Wett Tipp 1. Deutsche Bundesliga: FC Bayern München - Hannover 96

Samstag, 02.12.2017 um 15:30 Uhr (MEZ)

Stolpern die Bayern erneut?

Auch der FC Bayern München ist am kommenden Samstag in der Deutschen Bundesliga im Einsatz, will dabei den Weg zurück auf die Siegerstraße finden. Selbstverständlich scheint dies nicht, immerhin trifft man mit Aufsteiger Hannover 96 auf einen stark spielenden Aufsteiger. Anstoß der Begegnung in der Allianz-Arena ist am 02. Dezember wie gewohnt um 15:30 Uhr.

N
S
S
S
S

FC Bayern München

  • Heimvorteil
  • sehr gute Bilanz im direkten Duell
  • beste Offensive der Liga
U
N
N
S
N

Hannover 96

  • stark im Umschaltspiel
  • große Personalsorgen beim Gegner

Aktuelle Form FC Bayern München

Alles hat ein Ende…auch die Serie des FC Bayern München unter Trainer Jupp Heynckes ist seit letztem Wochenende Geschichte. Gegen „Angstgegner“ Mönchengladbach mussten sich die Bayern mit 1:2 geschlagen geben. Es war dies nicht nur die erste Niederlage unter dem neuen/alten Erfolgscoach, sondern auch die erste nach zuvor neun ungeschlagenen Ligaspielen in Folge. Dennoch ist nicht davon auszugehen, dass man sich von dieser Pleite aus dem Konzept bringen lässt. Speziell in Heimspielen war der Rekordmeister bisher eine Macht, konnte fünf von sechs Duellen im eigenen Stadion für sich entscheiden, verloren wurde noch kein einziges. Auch stellt man vor eigenem Publikum sowohl die beste Offensive, als auch die beste Defensive der Liga. Im Schnitt haben die Heynckes-Schützlinge in der eigenen Arena sogar stets etwas mehr als drei (!) Tore erzielt, halten insgesamt bei 19 Treffern. Demgegenüber kassierte man bislang durchschnittlich nur in jedem zweiten Heimspiel ein Gegentor, die letzten Ergebnisse in der Allianz Arena lauteten 3:0 (Augsburg), 2:0 (Leipzig) und 5:0 (SC Freiburg). Zudem ist davon auszugehen, dass Thiago & Co die Scharte der Niederlage in Gladbach ausmerzen werden wollen. Schon in der Vergangenheit zeigten die Bayern häufig, dass man auf schwache Leistungen angemessen reagieren und ein Feuerwerk zünden kann. Apropos schwache Leistung: Dieses Stichwort lässt uns nochmals auf die Begegnung im Borussia-Park zu sprechen kommen: Die Bayern agierten in diesem Spiel von Beginn an dominant, ließen den Gegner kaum einmal aus dessen Hälfte kommen. Trotz spielerischer Überlegenheit fand man allerdings nicht die nötigen kreativen Lösungen und Mittel, um gegen stabile „Fohlen“ zum Erfolg zu kommen. Man könnte von einem leichten Rückfall in alte Zeiten sprechen, das Angriffsspiel des Tabellenführers war über weite Strecken etwas zu statisch. In der zweiten Hälfte wurde dies etwas besser, dennoch offenbarten sich ungewohnte Probleme im Abschluss. Nur einer von acht Torschüssen wurde verwandelt. Stärken sahen wir dagegen im Spiel gegen den Ball, Vidal und Rudy gehörten im zentralen Mittelfeld zu den besten Münchenern. Am Samstag plagen Jupp Heynckes allerdings weiterhin personelle Sorgen. Derzeit sind Thiago, Ribery, Robben, Müller, James, Bernat, Alaba und Neuer angeschlagen, Hoffnung auf einen Einsatz besteht dabei vor allem bei James und Bernat.

Aktuelle Form Hannover 96

Der enorme Anfangselan des Aufsteigers wurde etwas gebrochen, mit 19 Punkten nach 13 Runden kann man in Niedersachsen dennoch absolut zufrieden sein, fehlt doch nur noch ein Zähler und man hätte bereits einige Wochen vor Ende der Hinrunde die Hälfte der magischen 40-Punkte-Marke erreicht. Dementsprechend geht es nun vor allem darum, sich ein Polster für das Frühjahr zu verschaffen. Dass ein Auswärtsspiel in München dafür nicht die allerbesten Voraussetzungen bietet, sollte allerdings klar sein. Noch dazu, wo Hannover seit mittlerweile drei Spielen ohne vollen Erfolg ist. Insgesamt wurden nur zwei der letzten neun Spiele gewonnen, ein Wert, den man alleine an den ersten beiden Spieltagen erreicht hatte. Zuletzt gab es gegen den VFB Stuttgart im Aufsteiger-Duell ein 1:1-Unentschieden, wobei vor allem in Hälfte zwei eine deutliche Leistungssteigerung und somit ein verdienter Punktgewinn erreicht wurde. Fakt ist allerdings auch, dass das bisher letzte Auswärtsspiel in der Liga die bislang höchste Saisonniederlage mit sich brachte. Gemeint ist das 0:4 gegen Werder Bremen, wo man sich vom Tempo und Pressing des Gegners verunsichern ließ. Dass Hannover aber auch mit den besten Teams der Liga mithalten kann, hat das 1:2 gegen RB Leipzig unterstrichen. Allerdings sehen wir bei den Niedersachsen in den letzten Wochen vor allem in der Offensive Schwächen. Das schnelle Umschalten gelingt nicht mehr so gut wie noch zu Beginn der Saison, auch schafft man es aktuell nicht mehr, enge Spiele für sich zu entscheiden. Stark sind dagegen die Comeback-Qualitäten des Liganeulings. Bereits drei Mal konnte Hannover nach einem Rückstand noch einen Punktgewinn erzielen, neben dem Duell mit Stuttgart auch gegen Augsburg (2:1) und den VFL Wolfsburg (1:1). Dennoch: Nur 16 Tore in 13 Spielen lassen einen Wett Tipp auf einen Zu-Null-Erfolg des FC Bayern doch sehr wahrscheinlich erscheinen. Noch dazu, wo Hannover in Auswärtsspielen auch mehr als doppelt so viele Treffer hinnehmen musste wie zu Hause. Das direkte Duell mit dem Rekordmeister spricht Bände. Hannover hat die letzten 10 Aufeinandertreffen mit den Bayern verloren, in vier der letzten sechs Auswärtsspiele kein Tor bejubeln dürfen. Verzichten muss Coach André Breitenreiter aller Voraussicht nach auf Jonathas, Prib, Bech sowie Innenverteidiger Felipe.

Wettprognose

Trotz Niederlage in Gladbach gehen wir nicht davon aus, dass die Bayern auch gegen Hannover Punkte lassen. Zu stark waren die bisherigen Leistungen in Heimspielen, zu durchwachsen die Darbietungen des Gegners aus Niedersachsen in den letzten Wochen. Dementsprechend werden die Münchener unserer Meinung nach am Samstag die Oberhand behalten. Daher: Tipp 1.

Quotenboosts

Quote 5.00 Sieg Bayern

Tipp 1
Jetzt 5.00
vorher 1.14
Maximaler Einsatz: € 5,00 Zum Boost

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Bayern München im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
25.11.2017 1. Deutsche Bundesliga Borussia Mönchengladbach FC Bayern München 2:1
N
22.11.2017 UEFA Champions League RSC Anderlecht FC Bayern München 1:2
S
18.11.2017 1. Deutsche Bundesliga FC Bayern München FC Augsburg 3:0
S
04.11.2017 1. Deutsche Bundesliga Borussia Dortmund FC Bayern München 1:3
S
31.10.2017 UEFA Champions League Celtic Glasgow FC Bayern München 1:2
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Hannover 96 im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
24.11.2017 1. Deutsche Bundesliga Hannover 96 VfB Stuttgart 1:1
U
19.11.2017 1. Deutsche Bundesliga SV Werder Bremen Hannover 96 4:0
N
04.11.2017 1. Deutsche Bundesliga RB Leipzig Hannover 96 2:1
N
28.10.2017 1. Deutsche Bundesliga Hannover 96 Borussia Dortmund 4:2
S
25.10.2017 DFB Pokal VfL Wolfsburg Hannover 96 1:0
N

Direkter Vergleich FC Bayern München und Hannover 96

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
14.05.2016 1. Deutsche Bundesliga FC Bayern München Hannover 96 3:1
07.03.2015 1. Deutsche Bundesliga Hannover 96 FC Bayern München 1:3
04.10.2014 1. Deutsche Bundesliga FC Bayern München Hannover 96 4:0

Weitere Tipps

Polen Ekstraklasa

22.10.2018 18:00 (MEZ)
Cracovia Krakow Logo Cracovia Kraków
:
Górnik Zabrze Logo Górnik Zabrze
Tipp 1

Türkei Süper Lig

22.10.2018 19:00 (MEZ)
Trabzonspor Logo Trabzonspor
:
BB Erzurumspor Logo BB Erzurumspor
Tipp 1

Italien Serie A

22.10.2018 20:30 (MEZ)
Sampdoria Genua Logo Sampdoria Genua
:
Sassuolo Calcio Logo US Sassuolo Calcio
Beide Teams treffen - ja