Wett Tipp UEFA Champions League: FC Barcelona - Sporting Lissabon

Dienstag, 05.12.2017 um 20:45 Uhr

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Sporting kämpft um letzte Chance

Ein weiteres Dienstagsspiel bestreiten in dieser Champions-League-Woche die Mannschaft des FC Barcelona und jene von Sporting Lissabon. Während die Katalanen den Gruppensieg bereits fix in der Tasche haben, könnte Sporting mit einem vollen Erfolg im Camp Nou noch auf den Achtelfinal-Zug aufspringen. Anstoß der Begegnung ist am kommenden Dienstag um 20:45 Uhr.

FC Barcelona

  • Heimvorteil
  • in dieser Saison noch gänzlich ungeschlagen
  • keine CL-Heimniederlage seit 2013

Sporting Lissabon

  • Personalsorgen beim Gegner
  • in der Liga nach wie vor ungeschlagen

Aktuelle Form FC Barcelona

Der FC Barcelona wurde seiner Favoritenrolle in Gruppe D von Anfang an gerecht. Generell spielen die Katalanen bisher eine Wahnsinns-Saison, von der man vor Beginn nicht ausgehen konnte. Nach wie vor ist man in sämtlichen Wettbewerben vertreten, eine Niederlage sucht man in den Bilanzen der Mannschaft von Ernesto Valverde bisher vergeblich. Damit ist man aktuell das einzige in der Königsklasse vertretene Team, das weder in Liga, CL oder Pokal bisher ein Match verloren hat. Zudem stellen die Spanier derzeit die beste Defensive der gesamten Champions League, nur Paris Saint Germain konnte bisher mithalten. Barcelona kassierte in den fünf Gruppenspielen erst einen Gegentreffer, trifft mit Sporting Lissabon allerdings auf die – das kommt doch etwas überraschend – beste Offensive der Gruppe D. Dementsprechend sollte man gewarnt sein. Denn schon gegen Piräus reichte es als klarer Favorit nur für ein torloses Unentschieden. Dass Barcelona verwundbar ist, haben generell die jüngsten drei Begegnungen gezeigt. Denn: Seit ebenso vielen Spielen sind die Spanier nun schon ohne vollen Erfolg. Neben dem 0:0 gegen Piräus musste man sich auch gegen Valencia (1:1) und am Wochenende gegen Celta Vigo (2:2) mit einem Remis begnügen. Dies ist zwar Jammern auf internationalem Top-Niveau, dennoch konnte Vigo eine Premiere für sich verbuchen. Noch nie zuvor hat Barcelona in einem Spiel der bisherigen Saison zwei Gegentreffer kassiert. Zudem geschah es erst das zweite Mal in dieser Spielzeit, dass in zwei Spielen in Serie ein Gegentor hingenommen werden musste. Alleine diese Bilanzen zeigen bei mittlerweile 14 absolvierten Meisterschafts- und fünf CL-Spielen, wie stark die Katalanen derzeit auftreten. In Sachen Spezialwetten empfiehlt sich ein Zu-Null-Erfolg Barcelonas trotz der „Serie“ an Gegentoren. Denn: In fünf der letzten sechs CL-Spiele hat der FCB kein Gegentor kassiert, zudem alle Duelle mit Sporting Lissabon für sich entschieden. Auch ist man saisonübergreifend seit sechs CL-Spielen ungeschlagen. Weniger gut sieht es dagegen auf dem Personalsektor aus. Mit Semedo, Rafinha, Dembélé, Iniesta, Mascherano und Umtiti fallen nicht weniger als sechs Spieler aus. Die Heim-Bilanz in der Königsklasse ist zudem beeindruckend: Seit Mai 2013 hat Barcelona kein Heimspiel in der Champions League mehr verloren, gleich 21 Siege bei nur zwei Remis gefeiert. Wie man es also auch dreht und wendet, an der Favoritenrolle der Hausherren lässt sich am Dienstag kaum rütteln.

Aktuelle Form Sporting Lissabon

Ein Sieg in Barcelona: Sporting Lissabon hätte sich kaum eine schwerere Prüfung „aussuchen“ können, wenn es um die letzte Chance auf den Aufstieg ins Achtelfinale geht. Die größte Hoffnung der Gäste sehen wir darin, dass der FC Barcelona dieses Spiel eventuell nicht mehr gänzlich ernst nimmt. Allerdings ist auch ebendiese nur gering. Zumal Sporting in der Champions League zwar bereits einen Auswärtssieg feiern konnte, dieser gelang allerdings gegen das abgeschlagene Schlusslicht aus Piräus (3:2), welches in Barcelona de facto chancenlos war. Seine besten Leistungen bot man heuer auf internationalem Parkett stets in Heimspielen, so beim 3:1 gegen Piräus am fünften Spieltag oder dem 1:1 gegen Juventus Turin an Spieltag vier. Wie gesagt stellt Sporting die beste Offensive der Gruppe D, hat Barcelona in dieser Hinsicht sogar das eine oder andere voraus: So blieben die Portugiesen nur in einem Gruppenspiel ohne eigenen Treffer, Barcelona allerdings in deren zwei. In der Liga NOS ist die Mannschaft von Jorge Jesus zudem noch gänzlich ungeschlagen, hat sowohl auswärts, als auch zu Hause fünf Siege verbucht und zwei bzw. ein Unentschieden erreicht. Zuletzt konnte man allerdings zwei volle Erfolge in Serie feiern, diese gelangen gegen Belenenses (1:0) und Pacos de Ferreira (2:1). Schwächen ließ man dabei allerdings in Sachen Torabschluss erkennen, ein Manko, welches vor einem Auswärtsspiel in Barcelona tunlichst behoben werden sollte, wird man doch zu nicht allzu vielen Möglichkeiten kommen. Gegen Belenenses konnte Sporting nur eine seiner sechs von der Statistik ausgewiesenen Torchancen in Zählbares umwandeln. Stärken waren dagegen vor allem im Zentrum erkennbar, speziell die Achse Coates-Bruno Fernandez sorgte für Stabilität. Auch das Kurzpassspiel ist absolut zu den Stärken der Portugiesen zu zählen, hier sehen wir auch gute Chancen, mit Barcelona mithalten zu können. Leichte Probleme waren demgegenüber zuletzt über den rechten Flügel bemerkbar, über welchen Belenenses immer wieder zu guten Chancen kommen konnte. Für die nötigen Tore soll neben Bruno Fernandez auch Bas Dost sorgen. Der Stürmer ist nicht nur in der Liga mit bisher 10 Treffern aus 13 Spielen bester Schütze seiner Mannschaft, sondern hat – wie auch Bruno Cesar – in der Königsklasse bereits zwei Mal getroffen. Nicht mit von der Partie sein wird dagegen auf Seiten Sportings lediglich Abwehrmann Jonathan Silva.

Wettprognose

Auch wenn wir es Sporting absolut wünschen würden, ein Sieg im Camp Nou erscheint uns doch sehr unwahrscheinlich. Viel mehr rechnen wir damit, dass die Hausherren ihre Fans nach den zuletzt dürftigen Ergebnissen versöhnen wollen und einen relativ souveränen Erfolg feiern werden. Unser Wett Tipp dementsprechend: Tipp 1.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Barcelona im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
02.12.2017 Spanien Primera Division FC Barcelona Celta Vigo 2:2
U
26.11.2017 Spanien Primera Division FC Valencia FC Barcelona 1:1
U
22.11.2017 UEFA Champions League Juventus Turin FC Barcelona 0:0
U
18.11.2017 Spanien Primera Division CD Leganés FC Barcelona 0:3
S
04.11.2017 Spanien Primera Division FC Barcelona FC Sevilla 2:1
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Sporting Lissabon im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
01.12.2017 Portugal Primeira Liga Sporting Lissabon Belenenses Lissabon 1:0
S
26.11.2017 Portugal Primeira Liga FC Paços de Ferreira Sporting Lissabon 1:2
S
22.11.2017 UEFA Champions League Sporting Lissabon Olympiakos Piräus 3:1
S
05.11.2017 Portugal Primeira Liga Sporting Lissabon SC Braga 2:2
U
31.10.2017 UEFA Champions League Sporting Lissabon Juventus Turin 1:1
U

Weitere Tipps

Österreich Erste Liga

25.05.2018 19:30
Ried Logo SV Ried
:
Kapfenberg Logo KSV 1919
Unter 3.5 Tore

Österreich Erste Liga

25.05.2018 19:30
FC Liefering Logo FC Liefering
:
SC Wiener Neustadt Logo SC Wiener Neustadt
Beide Teams treffen - ja

English Football League Championship

26.05.2018 18:00
Aston Villa Logo Aston Villa
:
FC Fulham Logo FC Fulham
Doppelte Chance Tipp X/2