Wett Tipp UEFA Champions League: FC Barcelona - PSV Eindhoven

Dienstag, 18.09.2018 um 18:55 Uhr (MEZ)

Spanischer Meister empfängt holländischen Meister

Am Dienstag treffen der FC Barcelona auf den holländischen Meister PSV Eindhoven. Der Vorjahres- Halbfinalist startet die diesjährige Champions League Saison mit einer machbaren Aufgabe. Anhand unserer Wett-Tipp Analyse möchten wir euch eine Empfehlung abgeben. Anstoß ist im Nou Camp Stadion am Dienstag um 18:55.

S
S
S
S
S

FC Barcelona

  • in Der Champions League eine Heimmacht
  • befindet sich in einer herausragenden Form
  • verfügt über eine Vielzahl an Top- Spielern
S
S
S
S
S

PSV Eindhoven

  • amtierender holländischer Meister
  • mit Lozano ein zuverlässlicher Goalgetter
  • Druck liegt beim Gegner

Aktuelle Form FC Barcelona

Der katalanische Spitzenverein befindet sich in bestechender Form. Die ersten vier Ligaspiele konnten Sie für sich entscheiden. (Gesamtscore 14:3) In der Champions League trifft Barcelona in der Gruppe B neben PSV Eindhoven auf die Tottenham Hotspurs und Inter Mailand. In der letzten Champions League Saison erreichten die Spanier das Halbfinale, mussten sich aber dem AS Roma nach Hin- und Rückspiel geschlagen geben. (Gesamtscore 4:4, Roma stieg wegen der Auswärtstorregel auf). Ohne Zweifel gehört Barcelona zum Titelaspiranten und dies untermauern sie durch niemand geringeren als dem Argentinier Lionel Messi. Der 30-jährige Argentinier traf in 54 Partien 45 Mal. In der Champions League traf der Ausnahmekönner in 10 Partien 6 Mal und steuerte 2 Assists bei. Messi gehört somit zum besten Torjäger Europas der letzten Saison. Die La Liga dominierte Barcelona letzte Saison nach allen Belieben und wurde mit einem Riesenvorsprung (14 Punkte auf Athletico Madrid, Gesamtscore 99:29) Liga- Champion.In der Sommerpause verpflichteten die Katalanen Arturo Vidal vom FC Bayern München. Der 31-jährige Chilene landete bei seinem Traumverein und spielte eine solide Saison für die Bayern. (6 Tore und 2 Assists) Mit Ivan Rakitic und Philippe Coutinho verfügt der spanische Meister über Spielgestalter, die auch torgefährlich sein können. Der Brasilianer brachte es in 18 La Liga spielen zu 8 Treffer und 5 Assists. In der Champions League liegt seine Trefferquote noch besser: In 5 Spielen traf er 5-mal und ihm gelangen 2 Assists. Der 26-jährige hat sich letzte Saison perfekt in die Mannschaft integriert und ist neben dem kongenialen Lionel Messi ein wichtiger Erfolgsträger. Barca- Coach Ernesto Valverde kann so gut wie auf den ganzen Kader zurückgreifen, einzig Sergi Samper (verstauchter Knöchel) wird ihm nicht zur Verfügung stehen. Eindhoven erscheint zwar als vermeintlich leichter Gegner, unterschätzen darf Barcelona die Holländer jedoch nicht. Vom Papier her sind die Katalanen in der Favoritenrolle. Die Champions League Heimbilanz der letzten Saison spricht eine klare Sprache: aus 5 Heimspielen konnte sich Barcelona 5-mal den Sieg sichern, das Torverhältnis beträgt 15:2.

Aktuelle Form PSV Eindhoven

Zwischen dem FC Barcelona und PSV Eindhoven gab es schon 6 Aufeinandertreffen. 2 Mal gewann Barcelona, einmal PSV und drei Mal ging das Spiel mit Unentschieden aus. Diese Partien fanden jedoch in den Siebziger und Neunziger- Jahren statt. Somit hat diese Statistik für unsere Wett- Analyse wenig Aussagekraft.Das letzte Mal in der Champions League spielte Eindhoven in der Saison 2015/2016 und schieden im Achtelfinale gegen Atletico Madrid aus. Nachdem sowohl Hin- und Rückspiel mit einem 0:0 endeten, musste das Elfmeterschießen die Entscheidung bringen- die Spanier setzten sich mit 8:7 durch. Der holländische Club ließ letzte Saison all seine Konkurrenten hinter sich und krönte sich zum Meister der Eredivisie. Von 34 Spielen konnten die Holländer 26 für sich entscheiden. (Torstatistik: 87:39) In bestechender Form präsentierte sich in dieser Spielzeit Linksaußen Spieler Hirving Lozano. Der Mexikaner traf in 34 Spielen ganze 19 Mal für Eindhoven. Lozano spielte auch während der Weltmeisterschaft für sein Land- ihm gelang beim Aufeinandertreffen mit Deutschland der siegbringende Treffer zum 1:0. Zentraler Mittelfeldspieler Marco van Ginkel gelang mit 16 Treffern die zweitmeistern Tore. Die Holländer haben sich besonders in der Verteidigung und im Mittelfeld verstärkt. Der mexikanische Mittelfeldspieler Erick Gutierrez wurde vom mexikanischen Club CF Pachuca verpflichtet. Eindhoven- Coach Marco van Bommel ist genauso fulminant in die Saison gestartet wie Barcelona. (5 Siege aus 5 Spielen, Torverhältnis 21:3) Alleine die Torstatistik besagt, dass die Mannschaft besonders torgefährlich ist und über eine sehr stabile Abwehr verfügt. Eindhoven- Coach Marco van Bommel muss auf Ryan Thomas (Knieverletzung), Dante Rigo und Steven Berwijan (Leistenverletzung) verzichten. Für Eindhoven spricht, dass der Druck beim Favoriten Barcelona liegt. Die Katalanen müssen liefern, das Spiel gestalten und vor heimischen Publikum Ihre Leistung bestmöglich abrufen. Die Holländer könnten auch zu Ihre Chancen kommen.

Wett Tipp und Prognose

Den FC Barcelona sehen wir für die Partie am Mittwoch in der Favoritenrolle. Die Katalanen sind zuhause so gut wie unschlagbar und haben eine bemerkenswerte Statistik was die Heimspiele betrifft. Mit PSV Eindhoven bekommt der spanische Meister es jedoch mit dem amtierenden holländischen Meister zu tun. Unterschätzen dürfen die Spanier die Holländer auf keinen Fall, da sie auch über starke Stürmer verfügen. Wir würden auf einen Sieg von Barcelona tippen: Tipp1.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Barcelona im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
15.09.2018 Spanien Primera Division Real Sociedad FC Barcelona 1:2
S
02.09.2018 Spanien Primera Division FC Barcelona SD Huesca 8:2
S
25.08.2018 Spanien Primera Division Real Valladolid FC Barcelona 0:1
S
18.08.2018 Spanien Primera Division FC Barcelona Deportivo Alavés 3:0
S
20.05.2018 Spanien Primera Division FC Barcelona Real Sociedad 1:0
S

Die letzten 5 Ergebnisse für PSV Eindhoven im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
15.09.2018 Holland Eredivisie ADO Den Haag PSV Eindhoven 0:7
S
01.09.2018 Holland Eredivisie PSV Eindhoven Willem II Tilburg 6:1
S
29.08.2018 UEFA Champions League PSV Eindhoven BATE Baryssau 3:0
S
25.08.2018 Holland Eredivisie PEC Zwolle PSV Eindhoven 1:2
S
21.08.2018 UEFA Champions League BATE Baryssau PSV Eindhoven 2:3
S

Weitere Tipps

UEFA Europa League

13.12.2018 18:55 (MEZ)
Videoton FC Logo Videoton FC
:
Chelsea Logo FC Chelsea
Tipp 2

UEFA Europa League

13.12.2018 18:55 (MEZ)
Rapid Logo SK Rapid Wien
:
Glasgow Rangers Logo Glasgow Rangers
Unentschieden keine Wette Tipp 1

UEFA Europa League

13.12.2018 18:55 (MEZ)
Villarreal Logo FC Villarreal
:
Spartak Moskau Logo FC Spartak Moskau
Tipp 1 Halbzeit 2