Wett Tipp Copa del Rey: FC Barcelona - Espanyol Barcelona

Donnerstag, 25.01.2018 um 21:30 Uhr (MEZ)

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Derby-Rückspiel in der Copa

Der FC Barcelona steht im Rückspiel der Copa del Rey gehörig unter Druck. Der Gegner dabei: Stadtrivale Espanyol Barcelona. In unseren Wett Tipps zur Copa del Rey informieren wir euch wie gewohnt auch zu diesem Spiel bereits vorab mit den wichtigsten Infos und Statistiken. Anstoß der Begegnung ist am kommenden Donnerstag ab 21:30 Uhr.

FC Barcelona

  • in 14 Saison-Heimspielen ungeschlagen
  • einziges Heim-Duell 2017/2018 mit 5:0 gewonnen
  • offensiv deutlich stärker

Espanyol Barcelona

  • auswärts zuletzt klare Steigerungen erkennbar
  • Druck liegt klar beim Gegner

Aktuelle Form FC Barcelona

Der FC Barcelona hat wie erwähnt das Hinspiel verpatzt. Auswärts wurde gegen Espanyol eine überraschende 0:1-Niederlage bezogen, diese Scharte gilt es am Donnerstag auszumerzen. Dass dies gelingen kann, steht für uns außer Frage. Vor allem, wenn man sich die Bilanzen der Katalanen in den letzten Wochen und Monaten genauer zu Gemüte führt. Faktum ist: Die Pleite in der Copa war der einzige Ausrutscher, den sich die Mannen von Ernesto Valverde bisher geleistet haben. Barcelona konnte sich allerdings schon am vergangenen Wochenende rehabilitieren und siegte in La Liga gegen Betis Sevilla klar und deutlich mit 5:0. Es war dies das fünfte (!) Ligaspiel in Serie, in welchem die Katalanen drei oder mehr Treffer erzielen konnten. Es ist auch davon auszugehen, dass die Hausherren am Donnerstag mit ihrer besten verfügbaren Elf antreten werden, um die Chancen auf das Triple in dieser Saison zu waren. Die Heimbilanz des Tabellenführers der Primera División liest sich beeindruckend. Verloren hat Barcelona im eigenen Stadion in dieser Saison noch nie, stattdessen stehen in 9 Spielen 8 Siege und ein Unentschieden zu Buche. Beeindruckend: Nach wie vor hält man bei einem Schnitt von mehr als 3 Toren pro Heimspiel, hat insgesamt bereits 29 Treffer erzielt und nur deren 4 kassiert. In La Liga ist man damit in sämtlichen 20 bisherigen Matches ungeschlagen geblieben. Dass man auch in der Copa zu Hause bestehen kann, zeigt ein Blick auf die bisherigen Runden. Schon im Achtelfinale gegen Celta Vigo reichte es im Hinspiel nur zu einem 1:1-Unentschieden in der Fremde, wohingegen Barcelona im Rückspiel ein echtes Feuerwerk zünden und mit 5:0 gewinnen konnte. Nicht auszuschließen, dass am Donnerstag ein ähnliches Schützenfest wartet, dementsprechend ist ein Wett Tipp auf mehr als 2,5 Tore ein durchaus interessante Alternative. Auch in der Zwischenrunde gegen Real Murcia gab es im Rückspiel vor eigenem Publikum im Übrigen einen 5:0-Sieg zu bejubeln. Stark: Bisher hat Barcelona in allen nationalen und internationalen Wettbewerben mit Ausnahme des Supercups in insgesamt 14 (!) Heimspielen immer zumindest 2 Tore erzielt, ein weiterer Indikator für den eben genannten Wett Tipp in Form einer Over/Under Wette. In Sachen Torschützenwetten sind nach wie vor Lionel Messi und Luis Suarez jene Akteure, die den sichersten Gewinn bescheren können. Dies zeigte sich auch beim 5:0-Kantersieg gegen Betis, wo die beiden Angreifer je einen Doppelpack erzielen konnten. Nicht zur Verfügung stehen die üblichen Verdächtigen. Paco Alcacer, Coutinho, Dembélé und Vermaelen sind verletzt, ansonsten steht der gesamte Kader zur Verfügung.

Aktuelle Form Espanyol Barcelona

Espanyol Barcelona kann von der Konstanz des Stadtrivalen derzeit nur träumen. Der "kleine Bruder" des FC Barcelona musste in den letzten 5 Begegnungen in La Liga zwei Remis und eine Niederlage schlucken, hinzu kommen zwei Siege, je einer davon zu Hause und auswärts. Immerhin: Mit Atlético Madrid konnte man einen absoluten La Liga Top-Club bezwingen, siegte gegen die Simeone-Schützlinge mit 1:0. Man darf sich in jedem Fall auf eine Mannschaft einstellen, die wohl sehr defensiv auftreten wird. Dies wird auch nötig sein, um die Statistiken in dieser Hinsicht etwas zu verbessern. Denn mit Ausnahme der beiden Siege gegen Atlético (1:0) und den FC Málaga (1:0) kassierte Espanyol in jedem der letzten 7 Begegnungen mindestens einen Gegentreffer, in drei Fällen waren es 2 oder mehr. So musste man sich am vergangenen Wochenende dem zuvor nicht sonderlich formstarken FC Sevilla mit 0:3 beugen. Auch die Liga-Bilanz in Auswärtsspielen macht aktuell wenig Hoffnung darauf, dass am Donnerstag der Aufstieg fixiert werden kann. Denn: Espanyol hat nur einen von 6 Saisonerfolgen in der Fremde gefeiert, dieser gelang wie gesagt gegen einen Abstiegskandidaten wie Las Palmas. Wie schwer es im Camp Nou werden könnte, zeigt ein Blick auf das bisher einzige direkte Duell in La Liga in dieser Saison. Espanyol musste beim 0:5 die höchste Saisonniederlage überhaupt verkraften, blieb auch gegen andere Top-Clubs wie Real Madrid (0:2) auswärts ohne Treffer und dementsprechend ohne Chance. Wenig überraschend sind es vor allem die Offensiv-Zahlen, die in der Fremde nicht sonderlich stark sind. Nur 6 Tore hat Espanyol in bisher 9 Versuchen in Auswärtsspielen verbucht. Damit stellt man - wie eine Analyse dieser Zahlen für La Liga zeigt - nach Las Palmas und dem FC Málaga und gemeinsam mit einigen anderen Mannschaften die zweitschwächste Auswärts-Offensive der spanischen Meisterschaft. Immerhin: In den letzten beiden Auswärtsspielen blieb Espanyol ungeschlagen, hat in diesen auch 3 der erwähnten 6 Auswärtstreffer verbuchen können. Dementsprechend kann in dieser Hinsicht von einer Steigerung gesprochen werden. Die größte Waffe in Sachen Torerfolg ist mit Sicherheit Gerad Moreno, der in 20 Einsätzen immerhin 8 Tore erzielen konnte. Ansonsten hat allerdings nur ein weiterer Kaderspieler der Mannschaft von Quique Flores mehr als einen Saisontreffer erzielen können. Nicht mit von der Partie sein werden laut unseren Recherchen am Donnerstag Pablo Piatti und José Manuel Jurado, die aktuell beide Verletzungen auskurieren.

Prognose und Wett Tipp

Die Torausbeute der Offensivspieler der Gäste sowie der Heimvorteil für den FC Barcelona und die defensive Stabilität in Heimspielen machen einen Wett Tipp auf einen "Zu-Null-Erfolg" durchaus verlockend. Wir empfehlen aber eher eine Halbzeitwette. Unser Wett Tipp lautet dementsprechend: Tipp 1, Halbzeit 1.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Barcelona im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
21.01.2018 Spanien Primera Division Betis Sevilla FC Barcelona 0:5
S
14.01.2018 Spanien Primera Division Real Sociedad FC Barcelona 2:4
S
07.01.2018 Spanien Primera Division FC Barcelona Levante UD 3:0
S
23.12.2017 Spanien Primera Division Real Madrid FC Barcelona 0:3
S
17.12.2017 Spanien Primera Division FC Barcelona Deportivo La Coruna 4:0
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Espanyol Barcelona im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
20.01.2018 Spanien Primera Division Espanyol Barcelona FC Sevilla 0:3
N
14.01.2018 Spanien Primera Division Espanyol Barcelona Athletic Bilbao 1:1
U
08.01.2018 Spanien Primera Division FC Málaga Espanyol Barcelona 0:1
S
22.12.2017 Spanien Primera Division Espanyol Barcelona Atletico Madrid 1:0
S
17.12.2017 Spanien Primera Division UD Las Palmas Espanyol Barcelona 2:2
U

Weitere Tipps

UEFA Europa League

17.07.2018 17:45 (MEZ)
Levski Sofia Logo Levski Sofia
:
FC Vaduz Logo FC Vaduz
Tipp 1

UEFA Europa League

17.07.2018 18:00 (MEZ)
Honved FC Logo FC Honvéd Budapest
:
Rabotnicki Skopje Logo Rabotnički Skopje
Tipp 1

UEFA Champions League

17.07.2018 19:00 (MEZ)
Hapoel Beer Sheva Logo Hapoel Beer Sheva
:
FC Flora Tallinn Logo FC Flora Tallinn
Über 3.5 Tore