Wett Tipp Spanien Primera Division: FC Barcelona - Real Madrid

Mittwoch, 18.12.2019 um 20:00 Uhr (MEZ)

Das Highlight in der Primera Division, der EL Classico steht am Mittwoch auf dem Programm.

Es ist wieder einmal soweit, eines der Highlights der LaLiga Saison steht uns am Mittwoch, 18. Dezember 2019 bevor. Der El Classico zwischen dem FC Barcelona und Real Madrid geht in die nächste Runde. Das Prestigeduell im spanischen Fußball wurde wegen der Demonstrationen in Barcelona, von Oktober auf Dezember verschoben, am Mittwoch ist es nun endlich soweit. Der FC Barcelona empfängt Real im Camp Nou zum Duell. Beide haben die Generalprobe am Wochenende verpatzt. Barcelona hat mit einem Remis gegen Real Sociedad Punkte liegen lassen, Real Madrid konnte gegen Valencia mit einem 1:1 nur 1 Punkt holen. Momentan liegen die Beiden punktgleich an der Spitze der Tabelle, mit einem Sieg könnte sich einer der Zwei an die Spitze setzen. Wir haben uns die beiden Kontrahenten genauer angesehen und liefern Prognosen und Wettempfehlungen zum Spiel. Anstoß im Camp Nou ist um 20:00 Uhr.

U
S
S
S
S

FC Barcelona

  • beste Offensive der Liga
  • Torbilanz: 43:20
  • 7 Siege aus 7 Heimspielen
U
S
S
S
U

Real Madrid

  • zweitbeste Offensive der Liga
  • zweitbeste Defensive der Liga
  • Torbilanz: 33:12

Bleibt Barcelona im Camp Nou weiterhin ungeschlagen?

Für den FC Barcelona heißt es am Mittwoch die Erzrivalen von Real Madrid zu empfangen. Nachdem der ursprüngliche Termin für das Duell im Oktober, wegen Demonstrationen nicht eingehalten werden konnte, gibt es am Mittwoch nun endlich das Nachtragsspiel. Barca hat die Generalprobe am vergangenen Wochenende gegen Real Sociedad verpatzt. Nach einem schwerwiegenden Fehler von Tormann Marc-André ter Stegen, reichte es am Ende nur für ein 2:2 Unentschieden. Es war der erste Punkteverlust der letzten 5 Spieltage in der Primera Division. 4 Siege in Serie konnte Barca feiern, bevor man am Samstag das Remis einstecken musste. Die letzte und somit dritte Niederlage der laufenden Saison, musste man gegen UD Levante hinnehmen. An Spieltag 12, kassierte man eine 3:1 Auswärtsniederlage gegen Levante.

Die zwei weiteren Pleiten fing man sich an Spieltag 1 in Bilbao und an Spieltag 5 in Granada ein
. Mit einem 2:0 musste man sich dem FC Granada geschlagen geben, zum Saisonauftakt ließ man mit einer 1:0 Auswärtspleite 3 Punkte in Bilbao liegen. Ansonsten zeigt der FC Barcelona das, was man sich von der Starelf der Katalanen erwarten würde. 11 Siege, 2 Remis und 3 Niederlagen aus 16 Spielen, so die bisherige Bilanz der Katalanen. Im Camp Nou hat man bisher jedes Spiel gewonnen. 7 Siege aus 7 Spielen, mit einer Torbilanz von 30:9 Toren, zeigte man vor heimischem Publikum. Allerdings hat man nur ein Spiel ohne Gegentor überstanden. Das entspricht dem Stil des FC Barcelona. Offensiven Fußball mit vielen Toren, kann man auch für die Partie am Mittwoch erwarten. Das zeigt sich auch in der Torbilanz von 43:20 Toren.

Die Philosophie ist relativ leicht erklärt, man will mehr Tore erzielen als der Gegner, das eine oder andere Gegentor stört dabei nur wenig. In der Gesamtbilanz des El Classico herrscht momentan Gleichstand. Jeweils 75 Siege stehen auf jeder Seite zu Buche, 38 Unentschieden gab es außerdem. Im Camp Nou haben die Hausherren klar die Oberhand behalten, 51 der 94 ausgetragenen Duelle hat Barca zu Hause gewinnen können, 183:113 Tore so die Bilanz der Partien. Der Heimvorteil könnte auch diesmal wieder den kleinen aber feinen Unterschied machen.

Knacken die Königlichen Barca im Camp Nou?

Real Madrid hat den letzten Spieltag sehr glücklich mit einem Remis beendet. Gegen den FC Valencia musste man bis zur 95. Minute zittern, bevor Karim Benzema die Königlichen zum 1:1 Ausgleich schießen konnte. Nachdem man in Minute 78 in Rückstand geriet, brachte der Ausgleich in der Nachspielzeit noch den wichtigen Punkt für Real. Man hätte mit einem Sieg die Erzrivalen vom FC Barcelona überholen können, die ihrerseits gegen Real Sociedad mit dem 2:2 Punkte liegen ließen. So hat sich an der Spitze der Tabelle nichts verändert. Nach wie vor liegt man punktgleich mit Barca auf Rang 2 der Tabelle. Beide haben bisher 35 Punkte holen können, Barcelona kann mit der besseren Torbilanz die Tabellenführung behaupten. Real hat zwar erst eine Niederlage einstecken müssen, trennte sich aber in 5 Partien mit einem Remis. 10 der bisherigen 16 Pflichtspiele in der Primera Division, hat man gewinnen können.

Die einzige Niederlage hat man gegen den RCD Mallorca kassiert. An Spieltag 9 musste man sich Mallorca auswärts mit 1:0 geschlagen geben. Es war eines von 3 Spielen in denen die Königlichen ohne Torerfolg blieben, die anderen beiden endeten mit einem torlosen Unentschieden. Ansonsten hat man in jeder Partei zumindest 1 Tor erzielt. Insgesamt kommt man auf 33 Torerfolge ,12 Gegentore hat man bisher kassiert. In 7 der 16 Pflichtspiele in der Primera Division blieb man ohne Gegentor, 5 davon hat man gewinnen können. Das Remis vom letzten Spieltag beendete eine 4 Spiele andauernde Siegesserie.

Die Königlichen haben sich in letzter Zeit auch in der Champions League besser zu recht gefunden. Nach der Auftaktniederlage gegen den PSG, hat man kein Spiel mehr verloren und Platz 2 der Gruppe A gesichert. Man scheint in letzter Zeit besser in Form gekommen zu sein. Für das El Classico am Mittwoch, wird man sich einiges vorgenommen haben. Im letzten Duell im Camp Nou, hat man im Copa del Rey ein 1:1 Remis geholt, das letzte Aufeinandertreffen in Barcelona in der Liga, endete aber mit einer 5:1 Auswärtsklatsche für die Royalen. Im Vergleich zum letzten Spiel gegen Valencia, wird es eine Leistungssteigerung benötigen um mit Barca mithalten zu können. Den letzten Sieg im Camp Nou feierte man im April 2016, seither hat man gegen Barca keinen Sieg mehr feiern können. Real geht für uns als leichter Außenseiter in die Partie, der Austragungsort und die Vorstellung in Valencia, geben etwas Grund zur Sorge aus Sicht der Königlichen.

Wett Tipp und Prognose

Wir würden den Hausherren vom FC Barcelona unser Vertrauen schenken und einen Tipp 1 empfehlen. Barcelona stellt die beste Offensive der Liga, eine Wette auf Über 2,5 Tore sollte eine gute Option sein. Allerdings sind die Hausherren in der Verteidigung durchaus anfällig, weshalb wir auch auf Beide Teams treffen-Ja setzen würden. Unser persönlicher Tipp: Tipp 1.

Quotenboosts

Quote 29.00 Sieg Real Madrid

Tipp 2
Vorher 4.10, Jetzt 29.00
+ 100% bis € 150 Bonus
Maximaler Einsatz: € 5,00 Zum Boost

Quote 9.00 Sieg Barcelona

Tipp 1
Vorher 1.75, Jetzt 9.00
+ 100% bis € 150 Bonus
Maximaler Einsatz: € 5,00 Zum Boost

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Barcelona im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
14.12.2019 Spanien Primera Division Real Sociedad FC Barcelona 2:2
U
10.12.2019 UEFA Champions League Inter Mailand FC Barcelona 1:2
S
07.12.2019 Spanien Primera Division FC Barcelona RCD Mallorca 5:2
S
01.12.2019 Spanien Primera Division Atletico Madrid FC Barcelona 0:1
S
27.11.2019 UEFA Champions League FC Barcelona Borussia Dortmund 3:1
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Real Madrid im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
15.12.2019 Spanien Primera Division FC Valencia Real Madrid 1:1
U
11.12.2019 UEFA Champions League Club Brugge KV Real Madrid 1:3
S
07.12.2019 Spanien Primera Division Real Madrid Espanyol Barcelona 2:0
S
30.11.2019 Spanien Primera Division Deportivo Alavés Real Madrid 1:2
S
26.11.2019 UEFA Champions League Real Madrid Paris Saint Germain 2:2
U

Direkter Vergleich FC Barcelona und Real Madrid

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
28.10.2018 Spanien Primera Division FC Barcelona Real Madrid 5:1

Weitere Tipps

Spanien Primera Division

26.01.2020 12:00 (MEZ)
Atletico Madrid Logo Atletico Madrid
:
CD Leganés Logo CD Leganés
Tipp 1 Gewinn zu null

Spanien Primera Division

26.01.2020 21:00 (MEZ)
Valladolid Logo Real Valladolid
:
Real Madrid Logo Real Madrid
Tipp 2

Italien Serie A

26.01.2020 12:30 (MEZ)
Inter Mailand Logo Inter Mailand
:
Cagliari Calcio
Tipp 1 Halbzeit 1