comebacker Franck Ribery bei schnellen Gegenstößen. Der lange Zeit verletzte Franzose war einer der auffälligsten Spieler auf dem Platz und konnte sich auch in die Schützenliste eintragen. Stark präsentierte man sich auch bei ruhenden Bällen, so zu beobachten vor dem 1:0 durch Javi Martinez. Viele Bayern-Spieler verfügen im Strafraum bzw. vor dem gegnerischen Tor einfach über eine unglaubliche Qualität und Kaltschnäuzigkeit, sodass auch das Fehlen von Robert Lewandowski nicht allzu sehr ins Gewicht fiel. Die Heimbilanz des Tabellenführers ist mit Blick auf das Sonntagsspiel gegen Bremen zudem immer noch makellos. 8 Begegnungen wurden in der Allianz Arena bestritten, dabei feierten die Bayern 7 Siege bei nur einem Unentschieden. Zudem erzielte man in diesen Begegnungen 23 Treffer und hält damit bei einem Schnitt von fast 3 Toren pro Heimspiel. Dementsprechend wäre ein Wett Tipp in Form einer Over/Under Wette und mehr als 2,5 Tore in jedem Fall eine interessante Empfehlung, um die Quote etwas in die Höhe zu treiben. Mit nur 4 Gegentoren stellt man zudem die beste Heim-Defensive der Deutschen Bundesliga, ist damit wenig überraschend insgesamt das beste Heimteam der Liga. Verzichten muss Coach Heynckes am Sonntag auf Mittelfeld-Ass Thiago, mit James hat man aber derzeit einen enorm formstarken „Ersatz“ in der Zentrale zur Verfügung. Zudem wird Kapitän und Stammtorhüter Manuel neuer nicht zur Verfügung stehen.

Aktuelle Form Werder Bremen

Werder Bremen kam und kommt in den letzten Wochen nicht so richtig in Fahrt. Zwar hat man sich nach der Verpflichtung von Neo-Trainer Florian Kohfeldt stabilisiert, der ganz große Schwung ist aber bereits wieder verflogen. Diesen sahen wir mit 3 Siegen aus 4 Spielen gegen Stuttgart (1:0), Dortmund (2:1) und Hannover (4:0) gegeben. Mittlerweile ist man allerdings bereits wieder seit 3 Begegnungen ohne Sieg, hat jedoch auch nur eines dieser Spiele verloren. Zuletzt konnte man gegen Hoffenheim ein 1:1-Unentschieden holen, machte dabei auch einen 0:1-Rückstand wett. Zuvor gegen Mainz 05 ereilte die Bremer allerdings das umgekehrte Schicksal, verspielte man dabei doch in den letzten Minuten des Spiels eine 2:0-Führung. Ein Wett Tipp mit viel Risiko, der aber bei einem Blick auf die letzten Ergebnisse der Norddeutschen nicht gänzlich ausgeschlossen scheint, ist ein ebensolcher auf weniger als 3,5 Tore. Warum? Dieser Wert wurde in den vergangenen 6 Begegnungen mit Beteiligung der Kohfeldt-Elf nur ein Mal überschritten. Ein weiterer Indikator, der für einen derartigen Wett Tipp in diesem Bundesliga Spiel spricht, ist der Umstand, dass sich die Defensive der Gäste im Vergleich zu den letzten Jahren deutlich stabilisiert hat: 21 Gegentore musste Werder in den bisherigen 18 Spielen der Saison 2017/2018 hinnehmen. Damit stellt man sogar die beste Defensive aller Bundesliga Teams, die sich derzeit außerhalb der Top-10 der Tabelle befinden. Weniger erfreulich sieht ein Blick auf die Auswärtsbilanz Werder Bremens aus: Zwar hat man im Schnitt nur ein Gegentor pro Auswärtsmatch kassiert, allerdings gelang in den bisherigen 9 Spielen nur ein einziger voller Erfolg bei nur 5 erzielten Toren. Dementsprechend fügt sich ein Wett Tipp auf einen „Zu-Null-Sieg“ des Favoriten in die lange Liste der Wettmöglichkeiten für dieses Bundesliga Sonntagsspiel mit ein. Das direkte Duell mit Bayern München dürfte den Verantwortlichen an der Weser die Schweißperlen auf die Stirn treiben: In den letzten 4 Auswärtsspielen in der Allianz Arena erzielte man kein einziges Tor, zudem hat man die letzten 10 Aufeinandertreffen allesamt verloren, die letzten drei mit 0:2, 1:2 und 0:6. Hinzu kommt, dass mit Delaney, Belfodil und Bartes drei wichtige Spieler aller Wahrscheinlichkeit nach ausfallen, auch Johansson, Eilers und Zetterer sind aktuell angeschlagen. Stärken sehen wir bei Bremen derzeit vor allem im Spiel gegen den Ball, allerdings sollte man gegen die Bayern nicht zu aggressiv agieren, da man sonst Gefahr läuft, vom Rekordmeister ausgekontert zu werden und ins offene Messer zu laufen.

Prognose und Wett Tipp

Ein Debakel, wie es Bremen in den letzten Jahren in der Allianz Arena immer wieder ereilte, erwarten wir am Sonntag nicht. Dennoch sollte Bayern München unter normalen Umständen einen relativ souveränen Sieg feiern. Dementsprechend gehen wir auch davon aus, dass man in diesem Duell ohne Probleme eine Halbzeitwette platzieren kann. Daher: Tipp 1, Halbzeit 1.

Quotenboosts

Quote 11.00 beide Teams treffen

Beide Teams treffen - ja
Vorher 1.87, Jetzt 11.00
Maximaler Einsatz: € 5,00 Zum Boost

Quote 6.00 Sieg Bayern

Tipp 1
Vorher 1.11, Jetzt 6.00
Maximaler Einsatz: € 5,00 Zum Boost

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Bayern München im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
12.01.2018 1. Deutsche Bundesliga Bayer 04 Leverkusen FC Bayern München 1:3
S
20.12.2017 DFB Pokal FC Bayern München Borussia Dortmund 2:1
S
16.12.2017 1. Deutsche Bundesliga VfB Stuttgart FC Bayern München 0:1
S
13.12.2017 1. Deutsche Bundesliga FC Bayern München 1. FC Köln 1:0
S
09.12.2017 1. Deutsche Bundesliga Eintracht Frankfurt FC Bayern München 0:1
S

Die letzten 5 Ergebnisse für SV Werder Bremen im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
13.01.2018 1. Deutsche Bundesliga SV Werder Bremen TSG 1899 Hoffenheim 1:1
U
20.12.2017 DFB Pokal SV Werder Bremen SC Freiburg 3:2
S
16.12.2017 1. Deutsche Bundesliga SV Werder Bremen 1. FSV Mainz 05 2:2
U
13.12.2017 1. Deutsche Bundesliga Bayer 04 Leverkusen SV Werder Bremen 1:0
N
09.12.2017 1. Deutsche Bundesliga Borussia Dortmund SV Werder Bremen 1:2
S

Direkter Vergleich FC Bayern München und SV Werder Bremen

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
28.01.2017 1. Deutsche Bundesliga SV Werder Bremen FC Bayern München 1:2
26.08.2016 1. Deutsche Bundesliga FC Bayern München SV Werder Bremen 6:

Weitere Tipps

NFL

23.10.2018 02:15 (MEZ)
Atlanta Falcons Logo Atlanta Falcons
:
New York Giants Logo New York Giants
Tipp 1

UEFA Champions League

23.10.2018 18:55 (MEZ)
AEK Athen
:
Bayern Logo FC Bayern München
Unter 3.5 Tore

UEFA Champions League

23.10.2018 21:00 (MEZ)
Hoffenheim Logo TSG 1899 Hoffenheim
:
Olympique Lyon Logo FC Lyon
Unentschieden keine Wette Tipp 1