Wett Tipp Spanien Primera Division: FC Barcelona - Espanyol Barcelona

Sonntag, 18.12.2016 um 20:45 Uhr

€ 100 gratis Wettgutschein von Betworld

SCHRITT 1

Über diesen Link bei Betworld anmelden

SCHRITT 2

mindestens € 10 einzahlen

SCHRITT 3

bis zu € 100 extra erhalten!

Barcelona im Derby-Fieber

Derby-Wochen im europäischen Fußball. In den vergangenen Wochen standen in diversen europäischen Städten Lokalduelle auf dem Programm. Fortgesetzt wird diese „Serie“ am Sonntag in Barcelona, wenn der FC Barcelona auf den „kleinen Bruder“ Espanyol trifft. Anstoß der Begegnung ist am 18. Dezember um 20:45 Uhr.Derby-Wochen im europäischen Fußball. In den vergangenen Wochen standen in diversen europäischen Städten Lokalduelle auf dem Programm. Fortgesetzt wird diese „Serie“ am Sonntag in Barcelona, wenn der FC Barcelona auf den „kleinen Bruder“ Espanyol trifft. Anstoß der Begegnung ist am 18. Dezember um 20:45 Uhr.

FC Barcelona

  • Heimvorteil
  • kaum Personalsorgen
  • wichtiger Spieler des Gegners fehlt

Espanyol Barcelona

  • zuletzt 10 Spiele ungeschlagen
  • auswärts bislang häufiger gewonnen als zu Hause

Aktuelle Form FC Barcelona

So unantastbar wie in vielen Phasen der vergangenen Jahre scheint der FC Barcelona aktuell nicht mehr. Vor allem in der Liga hat der Erzrivale Real Madrid den Katalanen (vorerst) den Rang abgelaufen. Aktuell weist die Mannschaft von Luis Enrique bereits sechs Punkte Rückstand auf das „Weiße Ballett“ auf. Problematisch war diesbezüglich vor allem das Last-Minute-Unentschieden im „El Clasico“. Immerhin konnten die Katalanen am vergangenen Wochenende gegen Schlusslicht Osasuna nach drei sieglosen Ligaspielen wieder in die Erfolgsspur zurückkehren. Das Schlusslicht wurde klar und deutlich mit 3:0 besiegt. Interessantes Detail am Rande: Das Camp Nou scheint nicht mehr jene Festung zu sein, die es in den vergangenen Jahren war. Denn während Barcelona in der Fremde bereits sechs Siege einfahren konnte, waren es im eigenen Stadion nur die Hälfte. Wichtig dagegen: Die absoluten Schlüsselspieler des FC Barcelona fanden zuletzt wieder zu ihrer Top-Form. Die Rede ist dabei vor allem von Lionel Messi und Luis Suarez. Der Argentinier markierte gegen Osasuna einen Doppelpack, Suarez erzielte seinen 10. Saisontreffer. Zudem kann Coach Luis Enrique auf den wiedergenesenen Neymar zurückgreifen. Ausfallen wird dagegen weiter Innenverteidiger Jeremy Mathieu. Positiv: Die ewige Derby-Statistik spricht klar für die Hausherren, hat der FC Barcelona doch knapp 60 Prozent aller Lokalduelle gewonnen. In 174 Duellen blieb der Favorit 102 Mal siegreich.

Aktuelle Form Espanyol Barcelona

Espanyol wandelt seit Jahrzehnten im Schatten des großen Stadtrivalen. Während der FC Barcelona Jahr für Jahr um die Meisterschaft mitspielt, kämpft Espanyol auch aktuell einige Ränge dahinter um Punkte. Mit Platz neun, den die Mannschaft von Quique Flores derzeit innehat, dürfte man jedoch absolut zufrieden sein. Derzeit läuft es also absolut nach Wunsch. Espanyol hat kein einziges der letzten 10 (!) Pflichtspiel verloren. Zwar wird diese Statistik etwas durch den Umstand relativiert, dass es in diesen Matches gleich sechs Unentschieden gab, allerdings konnte die Flores-Elf dabei auch gegen die Top-Mannschaften der Liga absolut mithalten. Als Beispiele können die torlosen Unentschieden gegen Champions-League-Starter Atlético Madrid oder Europacup-Starter Athletic Bilbao genannt werden. Zudem tankte man mit einem 2:1-Erfolg gegen Abstiegskandidat Sporting Gijón zusätzliches Selbstvertrauen. Wie der Lokalrivale kann auch Espanyol auf einen Großteil seiner Stammspieler setzen. Einzig der Ausfall von Offensivspieler Pablo Piatti dürfte Trainer Flores schmerzen. Denn der Flügelspieler ist aktuell bester Scorer der Mannschaft, konnte bereits fünf Tore und sieben Assist beisteuern. Hoffnung macht die Auswärtsstatistik: Espanyol hat in dieser Saison erst ein Spiel in der Fremde verloren und konnte in Auswärtsspielen bisher auch mehr Siege feiern als im eigenen Stadion. Zudem blieb man in den vergangenen sechs Matches in der Liga gleich fünf Mal ohne Gegentreffer, was speziell vor dem Spiel gegen die Offensivpower des Stadtrivalen Selbstvertrauen geben dürfte.

Wettprognose

Zwar ist der FC Barcelona zuletzt wieder auf die Siegerstraße zurückgekehrt, unterschätzen sollte man den Stadtrivalen aber keineswegs, wie die letzten Ergebnisse Espanyols zeigen. Wir rechnen dementsprechend mit einer engen Begegnung, jedoch dürfte sich die Enrique-Elf knapp durchsetzen. Unser Spieltipp: Tipp 1.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Barcelona im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
10.12.2016 Spanien Primera Division CA Osasuna FC Barcelona 0:3
S
06.12.2016 UEFA Champions League FC Barcelona Borussia Mönchengladbach 4:0
S
03.12.2016 Spanien Primera Division FC Barcelona Real Madrid 1:1
U
27.11.2016 Spanien Primera Division Real Sociedad FC Barcelona 1:1
U
23.11.2016 UEFA Champions League Celtic Glasgow FC Barcelona 0:2
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Espanyol Barcelona im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
11.12.2016 Spanien Primera Division Espanyol Barcelona Sporting Gijón 2:1
S
03.12.2016 Spanien Primera Division Atletico Madrid Espanyol Barcelona 0:
N
26.11.2016 Spanien Primera Division Espanyol Barcelona CD Leganés 3:0
S
20.11.2016 Spanien Primera Division Deportivo Alavés Espanyol Barcelona 0:1
S
30.10.2016 Spanien Primera Division Betis Sevilla Espanyol Barcelona 0:1
S

Weitere Tipps

Österreichische Bundesliga

27.05.2018 17:30
WAC Wolfsberger AC
:
Rapid Logo SK Rapid Wien
Beide Teams treffen - ja

Spanien Segunda Division

27.05.2018 20:30
FC Cádiz Logo FC Cádiz
:
CD Teneriffa Logo CD Teneriffa
Unter 2.5 Tore

Spanien Segunda Division

27.05.2018 20:30
Sporting Gijon Logo Sporting Gijón
:
Granada Logo FC Granada
Tipp 1