Wett Tipp FA Cup: FC Barnet - FC Brentford

Dienstag, 05.02.2019 um 20:45 Uhr (MEZ)

Klare Favoritenrolle im Montagsspiel

Nur ein einziges Montagsspiel steht in der kommenden Runde des FA-Cups auf dem Programm. Gleichzeitig kommt es dabei für uns zu einer Premiere. Denn: Erstmals im Rahmen unserer Analysen gehen wir auf die aktuelle Form eines Clubs ein, der aktuell in einer 5. Liga sein Dasein fristet. Die Rede ist vom FC Barnet, welcher zu Hause Championship-Club Brentford empfängt. Anstoß der Begegnung ist am 28. Jänner um 20:45 Uhr MEZ.

FC Barnet

  • Heimvorteil
  • in dieser FA-Cup-Saison bereits einen Zweitligisten besiegt

FC Brentford

  • 2019 noch kein Pflichtspiel verloren
  • vertraut auf Stürmer in Top-Form

Aktuelle Form FC Barnet

Dass Dasein des FC Barnet ist unserer Ansicht nach wie erwähnt schlichtweg trist. Denn: Die Niederungen der 5. Liga sind derzeit das zu Hause der Mannschaft. Und auch dort läuft es nicht sonderlich toll: Als Absteiger aus Liga 4 in die Saison gestartet liegt man derzeit nur auf Position 13 und hat in 26 Runden erst 35 Punkte gesammelt. Dementsprechend klar sehen wir die Voraussetzungen für dieses Cup-Spiel. Wenngleich man betonen muss, dass Barnet in den bisherigen FA-Cup-Begegnungen der Saison 2018/2019 bereits 2 Mal einen höherklassigen Verein aus dem Bewerb werfen konnte. Einmal gelang dies sogar gegen einen Ligakonkurrenten des FC Brentford.

In Runde 3 schlug man Sheffield United auswärts mit 1:0. Auch davor reichte es gegen Stockport für einen 1:0-Erfolg. Gegen die Bristol Rovers endete das Hinspiel mit einem 1:1-Unentschieden, im Rückspiel behielt man auswärts mit 2:1 die Oberhand. Damit hat man in den letzten 4 Begegnungen des FA-Cups immerhin einen Treffer erzielen können. Die Ergebnisse in der Liga waren da deutlich durchwachsener: Gegen Braintree und damit ein Team, welches in der Tabelle aktuell nur auf Rang 24 liegt, verlor man zuletzt klar und deutlich mit 0:4. Davor reichte es auch nur zu einem 1:1 gegen Boreham. Damit ist es ein Faktum, dass Barnet in diesem Kalenderjahr (2019) noch keinen einzigen Heimsieg in einem Pflichtspiel bejubeln durfte.

Insgesamt reichte es in der Meisterschaft nur für 3 Siege in den letzten 10 Begegnungen. Dementsprechend könnte man einen Wett Tipp auf einen Sieg des FC Brentford absolut in Betracht ziehen. Gleiches gilt unserer Ansicht nach für eine Option auf weniger als 2.5 Tore innerhalb der 90 Minuten. Denn: In 5 der letzten 6 Spiele im Rahmen der Meisterschaft wurde dieser Wert nicht überschritten. Die Heimbilanz über die gesamte Saison hinweg macht allerdings dann doch eine Niederlage für den FC Barnet wahrscheinlich. Warum? Nur 4 volle Erfolge gelangen in den bisherigen 1 Spielen vor eigenem Publikum. Man hat also nicht einmal ein Viertel all seiner Heimspiele für sich entscheiden können. Zudem wurden nur 15 Tore in diesen 13 Duellen erzielt, wiederum ein Indikator für einen Wett Tipp auf weniger als 2.5 Tore.

Dass man dem Kontrahenten personell unterlegen ist, sollte klar sein. Der gesamte Marktwert des Kaders des Fünftligisten beträgt nur etwas mehr als eine Million Euro. Alleine einzelne Kaderspieler des Gegners verfügen über einen höheren Marktwert. Für die nötigen Treffer beim Underdog sollen am Montag vor allem 2 Spieler sorgen. Die Rede ist von Mittelfeldspieler Wesley Fonguck sowie Stürmer Shaq Coulthirst, die insgesamt für 11 von 26 Saisontoren verantwortlich. Wichtig: Kein einziger Spieler der Hausherren wird am kommenden Montag nicht zur Verfügung stehen.

Aktuelle Form FC Brentford

Der FC Brentford hat derzeit mit ähnlichen Problemen zu kämpfen die der Gegner aus Barnet. Wenn auch auf einem deutlich höheren Niveau. In der Championship liegt der ehemalige Aufstiegs-Anwärter nach 28 absolvierten Spielen auf dem 17. Tabellenplatz. Ein Status Quo, der für die Londoner nicht unbedingt zufriedenstellend sein dürfte. Allerdings hat man sich in den vergangenen Wochen dann insgesamt doch deutlich stabiler gezeigt als der Kontrahent: Faktum ist, während Barnet noch keinen einzigen Heimsieg feiern konnte, hat Brentford im Kalenderjahr 2019 noch kein einziges Meisterschaftsspiel verloren.

Zuletzt reichte es sogar erstmals seit langem zu 2 Siegen in Serie. Warum wir dies extra betonen. Weil Brentford dieses Kunststück in der Saison 2018/2019 zuvor erst ein einziges Mal gelang, so geschehen an den Spieltagen 6 und 7 und damit schon im September des Vorjahres. Am Wochenende besiegte Brentford Rotherham United mit 4:2, davor reichte es auch für einen vollen Erfolg gegen Premier-League-Absteiger Stoke City, welchen man mit 3:1 in die Schranken weisen konnte. Davor gab es 3 Unentschieden sowie einen weiteren „Dreier“ gegen die Bolton Wanderers (1:0). Tatsache ist allerdings auch, dass sich zwischen den Heim- und Auswärtsbilanzen des Tabellen-17. enorme Unterschiede ergeben.

Nur ein einziger Sieg gelang in der Championship-Saison in einem Auswärtsspiel, so geschehen eben erst zuletzt gegen Rotherham. Daneben setzte es nicht weniger als 6 Niederlagen bei gleichzeitig auch 7 Unentschieden. Für einen Wett Tipp auf weniger als 2.5 Tore am kommenden Montag spricht dabei der Umstand, dass Brentford in diesen 14 Duellen auf fremdem Boden nur 17 Torerfolge vergönnt waren, im Schnitt also deutlich unter 1,5 Treffer pro Auswärtsspiel. Wichtig: Das direkte Duell mit Barnet spricht klar für die Gäste. Nach regulärer Spielzeit hat man noch keines der bisherigen 6 Aufeinandertreffen verloren, insgesamt gab es sogar 5 Siege bei nur einer Pleite nach Verlängerung.

Erwähnenswert: Auch bei Brentford wird am Montag die gesamte Mannschaft zur Verfügung stehen. Allen voran natürlich Torjäger Neal Maupay, der nach 26 Saisoneinsätzen bereits bei 16 Treffern hält und damit zu den absolut besten Angreifern der zweithöchsten englischen Spielklasse zählt. Dass es auch gegen Vereine aus schwächeren Ligen eng werden kann, hat Brentfords bis dato einziger Auftritt in dieser FA-Cup-Saison gezeigt. Gegen League-One-Club Oxford United siegte man in Runde 3 nur knapp mit 1:0, allerdings in einem Heimspiel.

Prognose und Wett Tipp

Auch in diesem Spiel sind wir uns der Rollenverteilung durchaus bewusst, allerdings ist auch klar, dass Brentford deutlich mehr unter Druck steht und sich Barnet wohl auf die frenetische Unterstützung der heimischen Fans freuen kann. Vor diesem Hintergrund würden wir keine Siegwette auf die Gastmannschaft anspielen, empfehlen stattdessen folgenden FA-Cup-Wett Tipp: Unter 2.5 Treffer im gesamten Spiel.

Weitere Tipps

ATP Barcelona

25.04.2019 12:30 (MEZ)
Dominic Thiem
:
Jaume Munar
Spieler 1 gewinnt 1.Satz

Türkischer Fussballpokal

25.04.2019 19:00 (MEZ)
Yeni Malatyaspor Logo Yeni Malatyaspor
:
Galatasaray Istanbul Logo Galatasaray Istanbul
Tipp 2

Spanien Primera Division

25.04.2019 19:30 (MEZ)
Sevilla Logo FC Sevilla
:
Rayo Vallecano Logo Rayo Vallecano
Tipp 1 Halbzeit 1